Edelsittiche die in Bocholt waren

Diskutiere Edelsittiche die in Bocholt waren im Edelsittiche Forum im Bereich Sittiche; Hallo Martin Hallo Madas, es ist ein 1,0 Opalin Blauer Halsbandsittich aus dem Besitz von J. Bastiaan. Dieser Vogel wurde von Jack bereits auf...

  1. #21 Edelsittichfan, 5. Januar 2009
    Edelsittichfan

    Edelsittichfan Stammmitglied

    Dabei seit:
    26. April 2002
    Beiträge:
    436
    Zustimmungen:
    8
    Ort:
    Bückeburg
    Hallo Martin Hallo Madas,

    es ist ein 1,0 Opalin Blauer Halsbandsittich aus dem Besitz von J. Bastiaan. Dieser Vogel wurde von Jack bereits auf der letztjährigen VZE. Bundesschau in Chemnitz ausgestellt. Für mich der schönste Blaue Opalin Hahn den ich bisher gesehen habe.
    PS. Madas schau doch einmal auf deine eigene Site. Dort hast Du doch den gleichen Vogel auf der Ausstellung in Chemnitz fotografiert und bei den Opalinen ( 6. Bild ) auf deine Site gestellt.
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. madas

    madas Stammmitglied

    Dabei seit:
    28. April 2006
    Beiträge:
    435
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Lothar,

    du hast zwar Recht, dass ich diesen Vogel auch auf meiner Seite habe, jedoch habe ich ihn als Opalin Violett Blauen Vogel aufgeführt, da er in Chemnitz 2007 als solcher ausgestellt wurde. Neben ihm saß eine Opalin Türkis Kobalt Henne. Ich denke ich werde mal Herrn Bastiaan direkt fragen, was da nun in Bocholdt saß. In Chemnitz war es definitiv ein Violetter Vogel, da der Preis über 5000€ liegen sollte.
     
  4. #23 Edelsittichfan, 5. Januar 2009
    Edelsittichfan

    Edelsittichfan Stammmitglied

    Dabei seit:
    26. April 2002
    Beiträge:
    436
    Zustimmungen:
    8
    Ort:
    Bückeburg
    Hallo Madas,

    es war das gleiche Paar, das sowohl in Chemnitz als auch in Bocholt war.
     
  5. #24 Menkhaus Martin, 5. Januar 2009
    Menkhaus Martin

    Menkhaus Martin Foren-Guru

    Dabei seit:
    17. März 2007
    Beiträge:
    1.141
    Zustimmungen:
    27
    Ort:
    49170 Hagen a.TW
    Dito

    Hallo Lothar,Madas
    Madas,nein ich habe so einen Vogel nicht (leider).Erst jetzt? Naja im Augenblick habe etwas mehr Zeit,habe allerdings gewartet ob sich da vieleicht noch jemand Anderes zu meldet.Lothar und ich hatten schon mal darüber gesprochen.Madas wenn du die Möglichkeit hast Bastiaan zufragen wäre das schön.Mfg Martin


    Ps.Madas den Vogel am Preiss zuerkennen? Naja das kann auch in die (Hose) gehen.
     
  6. madas

    madas Stammmitglied

    Dabei seit:
    28. April 2006
    Beiträge:
    435
    Zustimmungen:
    0
    Da hast du wohl recht. Ist aber schon mal ein Hinweis auf die richtige Farbe. :)

    So nun nochmal zum Wesen der Opalin Vögel. Wenn ich nicht ganz falsch liege ist es doch bei dieser Mutation so, dass der Kopf die Farbe der "normalen" Mutation hat. Sprich bei Opalin Violetten Vögeln ist der Kopf in der Farbe eines normalen Violetten Vogels. Der Körper bei Opalinen Vögeln ist hingegen heller, als bei den normalen Farbvögeln.

    So nun schau dir doch mal den Opalin Violetten Vogel an. Der Kopf hat doch eigentlich eher die Farbe eines Violetten Vogels, als die eines Blauen, oder?

