Eierlegen

Diskutiere Eierlegen im Laufsittiche Forum im Bereich Sittiche; Moin moin zusammen. Ich hab ma ne Frage .... Doch zuerst : Ich besitze 2 Ziegensittiche ( einen grünen Er und eine gelbe Sie). Das Alter der...

  1. rbur111

    rbur111 Guest

    Moin moin zusammen.

    Ich hab ma ne Frage .... Doch zuerst :

    Ich besitze 2 Ziegensittiche ( einen grünen Er und eine gelbe Sie). Das Alter der beiden weiß ich leider nicht. Beide verstehn sich super ( der eine lässt den anderen nicht aus den Augen und das Männchen füttert die Henne).

    Jetzt die Frage : Ich lese überall das die Ziegensititiche gerne und viele Eier legen. Jedoch scheinen unsere da kein Interesse zu haben. Woran liegt das?
    Ist das Krankheits bedingt oder is das normal??


    Vielen Dank für die Antwort

    Mfg :)
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Stefan R., 4. April 2005
    Stefan R.

    Stefan R. Guest

    Hallo,

    sei froh, dass sie nicht so brutig sind. Es stimmt, Ziegensittiche sind für ihr eifriges Eierlegen bekannt. Solange die beiden sich nur füttern und noch nicht richtig losgelegt haben kannst Du wie gesagt froh sein. Eine Krankheit steckt da sicher nicht dahinter.

    Ich schätze mal, dass sie noch recht jung sind. Das Eierlegen und so kommt mit Sicherheit noch.

    Möchtest Du denn, dass sie legen und evtl. brüten? Dann würde ich einen Kasten reinhängen und ihnen möglichst abwechslungsreiches Futter bieten (Quell-, Keim-, Eifutter, Obst und Gemüse). Dann brauchst Du aber auch in Deutschland eine Zuchtgenehmigung. Nach dem Papierkram steht der Familiengründung aber nichts mehr im Wege;)*g*
     
  4. rbur111

    rbur111 Guest

    Eier legen

    Danke für deine Antwort... :zustimm:

    Nur sich gegenseitig füttern ist es nicht . Also paaren "versuchen" sie mehrmals am Tag.

    Weiterhin besitzen wir die 2 ca 1 1/2 Jahre.

    Also von daher kommt mir das doch schon seltsam vor.

    Haben ziegensittiche wie andere Vogelarten so eine Art Blockarde , solange kein Brutkasten solange auch keine Eier???

    Futter ist sehr Abwechslungsreich :

    Eifutter
    Apfel
    Kiwi
    Großsitichfutter
    Klee (dafür Schmeißt sich das Männchen weg ;) )
    usw


    Mfg
     
  5. #4 Ziegenfreund, 5. April 2005
    Ziegenfreund

    Ziegenfreund Foren-Guru

    Dabei seit:
    12. September 2003
    Beiträge:
    2.235
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Oldenburg
    Hallo,

    seit wann paaren sich die beiden denn??? auch schon seit 1 1/2 Jahren oder erst seit kurzem???

    Es kann durchaus sein, das es dann demnächst wenn der Sommer kommt so weit ist. Obwohl Ziegensittiche Höhlenbrüter sind legen viele Hennen die Eier einfach auf den Voliboden wenn sie keinen Nistkasten haben. Sicher legen sie schneller wenn sie einen geigneten Nistkasten vorfinden. Ohne Kasten kann es aber durchaus trotzdem passieren.
     
  6. rbur111

    rbur111 Guest

    Hi danke for deine Antwort...

    Eigentlich schon n gutes Jahr .. Mehrmals pro tag...


    Mfg
     
  7. #6 Ziegenfreund, 5. April 2005
    Ziegenfreund

    Ziegenfreund Foren-Guru

    Dabei seit:
    12. September 2003
    Beiträge:
    2.235
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Oldenburg
    na dann sei froh das sie noch keine Eier gelegt haben. Oder willst Du züchten???
     
  8. anke23

    anke23 Guest

    Sei froh, wenn sie nicht brüten :D

    Meine Henne war Anfang letzten Jahres wie wild dabei....aber seit dem toitoitoi!!! nich mehr!!! :zustimm:
     
  9. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  10. #8 ankaflojo, 6. April 2005
    ankaflojo

    ankaflojo Mitglied

    Dabei seit:
    17. September 2004
    Beiträge:
    49
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    bei Bonn
    bin die Frau von rbur

    Hallo,

    ich bin die Frau von rbur

    Nee, züchten wollen wir nicht, wir haben nur immer wieder hier gelesen, daß die Ziegen so brütfreudig sind und das auch schon mal ein Ei quer liegen kann, so daß die Henne da mega Probleme bekommen kann.
    Das hat uns ein wenig Angst gemacht.

    Der Hahn ist uns zugeflogen und die Henne haben wir dann einem Züchter abgekauft, sie ist etwa 3 Jahre alt...das genaue Alter hat er uns zwar genannt, aber es ist nicht weiter wichtig, jedenfalls nicht für uns.

    Also brauchen wir uns keine Sorgen machen, wenn nichts kommt.....?

    Ich hatte eher Angst, daß was kommt und wir ohne Genehmigung dastehen und ich die Eier dann kapputt machen muß :traurig:

    Lieben Gruß
    ankaflojo
     
  11. #9 Stefan R., 6. April 2005
    Stefan R.

    Stefan R. Guest

    Ne, da braucht Ihr Euch keine Sorgen machen.

    Und selbst wenn Eier kommen, ist das noch kein Grund zur Panik. Du kannst die Eier auch gegen Plastikeier austauschen und sie brüten lassen, dann können sie ihren Bruttrieb bis zu einem gewissen Maß ausleben, ohne Nachwuchs.
     
Thema:

Eierlegen