Eierweitwurf!

Diskutiere Eierweitwurf! im Wellensittich Allgemein Forum im Bereich Wellensittiche; Also ich hab`da mal eine Frage. In meiner Voliere habe ich 4 Wellis, 3 Hennen und 1 Hahn. Dieses "Ungleichgewicht" kam nur zustande weil der...

  1. Bobby

    Bobby Guest

    Also ich hab`da mal eine Frage. In meiner Voliere habe ich 4 Wellis, 3 Hennen und 1 Hahn. Dieses "Ungleichgewicht" kam nur zustande weil der letzte Welli den ich geholt habe noch sehr jung war und mir der Züchter versichert hat es wäre ein Hahn. Nun bis jetzt lief es aber trotz allem sehr harmonisch zwischen den Geiern. Die erste Henne hat nun vor zwei Wochen angefangen zu brüten und es ist bei ihr alles normal. Die zweite Henne sitzt seit ca. 10 Tagen in ihrer Bruthöhle und wird auch von demselben Hahn wie die erste Henne gefüttert und geliebt. :s
    Jedesmal wenn ich aber am Vormittag nach den Geiern sehe, dann liegt wieder ein kaputtes Ei auf dem Volierenboden. Ich vermute jetzt mal, daß es die Eier von der zweiten Henne (sie heißt übrigens Erwin, weil sie ja ein Hahn sein sollte:D ) sind.
    Warum tut sie das, oder tut es etwa der Papa in spe?:?

    MfG Bobby
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Gunna

    Gunna Foren-Guru

    Dabei seit:
    26. Mai 2001
    Beiträge:
    2.547
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Im tiefen tiefen Wald
    Eierweitwurf

    Hallo Bobby,

    ich tippe mal eher auf die dritte Henne. Es kann sein, und das ist gar nicht selten, daß sie aus Eifersucht an die Gelege der anderen Weibchen geht. Beobachte sie mal länger - ist da wirklich alles so harmonisch? Selbst wenn Junge ausschlüpfen kannst Du nie sicher sein, daß sie nicht von einer "überzähligen" Henne verletzt oder gar getötet werden.

    Liebe Grüße
    Gunna:)
     
  4. #3 katrin schwark, 5. Februar 2002
    katrin schwark

    katrin schwark Guest

    Hallo Bobby
    ich kann Dir nur raten, die 3. Henne gut zu beobachten. Solltest Du sie öfters in der nähe der nistkästen sehen, setzt sie raus. Ich hatte das gleiche erst im Dezember gehabt. es waren sogar genügend Kästen vorhanden, aber eine Henne konnte es nicht ertragen, das ein Baby im Kasten saß. Sie hat dem Baby den Schädel zerhackt. Diesen Anblick würde ich Dir gern ersparen.Warte also nicht zu lange.Bei mir liegt auch gerade ein Ei auf dem Boden, und ich weiss nicht von wem.Möglich ist es auch, das die Henne es auf der Stange legt. Sie weiss dann noch nicht, wo sie es legen muss.Habe dann ein Ei in den Kasten gelegt, und sie hat dann das nächste daneben gelegt.

    Liebe Grüsse katrin
     
  5. Birgit L.

    Birgit L. Guest

    Hallo Bobby,

    Ich kann mich nur meinen beiden Vorrednern anschließen.
    Ich denke auch, das es ein Eifersuchtsproblem ist.
    Die Hennen können sehr zickig sein, gerade, wenn sie in der Überzahl sind und dann auch noch in Brutstimmung sind.
    Ich würde Dir raten die Bruthöhle raus zu nehmen und das Pärchen eventuell extra zu setzen.
     
  6. daggi

    daggi Guest

    seid mir nicht bös, aber ich hab schallend gelacht <g>
    eierweitwurf paßt mal wieder zu den verrückten und liebenswerten wellis ;)
    arme henne, legt und legt und immer kommt ne kleine giftnudel und macht alles kaputt.... eigentlich fast menschlich :D
    liebe grüße
    daggi
     
  7. Bobby

    Bobby Guest

    Hab`da was vergessen

    Vielen, vielen Dank für die prompten Antworten! Aber ich habe da noch vergessen zu erwähnen, daß die dritte Henne ein Renner ist. :s Die kann es dann also nicht sein.
    Und nuuuu???:?
    Sie kann auch nicht an die Bruthöhlen der anderen ran, dazu müßte sie fliegen können.
    Ansonsten kommt sie gut mit den anderen aus und knabbert und schimpft und knabbert und brabbelt und knabbert wieder und so weiter ...;)

    Tschüssi Bobby
     
  8. Birgit L.

    Birgit L. Guest

    Hallo Bobby,

    Die Eierzerstörerin kann auch die 2. Henne sein oder auch der Hahn.
    Ist den die brütende Henne fest mit dem Hahn verpaart ?
    Es kann nähmlcih auch sein, das die beiden Weibchen das Paar bilden und der hahn der Zerstörer ist.
    Das die beiden die brütende füttern hat nichts zu bedeuten, es sein denn es ist der feste Partner.
    Hast Du die Möglich keit noch einen Brutkasten oder am besten noch 2 anzubringen ?
    Dann hat nähmlich jede Henne einen Kasten und sie lassen das andere Gelege eventuell in Ruhe.
    Normalerweise soll man bei mehreren Wellis auch mehrere Brutkästen anbieten, da es sonst zu eben solchen oder auch anderen Auseinandersetzungen kommen kann.

