Eier

Diskutiere Eier im Vogelkrankheiten Forum im Bereich Allgemeine Foren; Hallo Ich habe zwei Rosenkopf-Pärchen, doch seit vergangenes Jahr die dominierente Henne gestorben ist, legt die zweite Henne Sussi seit November...

  1. #1 Barbara Meier, 10. März 2003
    Barbara Meier

    Barbara Meier Mitglied

    Dabei seit:
    26. April 2001
    Beiträge:
    60
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Schwabach
    Hallo
    Ich habe zwei Rosenkopf-Pärchen, doch seit vergangenes Jahr die dominierente Henne gestorben ist, legt die zweite Henne Sussi seit November immer wieder Eier, da sie das aber nur in luftiger Höhe tut und den Nestbau nicht beherrscht, zerbrechen sie immer. Sie hat inzwischen so ca.10 Rühreier produziert.Am Anfang war es ein Ei und dann zwei Eier mit längerer Pause, jetzt werden die Abstände kürzer. Würde es einen Sinn ergeben ihr für jedes zerbrochene Ei ein Plastikei in die Voliere zu legen, oder sie gleich mal in einen extra Käfig sperren bis sie ihr Gelege hat?
    Wenn die Eier am Boden liegen sind sie für sie Völlig uninterressant.
    Ich will nicht züchten ich möchte aber auch nicht das Sussi schaden nimmt, wegen ihrer seltsamen Legegewohnheit.
    Was auch noch ein Problem dabei ist,beide Hahn wie Henne jagen das neue Weibchen auch in der Nacht und lassen sie nicht an den Futternapf, obwohl die Voliere total innen verändert und neu ausgestattet ist.
    Ich hoffe auf euren Rat
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Alfred Klein, 10. März 2003
    Alfred Klein

    Alfred Klein Depp vom Dienst ;-)

    Dabei seit:
    27. Januar 2001
    Beiträge:
    11.430
    Zustimmungen:
    151
    Ort:
    66... Saarland
    Hallo Barbara

    Kannst Du die Voliere nicht unterteilen?
    Dann hätte die zweite Henne wenigstens etwas Ruhe. Die wird ja irre wenn sie nie entspannen kann. Zusammen mit ihrem Partner sollte das klappen. Wenn nicht hast Du ein echtes Problem.

    Das mit den Plastikeiern, eventuell in etwas entfernt Nestähnlichem könnte eine Idee sein.
    Es ist logisch daß die Henne immer weiter legt. Das machen die Vögel instinktiv wenn das Gelege zerstört wird. Die hören dann nicht mehr auf wenn sie nicht brüten können. Daß so etwas an die Substanz geht ist auch klar.
    Falls sie die Plastikeier nicht annimmt bleibt wohl nur der Gang zum Tierarzt um mit Hormonen die Legetätigkeit zu unterbinden.
     
  4. #3 Barbara Meier, 11. März 2003
    Barbara Meier

    Barbara Meier Mitglied

    Dabei seit:
    26. April 2001
    Beiträge:
    60
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Schwabach
    Danke Alfred für die schnelle Antwort.
     
Thema:

Eier

Die Seite wird geladen...

Eier - Ähnliche Themen

  1. Goulds haben Eier gelegt

    Goulds haben Eier gelegt: Hallo Leute, Bin bei neu hier und habe mir im Frühjahr zwei gouldamadinen Paare geholt. Eines ist jetzt angefangen Eier zu legen, ich meine 4...
  2. Will mein Nymph Eier legen?

    Will mein Nymph Eier legen?: Hallo ich habe mal eine frage wo rann erkenne ich ob mein nymphensittich mit den namen susie eier legen will Modi-Hinweis: wurde abgetrennt von...
  3. Zwei Eier an einem Tag

    Zwei Eier an einem Tag: Liebes Forum, hat jemand bei einer Henne schon mal erlebt, dass Sie zwei Eier an einem Tag gelegt hat? Ich habe die Finkin seit 4,5 Jahren. Ihr...
  4. Was ist wenn das Weibchen pfirsichköpfchen eier legt und beim freiflug oder auch generell schwach is

    Was ist wenn das Weibchen pfirsichköpfchen eier legt und beim freiflug oder auch generell schwach is: Hi :0- Ich bin Laura und brauche dringend eure Hilfe ich habe 2 pfirichköpfchen gehabt jetzt habe ich einen nistkasten geholt und es liegen drei...
  5. Vogel hört nicht auf Eier zu legen ( = Stieglitz)

    Vogel hört nicht auf Eier zu legen ( = Stieglitz): Hallo. Ich habe ein Problem mit meinem weiblichen Fink. Sie legt seit diesem Jahr andauernd Eier. Im Frühjahr bis Sommer habe ich ihr dafür auch...