    [​IMG]
     
  7. #26 Menkhaus Martin, 5. Januar 2009
    Menkhaus Martin

    Menkhaus Martin Foren-Guru

    Dabei seit:
    17. März 2007
    Beiträge:
    1.141
    Zustimmungen:
    27
    Ort:
    49170 Hagen a.TW
    Dito

    Madas
    auf diesem Bild würde ich auch sagen es ist ein Opalinviolett.Aber ist das denn der Gleiche wie auf Seite eins,das erste Bild? ich habe den Vogel leider nicht in Natura gesehen.Für mich ist der Halsband von Seite eins ein ganz Anderer,eben ein sehr schöner Blauer Opalin.Die Bilder von Rana sind alte Bilder,so haben die Opalin im Anfang ausgesehen.Mitlerweile haben sie sich aber zum Positiven verändert.Mfg Martin
     
  8. madas

    madas Stammmitglied

    Dabei seit:
    28. April 2006
    Beiträge:
    435
    Zustimmungen:
    0
    So ich habe Sjack eine Mail geschrieben. Mal sehen was er dazu sagt.

    Solange habe ich noch ein paar Bilder aus Chemnitz 2007 (Qualität is nich so doll):

    Opalin Blau

    [​IMG]

    Opalin Violett und Opalin Türkis Kobalt

    [​IMG]
    [​IMG]
    [​IMG]


    Hier ist noch Opalin Blauer Vogel zum Vergleich:

    [​IMG]
     
  9. #28 Menkhaus Martin, 9. Januar 2009
    Menkhaus Martin

    Menkhaus Martin Foren-Guru

    Dabei seit:
    17. März 2007
    Beiträge:
    1.141
    Zustimmungen:
    27
    Ort:
    49170 Hagen a.TW
    Dito

    Hallo Madas
    Hat sich Herr Bastiaan noch nicht bei dir gemeldet? Woher hast du seine Mail-Adresse ? Sag mal den Vogel den du jetzt zeigst ist das denn der Gleiche wie auf Seite 1 , erste und zweite Foto ? Mfg Martin
     
  10. madas

    madas Stammmitglied

    Dabei seit:
    28. April 2006
    Beiträge:
    435
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Martin,

    ne leider hat er noch nicht geantwortet. Die MAil Adresse steht doch auf seiner Webseite. :) Wenn der Vogel in CHemnitz 2007 und in Bocholdt dieses Jahr wirklich der gleiche Vogel ist, dann sind die letzten von mir geposteten Fotos von diesem Vogel. Das letzte Foto ist wie gesagt von einem Opalin Blauen Vogel aus Holland.
     
  11. #30 Menkhaus Martin, 10. Januar 2009
    Menkhaus Martin

    Menkhaus Martin Foren-Guru

    Dabei seit:
    17. März 2007
    Beiträge:
    1.141
    Zustimmungen:
    27
    Ort:
    49170 Hagen a.TW
    Dito

    Hallo Madas
    Das Foto aus Holland Blauopalin ist das eine Henne ? Wie alt ist das Foto, älter als 5 Jahre ? Wie alt ist der Vogel ist der durchgefärbt? Mfg Martin
     
  12. madas

    madas Stammmitglied

    Dabei seit:
    28. April 2006
    Beiträge:
    435
    Zustimmungen:
    0
    Dazu kann ich Dir leider keine Informationen geben. Ich habe das Foto auch nur auf dieser Webseite gefunden und dann hier gepostet.

    So Herr Bastiaan hat mir heute geantwortet. Und bei den beiden Tieren auf dem allel ersten Foto hier im Thread handelt es sich um:

    Spannung, Spannung Spannung :)

    1,0 Opalin Violett Blau und 0,1 Opalin Türkis Violett Blau.

    Somit ist es auch der Vogel der in Chemnitz saß. Die Henne war damals leider nicht in Chemnitz zu sehen.

