Ego aufbauen

Diskutiere Ego aufbauen im Graupapageien Forum im Bereich Papageien; Das Getue zwischen Elvis und Pico schaue ich mir jetzt seit drei Monaten an. Eigentlich wären sie das Traumpaar schlecht hin. Ich recherchiere...

  1. Anette67

    Anette67 Anette 67

    Dabei seit:
    29. März 2005
    Beiträge:
    549
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Gronau NRW
    Das Getue zwischen Elvis und Pico schaue ich mir jetzt seit drei Monaten an. Eigentlich wären sie das Traumpaar schlecht hin. Ich recherchiere mal.
    Pico liebt mich und alle anderen. Balzt jeden Hund und Zweibeiner an.
    Elvis immer noch auf uns fixiert. Kommt Pico langsam auf sie zu oder ignoriert sie ist alles in bester Ordnung. Dann sitzen sie sogar ganz nah beieinander. Sie spielen und fressen auch zusammen.
    Kommt er allerdings auf sie zugeflogen, läßt sie sich fallen und ergreift die Flucht. Auch bei schnelleren Bewegungen seinerseits klemmt sie die Federn ein und verduftet.
    Die beiden sind viel unter sich und wir ziehen uns zurück. Sie rufen sich auch gegenseitig ect. Sie hängen eigentlich schon aneinander aber beide sind eben total fehlgeprägt und auf den Menschen fixiert. Wie können wir die Elvis wohl aufbauen ? Sie müßte eigentlich nur ein wenig mutiger werden.
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. fisch

    fisch Guest

    Hallo Anette,

    da hilft wohl nur die Zeit und die Hoffnung :trost:
    Immerhin streiten sie sich nicht ständig :zwinker:
     
  4. #3 Naschkatzl, 12. März 2006
    Naschkatzl

    Naschkatzl Foren-Guru

    Dabei seit:
    10. November 2004
    Beiträge:
    3.160
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Auen
    Hallo Anette,

    lach jetzt bitte nicht aber versuche es doch mal mit Bachblüten.

    Ich habe die früher meinen Katzen auch immer gegeben wenn ich mal besonders ängstliche Tiere drunter hatte und da haben sie immer geholfen.

    Wende Dich doch mal hierzu an Thomas Braunsdörfer ich glaube so heisst er hier aus den Foren. Der kennt sich da ja besser mit aus, denn ich weiss nicht ob Bachblüten bei Vögeln auch helfen.

    War halt nur so eine spontane Idee.

    Grüssle
    Corinna
     
  5. Logo

    Logo Foren-Guru

    Dabei seit:
    25. Dezember 2003
    Beiträge:
    1.448
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hannover
    Mein erster gedanke war auch sofort: BACHBLÜTEN

    Ich habs nie für möglich gehalten, aber sie helfen wirklich. Jedenfalls bei dem was ich beobachtet habe.
    Meine Geiern bekommen auch öfter was. Wenn es zum Tierarzt geht z.Bsp. oder wenn der Dicke uns gegenüber wieder sehr aggressiv ist (Massiv in der Brutzeit).
    Manchmal sitzt er dann da und ist brav wie eine Lamm, dann tut er mir schon fast leid. Aber wenn er immer gleich in Panik und Stress verfällt nur weil jemand ins Zimmer kommt, dass kann ja auch nicht gesund sein. Er soll sich mal darauf konzentrieren seine Familie durch zubringen und nicht immer nur Eindringlinge zu verscheuchen die gar keine sind.

    Ich persönlich nehme in Prüfungszeiten auch Bachblüten. Ohne die Dinger wäre ich jetzt im Physikum Amok gelaufen und völlig durchgedreht. Aber so was ich ruhig und konnte mich auf Lernen konzentrieren.

    Ihr findet bestimmt eine Blüte unter den 38 die euch hilft.

    lg Heike
     
  6. Anette67

    Anette67 Anette 67

    Dabei seit:
    29. März 2005
    Beiträge:
    549
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Gronau NRW
    Danke werd ich auf jeden Fall versuchen. Manchesmal denke ich echt Elvis ist lieber alleine. Im Moment sitz sie da und sieht Pico von weitem zu. Der Mut ist im Moment echt im Keller. Dann wiederum spielt sie auch mit ihm oder sitzt neben ihm. Pico dagegen ist ein Scheuerbeutel ohne Ende. Der hat vor nichts und niemanden Schiß. Vielleicht nutzt er das auch ja bei der scheuen Elvis aus. Wer kennt denn da was fachkundiges in Sachen Bachblüten. Rescue Tropfen hab ich wohl noch hier.
     
  7. #6 Naschkatzl, 13. März 2006
    Naschkatzl

    Naschkatzl Foren-Guru

    Dabei seit:
    10. November 2004
    Beiträge:
    3.160
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Auen
    Hallo Anette,

    wie ich schon geschrieben habe, wende Dich doch da mal an den Thomas B.
    Der kennt sich da super aus und kann 'Dir sicherlich die richtige Zusammenstellung für Elvis sagen.

    Grüssle
    Corinna
     
  8. Anette67

    Anette67 Anette 67

    Dabei seit:
    29. März 2005
    Beiträge:
    549
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Gronau NRW
    Kann ich hier nicht finden :traurig:
     
  9. #8 Naschkatzl, 13. März 2006
    Naschkatzl

    Naschkatzl Foren-Guru

    Dabei seit:
    10. November 2004
    Beiträge:
    3.160
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Auen
  10. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. #9 Thomas B., 14. März 2006
    Thomas B.

    Thomas B. Guest

    Hallo Annette,
    versuch's mal mit folgender Mischung für Elvis:
    Mimulus, Rock Rose, Larch, Pine, Centaury, Cerato.
    Ich habe mit Bach-Blüten sehr unterschiedliche Erfahrungen gemacht, von schneller und durchgreifender Wirkung bis zur totalen Wirkungslosigkeit. Tiefer wirkende Ergebnisse erzielt man auf jeden Fall mit der Klassischen Homöopathie. Aber das können wir immer noch versuchen, wenn die Bachblüten nichts nützen sollten.
    LG
    Thomas
     
  12. Anette67

    Anette67 Anette 67

    Dabei seit:
    29. März 2005
    Beiträge:
    549
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Gronau NRW
    Supi, danke Dir. Die Elvis will wohl wirklich gerne nach Pico. Weiß aber nicht wie glaube ich. Und da sie noch flugunfähig ist habe ich immer Muffe, das sie sich verletzt wenn sie sich fallen läßt wenn der Pico angeflogen kommt. Aleine deswegen muß sie schon mutiger werden. Düse gleich los um alles zu holen
     
Thema:

Ego aufbauen