Eigenbau von Spielzeug !!!

Diskutiere Eigenbau von Spielzeug !!! im Graupapageien Forum im Bereich Papageien; Kleverer kleiner Kerl. Eine voliere ist bei uns nicht nötig, er hat einen riesiegen Korb, wo er eigentlich nie drinnen ist, weil er den ganzen Tag...

  1. #21 OneOf18Angels, 19. November 2004
    OneOf18Angels

    OneOf18Angels Guest

    Kleverer kleiner Kerl. Eine voliere ist bei uns nicht nötig, er hat einen riesiegen Korb, wo er eigentlich nie drinnen ist, weil er den ganzen Tag draussen ist. Nur abends geht er freiwillig in den Korb, und ruft "Hallo Koko", "Huhu", "QuakQuakQauk", dann soll der Korb zu und sein Tuch über den Korb gelegt werden. Morgens erklingt dann ein "Guten Tag", was soviel heisst, wie lass mich raus, ich bin wach.

    Dann geht seine Erkundungstour los. Braucht er Ruhe, geht er im dunklen Flur unter einen Tisch, der an der Wand steht.. Mittlerweile haben wir ihm vor den Tisch ein Regenrohr gelegt, das ist jetzt sein Lieblingssitzplatz und vom Flur aus, kann er immer sehen, wer welches Zimmer verlässt und wohin er geht, denn in der Küche, gehen wir mal schnell nach, da könnte es ja was leckeres zum absahnen geben.
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. papillon

    papillon die mit den geiern pfeift

    Dabei seit:
    17. November 2003
    Beiträge:
    936
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    baden
    hallo stefan,
    toll wie giacomo das bewerkstelligt und das er so gut bei euch untergekommen ist und sein vertrauen in den menschen nicht enttäuscht wird.meine jacko,die ostern 03 verstorben ist,war an aspergillose erkrankt und hatte neurologische störungen.dies äußerste sich in dem sie fast blind wurde,nur noch schemenhaft schauen konnte.ich hatte mich dann auch erkundigt,ob ich sie nicht mehr raus lassen darf.ich durfte,mir wurde gesagt die vögel haben einen guten orientierungssinn.sie ist auch noch bis zu letzt geflogen und hat ihre landeplätze auch immer gut gefunden.wir zwei waren ein herz und eine seele,und sie hat mir "blind"vertraut,wenn sie mich angeflogen hatte,habe ich immer gerufen.sie ist mit 19 jahren an einen epileptischen anfall gestorben.
    DU HAST RECHT,GIACOMO STEHEN DIE FÜNF STERNE ZU!!
    liebe grüße beate
     
  4. Parrot

    Parrot Alleine ist blöd...

    Dabei seit:
    4. Juli 2004
    Beiträge:
    581
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Dort wo es schön ist...32584
    Interessant...

    Hallo, das ist ja echt super interessant, blinde Papageien kommen also genauso mit ihrer Umwelt zurecht wie blinde Hunde und Katzen, so etwas erfährt man wirklich nur im Forum.
    Gedacht haben das bestimmt schon Einige bezogen auf die Intelligenz der Tiere, aber gewußt haben das bestimmt nur Wenige.
    Klasse...
    P.S. Wirklich schade mit Deinem Kleinen 19 Jahre sind eigentlich auch viel zu kurz für einen Papagei.Schön ist es wenn man den gebeutelten Geschöpfen noch einen guten Lebensabend bereiten konnte. Tut mir sehr leid.
    Gruß :0-
     
  5. Stefan.S

    Stefan.S verstorben März 2011

    Dabei seit:
    29. September 2003
    Beiträge:
    1.747
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    nahe Berlin
    Hallo,

    > ruft "Hallo Koko", "Huhu", "QuakQuakQauk",

    Das macht unserer auch: 'quakquakquak' oder 'blablabla' - meist, wenn er ausgeschimpft wird. Ich habe das Gefühl, der nimmt mich nicht ernst :-)

    > Mittlerweile haben wir ihm vor den Tisch ein Regenrohr gelegt, das ist jetzt sein Lieblingssitzplatz und vom Flur aus, kann er immer sehen, wer welches Zimmer verlässt und wohin er geht, denn in der Küche, gehen wir mal schnell nach, da könnte es ja was leckeres zum absahnen geben.

