Eier

Diskutiere Eier im Nymphensittiche Forum im Bereich Sittiche; Hallo ihr lieben, ich brauche ganz dringen eure Hilfe. Bei mir in der Voliere liegen 2 Eier, 1 davon ist befruchtet, wenn man es durch...

  1. Zarifeh

    Zarifeh Guest

    Hallo ihr lieben,

    ich brauche ganz dringen eure Hilfe.
    Bei mir in der Voliere liegen 2 Eier, 1 davon ist befruchtet, wenn man es durch leuchtet kann man Herz und so erkennen darf man es noch entfernen oder muß ich meine Henne brüten lassen.

    Grüßle Zarifeh
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Tierliebhaber, 19. Januar 2004
    Tierliebhaber

    Tierliebhaber Guest

    Hallo Zarifeh :0-
    nachdem das 2 Ei schon da ist, heißt es das die Henne vor 2 Tagen mit dem Legen bekonnen hat. Lebt das Paar alleine in der Voliere oder befinden sich weiter Vögel darinnen ?.

    Dann kommt es darauf an ob Du Kükis haben willst ?, wenn ja dann biete deinen Paar einen Nistkasten an und leg die 2 Eier rein, das Weibchen wird den Nistkasten dann bald annehmen. ein Problem wäre nur wenn weitere Vögel in der Voliere wären, da diese dann meist das Paar stören.
    Das die Henne alle 2 Tag Eier legen ist Dir sicher bekannt !!.

    Solltest Du keine Kükis wollen, solltest Du die Eier gegen Plastik Eier austauschen, mit der Zeit verliert die Henne dann die Lust weiter zu brüten.
    Ich finde nur man sollte nicht unbedingt in das Naturgesetz eingreifen und würde mich über Kükis freuen.

    Du solltest aber Bedenken, dass das Paar meist 2 Bruten hintereinander macht und pro Brut wenn alles gut geht 5 - 6 Junge schlüpfen

    Es liegt also an Dir wie zu weiter verfährst.

    :0- :D
     
  4. Zarifeh

    Zarifeh Guest

    Hi,

    danke für deine schnelle Antwort.

    In meiner Voliere sind noch zwei Wellensittiche drinnen, die könne ich im Notfall in eine andere Voliere tun.
    Ich denke ich werde die Eier austauschen, ich dachte nur das man berfruchtete Eier nicht mehr tauschen darf.


    Eine theoretische frage, wenn eine Henne z.B. 6 Eier legt kann man dan bloß eins davon ausbrüten??

    Grüßle Zarifeh
     
  5. Lindi

    Lindi Guest

    Hallo zusammen!

    Sollte das Ei tatsächlich erst 2 Tage alt sein, kann man auf keinen Fall das Herz sehen! In diesem Stadium sieht man noch gar nüscht.
    Nach ca. 7 Tagen kann man erste Adergeflechte im befruchteten Ei sehen, aber keinesfalls das Herz :?

    Wenn Du eine Zuchtgenemigung hast, ist das alles kein Problem, hast Du keine, solltest Du Dich schnellstes mit dem für Dich zuständigen Amtstierarzt in Verbindung setzen zwecks Genehmigung. Einfach mal beim Veterinäramt der Stadt anrufen.

    Sicher kann man befruchtete Eier entfernen. Aber mal langsam: wie alt ist das Ei, wie lange liegt es schon da, wird es ordentlich bebrütet, sprich, sitzt ständig einer von den Eltern drauf. Wie viele Eier sind es insgesamt, immer noch zwei?

    Du kannst die Eier auch gegen Plastikeier austauschen, aber auf keinen Fall wegnehmen, sonst legt die Henne immer wieder nach.

    Vielleicht kannst Du meine Fragen noch beantworten, dann sehen wir weiter :)

    Selbstverständlich kannst Du nur ein Ei ausbrüten lassen, dann solltest Du die Eier markieren, damit Du nicht durcheinander kommst. Aber nur, wenn Du eine ZG hast, sonst machst Du Dich strafbar!
     
