eier brüten^

Diskutiere eier brüten^ im Wachtel, Reb&Steinhühner, Frankoline Forum im Bereich Hühner- und Entenvögel; Hallo Ihr... habe mit gestern einen brutkasten gekauft... allerdings habe ich keine ahnung, wie anwenden, welche temp. luftfeuchtigkeit usw....

  1. Hansi

    Hansi Tierverrückt

    Dabei seit:
    14. Juli 2006
    Beiträge:
    184
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Vorarlberg ( Österreich)
    Hallo Ihr...

    habe mit gestern einen brutkasten gekauft...

    allerdings habe ich keine ahnung, wie anwenden, welche temp. luftfeuchtigkeit usw. ich brauche, um wachteleier zu brüten...

    was muss ich da beachten??

    gibts eine seite mit infos??

    lg
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 piewald, 5. Mai 2007
  4. #3 Sirius123, 5. Mai 2007
    Zuletzt bearbeitet: 5. Mai 2007
    Sirius123

    Sirius123 Foren-Guru

    Dabei seit:
    3. Februar 2007
    Beiträge:
    6.889
    Zustimmungen:
    5
    Ort:
    6*
    Hallo Hansi,

    erstens kommt es auf deinen Brüter an, Flächenbrüter oder Motorbrüter und zweitens kommt es auf die Wachtelart an! Z.B. Chin. Zwergwachtel 16 - 18 Tage Brutzeit im Flächenbrüter: An der Eioberkannte sollte eine Temperatur von 38,3 C° vorhanden sein, die ersten 60 Stunden die Eier ruhig liegen lassen, nicht wenden. Danach 2 - 3 mal am Tag von links nach recht und umgekehrt wenden, in der Vorbrut bis drei Tage vor Schlupf 60 % - 65 % Luftfeuchtigkeit mit Hygrometer messen, drei Tage vor Schlupf nicht mehr wenden, Luftfeuchtigkeit auf 80 % - / 85 %erhöhen.
     
  5. Hansi

    Hansi Tierverrückt

    Dabei seit:
    14. Juli 2006
    Beiträge:
    184
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Vorarlberg ( Österreich)
    habe so einen behälter gekauft, aus plastik, da ist eine lampe drinnen! boden ist flach, und wie ein gitter... allerdings so siebartig...
     
  6. Hansi

    Hansi Tierverrückt

    Dabei seit:
    14. Juli 2006
    Beiträge:
    184
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Vorarlberg ( Österreich)
  7. #6 pitjestelma, 5. Mai 2007
    pitjestelma

    pitjestelma Neues Mitglied

    Dabei seit:
    26. Mai 2006
    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,
    bei dem Brüter wird doch mit Sicherheit eine Brutanleitung dabei sein.Wenn nicht würde ich versuchen mir eine für das Geraet zubesorgen.Für die Kunstbrut von Wachteln gibt es gute Anleitungen im Internet,oder bei denen die Wachtelbruteier anbieten.
    Gruss Peter
     
  8. Hansi

    Hansi Tierverrückt

    Dabei seit:
    14. Juli 2006
    Beiträge:
    184
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Vorarlberg ( Österreich)
    eben, es war keine anleitung dabei :(
     
  9. #8 Kohlmeise, 6. Mai 2007
    Kohlmeise

    Kohlmeise Stammmitglied

    Dabei seit:
    18. Dezember 2004
    Beiträge:
    452
    Zustimmungen:
    0
    Hallo, bei diesem von Hansi empfohlenen Brüter Covatutto 16 musste ich Temperaturunterschiede von über 2 °C zwischen Mitte und äußerem Rand feststellen. Ich habe ihn deshalb nur als Schlupfbrüter am Rand belegt benutzt. Da passen 20 Legewachteleier rein (42 sind sowieso eine Illusion). Der Schlupferfolg war gut. Die Temperatureinstellung erfolgte allerdings über ein Winkelthermometer, dass durch ein Belüftungsloch auf Eimittelhöhe eingebracht wurde. - Es ist sicher sehr interessant, wir Brutergebnisse im voll belegten Brüter bei diesen Temperaturunterschieden sind

    Gruß Kohlmeise
     
  10. #9 lukas90, 6. Mai 2007
    lukas90

    lukas90 Stammmitglied

    Dabei seit:
    9. September 2006
    Beiträge:
    170
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Gelsenkirchen
    Hallo,
    ich hätte ein bischen mehr Geld investiert und mir ein Bruja 400/a oder 400/d gekauft (Kosten ca.92-119€).
    mfg lukas
     
