Eilt - verzweifelt & geschockt !!!!!!

Diskutiere Eilt - verzweifelt & geschockt !!!!!! im PLZ-Bereich 8 Forum im Bereich Vogelbetreuung; :Mit..... hätteste, wenn , aber und erhobenem Zeigefinger ist hier zu dem Zeitpunkt keinem, weder den Aras noch der Besitzerin, geholfen....

  1. Elmo

    Elmo Kolbenhirsetaxi

    Dabei seit:
    11. Februar 2010
    Beiträge:
    1.486
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    München
    Damit hast du sicher recht.

    In diesem Fall (ich hab mir auch den entsprechenden verlinkten Fred angeschaut) wirft sich bei mir allerdings die Frage auf, in wieweit man - auch bezüglich des Gehalts - die Aras überhaupt auf längere Sicht bei ihr eine Zukunft haben. Von 400€ Auto (auf das sie anscheinend angewiesen ist) und sonstiges zu finanzieren und dann noch zusätzlich für die massiven Schäden durch die Vögel aufkommen zu können, erscheint mir utopisch. Es sei denn, die Eltern springen hier ein und finanzieren hier zu. Dann müsste allerdings noch einiges an Geld in die Hand genommen werden, um die Schäden zu beseitigen und den Raum einigermaßen Vogelsicher zu machen.

    Die beiden Aras für ein bis zwei Monate aufzunehmen - hier hat sie ja anscheinend einige Angebote - dürfte anscheinend eher nicht das Problem sein. Die Frage, die sich hier vielen aufdrängt ist doch eher, wie es danach weitergehen soll...
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Cosima

    Cosima verstorben am 25.07.2011

    Dabei seit:
    3. Mai 2008
    Beiträge:
    1.204
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Saarbrücken
    Danke Bettina!

    Nehmt euch mal etwas zurück mit euren Unterstellungen und Spekulationen, ich finde das auch nicht in Ordnung! :nene:

    Gruß Cosima
     
  4. #23 Flitzpiepe, 20. Juli 2010
    Flitzpiepe

    Flitzpiepe Guest

    Ich denke, hier wird bald geschlossen.

    Wenn man die ganzen Bilder der Zerstörungswut sieht, sind es wohl keine Spekulationen mehr, was die Haltungsbedingungen in diesem Fall angeht.

    Der Threadersteller ist eindeutig überfordert und Aras gehören nunmal in verantwortungsbewusste Hände, da sind klare Worte angebracht.

    Ein Tier schön zu finden oder es gleich in die Wohnung zu holen, sollte man immer noch trennen können.
     
  5. malli

    malli Erziehung Fehlgeschlagen

    Dabei seit:
    28. Januar 2008
    Beiträge:
    1.480
    Zustimmungen:
    4
    liebe cosima,

    für mich geht es hier nicht um unterstellungen und spekulationen.

    wenn man den verlauf von monsums beiden ara`s verfolgt hat kommen einen zweifel,selbst mir.... es wird um hilfe gebeten aber bei angeboten nicht reagiert !

    ich hoffe das monsum sich hier meldet und etwas licht in die sache bringt.
     
  6. CaraMia

    CaraMia Managerin des Irrsinns ;)

    Dabei seit:
    20. März 2009
    Beiträge:
    637
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    egal
    das wäre nur allzu verständlich :nene:
     
  7. kuhischu

    kuhischu Stammmitglied

    Dabei seit:
    26. August 2005
    Beiträge:
    332
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    73072 Donzdorf
    Wäre ich Monsun, ich würde hier überhaupt nichts mehr schreiben.

    Monsun hat um Hilfe gebeten, ich seh hier aber keine.

    Man könnte fast glauben, jeder zweite war schon mal bei ihr Zuhause, kennt sie persönlich, kennt die Umstände und kennt die Vögel und das schon seit Langem. Ich kenn sie nicht, aber ich hab ihr Hilfe angeboten und sie hat reagiert. Was sie letztendlich draus macht, ist ihre Sache.

    Bei den Aras wurde das gleiche Thema aus gutem Grunde schon geschlossen und hier hoffentlich auch bald.

    Die Modis haben jedenfalls bereits ein Auge darauf.

