Eier (Mönchsittiche)

Diskutiere Eier (Mönchsittiche) im Südamerikanische Sittiche Forum im Bereich Sittiche; Hey Roland, was macht dein Grünzügel? Und was machen deine Mönche?

  1. Dirk H.

    Dirk H. Foren-Guru

    Dabei seit:
    21. Juni 2001
    Beiträge:
    880
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Da wo die Mönche kein Schweigegelübde abgelegt hab
    Hey Roland,

    was macht dein Grünzügel? Und was machen deine Mönche?
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Dirk H.

    Dirk H. Foren-Guru

    Dabei seit:
    21. Juni 2001
    Beiträge:
    880
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Da wo die Mönche kein Schweigegelübde abgelegt hab
    Vor ein Paar Tagen habe ich mich mit einer Nachbarin unterhalten. Sie meinte nur das sie das sehr schön findet das wir die Vögel haben. Sie freut sich immer wenn Sie auf der Terasse sitzt und die Vögel zwitschern. Ich habe mich da dann doch gefragt ob sie vielleicht einen leichten Hörschaden hat. Denn Mönche und zwitschern: Das halte ich für ein Gerücht.:vogel::vogel::vogel:
     
  4. Borsi

    Borsi Stammmitglied

    Dabei seit:
    21. April 2007
    Beiträge:
    392
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Dresden
    Hallo Dirk,

    da hast du ja schon große Erfolge bei deinen Mönchen. Meine müssen eigentlich diese Woche schlüpfen. Das eine Paar hat 7 Eier und das andere hat im Moment 5 Eier könnten aber noch welche dazu kommen. Hoffentlich ziehen sie diesesmal die Jungen auch auf. Dem Grünzügel geht es super, eigentlich wollte ich ja aller 14 Tage mal ein Foto machen aber naja beim wollen ist es geblieben. Die beiden Fotos sind von heute also ganz aktuell.
    Ich hoffe das ich bis ende der Woche noch was positives von meinen Mönchen berichten kann. Ich komme ja diesesmal nicht mal mit der Hand in das Nest, da sie ja alles zugebaut haben. Ich kann nur ab und zu mal mit einer kleinen Taschenlampe leuchten ob was geschlüpft ist wie das bei dem beringen wird weiß ich auch noch nicht.

    Gruß Roland
     

    Anhänge:

  5. #44 Christian, 21. Mai 2009
    Christian

    Christian Foren-Guru
    Moderator

    Dabei seit:
    23. Februar 2003
    Beiträge:
    10.223
    Zustimmungen:
    14
    Ort:
    Ruhrgebiet
    ... gehört wohl eine Heckenschere zum Standard-Repertoire des Mönch-Züchters :D:D:D
     
  6. Borsi

    Borsi Stammmitglied

    Dabei seit:
    21. April 2007
    Beiträge:
    392
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Dresden
    DIE Schere brauchte ich bei meinen anderen Paar Mönche schon sehr oft, da sie mir immer die Futternäpfe zugebaut haben und ich nicht einmal die Tür aufbekam. Der erste Mönch ist heute " fast " geschlüpft. Die oberste hälfte vom Ei war schon weg aber warscheinlich kam er nicht raus und ist gestorben nun muß ich auf die anderen hoffen, das nächste ist auch angehackt hoffentlich kommt das Junge raus.

    Gruß Roland
     
  7. #46 Christian, 22. Mai 2009
    Christian

    Christian Foren-Guru
    Moderator

    Dabei seit:
    23. Februar 2003
    Beiträge:
    10.223
    Zustimmungen:
    14
    Ort:
    Ruhrgebiet
    Da muß ich ja mal schmunzeln :D

    Sehr bedauerlich, aber sowas kann in freier Natur ja leider auch passieren. Ich drück' die Daumen für die Nachzügler :zustimm:
     
  8. Dirk H.

    Dirk H. Foren-Guru

    Dabei seit:
    21. Juni 2001
    Beiträge:
    880
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Da wo die Mönche kein Schweigegelübde abgelegt hab
    Das ist mir bisher Gott sei Dank noch nicht passiert. Meine verschönern ja nur die Nistkästen. Ist mir allerdings auch ganz recht so. So kann ich besser kontrollieren.

    Roland, das tut mir leid. Aber so ist halt die Natur. Hoffentlich klappts bei den anderen.
     
  9. Borsi

    Borsi Stammmitglied

    Dabei seit:
    21. April 2007
    Beiträge:
    392
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Dresden
    Ich konnte heute wieder bei dem einen Paar Mönche mal kurz reinschauen und da sind 2 Junge geschlüpft und sie sahen auch putzmunter aus. Da kann man nur sagen, abwarten was noch passiert.

