Edelpapagei schreit immer, wenn er meine Freundin sieht oder hört?

Diskutiere Edelpapagei schreit immer, wenn er meine Freundin sieht oder hört? im Edelpapageien Forum im Bereich Papageien; hallo, ich wohne mit meiner Freundin in einer 3-Zi-Wohnung ca.76qm. Wir haben seit ca. 1,5 Wochen ein neues Mitglied in unserer Familie. :)...

  1. #1 Robert&Kathrin, 30. August 2007
    Robert&Kathrin

    Robert&Kathrin Guest

    hallo,

    ich wohne mit meiner Freundin in einer 3-Zi-Wohnung ca.76qm. Wir haben seit ca. 1,5 Wochen ein neues Mitglied in unserer Familie. :) Sein Name ist Jimmy. Er ist ein Halmahera-Edelpapagei und ca. 14 Wochen alt. Wir haben Ihn von einem Züchter als Handaufzucht gekauft. Seine Unterkunft ist ein großzügiger Papageienkäfig (h/b/t:180x105x80cm) und mit 3 Holzstangen, 3Fütternäpfe; 1Schaukel und 1Holzspielzeug ausgestattet. Seit einigen Tagen lassen wir Ihn nach Möglichkeit täglich am Abend im Wohnung/Esszimmer fliegen. Dort hat er im jeden Raum einen Freisitz an der Wand (aus Kaffeeholz mit 2-3 Sitzgelegenheiten) Er bekommt zwei mal am Tag Futter, Früh frisches Obst und Gemüse und am Abend eingeweichte Körner/Saat.

    Seit einigen Tagen ist uns folgendes Aufgefallen, worauf wir gerne Antworten und Ratschläge von erfahrenden Papageienhalter haben würden.

    Jimmy schreit immer, wenn er meine Freundin sieht oder hört:? . Er behält Sie immer im Auge und läuft aufgeregt hin und her. Ist Sie ausser reichweite, schreit er wie verrückt hinterher (sehr,sehr laut...) Wenn ich als erstes von Arbeit komme, sitzt er nur ruhig im Käfig und sagt kein Ton und ignoriert mich teilweise. Obwohl ich mich mit Ihm rede und mich mit Ihm beschäftige. Kommt meiner Freundin dann später zur Tür herein, fängt Jimmy an zu schreien - und das hört dann erst wieder am Abend (zum schlafen) auf.. Wenn er Futter bekommt, schreit er auch beim fressen. Selbst beim Freiflug schreit er.. Ist meine Freundin in einem anderen Raum und er hört Sie sprechen, schreit er! Ist Sie weg und er hört nichts von Ihr, ist Jimmy auch ganz ruhig.

    Sind das Freuden-/Begrüssungsschreie gegenüber meiner Freundin? Oder mag er Sie nicht? Ist das Normal?


    Wir würden uns über ein Feedbeck sehr freuen,
    viele Dank und liebe Grüße aus München

    Robert & Kathrin
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Karin G.

    Karin G. Co-Admin
    Administrator

    Dabei seit:
    22. März 2001
    Beiträge:
    24.184
    Zustimmungen:
    122
    Ort:
    CH / am Bodensee
    hallo Robert & Kathrin

    herzlich willkommen im Forum :zustimm:

    Euer Jimmy ist eine Handaufzucht und noch sehr jung. Vermutlich erinnert Kathrin ihn an seine "Menschen-Amme", auf die er durch die Handaufzucht fixiert ist und es sind Kontaktschreie.

    Am besten schaut ihr euch schleunigst nach einem blutsfremden Weibchen im passenden Alter für ihn um, (ideal wäre eine Naturbrut) damit er seine menschliche Prägung auf einen Artgenossen überträgt. Wurde er einzeln aufgezogen? Je jünger die Edlen zusammenkommen, desto einfacher scheint die Verpaarung zu sein. Aber bedenkt, für zwei ist dann ist euer Käfig zu klein. :?
     