    Gruß Kurt
     
  8. #27 engelelke, 20. Juli 2010
    engelelke

    engelelke Stammmitglied

    Dabei seit:
    27. September 2005
    Beiträge:
    203
    Zustimmungen:
    0
    Ich würde mich sehr darüber freuen, wenn Monsun eine Lösung für ihre beiden Aras gefunden hätte. Nach ihrem verzweifelten Hilfeschrei wäre es auch beruhigend, wenn sie das hier kurz mitteilen würde.:?
     
  9. #28 Elmo, 20. Juli 2010
    Zuletzt bearbeitet: 20. Juli 2010
    Elmo

    Elmo Kolbenhirsetaxi

    Dabei seit:
    11. Februar 2010
    Beiträge:
    1.486
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    München
    @ kuhischu

    Es haben doch wimre einige ihr geschrieben, dass sie die Beiden aufnehmen könnten. Wo siehst du denn da dann keine Hilfe?

    Hier Post 4 und 14...

    Und im Fred bei den Aras Post 4 und 7...

    Ok.. jeweils Post 4 kann gestrichen werden. Das waren welche von dir...
     
  10. Dorith

    Dorith Papageien- und Gartenfan

    Dabei seit:
    26. Dezember 2009
    Beiträge:
    1.110
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Jenseits von Afrika
    Sowas zu schreiben, ist jetzt echt ne Frechheit - sorry! Ausser von mir selber weiss ich noch von mind. 4 weiteren Usern, die auch Hilfe angeboten haben (vermutlich waren es noch mehr). Manche durften sich glücklich schätzen, überhaupt eine Antwort bekommen zu haben - auf mein konkretes Hilfeangebot vom Sonntag (meine ara-erfahrene Bekannte in Bayern hatte Soforthilfe angeboten, und zwar kostenlos!) hab ich bis heute keine Reaktion von Monsun bekommen.

    Mal ehrlich und ohne es böse zu meinen - so langsam halte ich das ganze hier für eine spontane Laune, die schnell wieder vergangen war - wer wirklich verzweifelt ist und Unterstützung braucht, der labert kein "dumm Tüch", sondern greift dankbar zu, wenn Leute Hilfe anbieten.

    Bin zwar auch recht verärgert über so ein Verhalten, sehe aber trotzdem keinen Grund, hier jetzt abfällig über schlechte Haltungsbedingungen etc. zu mutmaßen, wenn man nichts genaues weiss. Das eine hat mit dem anderen nichts zu tun.

    Vielleicht lässt Monsun sich ja noch zeitnah herab, uns über Fakten und aktuellen Stand der Dinge zu informieren? :? Online ist sie ja...
     
  11. #30 Tanygnathus, 20. Juli 2010
    Tanygnathus

    Tanygnathus Co Admin
    Administrator

    Dabei seit:
    3. September 2009
    Beiträge:
    6.914
    Zustimmungen:
    77
    Ort:
    Oberschwaben
    Hallo Kuhischu

    Sie hat Hilfe angeboten bekommen auch von mir innerhalb von wenigen Stunden obwohl es sicher nicht einfach ist 2 Aras mal kurz unterzubringen.
    Wir haben Telefoniert und auch alles geklärt..
    Was ich nicht toll finde dass man sie gleich kritisiert und Behauptungen aufstellt obwohl man sie nicht persönlich kennt und nicht bei ihr war..das ist echt nicht ok da gebe ich Dir absolut Recht.
    Sie hat um Hilfe gebeten nicht mehr und nicht weniger.
    Lasst es einfach mal gut sein.
     
  12. Adelheid

    Adelheid Foren-Guru

    Dabei seit:
    18. November 2007
    Beiträge:
    2.035
    Zustimmungen:
    0
    Genau !!!
    Vielleicht aüssert sie sich ja nochmal obwohl ich das nicht glaube
     
  13. Pico

    Pico Chefin einer Chaotenbande

    Dabei seit:
    17. Juni 2002
    Beiträge:
    3.212
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    im schönen Westerwald
    Ja, und das nicht zum 1.Mal!:+klugsche

    Bereits in der Vergangenheit wurde ihr Hilfe angeboten, genau wie im aktuellen Fall, die sie nicht angenommen hat.

    Das nun einige Leute sauer sind oder erst gar nicht mehr ihre Unterstützung anbieten wollen, sollte verständlich sein.
     