    Gruß Roland
     
  10. Dirk H.

    Dirk H. Foren-Guru

    Dabei seit:
    21. Juni 2001
    Beiträge:
    880
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Da wo die Mönche kein Schweigegelübde abgelegt hab
    Das ist ja toll. Hoffentlich klappt es bei den beiden. Meine drei sind so gut wie voll befiedert und beim zweiten Paar sind es 4 Junge + noch 5 befruchtete Eier. Mal schauen ob die auch schlüpfen. Sie kümmern sich alle vorbildlich um Ihre Jungen und Eier, und das obwohl es bei allen die erste Brut ist.
     
  11. Borsi

    Borsi Stammmitglied

    Dabei seit:
    21. April 2007
    Beiträge:
    392
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Dresden
    Jetzt sind 4 Junge im Nest und noch 2 Eier und die Jungen werden gut versorgt. Ich mache mir nur ein wenig Gedanken wenn wirklich noch 2 Junge schlüpfen ob es dann die Elterntiere schaffen um alle gut zufüttern oder ob dann doch der ein oder andere auf der Strecke bleibt, aber noch ist es ja nicht soweit, da ist es ja bei Dir Dirk noch extremer bei 4 Jungen und noch 5 befruchteten Eiern na wenn die alle schlüpfen dann mußt Du ja 3 mal am Tag füttern :zwinker:

    Gruß Roland
     
  12. Dirk H.

    Dirk H. Foren-Guru

    Dabei seit:
    21. Juni 2001
    Beiträge:
    880
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Da wo die Mönche kein Schweigegelübde abgelegt hab
    Hallo Roland,

    was machen deine Schreihälse?

    Bei mir ist vorgestern der erste Mönch ausgeflogen. Die beiden Geschwister machen allerdings noch keine Anstalten den Kasten zu verlassen. Beim anderen Paar wachsen die vier wunderbar heran. Habe mittlerweile alle beringt. Aus den 5 restlichen Eiern ist leider nichts geworden. Ich belasse sie aber im Nest. Vielleicht erlebe ich ja doch noch eine Überraschung. Der Legeabstand war auch ziemlich groß.

    Kannst Du mir sagen wie im Moment die Preise für Grünzügel liegen? Ich überlege mir zum Herbst ein Paar anzuschaffen.
     
  13. Borsi

    Borsi Stammmitglied

    Dabei seit:
    21. April 2007
    Beiträge:
    392
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Dresden
    Hallo Dirk,

    Ist ja schön das sie bei Dir schon langsam ausfliegen. Ich muß erst mal am Wochenende ran um die kleinen Biester zu beringen, aber das wird sich auch viele Tage hinziehen, denn aus den letzten beiden Eiern sind auch noch 2 geschlüpft so das das eine Paar jetzt 6 Junge hat und so weit ich sehen kann sind alle noch top fitt. Das andere Paar hat auch 7 Eier und da müßte es am Montag mit den schlüpfen losgehen, aber von dem Paar hatte ich noch nie Junge die haben sie letztes Jahr nicht gefüttert und dieses Jahr hoffe ich eben mal ein wenig das es doch klappt. Mein Grünzügel läßt sich auch Zeit mit dem ausfliegen er ist schon eine Weile voll befiedert aber die brauchen immer etwas länger. Im Internet steht ein ZP Grünzügel für 800 € das wäre mir aber doch etwas zu teuer. Ich habe im Herbst letzten Jahres meine beiden Jungen verkauft, war ein Geschwisterpaar, für 500 € ist aber alles trotzdem viel Geld. Es sind aber auch wunderschöne Vögel die aber auch nur Blödsinn im Kopf haben.

    Gruß Roland
     
  14. Dirk H.

    Dirk H. Foren-Guru

    Dabei seit:
    21. Juni 2001
    Beiträge:
    880
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Da wo die Mönche kein Schweigegelübde abgelegt hab
    Hey Roland,

    was machen deine Mönche? Bei mir sind alle sieben ausgeflogen und auch bereits futterfest. Nachdem ich die Zucht für dieses Jahr bereits für beendet gesehen habe, hat letzte Woche ein Paar doch nochmal angefangen. Sie hat 4 Eier gelegt und bebrütet sie auch wieder vorbildlich.
    Was machen deine Grünzügel (Bin immer noch auf der Suche)?
     
  15. Borsi

    Borsi Stammmitglied

    Dabei seit:
    21. April 2007
    Beiträge:
    392
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Dresden
    Hallo Dirk,

    da hast du aber wieder Glück, das deine noch mal brüten. Ich habe 5 Junge groß bekommen davon aber leider wieder 2 nur durch Handaufzucht. Das eine Paar hat bei mir wieder die Jungen nicht gefüttert. Meistens geht das ein oder zwei Tage und am dritten Tag liegen sie tod im Nest. Nun bin ich beim überlegen ob ich nächstes Jahr das Paar mal einzeln setze obwohl mir das nicht gefällt, aber an irgend etwas muß es ja liegen. Ich dachte ja auch die brüten noch mal, aber das Nest war innerhalb von 3 bis 4 Tagen zerstört. Den Grünzügeln geht es bestens, aber seid dem ich 2 Paare habe ist auch der Krach etwas stärker, ist aber auch logisch, denn die heitzen sich ja gegenseitig auf obwohl sie sich nicht sehen können. Mein Gründstück ist schon sehr groß, aber soweit trennen damit sie sich nicht hören, das geht auf keinen Fall. Bei dem zweiten Paar muß ich aller 2 Tage neue Sitzstangen anbringen. Die zerschrettern mir alles. Nur gut das ich Beziehung zum Holz habe.
     