  4. sanni

    sanni Foren-Guru

    Dabei seit:
    9. Oktober 2006
    Beiträge:
    1.188
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Sachsen-Anhalt
    Hallo und herzlich willkommen!
    Ich denke, er mag sie sogar sehr, deshalb will er sie bei sich haben. Und zwar IMMER, das heißt 24 Stunden am Tag. Scheint so, als hätte er sie sich zur Partnerin auserkoren...die hat gefälligst nicht wegzugehen!! :D :D
    Wollt ihr ihm denn noch eine Edelpapa-Partnerin anschaffen? Er ist ja noch jung, da würde er diese bestimmt schnell als geeigneteres Wesen annehmen...
     
  5. #4 Robert&Kathrin, 30. August 2007
    Robert&Kathrin

    Robert&Kathrin Guest

    Also findet Ihr das Normal, dass Jimmy immer so schreit, wenn meine Freundin da ist?! Wie kann man denn Jimmy beruhigen, wenn er die ganze Zeit so laut schreit? Mit Ihm reden, singen, füttern und der Freiflug hilft dann meistens nicht....

    Wir wollen uns eigentlich erst einige Zeit später ein Weibchen dazuholen -bevor er geschlechtsreif ist. Haben aber dann bedenken, dass die beiden dann gleich mit brüten beginnen...

    Jimmy ist zusammen mit einem Rostkappenpapagei aufgewachsen, er kennt also auch anderen Papageien.

    grüsse Robert
     
  6. Karin G.

    Karin G. Co-Admin
    Administrator

    Dabei seit:
    22. März 2001
    Beiträge:
    24.184
    Zustimmungen:
    122
    Ort:
    CH / am Bodensee
    hallo Robert

    Rostkappenpapageien sind aber keine Edelpapageien, also kennt er eigentlich keinen Artgenossen. Wann wurde er seinen Eltern weggenommen?

    Wenn ihr erst später eine Henne holen wollt, glaubt nicht, dass das so einfach ist. Der Hahn wird mit ca. 4 -5 Jahren geschlechtsreif, die Henne etwas früher. Aber ob man dann auch eine Henne im passenden Alter findet..... und beim Züchter werden meist nur Jungvögel angeboten.

    Keine Angst, brüten tun die nicht gleich, dazu bräuchten sie normalerweise einen Nistkasten. Und falls es doch zu Eiern kommt, kann man die immer noch austauschen. Aber bis das soweit ist, vergehen noch einige Monate. ;)

    Schreien, da können wir hoffen, dass er sich mit der Zeit etwas beruhigt. Er wohnt ja auch noch nicht lange bei euch.

    Als wir unsere Rita "neu" hatten, schrie sie manchmal auch nervtötend. Wir probierten ebenfalls alles und schoben sie dann als letzte Lösung samt Käfig für eine halbe Stunde in den Flur. Dort beruhigte sie sich schnell, fing an zu pfeifen und zu plappern.

    Noch etwas, hat euer Vogel genug Nachtruhe? Etwa 12 Stunden sollten es sein.
     
  7. #6 Robert&Kathrin, 31. August 2007
    Robert&Kathrin

    Robert&Kathrin Guest

    Hallo Karin,

    ich glaube der Züchter nimmt bereits die Eier von der Mutter und steckt Sie in einen beheizbaren Brutkasten. Ich denke mal, dass Jimmy noch keinen Artgenossen (Edelpapagei) gesehen hat.

    Leider stellten wir gestern fest, dass unser Jimmy einen Schnupfen hat:traurig:

    Woher kann der kommen und was können wir tun, damit er wieder weg geht. Wir hatten keine Fenster offen und warm ist es auch im Raum. Wir haben Ihm jetzt ein wenig Vitamine unters Futter gemacht.

    Ich habe im Forum gelesen, dass es an geringer Luftfeuchtigkeit und staubiges Gefieder liegen kann. Aber wir Duschen Ihn aller zwei Tage
    (Sprühfläsche mit ganz feiner Düseneinstellung und heissem Wasser) Aber natürlich nicht ganz nass und auch nicht vor der Nachtruhe.

    Unser Jimmy schläft meisten bereits 21.00 Uhr und um 6.30Uhr am nächsten Tag stehen wir auf. (wg. der Arbeit) Dann ist er meistens auch schon wach und bekommt erstmal frisches Obst,Gemüse und Wasser.

