Eier ??????

Diskutiere Eier ?????? im Graupapageien Forum im Bereich Papageien; Hallo ,mein Name ist Silvia ! Wir haben 2 Graupapageien ,waren bisher der Meinung es wären 2 Männchen ,nun liegen in der Voliere(ausgehölter...

  1. silvia

    silvia Guest

    Hallo ,mein Name ist Silvia !
    Wir haben 2 Graupapageien ,waren bisher der Meinung es wären 2 Männchen ,nun liegen in der Voliere(ausgehölter Baumstamm ) 3 Eier und Ingo :-)ist kräftig am brüten.
    Wir sind nun völlig irritiert und wissen nicht was tun .
    Ich hatte nieeeeeeee die Absicht sie zu vermehren .
    Mein Mann ist nun total aus dem Häusschen vor Freude.
    Gibt es etwas was wir beachten müssen ?
    Vielen Dank für Eure Antworten :cheesy:
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. fisch

    fisch Guest

    Hallo Sylvia,

    Willkommen bei uns im VF :)
    Ja, das kann passieren, wenn man nicht durch eine DNA-Analyse das Geschlecht bestimmt ;)
    Nun kannst du aber gewiss sein, dass Ingo ein Mädchen ist :D
    Das ist relativ einfach: Wenn ihr keinen Nachwuchs wollt, die Eier z.B. durch Kunststoff-Taubeneier ersetzen oder die original-Eier kurz abkochen und dann wieder zu Ingo legen. Auf keinen Fall die Eier ersatzlos wegnehmen, denn dann werden wieder neue Eier nachgelegt, was eine ungeheure Strapaze für Ingo wäre. Wenn die Brutdauer überschritten ist (ca. 30 Tage) wird Ingo dann von allein das Gelege verlassen.
    Setz ihm/ihr:D am besten einen Höhlenersatz (Karton mit Loch von vorn) in die Voliere und tu die Eier da hinein.

    Soll Ingo, sofern die Eier überhaupt befruchtet sind (vielleicht sind ja auch beides Hennen), Nachwuchs bekommen, so müsst ihr schleunigst eine Zuchtgenehmigung beantragen. Ohne ZG darf kein Halter von Krumschnäbeln Nachwuchs ziehen.
    Auf Antrag wäre auch eine einmalige Zucht ohne ZG möglich, das liegt aber allein im Ermessen, des ATA.
    Auf eine ausgewogene, vitaminreiche Ernährung achten, eventuell auch Kalzium ins Trinkwasser geben.
    Das wäre ich auch bei meine Beiden :D
     
  4. silvia

    silvia Guest

    Vielen Dank für die schnelle Antwort.
    Wir möchten schon versuchen ,daß die Babys (so befruchtet )auch schlüpfen .
    Das mit der Genehmigung z.B. ist mir völlig fremd gewesen .
    Na mal gucken was dabei raus kommt .
    Sollen wir sie nun ganz in Ruhe lassen ?
    Kucky heißt der andere ist immer ziemlich gestresst wenn mein Mann die Voliere betritt(der Vorbesitzer hat ihn aus Versehen unter Wasser gezogen in der Badewanne ) seit dem haßt er Männer .
     
  5. fisch

    fisch Guest

    Naja, wie schon gesagt, sollte Ingo eine Höhle bekommen, da sie Höhlenbrüter sind ;)
    Dafür sind wir doch da :D
    Hast du die Beiden angemeldet (untere Naturschutzbehörde)? Ist auch Pflicht.
     
  6. #5 krywalda, 5. Juni 2004
    krywalda

    krywalda Guest

    Hallo silvia,
    wie ist denn der Boden auf dem die Eier liegen???Käthe hat auch ihre Eier in einem ausgehöhlten Baumstamm gelegt.Sie hat aber auch schon hinter dem Schrank und im Schrank gebrütet.Laßt sie soviel wie möglich in Ruhe und ich würde empfehlen jeden 2.Tag Kalzium ins Trinkwasser. Habe gute Erfahrungen mit Fruibiase Calcium Ampullen aus der Apotheke gemacht.Das das Männchen jetzt auch agressiver ist, ist völlig normal. Sollte aus den Eier nichts kommen und sie von dem Nest aufstehen, solltet ihr ein DNA Test machen und wenn feststeht das es Männlein und Weiblein sind entweder Zuchtgenehmigung beantragen und Bruthöhle rein, oder wie Sveb schon schrieb, Eier ersetzten.
    LG
     
  7. silvia

    silvia Guest

    Hallo Karin der Boden ist mitSpänen aus dem Baumstamm bedeckt,haben die "Eltern" gemacht ,mein Mann hat mit einem Handspiegel geguckt :-)
    Ich habe die Vögel nirgens gemeldet ,wollte ja nie züchten .
    Ich hatte mir ein Baby vom Züchter gekauft ,weil ich aber nicht wollte daß er alleine bleibt habe ich einen älteren dazugekauft .
    Zum Glück verstanden sie sich sehr gut.
    Gerne hätten wir das Baby(Ingo) damals zahm und zutraulich gemacht .aber ich fand es egoistisch .
    Allerdings istIngo auch ganz frech ,(und zutraulich )nur sprechen ist nicht so dolle.
    Gruß silvia
     