  11. #10 Sirius123, 6. Mai 2007
    Sirius123

    Sirius123 Foren-Guru

    Dabei seit:
    3. Februar 2007
    Beiträge:
    6.889
    Zustimmungen:
    5
    Ort:
    6*
    Hallo,

    nun ja, er hat nunmal den gekauft!
    Zu dem Brüter von Hansi, kann ich nur sagen, dass er nur am Äußeren Rand belegt, wirklich gute Ergebnisse erziehlt. Bei Komplettbelegung schüpfen die Kücken im inneren Kreis 1-2 Tage später. Ich hatte die Eier später nur am Außenrand liegen, weil man ja alle Küken zeitgleich aufziehen will.
     
  12. Hansi

    Hansi Tierverrückt

    Dabei seit:
    14. Juli 2006
    Beiträge:
    184
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Vorarlberg ( Österreich)
    muss ich irgendwas beachten? oder ist da schon alles richtig eingestellt?
     
  13. #12 Sirius123, 6. Mai 2007
    Sirius123

    Sirius123 Foren-Guru

    Dabei seit:
    3. Februar 2007
    Beiträge:
    6.889
    Zustimmungen:
    5
    Ort:
    6*
    Hallo Hansi,

    wie schon angesprochen kommt es auf die Temperatur an der Ei Oberkante und die Luftfeuchtigkeit an! Meist ist es für Hühnereier eingetellt, dann musst Du die Temperatur rauf drehen. Lass den Brüter 1 oder 2 Tage zur Probe ohne Eier laufen, dann siehst Du ob alles klappt.
    Ansonsten richtig wenden und dann sollte alles gut gehn.
     
  14. Hansi

    Hansi Tierverrückt

    Dabei seit:
    14. Juli 2006
    Beiträge:
    184
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Vorarlberg ( Österreich)
    und der brüter wird 24h/tag eingeschaltet?

    oder gibts auch mal ne pause?
     
  15. #14 Sirius123, 6. Mai 2007
    Sirius123

    Sirius123 Foren-Guru

    Dabei seit:
    3. Februar 2007
    Beiträge:
    6.889
    Zustimmungen:
    5
    Ort:
    6*
    Hallo Hansi,

    natürlich läuft der Brüter 24 Stunden durchgehend!
     
  16. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  17. lukas90

    lukas90 Stammmitglied

    Dabei seit:
    9. September 2006
    Beiträge:
    170
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Gelsenkirchen
    höchstens zum abkühlen aber das macht ja nicht jeder!!:zwinker:
     
  18. #16 Sirius123, 7. Mai 2007
    Sirius123

    Sirius123 Foren-Guru

    Dabei seit:
    3. Februar 2007
    Beiträge:
    6.889
    Zustimmungen:
    5
    Ort:
    6*
    Hallo,

    bei Wachteleiern (kleine Eier) braucht man nicht kühlen!
     
Thema: eier brüten^
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. wachteln ausbrüten mit covatutto 16

Die Seite wird geladen...

eier brüten^ - Ähnliche Themen

  1. Legenot

    Legenot: Mein Paar ist knapp drei Jahre alt. Sie leben mit mir in der Wohnung in einer ca. L 200 x B 80 x H 100 cm großen Voliere. Ich habe keinen...
  2. eier befruchtet oder nicht?

    eier befruchtet oder nicht?: Hallo Leute. Ich weis leider nicht wie ich ein neues Thema erstelle. Ich habe für mein Männchen ein Weibchen geholt. Jetzt am zweiten Tag paaren...
  3. Ei im Januar

    Ei im Januar: Hallo zusammen, Unser Taubenpaar hat nun zum ersten Mal ein Ei gelegt und am Samstag kamen noch 2 weitere Tauben in die Volliere. als ich...
  4. Brut Tagebuch

    Brut Tagebuch: Hallo noch mal :+pfeif: ich hoffe ihr habt ein wenig Freude an den Bildern und Geschichten von der werdenden Schwarzkopffamilie. Zuerst stelle ich...
  5. Taube Brütet nicht

    Taube Brütet nicht: Hallo. Meine Brieftaube hat am 9.1.18 ein ei gelegt. Das weibchen hat die eier auch beschütz. Aber jetzt sitzt sie kum drauf und beschützt die...