edelpapagei oder amazone

Diskutiere edelpapagei oder amazone im Edelpapageien Forum im Bereich Papageien; Möchte mir einen Papagei anschaffen und wollte fragen was geeigneter ist edelpapagein oder blaustinamazonen? wer kann besser sprechen lernen?...

  1. ulrich

    ulrich Guest

    Möchte mir einen Papagei anschaffen und wollte fragen was geeigneter ist edelpapagein oder blaustinamazonen?
    wer kann besser sprechen lernen?
    wer wird besser zahm?
    wer ist am unproblematischsten?
    USW......



    grüsse ulrich
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Kentara

    Kentara Banned

    Dabei seit:
    4. März 2008
    Beiträge:
    908
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Mallorca
    Hallo Ullrich,
    Gegenfragen:
    Hast Du Erfahrung mit Papageien?
    Warum grade Edelpapagei oder Amazone?
    Möchtest Du einen Einzelvogel oder ein Paar?
    Wohnzimmer oder Volierenhaltung?
    Du möchtest am liebsten einen Papagei, der spricht, zahm ist etc.
    Schätze er/sie sollte auch noch möglichst jung sein?
    Die Unterschiede wurden vor kurzem hier im Forum aufgezählt.
    Schreibe mal in Kurzform:
    Der Edelpapagei ist ausserhalb der Brutzeit eher ein Einzelgänger.
    Er ist nicht so laut wie eine Amazone, meistens.....
    Eher ruhiger vom Wesen als eine Amazone.
    Amazonen machen Krach, werden bei Geschlechtsreife schnell zu "Angreifern", was ich pers. bei den Edels nicht festgestellt habe.
    Edels sollten nicht unterschätzt werde, in Bezug auf ihre Baufähigkeiten.:D Sie sind durchaus in der Lage eine Wand eines Zimmers mal ratzi-fatzi in ihre Bestanteile zu zerlegen. Amazonen nagen und zerstören auch gerne, aber nicht so heftig wie die Edels. Von daher ist ja erstmal die Haltung zu überdenken. Vogelzimmer ist besser für Amazonen, bei Edels ruf' schon mal Deinen persönlichen Zimmermann an.
    Dies alles sind meine persönlichen Erfahrungen, vielleicht schreibst Du ein wenig mehr.
    lg
    Anita
     
  4. ulrich

    ulrich Guest

    hallo anita
    habe großsittiche und möchte mir jetzt einen papagei anschaffen.
    mir gefallen die edelpapageien und die amazonen am besten.

    ob ich einen einzeltier oder 2 iere möchte weis ich noch nicht.
    ich will ihn im wohnzimmer halten.
    ich möchte einen papagei der sehr zahm wird und auch gut sprechen lernt.
    er sollte jung sein.

    ist es besser handaufzuchten zu kaufen oder naturbruten zu kaufen?


    grüsse ulrich
     
  5. #4 Ingo, 4. April 2009
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 4. April 2009
    Ingo

    Ingo Herpetophiler Geierfreund

    Dabei seit:
    28. November 2000
    Beiträge:
    6.185
    Zustimmungen:
    180
    Ort:
    Groß-Gerau
    Dein Wohnzimmer sollte dann Platz für einen mindestems 2 x2 x 1 m großen Käfig und Du Zeit für viel Freiflug haben. Zwei Stunden am Tag sollten besser über-als unterschritten werden.
    Ansonsten ist ein Papagei keine Option. Wenn es nicht in Tierquälerei ausarten soll, müssen es schon zwei gleichartige gegengeschlechtliche sein (selbst bei Edels, die eine andere als die übliche Papageienpaarbindung haben. Eigentlich sollte man Edelpapageien 2,1; 3,1 oder ähnlich halten.) Naturbruten brauchen Anfangs etwas mehr Aufwand zum zähmen, sind aber später einfacher im Umgang, seelisch robuster und werden mit geringerer Wahrscheinlichkeit zu Beissern.
    Graupapageien lernen am ehesten gut sprechen und können in der Wiedergabe dem Original perfekt gleichen. Viele Vögellernen Dutzende, manche hunderte Worte und Sätze. Aber auch bei denen gibt es völlige "Versager", die nie ein Wort lernen.
    Garantiert zahm und sprechend wird nur dieser: klick

    Mein Sohn hat ihn und ist sehr zufrieden. Das ist auch der einzige Papagei, der ohne Schaden einzeln gehalten werden darf.

