Ei gefunden...

Diskutiere Ei gefunden... im Wellensittich Allgemein Forum im Bereich Wellensittiche; Nach meinen Spektakulären Hennenkampf habe ich nun 2 Tage später 1 Ei auf dem Fußboden gefunden. Ich habe weder Brutkästen in der Voliere noch...

  1. sirsven

    sirsven Neues Mitglied

    Dabei seit:
    23. Oktober 2007
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0
    Nach meinen Spektakulären Hennenkampf habe ich nun 2 Tage später 1 Ei auf dem Fußboden gefunden.
    Ich habe weder Brutkästen in der Voliere noch eine Zuchtgenehmigung.
    Was mache ich denn jetzt mit Ei und Henne.Es wird ja bestimmt nicht das letzte Ei gewesen sein.
    Die Gefahr von Legenot...besteht die jetzt ??? Habe wie gesagt keine Nistmöglichkeit...

    Kenne mich mit sowas auch nicht richtig aus.Ist mein 1.Ei.
    Also...HILFE... 8o
    Danke und Gruß Katja
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. D@niel

    D@niel Guest

    Wenn das Ei einfach so auf dem Fußboden gelegen hat und ihm die Henne keine weitere Beachtung geschenkt hat, kannst du es bedenkenlos entfernen. Weitere Eier solltest du abkochen oder aber durch Plastikeier austauschen - das sind die sichersten Methoden, wenn man keinen Wellensittichnachwuchs möchte.
     
  4. Sandraxx

    Sandraxx Foren-Guru

    Dabei seit:
    30. November 2007
    Beiträge:
    2.764
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Katja,

    wenn die Henne das Ei nicht beachtet, kannst Du es einfach wegnehmen. (Vermutlich wird es nicht bei dem einen Ei bleiben.)
    Wenn sie es bebrüten will, musst Du es abkochen und wieder unterschieben, bis sie es aufgibt. Oder natürlich gegen ein Plastikei tauschen.

    Zwischen einem vorhandenen oder nicht vorhandenen Nistkasten und einer Legenot gibt es keinen Zusammenhang.
    Du kannst ja sicherheitshalber auf eine gute Mineralstoff u. v.a. Calcium-Versorgung achten. Aber normalerweise gibt es keine Probleme.

    Ansonsten halt das Futter umstellen wie im anderen Thread beschrieben und falls möglich, auch rationieren.
    Wellis werden in erster Linie brutig, wenn das Futterangebot passt und es von allem reichlich gibt! In "schlechten Zeiten" hingegen können sie sich eine Brut nicht leisten.
    (Anregend sind Vitamine, Aminosäuren und Fette - Mineralstoffe hingegen nicht).

    Viele Grüsse,
    Sandra

    Edit - Daniel war schneller (-;
     
  5. sirsven

    sirsven Neues Mitglied

    Dabei seit:
    23. Oktober 2007
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0
    Danke das war ja schonmal interessant und lehrreich.
    Das Ei lag einfach nur auf dem Boden .Keine Beachtung.Habe ich weggenommen.
    Wenn sie das 2. Ei legt und bebrüten sollte wird sie das doch bestimmt nicht auf dem Boden machen oder ? Habe eigentlich keine Möglichkeit das sie sich was sucht .Lasse ich auch so ,oder ?
     
  6. Sandraxx

    Sandraxx Foren-Guru

    Dabei seit:
    30. November 2007
    Beiträge:
    2.764
    Zustimmungen:
    0
    Ja, unbedingt so lassen! Sonst heizt Du es erst richtig an und dann gibts kein halten mehr und noch mehr Streit.
    Viele Grüsse,
    Sandra
     
  7. sirsven

    sirsven Neues Mitglied

    Dabei seit:
    23. Oktober 2007
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0
    Hach :~ Ihr seid ja so gut zu mir :trost:
    Danke
     
  8. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  9. #7 Vogelfeder, 18. Juni 2009
    Vogelfeder

    Vogelfeder Fantasievoller Sprössling

    Dabei seit:
    4. August 2008
    Beiträge:
    487
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Kreis Aachen
    Darf ich eine Frage stellen?:o
    Was ist, wenn die Henne das Plastikei immer weiter brütet und nicht aufhört?
    Und, was wenn sie dann einfach noch eins legt und so weiter?
    Und wenn sie die nachher auch noch ununterbrochen bewacht?8o
    Hab Null Ahnung...
    (waren ja 3 Fragen...:~)

    Vogelfeder:o
     
  10. Mich@el

    Mich@el Foren-Guru

    Dabei seit:
    9. August 2006
    Beiträge:
    3.347
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    24837 Schleswig - Schleswig-Hostein
    Ja darfst du :)

    Meist verlieren die Hennen das Interesse an einem Ei und/oder wenn sie merken das sich in dem Ei nichts tut, dann wird oftmals das Ei verlassen.

    Keine Nistmöglichkeiten anbieten, damit wäre schon über 90% abgedeckt das sie ohne Bruthöhle ein Gelege bebrütet.
     
Thema:

Ei gefunden...

Die Seite wird geladen...

Ei gefunden... - Ähnliche Themen

  1. Taube gefunden!

    Taube gefunden!: Hallo Leute, Habe gestern eine Taube in unserer Garage entdeckt. Mein Hund hat sie angeschnuppert, die Taube hat nichts gemacht und hat da...
  2. Mina hat ein Ei gelegt! Bitte um Tipp zur Zucht!

    Mina hat ein Ei gelegt! Bitte um Tipp zur Zucht!: Hallo zusammen, Mina hat heute ihr erstes Ei gelegt. Über legenot, Krankheiten und Futter habe ich mich erkundigt aber wie ist das mit dem...
  3. Habe Stadttaube gefunden, brauche dringend Hilfe!!

    Habe Stadttaube gefunden, brauche dringend Hilfe!!: Hallo, ich habe gestern eine Stadttaube gefunden die einfach nur schlafend herumsaß. Ich hab sie dann mitgenommen und ihr einen Karton mit Zeitung...
  4. verletzte Ringeltaube in Hannover gefunden

    verletzte Ringeltaube in Hannover gefunden: Hallo, ich habe eine verletzte Ringeltaube heute früh in Hannover gefunden. Da ich von auswärts komme, habe ich keine Katzentransportbox,...
  5. Brut Stage .1

    Brut Stage .1: Die erste Herrausforderung und Belastung unserer Henne gut überstanden . Das erste Ei ist da !!!!!!! =) Hallo liebe Ziegensittich Freunde werde...