    Viele Grüße

    madas (Stefan)
     
  13. #32 Menkhaus Martin, 12. Januar 2009
    Menkhaus Martin

    Menkhaus Martin Foren-Guru

    Dabei seit:
    17. März 2007
    Beiträge:
    1.141
    Zustimmungen:
    27
    Ort:
    49170 Hagen a.TW
    Dito

    Hallo Stefan
    Danke für die Aufklärung.Wenn es denn ein und der gleiche Vogel war muß ich es ja glauben. Wenn ich die Schwungfedern betrachte ist das beim ersten Foto ein Blauer Opalin.Aber nun gut es war halt ein Foto . Lothar da gibt es für dich was zutun.Mfg Martin
     
  14. madas

    madas Stammmitglied

    Dabei seit:
    28. April 2006
    Beiträge:
    435
    Zustimmungen:
    0
    Was mir gerade so beim Anschauen der ersten Foto aufgefallen ist. Den besten Vergleich zwischen Opalin Violett und Opalin Blau hat man doch bei den ersten drei Fotos. Das dritte ist doch ein Opalin Türkis. Bei diesem Vogel sollten doch die Schwungfedern denen eines Opalin Blauen Vogels ähnlich sein (sind sie meiner Meinung nach auch), wenn nicht sogar etwas dunkler. Doch im Verlgeich zum Violetten Vogel im ersten Bild ist ein deutlicher Unterschied zu erkennen. Oder was meinst du?
     
  15. madas

    madas Stammmitglied

    Dabei seit:
    28. April 2006
    Beiträge:
    435
    Zustimmungen:
    0
    Das befürchte ich auch. :( @Lothar: Ich glaube es stimmen auch ein paar andere Mutationsbezeichnungen auf deiner Webseite nicht. Und zwar in der WKWS-Reihe. Die als WKWS Blau bzw. Pastell Blau gekennzeichneten Vögel sind für meine Begriffe vom Aussehen her Violette Vögel (Beim Blauen ist es wirklich schwer auszumachen). Also WKWS Violett und WKWS Pastell Violett. Und der WKWS Kobalt ist denke ich auch ein Violetter Vogel. Wie denkst Du darüber?
    Bei den Butterköpfen sitzt zweimal der gleiche Vogel auf der Stange. Einmal als Blauer und einmal als Kobalt Butterkopf. Richtig wäre er glaube ich beim Kobalt.

    Lothar verstehe das bitte nicht falsch. Ich möchte Dir nur Hinweise geben oder zu mindest zur Diskussion anregen. Auf meiner Webseite sind garantiert auch falsche Bezeichnungen. Und ich wäre dankbar wenn Du oder ein Anderer sich diese mal zu Gemüte führt und mir sagen könnte welche vielleicht nicht korrekt sind. Du hast für meine Begriffe die umfangreichste und informativste Seite, wenn es um Edelsittiche geht (sorry Torben :) ). Daher bin auch daran interessiert diese korrekt und aktuell zu halten. Also wenn du Fotos brauchst oder welche von mir benutzen möchtest nur zu (hier sind ja welche zu finden).

    Du kannst aber beruhigt sein, dein Ziel/Wunsch "Wenn es mir gelingt, nur einen Nachwuchszüchter für dieses herrliche Hobby zu gewinnen, so hat sich der Aufwand gelohnt" hat sich bereits erfüllt. ;) Und ich hoffe es finden sich noch ein paar mehr.