  6. Maja

    Maja Foren-Guru

    Dabei seit:
    1. Februar 2001
    Beiträge:
    2.052
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Zarifeh,

    wenn es so ist, wie Tierliebhaber sagt, dass das erste Ei erst vor zwei Tagen kam, dann brauchst du dir keine Sorgen machen und kannst die Eier durch Plastikeier ersetzen, wenn du nicht möchtest, dass sie brüten :).
    Ob Eier befruchtet sind, sieht man aber normalerweise erst nach 8-10 Tagen, dann sehen sie beim Durchleuchten dunkel aus. Auch im fortgeschrittenen Entwicklungsstadium glaube ich eher nicht, dass man Herz usw. erkennen kann, lasse mich aber gerne eines besseren belehren.
    Oder liegen die Eier schon länger und du hast sie erst jetzt entdeckt ?
    Übrigens, zur Zucht ist bei uns ja eine Zuchtgenehmigung vorgeschrieben, ohne macht man sich strafbar. Das weißt du sicher. Außerdem wäre es gut, sich darüber Gedanken zu machen, was dann mit den Kükis passieren soll, kann man sie behalten, gibt es Abnehmer, wo sie es gut haben usw. ?

    Ja, man kann nur ein Ei ausbrüten lassen, für das Junge ist es aber nicht gut. Die Kükis stützen und wärmen sich nämlich gegenseitig, auch ist es wichtig wegen des Sozialverhaltens, dass es mindestens zwei sind, besser ist es auf jeden Fall.
     
  7. Zarifeh

    Zarifeh Guest

    Hallo ihr lieben,

    das erste Ei kam am Mittwoch oder Donnerstag das zweite am Samstag(ich weiß es nicht genau da ich weg war und nur mein Freund da war)

    Ich habe es durchleuchtetund habe einen dunkelen Schatten gesehen, war es nicht das Herz??

    Das Pärchen kümmert sich die ganze Zeit um die kleinen sie wechseln sich auch ab und zu ab mit dem Brüten.
     
  8. Lindi

    Lindi Guest

    Zumindest brüten die beiden schön, wenn sie sich abwechseln :)
    Tja, gehen wir mal davon aus, daß die Eier befruchtet sind...
    In diesem Stadium bei guter Brutpflege hat die Entwicklung auf jeden Fall schon angefangen... mußt Du mit Deinem Gewissen vereinbaren, ob Du die Eier noch austauschen möchtest oder nicht.

    Wie sieht es denn aus mit einer ZG, kannst Du eventuelle Küken behalten oder kennst Du jemanden, wo Du sie gut unterbringen kannst?
     
  9. Zarifeh

    Zarifeh Guest

    Hi,

    wenn ich sie ausschlüpfen lassen würde müsste ich mir eine Ausnahmegenehmigung holen ich denke für eine ZG ist es zu spät.

    Es wäre kein Problem für die Vögel ein zu Hause zu finden.

    Sie Brüten gerade in einen Karton (sieht aus wie ein Meerschweinchen Haus), kann ich sie da weiter Brüten lassen oder muß ich mir ein Nistkasten holen??
     
  10. Lindi

    Lindi Guest

    Wenn sich die beiden in dem Karton schon eingerichtet haben, würde ich sie nicht mehr umsetzen, das können die beiden als Störung empfinden, im Zweifel verlassen sie das Gelege.

    Im Endeffekt ist es auch egal, ob sie nun in einem Karton sitzen oder ein einem Holzkasten. Hauptsache, es gefällt ihnen und Du hast einen Zugriff, um ab und an das Geschäft zu kontrollieren und eventuell die Köttel der Küken wegzuräumen :)
     
  11. Zarifeh

    Zarifeh Guest

    Ich habe mir gerade die Eier angesehen, sie sehen aber nicht gleich aus, das eine ist eher rund das andere ist eher spitz, ist das normal das die Eier verschiedene Formen haben??:?
     
  12. Lindi

    Lindi Guest

    Hm :?

    Eigentlich sollten sie schön Ei-förmig sein, und in der Regel sind sie auch etwa gleich groß.

    Es kann schon mal Zwillingseier oder Rieseneier geben, aber die sind relativ selten.
     
  13. Zarifeh

    Zarifeh Guest

    Hi,

    ich habe mal ein Foto von den Eiern gemacht.
    Da sieht man deutlich den unterschied.
     

    Anhänge:

    • ei.jpg
      Dateigröße:
      25,5 KB
      Aufrufe:
      86
  14. Lindi

    Lindi Guest

    faszinierend :S

    Da würde ich mir aber erstmal keine Gedanken machen, vermutlich eine Laune der Natur :)
     
  15. Zarifeh

    Zarifeh Guest

    ja ja die Natur, die kann einen immer Überraschen.

