Edelpapageien und Babys

Diskutiere Edelpapageien und Babys im Edelpapageien Forum im Bereich Papageien; @ Mama, Hammerbilder, die Grauen von meiner Freundin versuchen schon seit Jahren Kinder zu bekommen. Sie legt zwar immer Eier, aber die sind...

  1. Schröder

    Schröder Mitglied

    Dabei seit:
    5. März 2010
    Beiträge:
    31
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    46286 Dorsten-Rhade
    @ Mama, Hammerbilder, die Grauen von meiner Freundin versuchen schon seit Jahren Kinder zu bekommen. Sie legt zwar immer Eier, aber die sind unbefruchtet. Er hatte von Frau Mundt die Flügel gestutzt bekommen und es waren leider die falschen Federn, so dass er nicht mehr fliegen kann und beim "vögeln" keine Balance halten kann. Nehmen Papas auch Fremde auf? So als Art Kuckucksei?

    Hallo Bettina, Tag 4 und es lebt noch, das ist doch schon mal super!!!!!!!!!!

    Nein, kein zweites da, ich habe die Eier aber, so wie du gesagt hast dringelassen und werde sie am Dienstag dann entgültig rausnehmen.

    Wie bekommt ihr das hin, ich habe jetzt mit einem Pfannenwender das Loch vom Nistkasten zugehalten, man ist die gefährlich Lucy ist bereit zu allen, vor allem mich zu zerfleischen. ... Wird sie ruhiger oder muss ich dann immer das Loch zumachen? Vor allen wenn ich das Kleine mal rausnehmen muss, das lässt sie doch nicht zu oder? Schröder schon, aber die Lucy?
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #22 Tanygnathus, 20. März 2010
    Tanygnathus

    Tanygnathus Co Admin
    Administrator

    Dabei seit:
    3. September 2009
    Beiträge:
    6.914
    Zustimmungen:
    77
    Ort:
    Oberschwaben
    Das ist ja toll,dann füttert sie den Kleinen Knirps ja gut.
    Ich muß meine immer aussperren.
    Ich habe den Kasten außen an der Voliere hängen und habe oben die Möglichkeit durch einen Spalt der zwischen Nistkasten und Voliere ist einen Karton dazwischen zu schieben.Dann muß sie warten bis ich den Karton wieder weg tue,sie beißt rein und versucht ihn zur Seite zu schieben...
    Das wird auch nicht besser..es bleibt so...

    LG Bettina
     
  4. Marni

    Marni Foren-Guru

    Dabei seit:
    11. März 2002
    Beiträge:
    1.522
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Raum Köln
    Hi Bettina.
    Ich mach es auch so,gehe an die Futternäpfe und schon kommt sie gucken ob es was extra gibt:zwinker:
    Die Pappe runter und ich kann kontrollieren.Sie hat sich daran gewöhnt und wartet geduldig bis sie wieder ins Nest kann.
    Solange ich nicht in den Kasten greife,lässt sie mich machen,ich habe sie von Anfang an daran gewöhnt dass ich öfter mal die Klappe öffne um nach ihr zu sehen.
    [​IMG]
    [​IMG]
     
  5. Schröder

    Schröder Mitglied

    Dabei seit:
    5. März 2010
    Beiträge:
    31
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    46286 Dorsten-Rhade
    Hallöle!
    Heute nehme ich die beiden Eier raus, das Kleine schreit und ist auch gut so :-] Das mit der Pappe werde ich auf jeden FAll versuchen, obwohl Lucy auch eine Handaufzucht war, und hat vergessen, welche Hand sie gefüttert hat, weil ihre Mutter nicht mehr wollte :-[
    Ich habe den Nistkasten auch außen hängen, irgendwie werde ich das schon hinbekommen. Freue mich immer über eure Hilfe DANKE Gruß Silke
     
  6. Karin G.

    Karin G. Co-Admin
    Administrator

    Dabei seit:
    22. März 2001
    Beiträge:
    24.197
    Zustimmungen:
    122
    Ort:
    CH / am Bodensee
    hallo Silke

    willst du nicht lieber noch zwei drei Tage warten:

     
  7. Schröder

    Schröder Mitglied

    Dabei seit:
    5. März 2010
    Beiträge:
    31
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    46286 Dorsten-Rhade
    Die Eier liegen in den Ecken, in der Mitte das Kleine, also auch nicht mehr unter ihr, ich glaube sie hat sie schon abgeschrieben, ich habe Angst, dass sie die Eier aufbeißt,:+schimpf morgen ist Tag Nr. 7 ??????
     