    Zeig' mal Fotos! Beisst er wenigstens jeden, der vorbeikommt, in die Füße ;-)

    Viele Grüße,
    Stefan
     
  6. Stefan.S

    Stefan.S verstorben März 2011

    Dabei seit:
    29. September 2003
    Beiträge:
    1.747
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    nahe Berlin
    Hallo,

    > blinde Papageien kommen also genauso mit ihrer Umwelt zurecht wie blinde Hunde und Katzen, so etwas erfährt man wirklich nur im Forum.

    Ich glaube, das ist zu einem Gutteil eine Frage der 'Erziehung'. In jedem Papagei steckt ein kleiner Abenteurer - und den kann man fördern oder behindern...

    Wir hatten zeitweise mal einen fast blinden Grauen, der wegen Grauem Star kaum mehr die Hand vor Augen sehen konnte. Der kam von einer älteren Dame, die ziemlich 'ete petete' war. Die hat z.B., wenn sie ihn rausgelassen hat, immer erst ein Laken ausgelegt, damit er nicht auf den Perserteppich kackt.

    Entsprechend war das Tier völlig unselbständig. Den konnte man irgendwo absetzen, und er hat sich eine Stunde lang nicht vom Fleck bewegt :-( Den dazu zu animieren, dass er sich mal auf Expedition begibt, war monatelange harte Arbeit. Aber irgendwann (als er gemerkt hatte, dass er nicht sofort Ärger kriegt, wenn er mal ein Häufchen fallen läßt oder was anknabbert) war seine Neugier dann doch geweckt, und er machte sich auf den Weg :-)

    Unser Giacomo kennt solche Hemmungen nicht. Wenn der auf der Hand sitzt und auf den Boden will, um rumzulaufen, läßt er sich einfach kopfüber nach unten hängen. Und wenn man ihn dann nicht in Kürze runtersetzt, läßt er sich eben einfach fallen =:-O

    Viele Grüße,
    Stefan
     
  7. Utena

    Utena Guest

    Hallöchen!
    Mit Eigenbau von Spilezeug kann ich wohl nicht wirklich dienen, aber mit "Spielzeug" die sich meine Grauen selbst erwählt haben,
    wie hart gekochte Hühnereier, ein Renner
     

    Anhänge:

  8. Utena

    Utena Guest

    Oder Fernbedienungen, ein Klassiker!
     

    Anhänge:

  9. Utena

    Utena Guest

    Ausgefallene Feder und Gegenstände sowieso , wie alle Arten von Schachteln
     

    Anhänge:

  10. Stefan.S

    Stefan.S verstorben März 2011

    Dabei seit:
    29. September 2003
    Beiträge:
    1.747
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    nahe Berlin
    Hallo Sandra,

    > "Spielzeug" die sich meine Grauen selbst erwählt haben,
    wie hart gekochte Hühnereier, ein Renner

    Ich schmeiß mich weg :-))) Der guckt so, als wollte er sagen: "Komisch, ich kann mich gar nicht erinnern, so viele große Eier gelegt zu haben. Wie brüte ich die jetzt bloß aus?!"

    > Fernbedienungen, ein Klassiker!

    Einer, der mich echt ärgert. Weil man die Dinger meist nicht nachkaufen kann...

    Viele Grüße,
    Stefan
     
  11. Rappy

    Rappy Guest

    Die Eierbilder sind einfach zum BRÜLLEN, Sandra - WAS für ein Balanceakt.. *lach*
     
  12. Inge

    Inge ...

