eier verschwinden

Diskutiere eier verschwinden im Wellensittich Allgemein Forum im Bereich Wellensittiche; hallo, meine 3 wellensittich-pärchen sind momentan fleißig am brüten bzw. schon am großziehen des nachwuchses. bei einer henne klappt das aber...

  1. rostrata

    rostrata Guest

    hallo,

    meine 3 wellensittich-pärchen sind momentan fleißig am brüten bzw. schon am großziehen des nachwuchses.
    bei einer henne klappt das aber nicht: sie hatte ursprünglich 4 eier im nistkasten, und wie der schlüpf-zeitpunkt hätte kommen sollen, verschwand plötzlich ein ei nach dem anderen.
    die eier waren alle befruchtet, ich nehme an, die küken sind auch geschlüpft, aber dann...???

    frißt die welli-dame ihren nachwuchs?
    ist sowas möglich?
    kann es unterbunden werden oder ist die einzige konsequenz daraus, mit diesem vogel nicht mehr zu züchten?
    wäre schade, ist ein schöner, aufgeweckter vogel...

    danke,
    konrad
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Liora

    Liora Guest

    Woher kommst Du denn? Kann das sein das Du keinerlei Zuchterfahrungen hast und auch keine ZG hast!?
     
  4. rostrata

    rostrata Guest

    ich komme aus oberösterreich, habe zuletzt vor 15 jahren verschiedenste sittiche gehalten, hab nun von einem kollegen, der die vögel zusammen in einem 50 x 60 x 100-käfig (bxtxh) hielt, geschenkt bekommen, da er sie nicht mehr wollte. zu dem zeitpunkt waren die eier schon gelegt.

    ich bin inzwischen bei unserem verein und beim amtstierarzt gemeldet...

    du schreibst das so negativ - sorry, jeder fängt mal an, oder?
     
  5. Liora

    Liora Guest


    Mhh schuldigung.....

    Schreibe doch bitte deinen Wohnort noch ins Profil....

    ich mag es nicht wenn jemand anfängt zu züchten und keine Ahnung hat.

    Aber das kann man ja ändern!:D

    Ich würde mal sagen Du nimmst erstmal alle Kästen raus und lässt die Vögel Vögel sein und inzwischen machste dich mal rund ums Züchten und Brüten schlau und baust deine Voliere fertig!
     
  6. rostrata

    rostrata Guest

    das ist auch genau das, was ich vorhabe.
    2 wellis haben aber inzwischen nachwuchs im kasten.

    es würd mich einfach interessieren, was mit den eiern der dritten wohl geschehen ist.
    nicht, weil ich unbedingt auch von ihr nachwuchs haben möchte - die eier waren ja immerhin schon gelegt, wie ich sie bekommen habe.
    mich interessiert halt die frage, ob sie irgend einen mangel hat, den ich beheben könnte/sollte, oder ob das ein psychischer defekt ist.

    jedenfalls haben die wellis neben der körnermischung und der gelegentlichen kolbenhirse einen kalk-wetzstein, grit, bekommen viel grün- und ein wenig eifutter, keimfutter, obst.
    ich wollte halt wissen, ob ich vielleicht etwas falsch mache bzw. übersehe.

    du schreibst, ich soll mich im vorfeld mal schlau machen - genau dazu war meine frage gedacht... ;)

    werd mein profil gleich editieren.

    lg
    konrad
     
  7. Liora

    Liora Guest

    falsch gemacht!? mhhh ich denk das kann man so nicht beantworten, das die Vögel Eier fressen ist mehr oder weniger Normal, das machen sie wenn sie das Gelege aufgeben, wenn sie gestört werden, wenn sie einen Dachschaden haben, wenn das nur einmal vorkommt okay, beim Zweiten mal nicht mehr, dann nciht mehr zur Zucht ansetzen!

    Wenn die Küken noch ganz klein sind kommt es auch mal vor das sie sie fressen!

    kann die gleichen Gründe haben!

    Koloniebrut kann einige Nachteile haben!
     
  8. rostrata

    rostrata Guest

    danke, bin beruhigt dass es kein verhalten ist, das sich ausschließlich bei mir (ähm, meinte natürlich: bei meinen vögeln... ;) ) zeigt..

    der viel zu kleine käfig, in dem sie momentan noch sind (voliere wird diese tage fertig) ist ja auch nicht gerade optimal.

    was meint ihr, wie soll ich vorgehen, um die vögel (von denen 2 ja gerade nachwuchs haben) in die voliere zu setzen?
    ich hab gedacht, ich stelle anfangs den ganzen käfig in die voliere und mach einfach die türen auf - so haben sie nach wie vor den käfig, den sie ja kennen, können sich aber nach und nach an die voliere gewöhnen.
    oder sollte ich damit noch warten, bis die jungen wellis halbwegs selbständig sind?
     
