Edelpapageien zu laut und wie zähmen?

Diskutiere Edelpapageien zu laut und wie zähmen? im Edelpapageien Forum im Bereich Papageien; Hallo.. Wir haben seit einem jahr 2 Edelpapgeien.. Zuerst haben wir ein Männchen gekauft (Bobbi) und danach ein Weibchen (Jule).. Sie beide...

  1. Dj_Scene

    Dj_Scene Mitglied

    Dabei seit:
    4. Januar 2008
    Beiträge:
    53
    Zustimmungen:
    0
    Hallo..
    Wir haben seit einem jahr 2 Edelpapgeien..
    Zuerst haben wir ein Männchen gekauft (Bobbi) und danach ein Weibchen (Jule)..
    Sie beide waren, als wir sie gekauft haben super Handzahm..
    Bobbi immer noch und will auch keinen anderen Vogel :D
    Aber Jule hat sich dann mit der zeit immer mehr an Bobbi gewöhnt und lässt sich mittlerweile nicht mehr aus der Voliere nehmen..
    Wenn sie aber ein absturz hatte und man sie mit der Hand nimmt, dann kann man sie streicheln usw.. aber aus der Voliere will sie nicht.. alles was geht ist, mit Futter zu locken.. da lässt sie auch andere heran sonst garnicht.. und beißt einen sofort :(
    Die andere Sache ist mit dem schreien...
    Manchmal und auf einmal bekommen die so einen tick und schreien wiieee verrückt und total lange! 8( :( 8o
    Wenn sie das machen, sprühen wir sie mit Wasser ab und dann sind' se ruhig..
    Aber das aber auch nicht lange.. :k
    Das geht auf der Weile einfach nicht!!
    und wenn man es gemacht hat knurren sie immer und beißen irgendwo rein :D :D
    Was kann ich machen, damit Jule zahmer wird und sie das lästige totale laute schreien lassen?
    Wir nehmen sie dann auch immer raus... wenn er bei uns ist, dann ist er auch leise und trillert irgendwas oder redet^^
    aber sobald sie wegfliegen und irgendwo sitzen geht das geschreie los -.-*
    Vielen Dank für die Hilfe im Vorraus ;)
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 papageier, 5. Januar 2008
    papageier

    papageier Retestriergir Bteueznr

    Dabei seit:
    16. Oktober 2007
    Beiträge:
    150
    Zustimmungen:
    0
    tja damit müssen wir wohl leben
    mit den schreihälsen
    mir kommt es so vor
    je schöner sie es haben je lauter sind sie

    meine haben einen käfig da passen locker ich meine frau und mein jung rein
    aber das beste ist ja sie sind den ganzen tag draußen (wohnzimmer natürlich)
    nur zum schlafen setzen wir sie dann in den käfig und wird abgedeckt
    dann machen die beiden ein theater:schimpf::schimpf::schimpf:
    das sich aber nach ner weile wieder legt
    und beide sitzen schön neben einander und schlafen
    habe sie jetzt auf dem balkon, sogar der wurde papageiensicher umgebaut
    jetzt grölen die beiden in den schrillsten töne um die wette
    schon komische geier:idee:
    ich frag mich nur was das im sommer geben soll

    boa machen die ein theater
     
  4. Dj_Scene

    Dj_Scene Mitglied

    Dabei seit:
    4. Januar 2008
    Beiträge:
    53
    Zustimmungen:
    0
    Also unsere lassen wir nur solange draußen, wenn wir auch Zuhause sind..
    Die haben schon die halbe Wohnung auseinander genommen :nene:
    Aber unsere sind nie nah zusammen..
    Unser Weibchen hat sich an Männchen gewöhnt und das Männchen an uns :bier:
    Aber wenn das Weibchen bei uns ist, können wir sie streicheln usw :)
    Nur nicht aus der Voilere :(
    Unsere haben das halbe Wohnzimmer als Voilere :D
    und wenn sie raus wollen, dann klopfen die anner Scheibe^^
    aber unsere Reden oder schnattern oder es WiRd ZiEmLiCh LAUT!!
    DANN SCHREIEN DIE WIE BEKLOPPT!
    oder eben ganz "normal"^^
     
  5. #4 papageier, 5. Januar 2008
    papageier

    papageier Retestriergir Bteueznr

    Dabei seit:
    16. Oktober 2007
    Beiträge:
    150
    Zustimmungen:
    0
    unser wohnzimmer ist 11meter lang und 5meter breit
    wenn dann noch der balkon auf ist können die geier 14 meter weit fliegen
    na wenn das nicht reicht:~
    und in jeder ecke hängt papageienspielzeug das kann ich dir nur empfehlen
    gibts günstig bei ebay und das zeug ist klasse
    ausser ein paar tastaturen8o wurde noch nichts grafierendes zerlegt
    aber es gibt wohl nichts schöneres als eine plastikgieskanne :D für die geier

    ok keine chips und keine schokoladenpackungen dürfen wir auf dem tisch liegen lassen
    aber ansonsten sind die den ganzen tag draussen aquch wenn wir nicht zuhause sind, und immer ein kleines lämpchen anlassen es wird ja ziemlich schnell dunkel
    und die geier fühlen sich pudelwohl
    ich achte jetzt besonders auch auf die luftfeuchtigkeit, das kommt nicht nur den vögeln zu gute, sondern für uns ist das auch sehr von bedeutung
    vorher betrug sie 37% und das ist eindeutig zu niedrig
    jetzt pendelt sie zwischen 50 und 55, optimal also
    mess mal eure luftfeuchtigkeit vielleicht liegt es qauch daran
    wenn zu nieder, dann einfach ein oder zwei liter wasser auf den kachelofen (auf die heiseste stelle) und verdampfen lassen
    so geht das ruckzuck, die ganzen teuren verdampfer wo es da gibt kannste vergessen
    einfach mal danach googlen
     
  6. #5 Karin G., 5. Januar 2008
    Zuletzt bearbeitet: 5. Januar 2008
    Karin G.

