Eiersalat?!

Diskutiere Eiersalat?! im Wellensittich Allgemein Forum im Bereich Wellensittiche; Hallo, ich bin seit heute (!) Wellensittichbesitzer und habe gleich ein Problem, das mir ziemliche Kopfschmerzen bereitet: Ich habe heute ein...

  1. #1 PetePARKER, 3. August 2005
    PetePARKER

    PetePARKER Guest

    Hallo, ich bin seit heute (!) Wellensittichbesitzer und habe gleich ein Problem, das mir ziemliche Kopfschmerzen bereitet: Ich habe heute ein Wellensittichpärchen gekauft, Männchen und Weibchen, welche sich nach dem Umzug in den neuen Käfig zunächst wie erwartet apathisch verhielt. Sie wollten weder Hirse noch Körnerfutter zu sich nehmen, noch irgendetwas anderes tun ausser in den Ecken sitzen und in der Gegend rumstarren. Nach ein paar Stunden jedoch wurden beide im Käfig selbstsicherer, knabberten bald fröhlich an der Hirse und sprangen bald wild krächzend und zwitschernd im Käfig herum. Zu meiner Verwunderung bekämpften sie sich jedoch nicht, wie ich anfangs annahm, sondern balzten und paarten sich!!
    Ich dachte Vögel, die keine Nistgelegenheit geboten kriegen, würden nicht in Brutstimmung kommen? Muss ich mir jetzt sorgen machen Ärger zu kriegen? Und wie stehts um die Vögel? Wie kann/muss ich ungewollte Eier verhindern?
    Nebenbei: kann mir jemand Tipps geben wie ich beide Vögel bestmöglich zahm kriege? Ich möchte ihnen nur ungern ein unbewegtes Leben im Käfig zumuten, jedoch will ich sie ungezähmt auch nicht fliegen lassen...

    bin für jede Hilfe dankbar, und überhaupt mal ein allgemeines 'HALLO' ans Forum ;-)

    PP
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Sunny1986, 3. August 2005
    Sunny1986

    Sunny1986 Guest

    Hallo erstmal,
    also so wie ich die Erfahrung gemacht habe,legen Wellis solange keine Eier wie sie keinen Nistkasten haben.Dass sie in balz stimmung kommen und sich paaren ist normal,aber eigentlich dürfte da nichts passieren...
    Zahm bekommst du die Tiere indem du erstmal viel zu ihnén sprichst,damit sie deine Stimme kennenlernen.Haben sie sich erstmal an die Stimme gewöhnt solltest du versuchen sie an die Had zu gewöhnen.Am besten indem du Hirse in der Hand den Vögel vor den Schnabel hälst.Irgendwann werden sie zaghaft an der Hirse knabbern und immer zutraulicher.Fliegen sie nicht mehr hektisch weg sobald die Hand im Käfig ist,versuchst du eun paar futterkörner auf der Handfläche ihnen zu reichen.Irgendwann kommen sie dann...
    Das alles hört sich so an als ob die Wellis in ein paar Tagen zahm wären,aber so ist das leider nicht.Meistens dauert es Wochen bis ein Welli richtig zahm wird.
    Also lass den Kopf nicht hängen,wenn es nur langsam vorran geht.
    Viel spass mit deinen beiden wellis!
     
  4. Basstom

    Basstom Klasse-5-Dunst

    Dabei seit:
    28. September 2002
    Beiträge:
    5.862
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    Friesland, 3 Kilometer vom Deich wech.
    Herzlich willkommen in den Vogelforen. :)
    -Na, Deine Pieper scheinen sich ja prima zu verstehen. ;)
    Zum Thema Zähmung wurde schon jede Menge Geschrieben, da kann ich Dir die Suchfunktion wärmstens empfehlen, die dürfte auf das Suchwort "Zähmung" einige Treffer bringen. Du kannst die Suche auch nur auf das Wellensittichforum beschränken.
     
  5. #4 PetePARKER, 3. August 2005
    PetePARKER

    PetePARKER Guest

    vielen dank erstmal ..... *puh, dann hoffe ich mal dass es bloß beim "vögeln" bleibt, ohne dass da was größeres bei rauskommt. Ist die Zähmung bei einem Päärchen eigentlich schwieriger? Ich meine, lässt sich ein einzelner Vogel mangels Ablenkung besser Zähmen?
    Und noch ne Frage: Sind WSittiche eigentlich bewusst genug, um auf ihren Namen zu reagieren; und wie bringe ich ihnen das am besten bei?

    :+klugsche

    PP
     
  6. scotty

    scotty Foren-Guru

    Dabei seit:
    24. April 2002
    Beiträge:
    9.610
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    KA3 2SL Kilmaurs/Schottland
    Ich hab hier 9 wellis, und 8 reagieren auf ihren namen :D
    naja 1 ist neu :D

    Einfach immer mit den namen anreden, wellis sind sehr kluge Vögelchen.

    Wer puschelt muss nicht unbedingt eier legen ;) und wenn doch austauschen oder abkochen.
    Hier kannst du daruber lesen ;)
     
  7. Basstom

    Basstom Klasse-5-Dunst

    Dabei seit:
    28. September 2002
    Beiträge:
    5.862
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    Friesland, 3 Kilometer vom Deich wech.
    Ein Einzelpieper wird meistens schneller zahm, weil er eben keinen Artgenossen hat und sich so eben mehr am Menschen orientiert. Mensch nutzt gewissermaßen die Verzweiflung der Kreatur für seine Zwecke ...
    Immer mindestens paarweise halten, auch so lassen sich die Pieper zähmen, wenn auch etwas mehr Geduld erforderlich ist. :)

    Auf ihre Namen reagieren die Pieper mit der Zeit schon irgendwie, finde ich. Mein Lumpi merkt genau, wenn man ihn ruft. Oder Elvis, der reagiert auch auf seinen Namen. Geduld haben, das kommt irgendwann.
     
  8. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Eiersalat?!