edelstahl putzen

Diskutiere edelstahl putzen im Wellensittich Allgemein Forum im Bereich Wellensittiche; hallo. an meinem edelstahlnapf hat sich kalk abgesetz und den würde ich gerne entfernen. heiß auswaschen und dabei schrubben funktionierte leider...

  1. mamavogel

    mamavogel welliwächterin

    Dabei seit:
    7. November 2007
    Beiträge:
    380
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW
    hallo. an meinem edelstahlnapf hat sich kalk abgesetz und den würde ich gerne entfernen. heiß auswaschen und dabei schrubben funktionierte leider nicht.
    mit putzmittel will ich da nicht ran, man weiß ja nie ob da noch rückstände von dran sind...
    hat vielleicht einer n tipp wie ich das sauber bekomme?
    p.s.: eine spülmaschine habe ich leider nicht
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. wezi871

    wezi871 Mitglied

    Dabei seit:
    7. September 2008
    Beiträge:
    121
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    Gebissreiniger ?!

    Hilft zumindest immer bei hoffnungslos verkalkten
    Wasserkochern. :D

    Anschliessend gründlich gespült sollte es bedenkenlos auch bei Edelstahlnäpfen
    zu verwenden sein, imho !

    Gruß
     
  4. ronsig

    ronsig Foren-Guru

    Dabei seit:
    25. November 2005
    Beiträge:
    2.750
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Waterloo, Ontario, Kanada
    Ich mach das mit Essig:)

    liebe Gruesse,

    Sigrid
     
  5. Morrigan

    Morrigan Stammmitglied

    Dabei seit:
    25. Februar 2008
    Beiträge:
    199
    Zustimmungen:
    0
    Zitronensaft klappt auch ziemlich gut :)
     
  6. #5 Püschel-007, 22. September 2008
    Püschel-007

    Püschel-007 Stammmitglied

    Dabei seit:
    27. Dezember 2005
    Beiträge:
    435
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Mülheim/Ruhr
    Essig oder Essig-Essenz klappt hervorragend. Übrigens nicht nur bei Näpfen egal welcher Art, sondern auch bei Kaninchen- oder Katzenklos...:zwinker:
     
  7. Gill

    Gill Guest

    Ich benutze das hier. Damit bekommt man alles metallische wieder schön blank und es ist für die Tiere nicht schädlich.
     
  8. Blindfisch

    Blindfisch ~~~~~~~~~~

    Dabei seit:
    7. Oktober 2004
    Beiträge:
    4.187
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    NRW / OWL
    Ich auch. Essig Essenz in warmen oder heißem Wasser kann ich nur empfehlen!!!!! Ggf. Handschuhe anziehen.

    :0-
     
  9. scotty

    scotty Foren-Guru

    Dabei seit:
    24. April 2002
    Beiträge:
    9.610
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    KA3 2SL Kilmaurs/Schottland
    benutze ich für alles wo kalk ansetzen kann ;) wirkt wunderbar :zustimm:
     
  10. mamavogel

    mamavogel welliwächterin

    Dabei seit:
    7. November 2007
    Beiträge:
    380
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW
    danke für die tipps! wieviel essig (auf wieviel wasser) nehmt ihr denn beim spülen?
     
  11. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  12. Blindfisch

    Blindfisch ~~~~~~~~~~

    Dabei seit:
    7. Oktober 2004
    Beiträge:
    4.187
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    NRW / OWL
    In den Wasserkocher gebe ich ungefähr 2 Teelöffel und ein Drittel Liter Wasser. Dann lasse ich das ganze kochen, gebe kaltes Wasser dazu und verwende das Essigwasser woanders weiter (Spüle oder Toilette - Achtung, in die Toilette nicht heißes Wasser reingießen!). Dann spüle ich den Wasserkocher mit klarem Wasser nach und gut ist. - Nur sehr selten mache ich einen zweiten Durchgang mit vollem Wasserkocher, dort hinein gebe ich dann nicht mehr so viel Essig.

    Für die Plastik-Futternäpfe gebe ich ungefähr einen halben Teelöffel Essig Essenz auf 5 Liter - nicht heißes, sondern nur lauwarmes Wasser - ich lasse die Teile vielleicht 15 Minuten drinnen, bevor ich sie abbürste.

    Für Metallfutternäpfe (die ich nicht habe) würde ich eine Verdünnung dazwischen verwenden.

    :0-
     
  13. Lovie3

    Lovie3 vogelfrei...

    Dabei seit:
    11. Dezember 2004
    Beiträge:
    1.001
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bayern
    Zum Näpfe entkalken hab ich immer Essigessenz pur genommen.
    Danach gründlich ausspülen und abbürsten und gut war.
     
Thema:

edelstahl putzen