  9. #8 Saskia137, 2. März 2006
    Saskia137

    Saskia137 Foren-Guru

    Dabei seit:
    23. September 2005
    Beiträge:
    2.901
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    74906 Bad Rappenau
    Hallo Konrad,

    Meinst du mit 2, die gerade Nachwuchs haben ein Paar mit Nachwuchs oder zwei Paare mit Nachwuchs?
    Wenn es nur ein Paar ist, würde ich den Käfig in die Voliere und aufmachen und wenn nur noch das Paar mit den Küken drin ist, den Käfig wieder zumachen. Den Umstieg vom "Kleinen" auf die Voli packen die beiden anderen Paare ohne Probleme und das dritte Paar hat seine Ruhe und kann seine Kleinen in Ruhe großziehen. Die würd ich dann erst sobald die Flügge sind, mit zu den anderen lassen. Damit wird aus dem Käfig zwar erst mal ne Art Zuchbox, du kommst aber aus den Nachteilen (Störung der Paare untereinander), die Koloniebrut auf zu engem Raum hat, raus.

    @Modis und Zuchterfahrene
    Ich hoffe, meine Erklärung ist so OK, wenn nicht, bitte Korrigieren, will ja schließlich noch was dazu lernen.

    Liebe Grüßle
    Saskia
     
  10. Liora

    Liora Guest

    egal wie, ich würde die Brütenden Vögel dort lassen wo sie jetzt gerade sind, jede Störung kann zum Tode der küken führen! Lasse sie dort wo sie jetzt gerade sidn udn wenn die Küken ausm kasten sidn, diesen wegnehmen und die ganze Bande in die fertige Voliere setzen!
     
  11. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  12. #10 Saskia137, 2. März 2006
    Saskia137

    Saskia137 Foren-Guru

    Dabei seit:
    23. September 2005
    Beiträge:
    2.901
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    74906 Bad Rappenau
    DANKE für die Info, ich wußte das die Störung zum Tod 8o führen kann, noch nicht!
    Wieder was gelernt!
    Danke und liebe Grüßle
    Saskia
     
  13. Liora

    Liora Guest

    Man lernt nie aus, selbst ich lerne jeden tag noch was dazu.....man kann nicht alles wissen oder oft verdrängt man es auch und vergisst es......

    Die Henne kann gestört werden udn verlässt ihr Gelege und die Küken verhungern oder werden kalt und solche Sachen, deshalb imemr vorher schlau machen
     
Thema:

eier verschwinden

Die Seite wird geladen...

eier verschwinden - Ähnliche Themen

  1. Goulds haben Eier gelegt

    Goulds haben Eier gelegt: Hallo Leute, Bin bei neu hier und habe mir im Frühjahr zwei gouldamadinen Paare geholt. Eines ist jetzt angefangen Eier zu legen, ich meine 4...
  2. Will mein Nymph Eier legen?

    Will mein Nymph Eier legen?: Hallo ich habe mal eine frage wo rann erkenne ich ob mein nymphensittich mit den namen susie eier legen will Modi-Hinweis: wurde abgetrennt von...
  3. Zwei Eier an einem Tag

    Zwei Eier an einem Tag: Liebes Forum, hat jemand bei einer Henne schon mal erlebt, dass Sie zwei Eier an einem Tag gelegt hat? Ich habe die Finkin seit 4,5 Jahren. Ihr...
  4. Was ist wenn das Weibchen pfirsichköpfchen eier legt und beim freiflug oder auch generell schwach is

    Was ist wenn das Weibchen pfirsichköpfchen eier legt und beim freiflug oder auch generell schwach is: Hi :0- Ich bin Laura und brauche dringend eure Hilfe ich habe 2 pfirichköpfchen gehabt jetzt habe ich einen nistkasten geholt und es liegen drei...
  5. Vogel hört nicht auf Eier zu legen ( = Stieglitz)

    Vogel hört nicht auf Eier zu legen ( = Stieglitz): Hallo. Ich habe ein Problem mit meinem weiblichen Fink. Sie legt seit diesem Jahr andauernd Eier. Im Frühjahr bis Sommer habe ich ihr dafür auch...