Edelpapagei und Königssittich?

Diskutiere Edelpapagei und Königssittich? im Edelpapageien Forum im Bereich Papageien; Hallo an alle Edelhalter, ich wollte mal fragen, ob sich ein Edelweibchen auch mit einem Königssittich verträgt. Nicht im Käfig, sondern frei...

  1. TineB

    TineB Mitglied

    Dabei seit:
    24. März 2006
    Beiträge:
    78
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bayreuth
    Hallo an alle Edelhalter,

    ich wollte mal fragen, ob sich ein Edelweibchen auch mit einem Königssittich verträgt. Nicht im Käfig, sondern frei in der Wohnung.

    Gruß
    TineB
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Richard

    Richard Guest

    Hallo Tine,

    tippe vorsichtig auf nein.

    Wie kommt es denn zu dieser ungewöhnlichen Konstellation?

    Hast du bereits einen der beiden Tiere, wenn ja, warum ohne artgleichen Partner?
     
  4. TineB

    TineB Mitglied

    Dabei seit:
    24. März 2006
    Beiträge:
    78
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bayreuth
    Hallo Richard,

    den Königssittich haben wir schon über 2 Jahre, die Edeldame erst seit 3 Wochen. Ich finde Papageien schon immer faszinierend und wollte früher sogar züchten, davon bin ich aber dann doch abgekommen. Bei gleichartigen Vögeln wäre evtl. eine ungewollte Nachzucht möglich, was wir uns in einer Mietwohung nict leisten können.
     
  5. Karin G.

    Karin G. Co-Admin
    Administrator

    Dabei seit:
    22. März 2001
    Beiträge:
    24.179
    Zustimmungen:
    122
    Ort:
    CH / am Bodensee
    Hallo Tine
    warum habt ihr eurem Königsssittich keinen artgleichen Partner gegönnt? :? Gegen ungewollten Nachwuchs gibt es Möglichkeiten.......
     
  6. TineB

    TineB Mitglied

    Dabei seit:
    24. März 2006
    Beiträge:
    78
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bayreuth
    Welche Möglichkeiten gibt es denn?
     
  7. Karin G.

    Karin G. Co-Admin
    Administrator

    Dabei seit:
    22. März 2001
    Beiträge:
    24.179
    Zustimmungen:
    122
    Ort:
    CH / am Bodensee
    - keine Nistmöglichkeiten anbieten
    - falls doch Eier gelegt werden sollten, diese durch Kunsteier ersetzen
     
  8. yve.a

    yve.a Foren-Guru

    Dabei seit:
    27. April 2003
    Beiträge:
    942
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    BY
    Hallo Tine,

    bei uns wohnen seit längerem ein Nymphensittichpaar und seit über zwei Jahren ein Edelpapageipaar. Bis jetzt habe ich erfolgreich Nachwuchs-Produktion gehindert. Wenn es aber doch zum Eierlegen kommt, kannst du die Eier mit Kunsteier austauschen.

    Ich weiß nicht, ob die Königssittich-Edelpapagei-Vergesellschaftung gut gehen kann, weil mir die Erfahrung fehlt. Aber wenn ich meine zwei Paare beobachte, bin ich überzeugt, dass das Beste immer die artgleiche Verpaarung ist.
     
  9. TineB

    TineB Mitglied

    Dabei seit:
    24. März 2006
    Beiträge:
    78
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bayreuth
    Ich weiss, dass dies das Beste wäre. Aber ich kann doch nicht 2 Königspärchen und 2 Edelpärchen in einer Mietwohnung halten .
     
  10. #9 cuxgirl8633, 28. März 2006
    cuxgirl8633

    cuxgirl8633 Guest

    Tine dann musst du dich zum wohl der tiere von einem tier trennen...ich halte allerdings zur zeit auch ein edelpapageienweibchen und demnächst kommt ein hahn dazu da mien letzter verstroebn ist!
    Und nein cih würde da die finger von lassen den sittich und das edelweib zusammenzulassen.
    Als ich noch meine schildsittiche hatte war maya auch ganz scharf drauf nette bekanntschaft zu machen bloß die wäre absolut nicht gut geendet habs auch versucht sie mal zusammen fliegen zu lassen....die sittiche hatten erst angst, und dann wurden sie frech und maya ging nacher über in angriff, und dann musste ich die sittiche schnell in sicherheit bringen!
    Also bitte lass es :)
     
  11. TineB

    TineB Mitglied

    Dabei seit:
    24. März 2006
    Beiträge:
    78
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bayreuth
    Vielen Dank für deinen Beitrag. Hat mir sehr geholfen. Ich hatte auch bis vor 3 Jahren 18 Jahre lang einen Schildsittich und nen Nymphensittich in einem Käfig, die haben sich allerdings gut vertragen. Bei den Edels sieht das anscheinend etwas anders mit nicht gleicher Art aus.
     