    Karin G. Co-Admin
    Administrator

    Dabei seit:
    22. März 2001
    Beiträge:
    24.209
    Zustimmungen:
    128
    Ort:
    CH / am Bodensee
    hallo Dj_Scene

    herzlich willkommen bei den Vogelforen :zustimm:

    Achte mal darauf, wann deine Geier so schreien, eventuell wenn ihr staubsaugt? Falls du dich hier im Forum bereits etwas "durchgelesen" hast, weisst du inzwischen, dass das Staubsaugergeräusch unsere Süssen zum Duschen animiert. Wenn wir nicht gleich darauf reagieren, wird auch wild rumgebrüllt, mit den Flügeln geschlagen. Abhilfe: einer saugt, der andere sprüht die Vögel ordentlich ein. klick
    Sonstige Gründe fürs Schreien (zumindest bei unseren), sie wollen Futter oder ein spezielles Futter, oder irgendwas "Gefährliches" ist in der Umgebung. Besonders der Hahn meldet lautstark alle Veränderungen, er ist der beste Wachhund.

    Wenn eure Henne sich nicht aus dem Käfig rausnehmen lassen will, lasst sie auf einen Transportstock steigen. Sie muss ja nicht unbedingt auf die Hand kommen, oder? :zwinker:

    Bekommen eure Vögel auch genügend Schlaf? (ca. 12 Stunden Ruhe). Abends kreischen unsere auch, d.h. sie sind müde und wollen pennen. Dann hänge ich ihnen ihr "Nachthemd" (kleines Tuch) vor den Schlafplatz, es gibt noch ein Leckerli, und sofort herrscht himmliche Stille. Sie plappern manchmal noch eine Weile vor sich hin, putzen das Gefieder und geben einen Kommentar zum TV-Programm ab........

    Aber hinter diese "Weisheiten" sind wir auch erst nach und nach gekommen. Anfangs brachte uns das Geschrei der Rita manchmal fast zur Verzweiflung. Wir schoben dann den Käfig für eine halbe Stunde in den Flur. Dort beruhigte sie sich und widmete sich voller Hingabe ihren Futternäpfen.

    So hat halt jeder Vogel seinen Vogel. :D

    P.S. hab noch was vergessen.......
    zähmen, probier es mit dem Clickertraining

    Damit war ich (zumindest bei Gerry) erfolgreich: klick
     
  7. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  8. Dj_Scene

    Dj_Scene Mitglied

    Dabei seit:
    4. Januar 2008
    Beiträge:
    53
    Zustimmungen:
    0
    Hallo..
    Also wir haben Laminat.. da wischen wir nur..
    Also schreien oder lautstark werden sie meistens nur wenn der Fernseher an ist :)
    Und das mit dem Transportstock hatten wir schon eingeführt..
    Aber.. sie will nicht mit der Hand aus dem Käfig genommen werden, nunu..
    Sie kommt von ganz allein und das auch recht schnell :)
    Ich habe auch vorhin.. nen kleines Filmchen gedreht, wo Bobbi seine kleine macke hatte, ist aber total süß :)
    Ist leider nicht geplant gewesen und mit dem Handy gedreht worden.. :nene:
    PS: wo kann ich das Video hosten, um es euch zu zeigen?
    mfg
     
  9. koppi

    koppi Foren-Guru

    Dabei seit:
    13. September 2007
    Beiträge:
    1.716
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Niederösterreich
    Hallo Dj_Scene

    Videos kannst du bei http://de.youtube.com/ oder bei http://www.myvideo.de/ hochladen.

    Beide sind kostenlos und beide haben ausführliche Anleitungen. Hast du ein Video hochgeladen kannst du einen entsprechenden Link hier reinstellen.

    Ich denke dein Männchen muss erst wieder lernen ein Papagei zu sein, ihr solltet euch daher so gut es geht zurückziehen.
     
Thema: Edelpapageien zu laut und wie zähmen?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. edelpapagei zahm

    ,
  2. edelpapagei zahm machen

Die Seite wird geladen...

Edelpapageien zu laut und wie zähmen? - Ähnliche Themen

  1. 5 Wellensittiche zähmen?

    5 Wellensittiche zähmen?: Hallöchen :) Wir haben eine Gruppe von 5 Wellensittichen. Sie sind eine bunt zusammen geworfene Truppe, deren Hintergrund zu lang ist um ihn hier...
  2. Wie weit bin ich beim Zähmen?

    Wie weit bin ich beim Zähmen?: Hallo und zwar eine kurze Frage : Ich versuche nun schon seit fast 2 Monaten meine Wells zu zähmen was scheinbar schon Erfolge zeigt. Ich Halte...
  3. Zusammenführung Edelpapageien

    Zusammenführung Edelpapageien: Hi mein Edelpapagei Hahn Namens Hurby bekommt am Freitag eine Salomonen Henne Namens Penny . Meine frage ist nun wie setze ich die 2 zusammen ?...
  4. Edelpapagei Happy rupft sich

    Edelpapagei Happy rupft sich: Hallo Karin, Mir wurde in einem anderen Forum geraten, hier mit dir Kontakt aufzunehmen. Ich hoffe du kannst mir helfen. Mein Name ist Vanessa...
  5. Ist es normal das sie NUR vor der Hand Angst haben?

    Ist es normal das sie NUR vor der Hand Angst haben?: Her zusammen und zwar eine kurze frage: Ich habe meine Wellensittiche jetzt in einem Monat schon gut gezähmt. Vor meinem Kopf zum beispiel haben...