eilt ganz dolle junges auf boden*sehr schwach*

Diskutiere eilt ganz dolle junges auf boden*sehr schwach* im Forum Kanarienvögel allgemein im Bereich Kanarienvögel - hab ne freivoliere. und nun hat ein weibchen irgendwo im tannenreisig ein nest gebaut ich frag mich mit was... und heute morgen lag ein junges...
B

Badenzer

Guest
hab ne freivoliere. und nun hat ein weibchen irgendwo im tannenreisig ein nest gebaut ich frag
mich mit was... und heute morgen lag ein junges auf dem boden. es hat noch schön gelebt. dann hab ich es in ein
körbchen gelegt und neben das nest gestellt. aber es wird nicht beachtet. nun atmet es nur noch und es kommt
nicht mehr hoch ist ganz schwach. kann ich es noch retten indem ich es von hand aufziehe?

bitte ganz schnell antworten und schreib auch wie ich das machen muss wenn es noch sinn hat

gruß badenzer
 
weil außer 2 drei federn da nichts war...

es ist so ca. ne woche alt bekommt solangsam federn

schon ordendlich dick
 
Wie verhalten sich die Eltern?
Handaufzucht? Na, dann such dir mal eine nettes Plätzchen "irgendwo im Tannenreisig"! Ich habe da mal was von "alle zwei Stunden" gehört.
erich
 
hmm...

die eltern...
naja die verhalten sich als wenn nichts wär

gruß badenzer
 
Klar, hol Dir Handaufzuchtfutter (aber richtiges, nicht das normale Aufzuchtfutter das geht nicht durch die Spritze). Habe einen meiner Kleinen auch nach einer Woche per Hand gefüttert. Alle 1-2 Stunden füttern, da ich tagsüber arbeite, habe ich die Arbeitszeit als Nachtruhe angesehen und ihn nachts alle 2 Stunden gefüttert.Ist zwar ein ziemlicher Aufwand - aber es hat sich auf jeden Fall gelohnt. Mein Kleiner stand dann nach einer Weile immer im Nest und hat ganz wild mit den Flügeln gerudert, wenn ich vorbeikam, weil er Hunger hatte. Und er hat sich zwar seeeeeehr langsam, aber doch prächtig entwickelt und macht mir jede Menge Freude.

Viel Erfolg

Elena
 
Wenn ich erlich bin, stehen die Handaufzuchtschancen vom Schlupf an ziemlich schlecht!

Könntest du vielleicht mal ein Foto von dem selbstgebauenen Nest hier reinstellen, damit wir und das vorstellen können?

Hast du vielleicht ein weiteres Pärchen, dem du das Küken unterjubeln könntest?
 
hi...

hat sich erledigt :(
das kücken ist tod...

aber ganz ehrlich alle 2 stunden wär mir doch auch zu ansträngend gewesen

gruß badenzer
 
Das tut mir wirklich leid für dich! :trost:

Und selbst wenn du alle zwei Stunden gefüttert hättest, hätte das nicht geheißen das es durchkommt! :+klugsche
 
Wahrscheinlich war es schon zu lange ohne Wärme und Nahrung, das halten sie nicht lang durch, vor allem wenn sie noch so klein sind.

Fürs nächste Mal würde ich vorschlagen, für vernünftige Nistgelegenheiten, also Körbchen o.ä. zu sorgen, dann sollte sowas nicht passieren.
 
hi...

wir haben das pärchen jetzt schon 2 mal in nestchen brüten lassen. aber jetzt wollen wir unsere foliere aufgeben und die kanarien verschenken.
es ist einfach zu viel arbeit wenn man keine zeit hat...

desshalb haben wir die nistmöglichkeiten abgehängt

gruß badnezer
 
Thema: eilt ganz dolle junges auf boden*sehr schwach*

Ähnliche Themen

S
  • Gesperrt
Antworten
12
Aufrufe
986
Charlette
Charlette
Tiffani
Antworten
1
Aufrufe
1.871
Tiffani
Tiffani
S
Antworten
27
Aufrufe
3.175
esth3009
esth3009
Rasti
Antworten
1
Aufrufe
770
Karin G.
Karin G.
Zurück
Oben