Eigentlich wollte ich ja nur einen Napf kaufen...

Diskutiere Eigentlich wollte ich ja nur einen Napf kaufen... im Wellensittich Allgemein Forum im Bereich Wellensittiche; Hallo! Na schön, dann versuch ich es nochmal, jetzt scheint es ja wieder zu klappen *freu* Aaaalso: ich war vorhin in der Zoohandlung und...

  1. Rebecca

    Rebecca Foren-Guru

    Dabei seit:
    20. Juni 2002
    Beiträge:
    818
    Zustimmungen:
    0
    Hallo!

    Na schön, dann versuch ich es nochmal, jetzt scheint es ja wieder zu klappen *freu*

    Aaaalso: ich war vorhin in der Zoohandlung und wollte eigentlich nur einen weiteren Napf für die Nymphen kaufe (heute war das erste Ei da *aufgeregtsei* schade, daß ich die austauschen muß *schnief*). Und die hatten da nicht das, was ich gern gehabt hätte, und dann hab ich mal bei den Vögelchen reingeschaut. Die sind in nem Extra-Raum mit Glastür (aber man darf auch reingehen), und ich steh da so vor dem Käfig mit gerade neun Wochen alten Wellis... und da hab ich _ihn_ gesehen (oder ich nehm zumindest an, daß es mal ein "er" wird). Leuchtendgrün, blanke Knopfäuglein, munter am Umherhüpfen... *schmelz* Ich wollte schon länger mal einen grünenw elli haben, hatte bisher eigentlich immer nur blau (und seit letztem Dezember eine gelbliche), und da hab ich sämtliche meine Grundsätze über Bord geworfen, nieeemals in einer Zoohandlung zu kaufen, und hab mich auf ein hartes Gefecht mit meinem Freund eingestellt. Er sagte natürlich "nein"... ich hab mich aber nicht von dem kleinen Grünling weggkriegen lassen und hätte ihn sooo gern gehabt... und dan nhab ich auch noch gesehen, wie er einem anderen Welli das Köpfchen krault und von dem auch zruückgekrault wird, und sie schnäbeln miteinander... da war es dann endgültig um mich geschehen. Sowas niedliches! hab ja schon seit Jahren nur noch "alte" Geier hier sitzen und hatte ganz vergessen, wie süß junge Vögel sind!

    Jedenfalls hab ich dann irgendwann meinen besten Bettelblick in den Kampf geschickt - und schlußendlich auch gewonnen. Wir hatten nicht genug Geld für beide mit, also haben wir angezahlt, Nachschub geholt, den Einkauf erledigt (wegen dem wir eigentlich in die Stadt gefahren waren) und dann die beiden Hübschen abgeholt. Sie (ich denke zumindest, daß es mal eine "sie" wird) ist ebenfalls am Bauch grün, hat aber "kopf"gelbe Flügel, die nur ganz schwach gezeichnet sind. Sie sind nicht besonders scheu und ängstlich, besonders sie ist schon kräftig herumgeturnt und geflattert in dem kleineren Käfig und wäre wohl am liebsten zu den anderen gehüpft.

    Die anderen haben sie nicht besonders beachtet, zwar recht neugierig von oben geguckt, aber ansonsten kein größeres Interesse gehabt, sind nichtmal auf dem Käfig gelandet. Der Nymphenhahn hat die Gelegenheit genutzt und den Käfig der beiden Kleinen als bequeme Brücke genutzt, um an die Grünlilie auf dem Fensterbrett zu kommen (verfressenes kleines Biest! ;) )

    Die beiden sind so niedlich! Das einzige Wermutströpfchen daran: sie sind Geschwister... heute morgen habe ich meine Züchterprüfung bestanden, und seitdem sehe ich die Sache mit ganz anderen Augen ;)

    Aber das wird sich schon finden, entweder sie verpaarens ich mit dens chon vrohandenen Geiers, oder sie bekommen dann Partner. Spätestens wenn das eine Paar der Alten brüten darf, bleiben hoffentlich zwei Partner übrig für die beiden Grünen. Ansonsten muß ich mal wieder Näpfe kaufen gehen... :D

    Fotos gibt es heute nicht mehr, das Licht (und vor allem die Digicam) ist schon recht schlecht. Aber morgen! ;)

    Liebe Grüße,
    Rebecca
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Birgit L.