  8. #7 krywalda, 6. Juni 2004
    krywalda

    krywalda Guest

    Hallo Silvia,
    sind unter den Spänen Fliesen??Falls ja, könnte es vom Boden trotz Spänen zu kalt sein und die Eier auskühlen. Ich hatte noch Styropor drunter, aber so, das sie nicht dran kommen.
    Papageien muß man immer anmelden, egal ob man züchten will oder nicht.Wegen Psittakose. Bei uns ist das die untere Landschaftsbehörde. Würde ich schon mal machen, dann hast Du nicht so viel Trubbel mit denen falls Babys kommen.
    Wie alt sind denn die beiden????
    Das Foto zeigt meinen ausgehölten Baumstamm, sieht eurer auch so aus???
    LG
     

    Anhänge:

  9. Utena

    Utena Guest

    Hallo Silvia!
    Herzlich Willkommen bei den VF!
    Am besten die Beiden einfach in Ruhe lassen und versuchen nur das Norwendigste in der Volier ezu machen, jede Störung kann zu Problemen führen, außerdem sind die Hähne sehr unter Stress, wenn sie Frau ,Hof und Eier vor veremeindlichen Eindringlingen schützen müssen, wie ihr selber schon bemerkt habt.
     
  10. silvia

    silvia Guest

    Ja ,Karin unser Baumstamm sieht auch so aus !
    Unter demStamm ist ein Holzbrett ,(der Stamm ist in der Voliere in einer Ecke oben angebracht) leider können wir nicht reingucken.
    Nur mein Mann hat mal kurz mit einem Mopedspiegel reingelinst.
    Ingo(Inge) ist zur Zeit garnicht mehr aus dem Stamm zu bekommen ,nur kurz zum fressen .
    Ich bin ja sooooooooooooooooo gespannt .
    Gruß silvia
     
  11. Ingo

    Ingo Herpetophiler Geierfreund

    Dabei seit:
    28. November 2000
    Beiträge:
    6.195
    Zustimmungen:
    180
    Ort:
    Groß-Gerau
    Eigentlich spreche ich doch ganz gerne. Und frech bin ich auch nicht.
    Aber viel Erfolg wünsche ich Euch ;)
     
  12. silvia

    silvia Guest

    Hallo Ihr lieben,der stand ist : Ingo brütet und brütet .
    Ich habe ganz viel verschiedenes Obst angeboten und Vitamine gereicht .
    Es ist halt sehr warm in der Voliere ,Puhhhhhhhhhhhhhhh
    Ich hoffe die Eier werden nicht gekocht :s
     
  13. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  14. fisch

    fisch Guest

    Da brauchst du keine Angst haben - so lange Ingo drauf sitzt, können sie nicht kochen ;)
     
  15. krywalda

    krywalda Guest

    :D geht dann vielleicht schneller, braucht dann nur 15 Tage, sozusagen ein Turbobrüter :cool:
    ;) LG
     
Thema:

Eier ??????

Die Seite wird geladen...

Eier ?????? - Ähnliche Themen

  1. Goulds haben Eier gelegt

    Goulds haben Eier gelegt: Hallo Leute, Bin bei neu hier und habe mir im Frühjahr zwei gouldamadinen Paare geholt. Eines ist jetzt angefangen Eier zu legen, ich meine 4...
  2. Will mein Nymph Eier legen?

    Will mein Nymph Eier legen?: Hallo ich habe mal eine frage wo rann erkenne ich ob mein nymphensittich mit den namen susie eier legen will Modi-Hinweis: wurde abgetrennt von...
  3. Zwei Eier an einem Tag

    Zwei Eier an einem Tag: Liebes Forum, hat jemand bei einer Henne schon mal erlebt, dass Sie zwei Eier an einem Tag gelegt hat? Ich habe die Finkin seit 4,5 Jahren. Ihr...
  4. Was ist wenn das Weibchen pfirsichköpfchen eier legt und beim freiflug oder auch generell schwach is

    Was ist wenn das Weibchen pfirsichköpfchen eier legt und beim freiflug oder auch generell schwach is: Hi :0- Ich bin Laura und brauche dringend eure Hilfe ich habe 2 pfirichköpfchen gehabt jetzt habe ich einen nistkasten geholt und es liegen drei...
  5. Vogel hört nicht auf Eier zu legen ( = Stieglitz)

    Vogel hört nicht auf Eier zu legen ( = Stieglitz): Hallo. Ich habe ein Problem mit meinem weiblichen Fink. Sie legt seit diesem Jahr andauernd Eier. Im Frühjahr bis Sommer habe ich ihr dafür auch...