    Großpapageien snd hochintelligent und Wohnzimmervögel rechnen sich bald mit zur Familie. Dann fordern sie viele Rechte ein, übernehmen aber natürlich keine Pflichten. Ihre beeindruckende Intelligenz wird gnadenlos egoistisch genutzt und vor allem wenn es darum geht, irgendwo auszubrechen und irgendetwas verbotenes zu zerlegen, leisten sie beachtliches.
    auch suchen sie sich in einer Familie selber aus, wen sei besonders mögen. Das muss keineswegs der sein, der seinerseits die Vögel am meisten mag-es kann auch der größte Papageienhasser im Haus zum Liebling erkoren werden.
    Damit muss man bereit sein zu leben.
    Papageien sind nicht programmierbar, sondern ebenso ausgeprägte Individuen wie Du und ich. Es gibt schlaue und dumme, liebe und aggressive, Trantüten und Hektiker...alles innerhalb der selben Art. Jungvögel sind alle süß und leib. Der Erwachsenencharakter stellt sich erst anch und nach ein und seine Ausprägung ist dem Jungvogel nicht anzusehen.
    Auch damit muss man klarkommen.
     
  6. Kentara

    Kentara Banned

    Dabei seit:
    4. März 2008
    Beiträge:
    908
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Mallorca
    Hallo Ullrich,


     
  7. Cosima

    Cosima verstorben am 25.07.2011

    Dabei seit:
    3. Mai 2008
    Beiträge:
    1.204
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Saarbrücken
    Hallo Ingo!

    Ein wirklich gut formulierter Text, der hoffentlich 'richtig' gelesen und umgesetzt wird!

    Hallo Ulrich!

    Ingos Worten kann ich nichts mehr hinzufügen - schön wären jetzt noch ein paar Fotos von einer angefressenen Wohnzimmereinrichtung, damit auch deine Frau, sofern vorhanden, weiss, was auf sie zukommt. :zwinker:


     
  8. ulrich

    ulrich Guest

    hallo zusammen
    eure fragen:
    ich halte alle meine sittiche paarweise.
    ich rauche nicht.
    ich möchte sie in einer zimmer voliere halten von 1mal1 meter aber sie bekommen ganstags freiflug.


    grüsse ulrich
     
  9. #8 Gerlinde Schmuc, 5. April 2009
    Gerlinde Schmuc

    Gerlinde Schmuc Foren-Guru

    Dabei seit:
    8. August 2005
    Beiträge:
    786
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    55130 Mainz
    Hi,

    ich lese hier ab und an mit, weil meine kleinen Alexandersittiche vom Chrakter doch viel mit den Großen zu tun haben.

    Warum haltet ihr mehr Hähne als Hennen? Also z.B. 2,1 oder sogar 3,1?

    Im voraus vielen Dank.

    LG Linda
     
  10. #9 animalshope, 5. April 2009
    animalshope

    animalshope Foren-Guru

    Dabei seit:
    29. Dezember 2007
    Beiträge:
    818
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    665.. in der Pfalz
    vielleicht weil die edels-mädchen die abwechslung lieben*g*
    also anita ich kann dir nur widersprechen,wir hatten ja auch mal eine amazone
    und ihr geschrei fand ich viel angenehmer,als das von unsren edels:o
    und mein barny ist ein ganz schöner angreifer,wenn ich morgens ins vogelzimmer komme zum futter auffüllen,etc:+schimpf
    jeder ist anders..

    aber man sollte davon abkommen,sie als handzahme haustierchen zu sehen,das haben sie nicht verdient, dazu zähl ich nur noch katzen und hunde
    vielleicht sollte man mal zu einem den papageis sehr verantwortungsvollen papageienhalter gehen und sich alles mal ein paar tage lang ansehen, bevor man selbst welche haben möchte:prima: und diese ein tristes dasein fristen müssen...

    hoffe, ihr stimmt mir zu

    grüsschen
     
  11. Ingo

    Ingo Herpetophiler Geierfreund

    Dabei seit:
    28. November 2000
    Beiträge:
    6.185
    Zustimmungen:
    180
    Ort:
    Groß-Gerau
    In der Natur hält eine Edelpapageidame lockere Beziehung zu mehreren Männchen und paart sich auch mit allen.
    Zweierbeziehungen gibt es bei freilebenden Edels nicht.
     
  12. ulrich

    ulrich Guest

    wenn ich meine papageien zu zweit in einer zimmervoliere mit viel freiflug halten würde
    was würdet ihr mir emfelen Edelpapagei oder Blaustirnamazone?


    ulrich
     
  13. Mirjam

    Mirjam Stammmitglied

    Dabei seit:
    2. Juli 2007
    Beiträge:
    366
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Sümeg (Ungarn)
    Also wenn Du den Vögel alles bieten kannst, dann hängt es an Dir, welche Du nehmen möchtest, bzw. was Du eher suchst. Die andere können es nicht entscheiden, was Du kaufen sollst. Du musst ja mit denen lange leben, du musst sie füttern, zum TA bringen usw. alle Arten haben ihre Vorteile und auch Nachteile. Du musst schauen, was Dir sympatischer ist, was eher zu Dir passt!