    Birgit L. Guest

    Hallo Rebecca,

    Ja, so schnell kann es gehen ... ;)

    Herzlichen Glückwunsch zu Deinem Zuwachs.
     
  4. Birgit L.

    Birgit L. Guest

    Auch noch Glückwunsch zur bestandenen Zuchtprüfung ... :)
     
  5. Kakadu

    Kakadu Guest

    jaja, sowas kommt mir doch von irgendwoher bekannt vor :D ....viel Freude mit den Kleinen! :) :) :) :)
     
  6. #5 Siegfriedrich, 29. August 2002
    Siegfriedrich

    Siegfriedrich Stammmitglied

    Dabei seit:
    14. Juni 2002
    Beiträge:
    182
    Zustimmungen:
    7
    Ort:
    31863 Diedersen / Hameln
    Zur bestandenen

    Hallo
    Auch von mir Glückwünsche zur bestandenen Zuchtprüfung und Genehmigung, war ja nicht so schwer;) :p
    Dann legmal los mit der Zucht und viel Freude und Spaß dabei und wenig Streß.
    Zu den SatzDas einzige Wermutströpfchen daran: sie sind Geschwister und diesenAnsonsten muß ich mal wieder Näpfe kaufen gehen... ein Vorschlag meinerseits, fahr bischen weiter und komm vorbei, ich würde sagen ich kann Dir dann helfen, oder Du siehst Dich nur mal um.
    PS. Deine PN erhalten, nochmal DANKE:)
     
  7. Rebecca

    Rebecca Foren-Guru

    Dabei seit:
    20. Juni 2002
    Beiträge:
    818
    Zustimmungen:
    0
    Hallo!

    Danke für eure Glückwünsche! ;)

    @Siegfriederich: naja, die nächsten "Näpfe" hätte ich auch nicht im Zoohandel gekauft, sondern dann nach einem Züchter geschaut. Vielleicht ergibt sich ja wirklich was? Aber im Moment noch nicht, erstens sind die beiden Kleinen noch ziemlich jung, da läuft jetzt sowieso noch nichts ;) und zweitesn muß ich dann erstmal die Voliere vergrößern. Für noch mehr Pieper ist im Moment kein Platz (leider ;) ). Aber ich danke dir für dein Angebot!

    Liebe Grüße,
    Rebecca
     
  8. Tiffy

    Tiffy Guest

    Hallo Rebecca,

    herzlichen "Doppel-Glückwunsch" auch von mir... Und ein bißchen neidisch bin ich auch, bei meinem Freund nützt nämlich der beste Bettelblick der Welt nichts... :(

    Viele Grüße,

    Tiffy
     
  9. Nathalie

    Nathalie Foren-Guru

    Dabei seit:
    17. Dezember 2001
    Beiträge:
    2.425
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Melbourne
    Hallo Tiffy,

    Das würde ich nicht sagen....
    Bisher dachte ich auch, ich würde mit dem berühmten Dackelblick verlieren, aber manchmal kommt es gaaaaaanz anders...

    Wir waren bei Piwi zu Besuch und bei meinem Mann setzte sich ein süßer Nymph auf die Schulter und schmuste was das zeug hielt!!! Da bekam doch tatsächlich gerd den berühmten Blick *kicher* er hauchte nur noch: Haben will....

    Ich wär natürlich die letzte, die was dagegen hat (kann man später viellecht verwenden*lach*, also ziehen bald zwei Hauben bei uns ein!