    Dabei seit:
    6. November 2001
    Beiträge:
    4.149
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Aargau / Schweiz
    @ Stefan S. und der blinde Graue

    Hallo Stefan,

    ich muss es einfach loswerden - genial - Dein Grauer sowie die bebilderte Geschichte. :zustimm:

    Ich finde sie wäre es wert "einzeln" dazustehen, oben festgemacht, als Erfahrungsbericht eines blinden Grauen. Sie ist auch dazu da vielen die in ähnlichen Situationen sind Hoffnung zu machen, aufzuzeigen was Tiere alles leisten können.

    @ Modi - na, wie wärs mit nem extra festgemachten Thread?
    Vielleicht würde Stefan auch noch etwas ausführlicher berichten?
     
  13. kokoknure

    kokoknure Guest

    Hallo,
    @ Inge: der gleichen Meinung bin ich auch.
    Die Geschichte und die Bilder von Stefan S. wäre es wirklich wert, "einzeln" zu erscheinen.
    Als Schilderung und als Erfahrungsbericht und als Beleg dafür, zu was behinderte Tiere mit der Menschen-Hilfe imstande sind.
    Die Lebensfreude "springt einem sprichwörtlich ins Auge", wenn man das liest und sieht.
    Gruß
    kokoknure
     
  14. Stefan.S

    Stefan.S verstorben März 2011

    Dabei seit:
    29. September 2003
    Beiträge:
    1.747
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    nahe Berlin
    Hallo Inge,

    > Vielleicht würde Stefan auch noch etwas ausführlicher berichten?

    Na gut, einen hab' ich noch ;-)

    Auf Giacomos täglichem 'Trimmdich-Pfad' darf natürlich mein Rucksack als Sportgerät nicht fehlen: raufklettern, draufkacken, stolz rumkrähen und flattern, runterklettern...

    Viele Grüße,
    Stefan
     

    Anhänge:

    • 01.jpg
      Dateigröße:
      21,2 KB
      Aufrufe:
      129
    • 02.jpg
      Dateigröße:
      17,5 KB
      Aufrufe:
      127
    • 03.jpg
      Dateigröße:
      18,6 KB
      Aufrufe:
      127
    • 04.jpg
      Dateigröße:
      20,8 KB
      Aufrufe:
      126
  15. #34 Jonny_Bouncer, 23. November 2004
    Jonny_Bouncer

    Jonny_Bouncer Guest

    Hält sich gut fit dein Grauer :zustimm:
     
  16. Birdslover

    Birdslover Crazy for Birds

    Dabei seit:
    27. Oktober 2004
    Beiträge:
    1.138
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    A, A
    Statt hartgekochter Eier gehen auch Tischtennisbälle..... :D
     
  17. papillon

    papillon die mit den geiern pfeift

    Dabei seit:
    17. November 2003
    Beiträge:
    936
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    baden
    hallo parot,
    erst wie ich mit dem thema konfrontiert wurde und ich mich erkundigt hatte,habe ich erfahren,daß es doch etliche blinde papageien geben muß.
    mit den 19 jahren gebe ich dir natürlich recht,das ist kein alter für einen geier und es tut mir heute noch bis ins herz weh,daß ich so meine jacko verloren habe und sie nicht mehr habe.ich vermisse sie so sehr.ich habe auch relativ spät gemerkt,das ihre sehkraft nachgelassen hatte,so gut kam sie damit zurecht.und das forum ist klasse,auch da stimme ich dir zu,es gibt immer neues zu lernen und zu erfahren,denn für die geier nur das beste.
    liebe grüße beate
     
  18. Stefan.S

    Stefan.S verstorben März 2011

    Dabei seit:
    29. September 2003
    Beiträge:
    1.747
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    nahe Berlin
    Hallo Beate,

    > erst wie ich mit dem thema konfrontiert wurde und ich mich erkundigt hatte,habe ich erfahren,daß es doch etliche blinde papageien geben muß.