    Soll ich eigentlich die Wellis gleich raus tun, oder soll ich noch warten??
     
  16. Lindi

    Lindi Guest

    Die Frage ist, wie sehr sie die Nymphen belästigen. Die Meinungen und Erfahrungen gehen in dieser Hinsicht auseinander...

    Ich halte Wellis und Nymphen auch zusammen, und es hat nie zu Problemen geführt. Bei anderen sind die Wellis so frech den Nymphen gegenüber, daß das auf Dauer nicht gut geht. Du kannst selbst am besten abschätzen, ob sie den Nymphen auf den Keks gehen oder nicht. Ich kenne Deine Wohnverhältnisse ja auch nicht. Solange sie nicht wirklich die Nymphen bei der Brut stören, kannst Du sie zusammen lassen.

    Aber wie gesagt, da gehen die Meinungen auseinander. Sollte es jedoch zu massiven Störungen seitens der Wellis kommen, mußt Du sie schon trennen.
     
  17. Zarifeh

    Zarifeh Guest

    Hi Lindi,

    ich lasse die Wellis erstmal drinnen, sie verstehen sich sehr gut mit den Nymphies.
    Unsere Voliere ist 2m lang 1,80 hoch ich danke da können sie sich ausweichen.
     
  18. Zarifeh

    Zarifeh Guest

    Hallo!

    Das verstehe ich nicht, heute ist Jelly von dem Gelege weggehgeangen um was zu Essen, dan hat der Bubi sie zienlich angegeriffen und sie durch die Voliere gejagt:( , was hat das zu bedeuten?
     
  19. Federmaus

    Federmaus Nympherlsklavin

    Dabei seit:
    13. September 2002
    Beiträge:
    9.481
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    bei Nürnberg, mit den 16 Nympherln: Mucki, Leonie,
    Hallo :0-

    Ich schätze mal er wollte sie wieder zum brüten treiben. Da Nymphen sich normalerweise in der Brutpflege abwechseln und das Gelege nicht alleine lassen. Meist ist es so das der Hahn die Tagschicht und die Henne die Nachtschicht übernimmt.
     
  20. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. Zarifeh

    Zarifeh Guest

    Hi,

    typisch Männer kann man da bloß sagen.
    Gerade Brütet das Männchen, das Weibchen genießt ihr Mittagessen.:)

    Manchmal laßen die beiden die Eier 5 Minuten alleine, ist das schlimmm?

    Hier mal ein Foto vom Männchen, als er gerade ein Möhrchen vertilgt.
     

    Anhänge:

    • bubi.jpg
      Dateigröße:
      28,4 KB
      Aufrufe:
      72
  22. Lindi

    Lindi Guest

    5 Minuten ist kein Problem, die Eier dürfen aber nicht kalt werden, sprich viel länger als maximal eine halbe Stunde sollten die Eier nicht alleine sein. Wird aber bei einem ordentlich brütenden Paar auch kaum der Fall sein, die wissen schon, was sie tun müssen :)
     
Thema: Eier
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. weidenrindenextrakt

Die Seite wird geladen...

Eier - Ähnliche Themen

  1. Taube Brütet nicht

    Taube Brütet nicht: Hallo. Meine Brieftaube hat am 9.1.18 ein ei gelegt. Das weibchen hat die eier auch beschütz. Aber jetzt sitzt sie kum drauf und beschützt die...
  2. Taube sitzt nicht auf den eier

    Taube sitzt nicht auf den eier: Hallo. Meine Brieftaube hat am 09.01.18 das erste Ei gelegt. Wenn man die Hand hienhielt auch beschützt. Aber heute wenn ich in den Schlag komme...
  3. Goulds haben Eier gelegt

    Goulds haben Eier gelegt: Hallo Leute, Bin bei neu hier und habe mir im Frühjahr zwei gouldamadinen Paare geholt. Eines ist jetzt angefangen Eier zu legen, ich meine 4...
  4. Will mein Nymph Eier legen?

    Will mein Nymph Eier legen?: Hallo ich habe mal eine frage wo rann erkenne ich ob mein nymphensittich mit den namen susie eier legen will Modi-Hinweis: wurde abgetrennt von...
  5. Zwei Eier an einem Tag

    Zwei Eier an einem Tag: Liebes Forum, hat jemand bei einer Henne schon mal erlebt, dass Sie zwei Eier an einem Tag gelegt hat? Ich habe die Finkin seit 4,5 Jahren. Ihr...