    LG
    Mirjam
     
  14. taxi15

    taxi15 taxidriver

    Dabei seit:
    14. Februar 2008
    Beiträge:
    355
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    91413 Neustadt/Aisch
    Mir bereiten die Aussagen:
    Sehr zahm
    Sprechen lernen
    Unproblematisch,
    etwas Bauchschmerzen.
    Also ich kenne keine Vogelart die das vereint:(
    Ich würde vorschlagen:
    Sprechen lernen .... Beo
    Sehr zahm ....... Ehepartner
    Unproblematisch ....... Regenwurm
    Ich lass mich aber auch eines besseren belehren.
     
  15. #14 Sabine S., 6. April 2009
    Sabine S.

    Sabine S. Mitglied

    Dabei seit:
    8. Mai 2006
    Beiträge:
    139
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    75228 Ispringen
    Hallo Ulrich

    Ich glaube es wäre das Beste wenn Du zu jemanden gehen könntest der diese Tiere hat/hält, dann kannst Du dir ein genaueres Bild machen.
    Wir haben ein Edelpapageienpäärchen. Kurz ihr Verhalten:

    Zahm: Ja, Sie kommen auf die Hand, Beide wollen auch mal schmusen aber
    Sie haben auch ihren eigenen Kopf/Willen

    Sprechen: Unser Gerry spricht viel und macht uns nach, unsere Dori fängt
    gerade leicht damit an

    Unproblematisch: ?? Unsere brauchen ihre Aufmerksamkeit. Sie sind zu Zweit
    in einer großen Zimmervolie und bekommen jeden Tag ihren
    Freiflug (Terrasse auch umgebaut zur Volie). Wenn Dori in
    Brutstimmung ist muß mein Mann aufpassen , wurde schon
    mehrmals heftigst gezwickt - zu mir ist Sie in dieser Zeit
    aber lieb wie sonst auch immer. Edels können leider sehr
    gut verstecken wenn es Ihnen nicht gut geht, man muß
    immer verflixt aufpassen auf ihr Verhalten und bei
    geändertem Verhalten gleich zum TA (leider schon selbst
    Erfahren).

    Lautstärke: Ja, Sie können wenn Sie wollen!
    Unser Zwei werden bloß laut wenn etwas nicht stimmt, d.h. das
    Wetter ändert sich, es ist jemand in der Wohnung der nicht
    vorher zu Ihnen gegangen ist um sich zu "zeigen" und ich gesagt
    habe das alles okay ist. Wenn Sie auf der Terrasse sind und dann
    Igel oder Katzen oder andere Vögel sich erlauben vor dem Gitter
    zu sein!!!!
    Wenn Sie aber draussen sind und anfangen schön zu Pfeiffen
    (Dori macht das immer ganz toll) -dann pfeiffen unsere
    Nachbarn mit und es ist ganz lustig wenn Dori pfeifft und aus
    verschiedenen Ecken wird zurückgepfiffen.

    mein Fazit: Edels sind wunderschöne Tiere die aber sehr viel Aufmerksamkeit
    Konstanz und auch Freiraum brauchen. Gibt man diese Ihnen kann
    man sehr harmonisch mit Ihnen zusammenleben.
    Wir möchten unsere Zwei nicht mehr missen.

    LG Sabine
     
  16. ulrich

    ulrich Guest

    Wenn ihr mir was emfelen würdet edelpapagei oder amazone?

    ulrich
     
  17. #16 animalshope, 6. April 2009
    animalshope

    animalshope Foren-Guru

    Dabei seit:
    29. Dezember 2007
    Beiträge:
    818
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    665.. in der Pfalz
    immer die gleiche frage...liest der denn garnicht wirklich mit hier..tz tz tz
     
  18. ulrich

    ulrich Guest

    ich lese schon nur ihr habt mir ja noch nichts emfolen


    ulrich
     
  19. yve.a

    yve.a Foren-Guru

    Dabei seit:
    27. April 2003
    Beiträge:
    942
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    BY
    Hallo Ulrich,

    die Entscheidung liegt wohl bei dir.
    Amazonenhalter werden die Amazonen, die Edelhalter die Edelpapageien schöner finden.
    Schließlich haben wir uns ja in unseren Vögeln verguckt.

    Aber ich persönlich würde „weder noch“ sagen. Nach meiner Meinung gehören diese wunderschönen, intelligenten Vögel nicht zum Wohnzimmer.
    Wenn ich mich heute entscheiden müsste, würde ich mir keinen Vogel zu mir holen.