    Mehr, als man denkt - weil viele Besitzer das gar nicht merken... Wenn ein Geier lange in der gleichen Umgebung ist und (wie z.B. beim Grauen Star) langsam erblindet, fällt das nicht auf, weil er seinen Lebensraum ohnehin 'blind' kennt und sich anpasst. Irgendwann fliegt er dann nicht mehr, weil er nichts mehr sieht, und der Besitzer denkt: na, das wird wohl am Alter liegen ;-) Wenn man dagegen einen Blick dafür hat, erkennt man einen Grauen Star sofort, wenn man dem Vogel in die Augen schaut.

    Jonny:
    > Hält sich gut fit dein Grauer

    Das ist doch noch gar nichts - Menschen erklettern kann ich auch!

    Viele Grüße,
    Stefan
     

    Anhänge:

    • __1.jpg
      Dateigröße:
      20,9 KB
      Aufrufe:
      68
  19. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  20. solairemar

    solairemar Guest

    Super!!!!!!!!!!!!!!

    Das sind ja echt geniale Fotos....... :beifall: :beifall: :beifall:

    Liebe Grüsse
    Bianca
     
  21. papillon

    papillon die mit den geiern pfeift

    Dabei seit:
    17. November 2003
    Beiträge:
    936
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    baden
    hallo stefan,
    stimmt daß es ganz schön viele papas gibt die nicht mehr so gut bzw.gar nicht mehr sehen können.wie ich schon geschrieben habe,hatte ich es bei jacko anfangs auch nicht gemerkt.mir ist dann nur aufgefallen,daß ihre pupille sich nicht mehr verkleinert hatte(was die geier machen,wenn sie z.b. wörter richtig "aufsaugen" und lernen wollen) und daß dann ab und zu doch bruchlandungen aufgetaucht sind ,obwohl sie eine gute fliegerin war.ein tierarzt in münchen hat sich wohl auf augenleiden der geier spezalisiert.den namen kann man von mitarbeitern von ricos futterkiste erfahren,die übrigens immer sehr nett und hilfreich sind,wenn man sie telefonisch mit fragen löchert.
    liebe grüße beate :0-
     
Thema: Eigenbau von Spielzeug !!!
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. echte muster graupapageien kaufen

Die Seite wird geladen...

Eigenbau von Spielzeug !!! - Ähnliche Themen

  1. Welches Material kann ich bei der Herstellung von Spielzeug nutzen?

    Welches Material kann ich bei der Herstellung von Spielzeug nutzen?: Allgemeine Frage, hier eine Beschreibung. Habe einen Haufen Altholz und will meinen kleinen daraus Spielzeug machen. Das Holz ist unbehandelt...
  2. Spielzeuge pfirsichkoepfchen

    Spielzeuge pfirsichkoepfchen: Hallo, ich würde gerne wissen, was ihr euren pfirsichkoepfchen so als Spielzeuge anbietet. Ich habe auch Spielzeuge, aber vielleicht gibt es da...
  3. Wählerische/Verwöhnte Wellis ?

    Wählerische/Verwöhnte Wellis ?: Hallo zusammen, ich bin erst seit Kurzem hier angemeldet, habe aber das Forum schon seit einiger Zeit durchstöbert. Ich hoffe jetzt einfach mal,...
  4. Rupfen trotz Partner und Spielzeuge.

    Rupfen trotz Partner und Spielzeuge.: Hey. Hab 2 Mohrenkopfpapagein, das männliche rupft sich, obwohl ich 100te Euros für Spielzeuge ausgegeben habe und eine riesen Voliere gekauft...
  5. Spielzeug?

    Spielzeug?: Hallo ich habe in meiner voliere nur ein langes tau und einen brut Kasten der aus einem Baumstamm besteht was kann ich noch rein setzen um meine...