    Du siehst, nie die Hoffnung aufgeben;)
     
  10. Tiffy

    Tiffy Guest

    Hi Nathalie,

    ich glaube, das Thema weitere Vögel kann ich bei meiner "schlechteren" Hälfte echt vergessen, er diskutiert nicht mal mit mir darüber. Da kommt dann nur ein schlichtes "Wir sind doch kein Zoo!" und das war's. Dabei gibt es sooooooo viiiiieeeeeeeeeele schöne Wellis!!! Vielleicht ist er ja einfach nur vernünftiger? Naja, zwei Vögel sind besser als gar keiner... Zumindest mag er die beiden... Allerdings bedauert er es sehr, daß unser Piepi nicht mehr auf den Finger kommt (also ohne Hirse o. ä.), seit wir ihm Elli dazugeholt haben...

    Ups, ich glaub, das ist schon wieder ein anderes Thema...

    Es grüßt: Tiffy
     
  11. Nathalie

    Nathalie Foren-Guru

    Dabei seit:
    17. Dezember 2001
    Beiträge:
    2.425
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Melbourne
    Trotzdem Tiffy,

    auch meiner hat sowas gesagt: Wir sind doch kein Zoo, wir haben schon genug Viecher, oder auch einfach nur NEIN!!!
    Ich brauchte nur zu sagen, guck mal wie süüüüüß... dann kam dann s.o.:D
    Für ihn ist es ein Horror, wenn ich sonntags Tiere suchen ein Zuhause schaue, dann rennt er schon weg. Natürlich erst, nachdem er gesagt hat VERGISS ES!!;) :D
     
  12. Moby

    Moby Guest

    Hallo,
    na da gratuliere ich doch auch mal:) .
    Ich kkenne das auch. Ich möchte eigentlich "nur" Zubehör kaufen, aber ein Blick zu den Vögeln kann (und will) ich mir nicht verkneifen:D .
    Zum Glück habe ich mich jetzt schon so gut im Griff, dass ich mich von den Süssen immer wieder losreisse (auch wenn`s schwer fällt):p .
    Liebe Grüsse
    Angela
     
  13. Tiffy

    Tiffy Guest

    Tja Nathalie,

    die Hoffnung gebe ich jedenfalls nicht auf. Mein Lebensmotto: THINK POSITIVE! Außerdem ist träumen schließlich nicht verboten (und nerven auch nicht... :D ).
     
  14. Liora

    Liora Guest

    Jajaja das kenne ich, ich gucke in den Zoohandlungen auhc imemr Vögelk an und meerschweine und Hamster usw...

    Bei den Vögeln muss ich mich imemr schon arg zusammennehmen, wobei es bei mir nicht an Platz mangelt die Voliere ist gross genug, aber der Preis schreckt mich dann doch imemr etwas ab....

    Aber diese Worte mit dem Zoo kenne ich, die kommen von meinem Mann auch immer.........

    Am So gehe ich auf den Kleintiermarkt nach Meiting wir wollen ein Päärchen Zwerwachteln, und wenn es da auch Wellis gibt?? Dann wird der Kampf sehr schwer...Oje.......

    Liora

    Gruss aus bayern
     
  15. Zimba

    Zimba Guest

    Hallo Rebecca.

    Auch von mir noch verspätet zwei mal Herzlichen Glückwunsch. ;) Einmal zu den beiden Piepsies und dann zur bestanden Zuchtprüfung!
    Aber so wie du, kenne ich das auch. ewas meinst du, wo ich die Hälfe meiner Vögel her habe? Zubehör kaufen! :D
    Am Ende Septmeber bekomme ich von Anni zwei Küken *freu* und dann reicht es leider auch bei uns. :s
     
  16. Rebecca

    Rebecca Foren-Guru

    Dabei seit:
    20. Juni 2002
    Beiträge:
    818
    Zustimmungen:
    0
    Hallo!

    Mirja, irgendwie mußte ich auch an dich denken, als ichdie Schachtel mit den beiden Kleinen aus dem Laden getragen habe! ;) Und ich hab mir geschworen, daß jetzt erstmal Schluß ist.