  14. kuhischu

    kuhischu Stammmitglied

    Dabei seit:
    26. August 2005
    Beiträge:
    332
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    73072 Donzdorf
    Hi Dorit,

    Frechheit? Naja, wenn Du es als Frechheit ansiehst, dass ich hier die Tatsachen niederschreibe, dann war es wohl ne Frechheit. Aber vielleicht solltest Du einfach mal Lesen lernen.
    Ich hab nicht behauptet, dass sie keine Hilfe angeboten bekommen hat. Nur, was per PN, Email oder Telefon läuft, ist HIER nicht sichtbar.
    Was HIER aber sichtbar ist, sind viele Vorwürfe und Unterstellungen, aber keine Hilfsangebote. Und das hilft ihr nunmal nicht.

    Aber sowas führt genau zu solchen Diskussionen, die erstmal vollkommen überflüssig sind und die zum Zweiten dem Klima hier im Forum auch nicht unbedingt dienen. Also, lassen wir das.

    Ich hoffe nur, dass sie eine, besonders für die Vögel, befriedigende Lösung gefunden hat.

    Grüßle, Kurt
     
  15. Joe-Ann

    Joe-Ann Stammmitglied

    Dabei seit:
    22. August 2007
    Beiträge:
    211
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Ulm

    Post 14 war von mir...

    Ich kann die Aras leider nicht aufnehmen, aber ich habe ihr unsere Zimmervoliere leihweise angeboten damit ihre Beiden nicht weg müssen...
    Aber vielleicht hat sie eine bessere Lösung gefunden...
     
  16. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  17. Pine

    Pine Foren-Guru

    Dabei seit:
    9. September 2001
    Beiträge:
    2.728
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    irgendwo im Rheinland
    Moin zusammen

    Der Thread hier bleibt offen . Was nicht unbedingt zum Thema gehört und weiterhin gepostet wird , werde ich aus diesem Thread entfernen . Ich bin ehrlich entsetzt was hier oder im Originalthread so gepostet wurde .
    Monsun ist seit langem im VF unterwegs . Vor allem bei den Plattschweifsittichen . Sie hat sich immer Gedanken zur Vogelhaltung/Ernährung usw. gemacht, und das auch ausgezeichnet umgesetzt !
    Jeder Mensch macht im Leben Fehler , und stößt auch durchaus an seine Grenzen !
    ... auch in der Tierhaltung .
    Deswegen bitte die Hilfe via IGM/Telefon mittels der Aras nicht einstellen . So wie ich das lese, ist Monsun in einem Schockzustand wegen der Ara´s und ihren eigenen Möglichkeiten .
    Mit Rat/Hilfe schafft sie es die Situation zu andern - für die Aras´s und damit auch für sich .
     
  18. Browneye75

    Browneye75 Neues Mitglied

    Dabei seit:
    17. September 2007
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    89171 Illerkirchberg
    Meine 4 Wellenstittiche wollte sie auch schon nehmen und als es dann drauf ankam, hat sie sich nicht mehr gemeldet. Also zuverlässig ist bei mir was anderes!
     
Thema:

Eilt - verzweifelt & geschockt !!!!!!

Die Seite wird geladen...

Eilt - verzweifelt & geschockt !!!!!! - Ähnliche Themen

  1. Leicht verzweifelt mit meinen beiden Sperlis

    Leicht verzweifelt mit meinen beiden Sperlis: Hallo ihr Lieben, ich bin schon eine ganze Weile hier angemeldet und habe ein bisschen geschaut und gelesen. Jedoch mag ich jetzt mal etwas...
  2. eilt........

    eilt........: Joko systemtechnik hört auf ...leider ! Ist es sinnvoll für eine eventuelle Brillennachzucht eine spezielle Box noch zu bestellen? . Wie lang...
  3. SOS an alle Taubenfreunde

    SOS an alle Taubenfreunde: Nur noch neun Tage. Haustauben (weiß und in vielen Farben und Zeichnungen) und Brieftauben umständehalber eiligst in erfahrene Hobbyzüchterhände...
  4. Tauben auf Dachterrasse in Eigentumswohnung

    Tauben auf Dachterrasse in Eigentumswohnung: Hallo..kann mir jemand einen Tip geben was ich machen kann..ich habe seit kurzem 12 Tauben ( Mövchen ) davon fliegen 6 ..die halte ich in einem...
  5. verzweifelt blaustirnamazone

    verzweifelt blaustirnamazone: Hallo zusammen :) Ich bin heute auf eure seite gestoßen und habe ein problem was mich belastet. Es geht um unsere blaustirnamazone lucky. Er...