Eier

Diskutiere Eier im Wasserziergeflügel Forum im Bereich Hühner- und Entenvögel; Hab mal eine Frage bezüglich befruchteter Eier: Wenn die Eier bebrütet werden, kann man ja so ca. ab dem 5-6.Tag durch schieren erkennen, ob...

  1. whizex

    whizex Zierentenhalter

    Dabei seit:
    13.04.2006
    Beiträge:
    94
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Österreich/Vorarlberg/momentan öfter Wien
    Hab mal eine Frage bezüglich befruchteter Eier:

    Wenn die Eier bebrütet werden, kann man ja so ca. ab dem 5-6.Tag durch schieren erkennen, ob das Ei befruchtet ist.

    Ich habe meine Eier der Spießente am 7. Tag geschiert (Roter Pkt. von dem Äderchen weggehen) und alles schien in Ordnung. Weiters habe ich sie am 14. Tag geschiert (wie vorher nur größer) und da schien auch alles in Ordnung. Am 21. Tag war alles "dunkel ausgefüllt", was ja auf das gewachsene Küken hindeutet.

    So, nun zu meinem Problem: Sie sind schon vier Tage überfällig, ich glaub ehrlich gesagt nicht, dass da noch etwas schlüpft.

    Kann ich in so spätem Stadium noch irgendwie sehen, ob die Küken im Ei noch leben?
     
  2. ornis

    ornis Foren-Guru

    Dabei seit:
    11.11.2004
    Beiträge:
    501
    Zustimmungen:
    0
    Hi whizex,
    wenn das Küken noch lebt,denn kannst du beim schieren ,an der Kannte zur Luftblase, bewegungen erkennen, wenn der Schlupfvorgung eingeleitet ist, dann durchbricht das Küken mit dem Schnabel die Luftblase, dann sind meistens auch schon leise Piepslaute zuhören.

    Grüße Ornis
     
  3. #3 Eisente, 18.05.2006
    Eisente

    Eisente Guest

    Bespielsweise können auch aufgrund längerer Brutpausen, kühlerer Witterung und somit auch kühlerem Untergrund des Nestes Schlupfterminverzögerungen eintreten!!! Mach dir also keine sorgen, es kann sich noch alles ins positive wandeln, falls dieses mal nicht wird die ente bestimmt auch noch einen Brutversuch machen!!!

    Viele Grüße Eisente
     
  4. whizex

    whizex Zierentenhalter

    Dabei seit:
    13.04.2006
    Beiträge:
    94
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Österreich/Vorarlberg/momentan öfter Wien
    Brutverzögerungen

    Zu Beginn der Brut war es noch einige mal sehr kalt in den Nächten, also könnte das mit den Brutverzögerungen hinkommen.

    Ich schiere die Eier heute nochmals, und versuche zu erkennen, ob die Küken noch leben. (lt. deiner Erklärung)
     
  5. whizex

    whizex Zierentenhalter

    Dabei seit:
    13.04.2006
    Beiträge:
    94
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Österreich/Vorarlberg/momentan öfter Wien
    Bewegungen

    Ich kann da beim besten willen keine Bewegungen erkennen.
    Wird also wohl doch nichts mehr mit dieser Brut. :(

    Dann kann ich nur noch auf ein Nachgelege hoffen.
     
  6. #6 Richard, 19.05.2006
    Richard

    Richard Guest

    Ich würde trotzdem noch etwas warten und die Eier noch nicht sofort entfernen, da ja scheinbar doch noch eine Chance besteht!

    Auch wenn ich mich als Sittichhalter mit dem Statement bestimmt in die Nesseln setze. :o
     
  7. U.We.

    U.We. Stammmitglied

    Dabei seit:
    20.12.2005
    Beiträge:
    182
    Zustimmungen:
    0
    Am stumpfen Eipol kannst Du beim Schieren doch sicher die Luftblase erkennen. Beim abgestorbenen Küken sind die Übergänge von Dunkel(Küken) und Hell(Luftblase) ein "Art" Übergang, bei lebenden noch entwickelten Küken sind beide Teile scharf und klar abgegrenzt. Auch sind in den letzten Tagen der Brut beim Schieren Bewegungen an dieser "Grenzlinie" zu erkennen.

