Eilt - verzweifelt & geschockt !!!!!!

Diskutiere Eilt - verzweifelt & geschockt !!!!!! im PLZ-Bereich 8 Forum im Bereich Vogelbetreuung; Eilt - verzweifelt & geschockt !!!!!! Bin total verzweifelt und weiß gerade nichts was ich machen kann und soll. Ihr seid meine letzte...

  1. Monsun

    Monsun Foren-Guru

    Dabei seit:
    7. März 2005
    Beiträge:
    2.073
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bayern
    Eilt - verzweifelt & geschockt !!!!!!
    Bin total verzweifelt und weiß gerade nichts was ich machen kann und soll.
    Ihr seid meine letzte Hoffnung.
    Komme soeben aus Köln wieder. Die Aras waren von Freitag - heute wohl frei in meinem Zimmer unterwegs, Einrichtung ist total zerstört.

    Ich komm grad nicht raus aus meinem Heulkrampf, ich muss morgen von 08:30 - 17:00 Uhr arbeiten. Habe seit 3 Wochen jetzt meine langerkämpfte Ausbildungsstelle bekommen.
    Muss 40 Km täglich einfach fahren. Verdiene 380 € netto, das erste Gehalt bekomm ich erst am 1. August. Ich muss in einer Woche 90 € tanken....

    Der Fensterrahmen ist bis auf das Glas runtergefressen und an den Seitenwänden auch stark abgefressen, der Rollladen ist zerstört, ich weiß auch nicht wie lange sie jetzt im Dunkeln saßen.

    Das Fenster hebt max. bis morgen Vormittag...dann sind die Aras frei.
    Ich habe keinen Ersatz...Bitte, bitte ich brauche heute / JETZT noch jemand der die Aras aufnimmt bitte...
    Brauche dringendst eine Unterkunft für nur 1 einzigen Monat, bis dahin bekomme ich alles i-wie hin. Bitte, ich bin sehr verzweifelt.

    JEDER von euch der das Zimmer sehen würde, würde wohl umfallen....
    Bin total geschockt und nur noch am weinen.

    Bitte, bitte wenn i-jemand was weiß ruft mich bitte bitte an
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Karin G.

    Karin G. Co-Admin
    Administrator

    Dabei seit:
    22. März 2001
    Beiträge:
    24.177
    Zustimmungen:
    119
    Ort:
    CH / am Bodensee
    hallo Monsun

    dumme Frage: hast du keinen Käfig für die Vögel? Oder sind sie immer frei im Zimmer und können unbeaufsichtigt nach Herzenslust alles annagen? :+keinplan
     
  4. Monsun

    Monsun Foren-Guru

    Dabei seit:
    7. März 2005
    Beiträge:
    2.073
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bayern
    Nein, den Papageienkäfig haben sie zerlegt.
    Sie haben eine Voliere, Bilder wurden hier schon eingestellt, habe noch Bilder, aber jetzt keinen Nerv diese einzustellen, ich brauche schnellstens eine Unterkunft für die Beiden.
     
  5. kuhischu

    kuhischu Stammmitglied

    Dabei seit:
    26. August 2005
    Beiträge:
    332
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    73072 Donzdorf
    Hallo Monsun,

    Du hast ne PN.

    Grüßle
     
  6. CaraMia

    CaraMia Managerin des Irrsinns ;)

    Dabei seit:
    20. März 2009
    Beiträge:
    637
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    egal
    Hallo,

    hat sich denn eine Lösung ergeben ?
    Ich bin leider viel zu weit weg .

    Gruß Cara
     
  7. #6 Katzenfreundin, 18. Juli 2010
    Katzenfreundin

    Katzenfreundin Stammmitglied

    Dabei seit:
    29. Juli 2005
    Beiträge:
    304
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Hamburg
    Hallo Monsun,
    ich bin erschrocken über Deine Haltung.
    Was ist denn mit dem Graupapagei.
    Ich glaube Du solltest Dich mit dem Tierschutz in Verbindung setzen bevor noch Schlimmeres passiert,denn Du hast ja weder die Zeit noch die finanziellen Mittel für Deine Tiere.
    Ich verstehe auch nicht wie sie den Papageikäfig zernagen können denn die sind ja aus Metall.
    Mir tun Deine Papageien leid
     
  8. Karin G.

    Karin G. Co-Admin
    Administrator

    Dabei seit:
    22. März 2001
    Beiträge:
    24.177
    Zustimmungen:
    119
    Ort:
    CH / am Bodensee
    sieht man auch hier beim zweiten Beitrag
     
  9. kuhischu

    kuhischu Stammmitglied

    Dabei seit:
    26. August 2005
    Beiträge:
    332
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    73072 Donzdorf
    Sorry,

    aber ich seh da ne Voliere, da könnte sich so manch einer ein Beispiel dran nehmen. Ob der Draht im Ernstfall einem Ara-Schnabel standhält, kann ich nicht beurteilen, ich habe keinen solchen Draht in Verwendung.