    Viele Grüße und einen schönen Abend.

    madas
     
  16. #35 Edelsittichfan, 13. Januar 2009
    Edelsittichfan

    Edelsittichfan Stammmitglied

    Dabei seit:
    26. April 2002
    Beiträge:
    436
    Zustimmungen:
    8
    Ort:
    Bückeburg
    Hallo Madas, Hallo Martin,

    schön das nunmehr geklärt ist, das es sich bei dem Hahn von J. Bastiaan um einen Opalin Violetten handelt und nicht um einen Opalin Blauen.
    Inwieweit eventuell falsche Bilder bei den Gelbkopf - Gelbschwänzen auf meiner Site eingestellt sind, muss ich offen lassen da die Bilder nicht von mir aufgenommen wurden.
    Madas, ich habe schon mehrfach aufgefordert, mir Hinweise zu eventuellen Fehlern auf meiner Site zugeben und ich bin dankbar dafür,wenn ich diese bekomme.
     
  17. madas

    madas Stammmitglied

    Dabei seit:
    28. April 2006
    Beiträge:
    435
    Zustimmungen:
    0
    So ich habe noch eine Rückmeldung von Sjack bekommen. Im unteren Bild der Vogel in der Mitte ist ein Bronze Falbe Blauer Vogel, so wie es in der Anmeldeliste steht. Der Vogel rechts daneben ist eine Bleichkopf Falbe (Butterkopf) Türkis Violett. Hier könnte es laut Sjack auch möglich sein, dass Kobalt mit drin ist. Er wollte sich aber nicht weiter dazu äußern. ;)
    Im oberen Bild der Vogel aus der Blau Reihe ist ein Türkis Violetter Vogel, also doch ein anderer Vogel wie in der Liste steht. Ob der Vogel nun ein Opalin Vogel ist war er sich auch nicht sicher. Finde ich schon komisch, wenn es doch seine Vögel waren. Naja sei es drum.

    Viele Grüße

    madas.
     
  18. #37 Menkhaus Martin, 13. Januar 2009
    Menkhaus Martin

    Menkhaus Martin Foren-Guru

    Dabei seit:
    17. März 2007
    Beiträge:
    1.141
    Zustimmungen:
    27
    Ort:
    49170 Hagen a.TW
    Dito

    Hallo
    Na da brat mir doch einer nen " Storch".Was bitte schön is den jetzt Bronze ??? Pastellhimmelblau ? Ich liebe die Holländer,ihr Einfallsreichtum ist nicht zu übertreffen.Mfg Martin
     
  19. #38 madas, 13. Januar 2009
    Zuletzt bearbeitet: 13. Januar 2009
    madas

    madas Stammmitglied

    Dabei seit:
    28. April 2006
    Beiträge:
    435
    Zustimmungen:
    0
    Wieso? Diese Mutation hat doch auch Lothar auf seiner Webseite aufgeführt.
    Sjack Bastiaan ist in Europa wohl der einzige Züchter dem die Nachzucht dieser Mutation zufriedenstellend gelingt. ISt wohl nicht so einfach diese Mutation zu züchten. Kannste du auch bei Herrn Rana nachlesen. Jedoch sind da keine weiteren Bilder zu sehen, die sind irgendwie falsch verlinkt.

    Die Farbgebung an sich sieht wohl den Zimtern ähnlich (zumindest sind die Tiere heller als die Normalen). Nur das die Tiere rote Augen haben und die Hähne nach zwei Jahren einen gelblich-grünen Kopf bekommen. In der Blau-Reihe dann wohl weiß-bläulichen.

    Und noch eine kleine Korrektur: es ist natürlich ein Bronze Falbe Türkis. Sorry mein Fehler. :(
     
  20. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #39 Menkhaus Martin, 13. Januar 2009
    Menkhaus Martin

    Menkhaus Martin Foren-Guru

    Dabei seit:
    17. März 2007
    Beiträge:
    1.141
    Zustimmungen:
    27
    Ort:
    49170 Hagen a.TW
    Dito