    Am spitzen Eipol sind bei abgestorbenen Embryonen "größere helle Stellen" zu erkennen, bei lebenden Embryo ist der spitze Eipol dunkel.

    Beide beschriebenen Erkennungsmöglichkeiten sind allerdings nur mit einer ordentlichen Schierlampe erkennbar, mit diesen billigen stabförmigen Teilen kann man allenfalls Taubeneier, Exoteneier oder Urzwergeier sicher schieren.


    Noch etwas, was spricht eigentlich dagegen mal etwas Gedult zuhaben und einige Tage als Reserve einzuplanen.
    Auch wenn die Enten schon scheinbar brüten, kann es sein das sie noch 2-3 Eier zulegen und erst dann mit der "richtigen" Brut beginnen. Spiesenten haben eine Brutzeit von 26-28 Tagen.
     
  8. whizex

    whizex Zierentenhalter

    Dabei seit:
    13.04.2006
    Beiträge:
    94
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Österreich/Vorarlberg/momentan öfter Wien
    Ich werde ihr die Eier sicher noch bis zu einer Woche oder so lassen.

    Deine Erklärung ist wirklich spitze! :beifall:
    Das werde ich mir für die Zukunft gleich ausdrucken!

    Interessehalber werde ich mir das morgen an den Eiern nochmals genau anschauen.

    Danke. :zustimm:
     
Thema: Eier
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. wann schnabel in luftblase

    ,
  2. schierbilder Tag 1 bis 21

    ,
  3. Entenembryo schierlampe

    ,
  4. schierbilder ente,
  5. Hühnerei schieren tag6,
  6. abgestorbenes küken im Ei erkennen,
  7. küken in dem ei abgestorben 21tag,
  8. wann ist laufenten embryo in der luftblase vom ei,
  9. beim schieren nix erkennen graupapagei,
  10. wann entenküken in Luftblase,
  11. lebt Küken in ei noch,
  12. bruteier schieren tag 21,
  13. eier schieren 21,
  14. darf man die hühnereier am 19. tag noch schieren,
  15. abgestorbenes ei tag 6 enten,
  16. schieren am 6. tag,
  17. eier am 21 schieren,
  18. ei 19.tag schieren alles dunkel,
  19. ei 21. Tag schieren
Die Seite wird geladen...

Eier - Ähnliche Themen

  1. Kanarienvogel

    Kanarienvogel: Mein kanarienvogel hat 4 Eier Und möchte gerne wissen, wann kann ich damit rechnen, denn heute ist der 13. Tag Das erste Ei kam am 04.05 2020 Kann...
  2. Brüten unterbrechen?

    Brüten unterbrechen?: Wir haben 2 weibliche "Paare". (DNA geprüft) Ein Pärchen verhält sich wie ein Paar und beide brüten momentan auf 8 Eiern, die ja nicht...
  3. Canadagänse Eier ausbrüten

    Canadagänse Eier ausbrüten: Hallo zusammen, Bei uns haben dieses Jahr die Canadagänse Eier im Entenhaus angelegt... Direkt neben das Nest der Laufente... Leider ist die Gans...
  4. Eier sind bis jetzt nicht geschlüpft. Sorgen machen?

    Eier sind bis jetzt nicht geschlüpft. Sorgen machen?: Hallo beieinander bin noch ziemlich neu weil ich mir etwas sorgen mache unsere welli henne hat neulich 2 Eier gelegt und sie sollten gestern...
  5. Eier legen

    Eier legen: Hallo zusammen , vielleicht kann mir jemand von euch einen Tipp geben , ich habe zwei Glanzsittiche und sehe heute morgen ein Ei im Futternapf ,...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden