Ehekrise?

Diskutiere Ehekrise? im Graupapageien Forum im Bereich Papageien; Hallöchen! Viele von Euch wissen ja das nun meine Mausi und Clyde seit 2 Monaten ein echtes Liebestraumpaar sind. Sie haben sich gegenseitig...

  1. Utena

    Utena Guest

    Hallöchen!
    Viele von Euch wissen ja das nun meine Mausi und Clyde seit 2 Monaten ein echtes Liebestraumpaar sind.
    Sie haben sich gegenseitig gefüttert,gekrauft,gebalzt,sie ist auf ihn aufgehoppelt und er schiebte bis vor kurzem immer Wache vor ihren erwählten Nistgelegenheit.
    Clyde verteidigt auch seine Mausi sehr vor uns und wir dürfen der Dame nicht zu nahe kommen,da wird er echt sauer.
    Nun zeit 2 Tagen will sie nichts mehr von ihm wissen.
    Fliegt immer weg wenn er zum schmusen kommt,und wenn sie schon mal sitzen bleibt und er sich ihr nähert dann macht sie sich ganz groß und läßt ihn nicht ran,er setzt sich dan in etwas Abstand zu ihr hin.
    Clyde ist seit dem auch agressiver geworden und die beiden fechten manchmal Schnabelgefechte aus und entfernen sich von einander.
    Was kann den das sein?
    Clyde ist sichtbar sehr unglücklich über diese Situation und Mausi schein auch nicht mehr so erfreut über das ganze zu sein.
    Glaubt ihr das dies eine vorübergehende Situation ist oder werden die beiden nicht mehr zusammenfinden?
    Was kann das sein wo sie doch vor einer Woche noch gemeinsam ihre Nistgelegenheit noch bearbeitet haben.
    Hat einer eine Idee?
    Viele Güße Sandra
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 hansklein, 6. März 2002
    hansklein

    hansklein Guest

    Hab jetzt nicht die Ahnung, nur ne Idee.

    Hallo Utena.

    Kanns sein dass die kleine "schwanger" ist und bald Eier legen möchte und sich gestört fühlt, ihre Ruhe haben möchte und sich überfordert fühlt denne noch zu schmusen?

    Ich hab leider noch zu wenig Erfahrung damit, aba ich hoffe das legt sich bei euch bald.

    Viele liebe Grüsse Hans
     
  4. Utena

    Utena Guest

    Halo Hans!
    Glaub ich eher nicht da sie sich nicht mehr so oft in der nähe von ihren auserwählten Nistplatz sitz oder hineinklettert.
    Hab sie auch bei den schönen Wetter bei uns die letzten beiden Tagen für ein paar Stunden ins Volier mit den anderen gesetzt ,vielleicht gefällt der Dame schon wieder ein anderer hahn.
    Viele Grüße Sandra
     
  5. G.Braun

    G.Braun Guest

    Ehekrise

    Hallo
    @Sandra
    Im letzten Jahr hat es unser Manni auch geschafft,beim Rodeoreiten hinten auf Kiki zu bleiben und es kam wie es kommen mußte,Kiki bekam einen dicken Bauch(Kloake).Nur wo hat sie das Ei gelegt???Nicht im Nistkasten,nein im Schlafkäfig im Wohnwagen hat sie es mir in die Hand gedrückt.Ich hatte auch den Eindruck,daß sie noch gar nicht so richtig wußte was los war,denn es war ihr erstes Ei und Ich nehme an ,daß sie noch ein Ei gelegt hat in freier Wildbahn hat sie es bestimmt vom Baum fallen lassen.Viele wissen ja noch ,daß sie letztes Jahr entflogen war und das direkt nach dem Eierlegen.
    Naja ,Ich glaube,daß auch unsere Geier nicht immer sofort wissen,was sie machen sollen wenn sie das erste Mal nisten wollen.:D Ich habe auch das Gefühl,daß deine Mausi vieleicht.....
    Gruß Gabi
     
  6. Utena

    Utena Guest

    Hallo Gabi!
    Unsere Mausi ist 20 Jahre alt und hat schon öfter Eier gelegt aber immer ohne Mänchen.
    Ihr bevorzugter Nistplatz ist bei uns in der Küche hinter dem Dunstabzug.
    letztes Jahr hat sie viele Monate auf 9 Eieren gessen.
    Sie hat also schon erfahrung mit Eier legen und Brüten.
    Da sie nun voe ein paar Monaten mit Clyde dan ein Pärchen wurde war ich überglücklich das sie nun endlich einen Gefärten hatte der ihre Liebe erwiedert,sie konnte sich zwischen 4 Mänchen entscheiden.
    das Problem ist nun leider das sie nun von einen Tag auf den anderen von Clyde nichts mehr wissen möchte und der sehr unglücklich über diese Situation ist.
    Viele Grüße Sandra
     
  7. G.Braun

    G.Braun Guest

    Ehekrise

    Wart es doch erst mal ab.Unsere Beiden schlafen im Moment auch getrennt.Manni geht Abends immer rüber in eine andere Ecke und manchmal sitzt er Morgens wieder neben Kiki,vieleicht ist das der Wetterwechsel:D der bekommt mir auch nicht.Oder er hat sie schwer beleidigt und sie ist erst mal bedient.Weißt Du übrigens ,das meine Kiki 1 Jahr gebraucht hat ,bis sie mir verziehen hat,nachdem sie entflogen war (war meine Schuld).Sie hat mich nicht beachtet und demonstrativ geradeaus geschaut,an mir vorbei.Jetzt ist sie wieder die Alte.Man weiß ja leider nicht,was bei deinen Beiden vorgefallen ist.Ich hoffe mit Dir,daß sich das wieder gibt
    Gruß Gabi
     
  8. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Ehekrise?

Die Seite wird geladen...

Ehekrise? - Ähnliche Themen

  1. Ehekrise bei unseren Grauen?

    Ehekrise bei unseren Grauen?: Hallo Zusammen Möchte wieder einmal von unserem Grauenpärchen Leo (6 Jahre) und Laura (10 Jahre) berichten. Lauras Gefiederzustand macht uns...
  2. heftige Aga-Ehekrise...

    heftige Aga-Ehekrise...: Hallöchen allerseits!! Möcht mich erst mal vorstellen, bin nämlich neu hier!Ich bin Knöpchen, komme aus der Nähe von Heidelberg und nebst einer...