    Ich hatte auch mal 2 Hennen, die ein Paar waren.
    Die eine von Beiden hat auch Eier abgelegt, die waren natürlich unbefruchtet.
    Ich möchte nur damit sagen, das der Hahn die Henne nicht begattet haben muß.
    Oder konntest Du das etwas beobachten ?
     
  9. Bobby

    Bobby Guest

    Partnerfrage

    Hi Birgit,
    also ich will versuchen zu erklären:p . Die erste Henne und der Hahn sind ein festes Paar, bei den beiden gibts auch keine Probleme.
    :~ Die zweite Henne und den Hahn hab ich auch schon öfter sozusagen auf frischer Tat ertappt;) .
    Und die Geier konnten unter 4 verschiedenen Brutkästen auswählen.
    Ich hab allerdings ja auch schon den Hahn im Verdacht gehabt, der wirds wohl dann auch sein dieser Lümmel.

    Vielen Dank!
    Tschüssi Bobby:S
     
  10. lanzelot

    lanzelot Foren-Guru

    Dabei seit:
    3. November 2000
    Beiträge:
    4.605
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    ...gibts da eine App für?
    mal ein witziges beispiel ..



    moinsen ..ich habe in meiner voliere gerade wieder ein brütendes weibchen und bin mal gespannt was sich da entwickelt..den: die die brütet ist meine volieren schlam.... die krallt sich jeden hahn *G* sie sitzt hinter der wandverkleidung * na toll* auf 5 eiern ..wird oben * auf dem ast* beschützt von der bissigen Ticky * eine henne * und unten vor dem schlitz wo sie rein ist
    sitzt butschi ein hahn ...ein Singsittich hahn :D

    beim letzen mal hatte eine henne sich nen brutkasten * weil sie geschützt brüten sollte habe ich ihn ihr angeboten * mit einer anderen henne geteilt und beide haben zusammen gebrütete und wurden von einem hahn gefütert Butschi saß wieder wache als ein drittes weib auch noch rein wolte hat butschi sie rausgezerrt* er paßt nicht in den kasten nur mit dem kopf *...die andere henne hat den die die bei ihr mit brüten durfte auch noch verjagt und den hat sie sich mit butschie geprügelt * sie ist schon 14!! *

    darum nahm ich den kasten endgültig fort...


    ich hatte auch mal eine henne die wurde von 3 !!!! hähnen und einer jungen henne im kasten gefüttert * PS es waren immer taube eier *


    soviel zum thema etwas verwirrung stifften :-D

    liebe grüsse lanzelot
     
  11. Gunna

    Gunna Foren-Guru

    Dabei seit:
    26. Mai 2001
    Beiträge:
    2.547
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Im tiefen tiefen Wald
    ...die spinnen, die Wellis...
    kicher
    Gunna:D :p
     
  12. daggi

    daggi Guest

    ach woooooo, wellis machen doch nie unsinn. sie sind wohlerzogene und freundliche lebewesen :D
    sie sind reinlich und gehen still ihrem tagesgeschäft nach ;)


    [​IMG]
    übrigens, weiß einer wo es neue gardinenbretter gibt?

    [​IMG]
    möglichst nahrhaft und mit vitaminzusatz? dann spare ich mir künftig das körnerfutter :D
     
  13. Birgit L.

    Birgit L. Guest

    Ich kann auch nur noch sagen.
    Verstehe einer die Wellis ... :D
     
  14. daggi

    daggi Guest

    wir waren das nicht!!!!:D

    [​IMG]
    :p
     
  15. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  16. daggi

    daggi Guest

    blumenstrauss besonderer art.

    [​IMG]

    bähhhhhhhhhhhhhhh plastikblumen <würg>:k
     
  17. Bobby

    Bobby Guest

    Verrückt!

    Ich bin ja bloß froh, daß die Wellis die Verrückten sind und nicht ich. Hab ja schon langsam gezweifelt an mir, dachte schon hab den Überblick verloren. Nun bin ich, dank Euch allen, beruhigt. Ich werde euch auf dem laufenden halten was den Nachwuchs betrifft.

    Tschüssi Bobby;) :)
     
Thema:

Eierweitwurf!