    Und ich seh eine Teilansicht von nem Käfig, wie ich 3 ähnliche hier stehen hab, mit 5mm starken Gitterstäben. Einer davon war schon 2 mal, ein anderer 1 mal beim Schlosser, um einzelne Stäbe neu anzuschweißen. Beide haben es schon wieder nötig.

    Ich habe alle Türchen, auch die Futtertürchen, mit Stahlketten und Vorhängeschlössern gesichert. Und trotzdem sitzt immer mal wieder einer draußen. Sei es, dass er die Kette geknackt hat, sei es, dass er ein Vorhängeschloss geknackt hat. Das Schloss kann man anschließend in den Müll werfen.

    Baumwollringe, Baumwollstricke und Spielzeug, alles mit Stahlketten und/oder Vorhängeschlössern befestigt, die Originalteile halten nichtmal ne halbe Stunde. Und trotzdem "sägt" immer mal wieder einer den "Ast" ab, auf dem er sitzt. Heißt, der Vogel fällt samt seinem Ring runter.

    Das sieht dann beispielsweise bei 5mm-Stahlketten so aus:

    Den Anhang IM000345a.jpg betrachten

    Man unterschätze nie die Kraft eines Ara-Schnabels.

    Grüßle, Kurt
     
  10. #9 petrarobby, 19. Juli 2010
    petrarobby

    petrarobby Stammmitglied

    Dabei seit:
    5. Februar 2008
    Beiträge:
    179
    Zustimmungen:
    0
    Ist ja eine Katastrophe.

    Konnte das Problem gelöst werden und eine zeitlich begrenzte Aufnahmestelle gefunden werden?

    LG
     
  11. #10 Flitzpiepe, 19. Juli 2010
    Flitzpiepe

    Flitzpiepe Guest

    Hi,

    die machen ja mehr kaputt als mein Sohn samt seinen ganzen Kiga-Freunden:+schimpf

    Sieht nicht gut aus und hört sich auch nicht gut an.

    Warum hast Du denn nicht jemanden gebeten, nach den Geiern zu sehen, wenn Du doch weisst, wie sie arbeiten können? Da hätte ich sie nie so lange und auch noch über Nacht alleine gelassen.

    Die Bilder sind ein gutes Beispiel dafür, dass Aras oftmals nicht in Wohnungshaltung passen.
     
  12. #11 Caro+Caro, 19. Juli 2010
    Caro+Caro

    Caro+Caro Carolin (& Carola)

    Dabei seit:
    1. Mai 2010
    Beiträge:
    559
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    34... Hessen
    Hallo San,

    mit Entsetzen habe ich Deinen Hilferuf gelesen. Hast Du eine kurzfristige Unterkunft für Deine Aras gefunden? Sie sehen übrigens super aus.
    Da könnte man Dich beneiden. Daß sie aber so manches schon auf dem Kerbholz haben, läßt sich ja nicht verleugnen! Ich habe mir mal die Fotos angesehen.

    Daß Du Kritik jetzt am wenigsten gebrauchen kannst, kann ich mir denken. Trotzdem stellt sich mir die Frage, wie Du Dir zutraust,
    2 Nächte bzw. 3 Tage wegezufahren, ohne daß die Tiere richtig versorgt werden. Unsere bekommen jeden Tag frisches Obst und Gemüse, Körner und 2 - 3 mal frisches Wasser, weil sie bei diesen Temperaturen auch im Trinknapf baden. Das Wasser sieht manchmal schon nach einer Stunde aus, na ja....!

    Du solltest Dir jemanden zuverlässigen suchen, der während Deiner Abwesenheit mal nach den Aras schaut und Du mußt eine andere Unterbringungsmöglichkeit finden.
    Es gibt doch mehrere Arahalter, die Dir bestimmt weiterhelfen können, welche Materialien angebracht sind, damit die Voliere ausbruchsicher ist!?

    Vielleicht kannst Du die Aras mit mehr dicken Ästen "beschäftigen" und bei Laune halten, damit sie nicht auf dumme Gedanken kommen. Sie brauchen einfach viel zum Nagen!

    Ich hoffe, Du bekommst finanzielle Unterstützung durch Deine Eltern und ganz viel Hilfe im Freundeskreis oder hier!

    Viele Grüße

    Caro + Caro
     
  13. Monsun

    Monsun Foren-Guru

    Dabei seit:
    7. März 2005
    Beiträge:
    2.073
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bayern
    Leute, ich komm grad vom arbeiten heim.
    Mein Bruder hat sie über die 3 Tage mit Wasser + Futter versorgt.
    Aber der Kleine war auch nicht ständig anwesend, das es gemacht wurde habe ich gesehen und auch am Futterverhalten der beiden Aras hat er zuverlässig gefüttert.

    Nein, ich habe noch niemanden für die Aras gefunden, Kuhischu ich schreibe dir sofort zurück.
     