  12. #11 cuxgirl8633, 28. März 2006
    cuxgirl8633

    cuxgirl8633 Guest

    Ich habe auch 2 Schildsittiche,nen ziegensittich und 3 wellis zusammengehalten aber das ging nur weil sie in einer großen voliere waren.
    Ich glaube sonst wäre das auch ziemlich in die hose gegangen.
    Du solltest auf jeden fall für beide vögel einen partner finden sonst wirst du irgendwann solche probleme bekommen wie ich oder wie auch andere heir nämlich dauerlegerei, rupfen und agressionen sowohl beim sittich als auch beim edelweibchen.
    Lies mal meine threats durch, dnn wirste sehen mit was ich hier schon zu kämpfen habe da mir mein männchen ja gestorben ist und jetzt hoffentlich bald das neue kommt :)
     
  13. yve.a

    yve.a Foren-Guru

    Dabei seit:
    27. April 2003
    Beiträge:
    942
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    BY
    Hallo Tine,

    was ich gedacht habe, hat Cuxgirl schon geschrieben.:zwinker:
     
  14. Maja3

    Maja3 Stammmitglied

    Dabei seit:
    4. Juni 2005
    Beiträge:
    487
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Saarland
    Am Sinnvollsten wäre es sicher gewesen, wenn du dir zu dem Königssittich einen artgleichen Partner dazugeholt hättest.

    Wenn du die Beiden gemeinsam fliegen lassen willst, probiere es einfach aus. Es kann sein, dass sie sich vertragen oder ignorieren. Unserer Erfahrung nach kann man viele Vogelarten zusammen halten wenn der Flugraum groß genug ist.

    Laß die Beiden aber auf keinen Fall alleine damit du einschreiten kannst wenn es Streit gibt.

    Wir haben momentan eine Halmahera-Edelpapageidame, einen Fächerpapagei und einen Sonnensittich zusammen in der Voliere und das klappt prima (für alle die jetzt entsetzt aufschreien: wir suchen für jeden einen Partner, bis der gefunden wird ist es besser einen artfremden Kollegen zu haben als alleine zu sein:+klugsche )
     
  15. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  16. TineB

    TineB Mitglied

    Dabei seit:
    24. März 2006
    Beiträge:
    78
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bayreuth
    Hallo, dein Beitrag hat mir sehr geholfen. Entweder sie vertragen sich, oder nicht. Werden sie auf keinen Fall alleine lassen.
     
  17. Kittie

    Kittie Mitglied

    Dabei seit:
    27. Juli 2005
    Beiträge:
    76
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wohne im Ruhrgebiet
    Warum der König König heißt

    Hallo,
    melde mich mal von der anderen Seite. Wir heben einen Königssittich und sind schon länger auf der such nach einem Partner.
    Laut Aussage des Züchters sollte das nicht schwierig sein, denn der kleine ist ja noch nicht geschlechtsreif.
    Von wegen nicht schwierig, also auch ein Königssittich ist bzw. kann sehr genaue Vorstellungen von seinem Partner haben, und wenn der nicht passt, ist unserer auch nicht zimperlich das zu zeigen ;)
    Also wie gesagt bin mir auch nicht sicher ob das so gut klappt, aber wenn beide nun schon einmal da sind, ein beaufsichigter Versuch kann ja nix schaden?
    Würde aber auch noch mal einen artgleichen Partner in erwägung ziehen. Irgentwo hab ich hier im Forum mal gelesen (hoffe das fällt jetzt nicht unters copyright): Man sollte ja auch nicht versuchen einen Schimpansen mit einem Gorilla zu halten.

    Also viel Erfolg und berichte weiter

    Lieben Gruß Kathi:D :D
     
Thema: Edelpapagei und Königssittich?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. edelpapagei königssittich