  16. Dirk H.

    Dirk H. Foren-Guru

    Dabei seit:
    21. Juni 2001
    Beiträge:
    880
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Da wo die Mönche kein Schweigegelübde abgelegt hab
    Habe gestern die DNA-Analyse bekommen. Von den sieben Jungen sind 6 Hähne dabei und nur eine Henne. Alle Grünen die rausgekommen sind sind Hähne. Aber vielleicht sind ja nochmal vier unterwegs.
     
  17. Borsi

    Borsi Stammmitglied

    Dabei seit:
    21. April 2007
    Beiträge:
    392
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Dresden
    Hast du aber ein Glück da kann man nur hoffen das dieses Jahr Hähne gesucht werden. Mir ging es vor 2 Jahren so, da hatte ich 4 Jungtiere und alles Hähne. Dieses Jahr war es ausgeglichen die sind aber auch schon alle weg bis auf einen blauen von den habe ich noch keine DNA.
     
  18. Dirk H.

    Dirk H. Foren-Guru

    Dabei seit:
    21. Juni 2001
    Beiträge:
    880
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Da wo die Mönche kein Schweigegelübde abgelegt hab
    Bei mir sind von den sieben auch schon drei weg. Die restlichen werde ich dann mal ins Netz stellen.
     
  19. Borsi

    Borsi Stammmitglied

    Dabei seit:
    21. April 2007
    Beiträge:
    392
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Dresden
    Eine Bekannte von mir sucht ja einen Hahn, aber er sollte möglichst eine HZ sein, oder eben relativ zahm. Sie hat eine einzelne Henne sitzen. Ich kann sie ja mal fragen wenn du möchtest.
     
  20. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. Dirk H.

    Dirk H. Foren-Guru

    Dabei seit:
    21. Juni 2001
    Beiträge:
    880
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Da wo die Mönche kein Schweigegelübde abgelegt hab
    Hey Roland,

    du kannst gerne mal fragen. Hab auf jeden Fall noch Hähne (sind ja genug da:D). Aber zahm sind die nicht. Sind aber auf jeden Fall wesentlich ruhiger als die Eltern. Wenn man an der Voliere vorbei läuft machen die nen Höllenlärm. Die Jungen sind da relativ entspannt. Die kommen auch schneller an den Draht wenn ich Obst oder Gemüse durchstecke. Also fragen kannst Du gerne.
     
  22. Christian

    Christian Foren-Guru
    Moderator

    Dabei seit:
    23. Februar 2003
    Beiträge:
    10.223
    Zustimmungen:
    14
    Ort:
    Ruhrgebiet
    Dann kläre die nette Dame doch einfach mal über die Nachteile von Handaufzuchten auf. Wenn man den Leuten zeigt, was die Tierärztliche Vereinigung für Tierschutz (man beachte den PDF-Download am Ende der Seite) von Handaufzuchten hält, werden die meisten wach. Hilfreich ist auch http://www.naturbrut.info.

    Und gerade bei Südamis werden ja Naturbruten auch ruckzuck zahm.
     
Thema: Eier (Mönchsittiche)
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. wie alt werden mönchsittiche

Die Seite wird geladen...

Eier (Mönchsittiche) - Ähnliche Themen

  1. 22844 Eventuelle Angaben von Mönchsittichen

    22844 Eventuelle Angaben von Mönchsittichen: Guten Tag. Vor ein Paar Wochen habe ich mir, leider sehr unüberlegt und egoistisch, ein Mönchsittich Pärchen geholt. Die beiden kommen aus einer...
  2. Ich hab einen Fehler gemacht.

    Ich hab einen Fehler gemacht.: Vor ein Paar Tagen habe ich wohl den größten Fehler meines Lebens gemacht. Seit ein Paar Jahren habe ich mir schon Papageien gewünscht und dann...
  3. Goulds haben Eier gelegt

    Goulds haben Eier gelegt: Hallo Leute, Bin bei neu hier und habe mir im Frühjahr zwei gouldamadinen Paare geholt. Eines ist jetzt angefangen Eier zu legen, ich meine 4...
  4. Will mein Nymph Eier legen?

    Will mein Nymph Eier legen?: Hallo ich habe mal eine frage wo rann erkenne ich ob mein nymphensittich mit den namen susie eier legen will Modi-Hinweis: wurde abgetrennt von...
  5. Zwei Eier an einem Tag

    Zwei Eier an einem Tag: Liebes Forum, hat jemand bei einer Henne schon mal erlebt, dass Sie zwei Eier an einem Tag gelegt hat? Ich habe die Finkin seit 4,5 Jahren. Ihr...