    Im Prinzip ist das ganze auch deswegen, weil ich mehrere ältere und einen vermutlich kranken Vogel habe und nicht weiß, wie gut sie den Umzug demnächt überstehen... und wie lange sie überhaupt noch leben. Ich hoffe natürlich noch sehr lange! Aber gerade bei dem Männchen mit der umgefärbten Wachshaut ist die Wahrscheinlichkeit auf einen Hodentumor sehr groß, und gerade der ist mir einer der liebsten... und wenn sie dann mal den Weg allen irdisches gehen, so kann ich mich hoffentlich mit den anderen und jetzt den beiden Grünis trösten. Auch hoffe ich, daß das andere Paar bald brüten kann und Junge aufzieht...

    Aber ich glaube, die haben im Laden in den falschen Käfig gegriffen! ;)
    Ich wollte doch Vögel, keine Wühlmäuse! :D

    Die beiden flattern recht heftig immer hin und her, und der, den ich für das Weibchen halte, legt sich immer auf den Boden, scharrt im Sand, daß er hinten wieder rausflieg (obwohl die Bodenschale recht hoch ist!); der, den ich für das Männchen halte, macht das gleiche Spielchen am liebsten im Futternapf. Sie machen die tollsten Verrenkungen, und langsam frage ich mich, ob das wirklich nur der starke Bewegungsdrang der Jungvögels ist... ich hoffe, ich kan sie bald fliegen lassen, die sehen mir sehr danach aus, als würden sie das unbedingt mal ausprobieren wollen! :D

    Liebe Grüße,
    Rebecca
     
  17. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  18. Rebecca

    Rebecca Foren-Guru

    Dabei seit:
    20. Juni 2002
    Beiträge:
    818
    Zustimmungen:
    0
    Hallo!

    Jetzt muß ich den uralten Thread aus traurigem Anlaß wieder hochholen. Es ist, als hätte ich erst letzte Woche berichtet, wie Nimus (der Grünling war am Ende doch ein Kerlchen, ursprünglich wollte ich ihn Nimue nennen, sein Bruder heißt Merlin) bei mir eingezogen ist. Drei Umzüge hat er problemlos mitgemacht, sich dann ein Jahr lang liebevoll um den ältlichen Keiko gekümmert, zeit seines Lebens überzeugter Single, und ihm den Kopf gekrault. Dann hat er sich Hals über Kopf in die wunderschöne Flip verliebt (und leider Keiko nicht mehr beachtet...). Flip liebt es, auf Schaukeln dicht unterm Dach zu sitzen. Nimus hat alles für sie getan und sich immer wieder vom Volierendach hängen lassen, um sie zu kraulen und zu füttern (was sie natürlich genossen hat).

    Gestern mußte Nimus leider eingeschläfert werden. Ganz plötzlich war er sehr matt und stark abgemagert, der Behandlungsversuch schlug fehl. Woran er verstorben ist... keiner weiß es, der TA hält einen Tumor nicht für ausgeschlossen... wie es leider viel zu oft bei Wellis vorkommt...

    Ich hatte euch damals Bilder versprochen, irgendwie kam es nie dazu. Jetzt sollt ihr wenigstens zu sehen bekommen, was für ein hübscher Kerl er war.

    [​IMG]
    Merlin vorn, Nimus hinten

    [​IMG]
    Der blaue Keiko hatte immer Schwierigkeiten beim Mausern. Nimus hat ihm die Federkiele aufgepult und gekrault.

    [​IMG]
    Dann verlor Nimus sein Herz an Flip...

    [​IMG]
    ...und hing stundenlang nur mit kurzen Pausen von der Decke, um sie zu kraulen.

    [​IMG]
    Die Familie: links Flip, dann Nimus, Keiko und Bruder Merlin.

    Ich hoffe sehr, daß der gleichaltrige Bruder Merlin noch viele Jahre hier leben darf...

    Liebe Grüße,
    Rebecca
     
  19. Monsun

    Monsun Foren-Guru

    Dabei seit:
    7. März 2005
    Beiträge:
    2.073
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bayern
    Lass dich mal ganz dolle:trost:
    Er war zeit seines Leben, ein Hübscher:) nicht nur vom Aussehen sondern auch sein Charakter!:) :trost:
     
Thema:

Eigentlich wollte ich ja nur einen Napf kaufen...