  8. #27 Tanygnathus, 22. März 2010
    Tanygnathus

    Tanygnathus Co Admin
    Administrator

    Dabei seit:
    3. September 2009
    Beiträge:
    6.914
    Zustimmungen:
    77
    Ort:
    Oberschwaben
    Hallo Silke,

    Wenn die Eier in der Ecke liegen und das Kleine sich nicht drauflegen möchte um Halt zu haben kannst Du sie rausnehmen.
    Dann hat sie so wie Du es erkannt hast die Eier aussortiert.
    Nur wenn sie die Eier noch in der Mitte beim Baby hätte,dann würde ich noch etwas warten.

    LG Bettina
     
  9. #28 Schröder, 22. März 2010
    Zuletzt bearbeitet: 22. März 2010
    Schröder

    Schröder Mitglied

    Dabei seit:
    5. März 2010
    Beiträge:
    31
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    46286 Dorsten-Rhade
    Tag 6 und Baby tot, die anderen Eier sind auch nichts, geht einem echt an die Nieren...... Danke für euer Mitfiebern!


    P.S.: Wie verkraften das die Mütter eigentlich? Ich glaube Männer sind da anders, oder?
     
  10. #29 Tanygnathus, 22. März 2010
    Tanygnathus

    Tanygnathus Co Admin
    Administrator

    Dabei seit:
    3. September 2009
    Beiträge:
    6.914
    Zustimmungen:
    77
    Ort:
    Oberschwaben
    :trost::trost:Tut mir aufrichtig leid :trost::trost:

    So hart es ist,Lucy muß auch erst lernen was sie tun muß.
    Ich und Trude schreiben noch was passieren kann,aber daß es dann ausgerechnet bei Deinem Kleinen Zwerg sein mußte...SCHADE....
    Lucy geht es jetzt auch nicht gut,sie merkt sie hat was falsch gemacht.
    Sie könnte evtl. bald nachlegen...wenn Du das nicht möchtest entferne die nächsten Tage den Kasten.


    LG Bettina
     
  11. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  12. Karin G.

    Karin G. Co-Admin
    Administrator

    Dabei seit:
    22. März 2001
    Beiträge:
    24.197
    Zustimmungen:
    122
    Ort:
    CH / am Bodensee
    oh, Silke, wie traurig ...... :traurig:

    (Hoffentlich klappt es beim nächsten Versuch.)

    kleiner Trost:
    bei Hedi war die erste Brut leider auch nicht erfolgreich: klick, aber später gab es dann kein Problem mehr.
     
  13. Schröder

    Schröder Mitglied

    Dabei seit:
    5. März 2010
    Beiträge:
    31
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    46286 Dorsten-Rhade
    Danke Karin, habe es gelesen, die Freude, das erste Mal, und dann so etwas, na ja, werde heute den Nistkasten entfernen und hoffen, dass es nicht auf den Boden geht :(:o
     
Thema: Edelpapageien und Babys
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. wie sehen edelpapageien aus

Die Seite wird geladen...

Edelpapageien und Babys - Ähnliche Themen

  1. Zusammenführung Edelpapageien

    Zusammenführung Edelpapageien: Hi mein Edelpapagei Hahn Namens Hurby bekommt am Freitag eine Salomonen Henne Namens Penny . Meine frage ist nun wie setze ich die 2 zusammen ?...
  2. Edelpapagei Happy rupft sich

    Edelpapagei Happy rupft sich: Hallo Karin, Mir wurde in einem anderen Forum geraten, hier mit dir Kontakt aufzunehmen. Ich hoffe du kannst mir helfen. Mein Name ist Vanessa...
  3. Mandarinenenten Babys - hat jemand Tipps?

    Mandarinenenten Babys - hat jemand Tipps?: Hallo zusammen, Eine meiner Mandarinenenten Damen, Ida, ist vor gut einer Woche Mama geworden, leider gab es ein paar Probleme, anfangs war...
  4. Kanarienhenne plötzlich alleine mit ihren jungen!!!

    Kanarienhenne plötzlich alleine mit ihren jungen!!!: Hallo ihr Lieben, Ich habe ein ganz schreckliches Problem. Meine Henne ist seit heute alleine mit ihren zwei jungen. Die kleinen sind vor paar...
  5. Hallo was ist mit den Vögeln los?

    Hallo was ist mit den Vögeln los?: hallo ihr lieben ich hoffe ihr könnt mir nochmals weiterhelfen und mir sagen was nun richtig ist. Seid ein paar Tagen sind die Eier auf meinem...