    Ich weiß nicht, welche Sittiche du hältst.
    Wenn sie Savannen- oder Steppenbewohner sind (wie z.B. Nymphen- u. Wellensittiche), passen sie nicht mit den Edelpapageien, in einem Zimmer zusammen zu wohnen.
    Anders als diese Sittiche kommen die Edelpapageien aus dem Regenwald. Also sie brauchen hohe Luftfeuchtigkeit, so etwa 60 %. Dieser Feuchtigkeitsgrad ist in einem Wohnzimmer, das mit Textilien und Bücher etc. bestückt ist, sehr schwer zu erreichen.

    Dazu noch was Wichtiges: Edelpapageien sind „Weichfresser“, d.h. sie ernähren sich überwiegend mit Obst und Gemüse. Meine futtern wirklich wenig Körnerfutter.
    Die Umgebung vom Futterplatz wird mit Obst und Gemüserest schön verklebt und bemustert. Meine bewohnen ein Vogelzimmer (ca. über 20 m²). Das erleichtert mir die Putzarbeit.
    Der Putzaufwand ist nicht vergleichbar mit dem bei den Sittichen.

    Zu deinen Eingangfragen:
    - Edelpapageien sind nach Graupapageien wohl am meisten sprachbegabt. Meine sprechen beide sehr deutlich und sehr gut.
    - Unter „zahm“ kann sich jeder anderes vorstellen. Meine steigen auf meinen Arm, wenn ich „Komm!“ sage. Und „Nein“ und „Da bleiben“ verstehen sie auch. Aber eins ist klar. Die Papageien gehorchen nicht. Sie tun, was sie wollen.
    - Unproblematisch?
    Ich habe keine Amanzonenerfahrung. So schreibe ich mal nur über Edelpapageien.
    Edels sind relativ robust und es gibt kaum Vogelstaub. Sie sind nicht aggressiv, nicht hektisch, eher friedlich und fast behäbig.
    Aber futtertechnisch kann es problematisch werden. Weil sie sich, wie gesagt, überwiegend vom Obst und Gemüse ernähren. Morgens frisch heißt ja nicht, dass das Frischfutter den ganzen Tag (vor Allem im Sommer) frisch bleibt. Besser ist, mittags noch einmal Frisches zu geben.
    Abends gibt’s bei uns Brei. Weil meine nicht alle angebotene Obst und Gemüse fressen, gebe ich in Brei je nach Bedarf Vitamine und Mineralien extra gemischt.

    Und Edels lieben Dusche.

    Wie mein Mann sagt, es ist ein Full time Job, diese Vögel einigermaßen artgerecht zu halten.
     
  20. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. Cosima

    Cosima verstorben am 25.07.2011

    Dabei seit:
    3. Mai 2008
    Beiträge:
    1.204
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Saarbrücken
    Gut, dann reden wir Tacheles - ich empfehle dir keinen von den genannten Papageien, denn die Anforderungen die du stellst, werden beide Arten nicht erfüllen.
     
  22. ulrich

    ulrich Guest

    hallo Yve
    ich habe mich umentschieden,ich möchte meine papageien in einer aussenvoliere von 2mal2 metern halten.
    Ich habe mal gehört dass edelpapageienweibchen sehr dominant gegen über männchen sein können und sie sogar beissen können
    was sagst du dazu?

    ulrich
     
Thema:

edelpapagei oder amazone

Die Seite wird geladen...

edelpapagei oder amazone - Ähnliche Themen

  1. Welche UV-Lampe ist gut ?

    Welche UV-Lampe ist gut ?: Hallo, ich besitze seit fast einem halben Jahr 2 Blaustirnamazonen. Seit ein paar Tagen bin ich auf das Thema UV-Licht gestoßen. Habe mich auch...
  2. Zusammenführung Edelpapageien

    Zusammenführung Edelpapageien: Hi mein Edelpapagei Hahn Namens Hurby bekommt am Freitag eine Salomonen Henne Namens Penny . Meine frage ist nun wie setze ich die 2 zusammen ?...
  3. Edelpapagei Happy rupft sich

    Edelpapagei Happy rupft sich: Hallo Karin, Mir wurde in einem anderen Forum geraten, hier mit dir Kontakt aufzunehmen. Ich hoffe du kannst mir helfen. Mein Name ist Vanessa...
  4. Amazonen Geschwisterpaar Geschlechtsreif

    Amazonen Geschwisterpaar Geschlechtsreif: Hallo, habe ein gegengeschlechtliches Blaustirnamazonenpaar! Sie sind erst 7 Monate alt, aber was wenn sie Geschlechtsreif werden?! Vertragen sie...
  5. Wie lange dauert die Mauser einer Amazone ?

    Wie lange dauert die Mauser einer Amazone ?: Hallo in die Runde der Amazonen - Besitzer und Experten, In diesem Jahr ist mir besonders bei meiner weiblichen Blaustirnamazone aufgefallen,...