  14. Dorith

    Dorith Papageien- und Gartenfan

    Dabei seit:
    26. Dezember 2009
    Beiträge:
    1.110
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Jenseits von Afrika
    Dann wundert es mich um so mehr, dass du auf mein Hilfsangebot (per Email und MSN-Messenger!) nicht reagiert hast. Meine Bekannte (arakundig), die in deiner Region lebt und die ich am Sonntag noch spät abends kontaktiert habe, hätte deine Aras sofort für bis zu 2 Monate aufgenommen. Ich versteh nicht so ganz, warum du nicht mal kurz geantwortet hast. :?
     
  15. Joe-Ann

    Joe-Ann Stammmitglied

    Dabei seit:
    22. August 2007
    Beiträge:
    211
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Ulm
    hi,

    von mir hast du auch eine PN.

    LG
    Joe-Ann
     
  16. #15 Caro+Caro, 20. Juli 2010
    Zuletzt bearbeitet: 20. Juli 2010
    Caro+Caro

    Caro+Caro Carolin (& Carola)

    Dabei seit:
    1. Mai 2010
    Beiträge:
    559
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    34... Hessen
    Wenn die Aras drei Tage lang frei im Zimmer waren, hat wohl doch keiner gefüttert... Oder?!?
     
  17. Bobby

    Bobby Stammmitglied

    Dabei seit:
    5. November 2008
    Beiträge:
    152
    Zustimmungen:
    0
    Na ja, gefüttert schon, aber sich sonst nicht gekümmert (siehe angerichtete Schäden im Zimmer), vermute ich mal.

    Gruß Bobby
     
  18. #17 Flitzpiepe, 20. Juli 2010
    Flitzpiepe

    Flitzpiepe Guest

    Wahrscheinlich hatte der Bruder die Hoffnung, dass die Aras es in den Tagen schaffen, sich ganz in die Freiheit zu nagen.

    Hat er nicht daheim erzählt, wie es dort aussieht usw.? Da scheint den Rest der Familie die ganze Misere gar nicht zu interessieren.
     
  19. malli

    malli Erziehung Fehlgeschlagen

    Dabei seit:
    28. Januar 2008
    Beiträge:
    1.480
    Zustimmungen:
    4
    mhhhh,

    ich dachte sie lebt mit den tieren noch zuhause ?

    das ist dort keinem aufgefallen was bei ihr im zimmer passiert :? schwer zu glauben !
     
  20. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 Tanygnathus, 20. Juli 2010
    Tanygnathus

    Tanygnathus Co Admin
    Administrator

    Dabei seit:
    3. September 2009
    Beiträge:
    6.911
    Zustimmungen:
    76
    Ort:
    Oberschwaben
    Wir alle kennen nicht die genauen Umstände bei Ihr zu Hause, es ist nicht fair zu unterstellen sie füttert nicht oder der Bruder.
    Warum soll es kein Obst und Äste geben ( stand glaub im anderen Tread bei den Aras )?
    Ich versteh auch nicht warum Hilfe nicht angenommen wird wenns angeblich so brennt,aber schlecht machen muß man einen nicht.
    Das ist einfach nicht ok.
     
  22. CaraMia

    CaraMia Managerin des Irrsinns ;)

    Dabei seit:
    20. März 2009
    Beiträge:
    637
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    egal
    :zustimm:

    ich verstehe auch nicht warum hier oder auch in dem anderen Thread auf der Haltung rumgehackt wird, was soll das JETZT bringen ? Lasst sie doch erstmal die akuten Probleme beseitigen, dann kann man sich immer noch über die Haltungsbedingungen verständigen, und zwar auf eine angepasste Art und Weise :idee:

    Mit..... hätteste, wenn , aber und erhobenem Zeigefinger ist hier zu dem Zeitpunkt keinem, weder den Aras noch der Besitzerin, geholfen.
     
Thema:

Eilt - verzweifelt & geschockt !!!!!!

Die Seite wird geladen...

Eilt - verzweifelt & geschockt !!!!!! - Ähnliche Themen

  1. Leicht verzweifelt mit meinen beiden Sperlis

    Leicht verzweifelt mit meinen beiden Sperlis: Hallo ihr Lieben, ich bin schon eine ganze Weile hier angemeldet und habe ein bisschen geschaut und gelesen. Jedoch mag ich jetzt mal etwas...
  2. eilt........

    eilt........: Joko systemtechnik hört auf ...leider ! Ist es sinnvoll für eine eventuelle Brillennachzucht eine spezielle Box noch zu bestellen? . Wie lang...
  3. SOS an alle Taubenfreunde

    SOS an alle Taubenfreunde: Nur noch neun Tage. Haustauben (weiß und in vielen Farben und Zeichnungen) und Brieftauben umständehalber eiligst in erfahrene Hobbyzüchterhände...
  4. Tauben auf Dachterrasse in Eigentumswohnung

    Tauben auf Dachterrasse in Eigentumswohnung: Hallo..kann mir jemand einen Tip geben was ich machen kann..ich habe seit kurzem 12 Tauben ( Mövchen ) davon fliegen 6 ..die halte ich in einem...
  5. verzweifelt blaustirnamazone

    verzweifelt blaustirnamazone: Hallo zusammen :) Ich bin heute auf eure seite gestoßen und habe ein problem was mich belastet. Es geht um unsere blaustirnamazone lucky. Er...