    Hallo Madas
    Ja gut bei Lothar ist ein Vogel mit dieser Bezeichnung aufgeführt.ich gehe davon aus ,daß er das von Bastiaan so übernommen hat.Für mich sieht dieser Vogel wie ein Butterkopf aus.Aber egal jedem das seine.Was mir dabei etwas sauer aufstößt ist; warum Bronze ? Zeigt er die Farbe irgendwo ? Ich kann sie beim bestellen Willen niergendwo erkennen.Herr Bastian ist doch bei seinen Büchern mit bestem Beispiel vorran gegangen! UND NUN SO EINBRUCH ? Beispiel; Früher Oliv jetzt Graugruen usw. Was bitteschön ist allso Bronze ???
    Mfg Martin
     
  22. madas

    madas Stammmitglied

    Dabei seit:
    28. April 2006
    Beiträge:
    435
    Zustimmungen:
    0
    Hallo MArtin,

    leider hatte ich vorhin nicht das BUch von Bastiaan zur Hand. Aber ich habe gerade nochmal nach geschaut. Im Buch sind diese Vögel ab Seite 144 zu finden. Sie wurden früher als "GrünZimt" bezeichnet. Mehr kann ich Dir leider auch nicht dazu sagen. Vielleicht weiß Lothar noch etwas mehr zu dieser Mutation.

    Grüße madas
     
Thema: Edelsittiche die in Bocholt waren
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. halsbandsittich

    ,
  2. halsbandsittich blau

    ,
  3. halsbandsittich kobalt

    ,
  4. halsbandsittich mutationen,
  5. halsbandsittich violett,
  6. halsbandsittich haltung,
  7. halsbandsittiche,
  8. halsbandsittich violett kaufen,
  9. halsbandsittich blau kaufen,
  10. halsbandsittich farben,
  11. nymphensittich und halsbandsittich,
  12. halsbandsittich opalin,
  13. edelsittiche,
  14. halsbandsittich violett blau,
  15. violett pastell halsbandsittich,
  16. halsbandsittich butterkopf,
  17. misty Halsbandsittich,
  18. sittich blauer kopf,
  19. welche vögel kann man mit halsbandsittich halten,
  20. halsbandsittich türkis,
  21. Halsbandsittich in Butterkopf kaufen,
  22. mutation grosssittich,
  23. kobalt butterkopf halsbandsittich,
  24. blauer halsbandsittich,
  25. halsbandsittich henne
Die Seite wird geladen...

Edelsittiche die in Bocholt waren - Ähnliche Themen

  1. Halsbandsittich vergesellschaften von jung und alt vogel möglich?

    Halsbandsittich vergesellschaften von jung und alt vogel möglich?: hallo, bin neu hier und will mal mein Problem schildern... hatte zuvor viel mit papageien zu tun und vor allem mit amazonen. habe mich aber schon...
  2. Die Edelsittich Ausstellung 2017 am 11.und 12.11.2017

    Die Edelsittich Ausstellung 2017 am 11.und 12.11.2017: **** in der Muldentalhalle in 08112 Wilkau - Haßlau Kirchberger Str. 5 . Im Rahmen der Landesschau der AZ Landesgruppe Sachsen mit DKB . Google...
  3. Die Edelsittich Ausstellung 2017 am 11.und 12.11.2017

    Die Edelsittich Ausstellung 2017 am 11.und 12.11.2017: **** in der Muldentalhalle in 08112 Wilkau - Haßlau Kirchberger Str. 5 . Im Rahmen der Landesschau der AZ Landesgruppe Sachsen mit DKB . Google...
  4. AZ-AGZ-IG Edelsittich-Spezial-Schau am 12.-13.11 in Bocholt

    AZ-AGZ-IG Edelsittich-Spezial-Schau am 12.-13.11 in Bocholt: **** Sie findet in der Aa See Halle in 46397 Bocholt, Hochfeldstr. 52a statt. Siehe...
  5. IVOMEKA Internationale Vogelschau 12.-13.11 in Bocholt

    IVOMEKA Internationale Vogelschau 12.-13.11 in Bocholt: **** Der Vogelliebhaber-Verein Bocholt und Umgebung e.V.führt eine Internationale Vogelausstellung aus, auch mit Meerschweinchen und Kaninchen,...