    Wir haben den Käfig im Wohnzimmer stehen und haben lange überlegt, ob das der richtige Platz ist. Dadurch kann er leider sicherlich erst richtig in Ruhe schlafen, wenn wir ins Bett gehen (ca. 22-23 Uhr)

    Wir könnten Ihn auch ins Arbeitszimmer stellen, da hätte er die Möglichkeit am Abend in Ruhe zu schlafen. Leider ist das Arbeitszimmer nicht unser Lebensmittelpunkt. Wir haben gehört, dass man den Käfig dort hinstellen soll, wo sich das Tagesgeschehen abspielt. Und das ist eher das Wohnzimmer. Deshalb haben wir uns dafür entschieden.

    Was ist deine Meinung - Wo ist der beste Platz für ein Papageienkäfig?

    Vielen Dank für die guten und schnellen Ratschläge,
    grüsse Robert
     
  8. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  9. Karin G.

    Karin G. Co-Admin
    Administrator

    Dabei seit:
    22. März 2001
    Beiträge:
    24.184
    Zustimmungen:
    122
    Ort:
    CH / am Bodensee
    Hallo Robert

    im Brutkasten ausgebrütet (quasi ein Retorden-Kind, der arme Vogel :nene: )

    Schnupfen? Niest er, hat er Ausflusss? Da ist ein Besuch bei einem vogelkundigen Tierarzt angesagt.

    Schlafen: unsere beiden sind auch im Wohnzimmer untergebracht. Ich hänge abends vor den Schlafplatz nur ein kleines Gästehandtuch, damit sie keinen Sichtkontakt auf den TV haben. Sofort fängt zufriedenes Schnabelknirschen an. Das Programm kommentieren sie meist noch eine Zeitlang ..... :zwinker: oder "unterhalten" sich mit uns. Also die Vögel machen "hmmmm" und wir abwechselnd auch. Einfach Schwarmkontakt. Unsere gehen um 19-20 Uhr "schlafen", d.h. sie fangen dann auch an zu kreischen, sie wollen ihr Schlaftuch haben, erst dann sind sie zufrieden.
     
  10. Zoe

    Zoe Mitglied

    Dabei seit:
    14. Dezember 2005
    Beiträge:
    97
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    76437 Rastatt
    Hallo Robert,

    erst einmal ein herzliches Willkommen hier bei uns im Forum. :0-


    Unsere Edels stehen auch bei uns im Wohnzimmer. Zuerst hatten wir auch überlegt, ob wir ihnen ein eigenes Zimmer herrichten sollen, uns dann aber doch dafür entschieden sie bei uns im Wohnzimmer zu lassen. Da ich den ganzen Tag Zuhause bin sind sie auch viel im Wohn- und Esszimmer unterwegs.
    Ich kann nicht beobachten, dass sie sich durch den Fernseher gestört fühlen. Wir decken sie abends (20 Uhr) ab. Danch ist nur noch zufriedenes Schnabelknirschen zu hören.
    Das einzige, was ich beobachtet habe, ist wenn wir Besuch haben sind sie abends länger wach und werden auch mal richtig laut.
    Also ich denke Du kannst ihn beruhigt im Wohnzimmer lassen.
    Ich würde auch versuchen so schnell wie möglich ein Weibchen für ihn zu finden. Je älter er wird umso schwieriger wird es ein passendes Weibchen zu finden denn sie sollten ja vom Alter her zusammen passen. Außerdem sind Edels sehr eigensinnig was ihren Partner angeht.
    Das Beste ist man nimmt gleich zwei Gleichaltrige.
    Wir hatten unsere Henne auch zuerst und sie war 1 Jahr allein. Danach kam unser Hahn. Die große Liebe ist es nicht. Sie leben zwar zusammen aber immer auf Abstand.
    Wenn ich es heute noch einmal ändern könnte würde ich gleich 2 nehmen.
     
Thema: Edelpapagei schreit immer, wenn er meine Freundin sieht oder hört?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. papagei beruhigen wenn er schreit

    ,
  2. papagei schreit wenn er fremde sieht