Eilt! Zu welcher Art gehören Katharinasittiche?

Diskutiere Eilt! Zu welcher Art gehören Katharinasittiche? im Südamerikanische Sittiche Forum im Bereich Sittiche; Ich weiß "Eilt!" hört sich immer etwas merkwürdig und fordernd an, bei mir eilt es aber wirklich ein bißchen.;) Da ich mich zu einem Kauf von...

  1. Antje

    Antje Guest

    Ich weiß "Eilt!" hört sich immer etwas merkwürdig und fordernd an, bei mir eilt es aber wirklich ein bißchen.;)

    Da ich mich zu einem Kauf von Katharinasittichen so gut wie entschlossen habe bin ich auf der Suche nach entsprechender Literatur. Ich habe 2 Bücher über südamerikanische Sittiche gefunden:

    1. Rotschwanzsittiche
    2. Keilschwanzsittiche
    beide von Arndt, Thomas aus dem Horst Müller-Verlag.

    Zählen die Katharinas dazu oder sind sie etwas ganz anderes?

    Ich hoffe, es kann mir jemand weiterhelfen, da ich die Bücher in der Buchhandlung bestellen müßte und leider nicht vorher reinschauen kann, müßte ich es vorher wissen.

    Vielleicht gibt es auch noch ein anderes Buch?
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. ConnyM

    ConnyM Stammmitglied

    Dabei seit:
    7. Juli 2001
    Beiträge:
    225
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    in der Nähe von Düsseldorf
    Hallo Antje,

    das sind Dickschnabelsittiche,das Südam.Sittiche von Arndt ist schon o.k.
    Schau doch erst mal auf den Seiten im Net,die ich Dir aufgeschreiben habe,die sind echt informativ.
    Liebe Grüße

    Conny
     
  4. ConnyM

    ConnyM Stammmitglied

    Dabei seit:
    7. Juli 2001
    Beiträge:
    225
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    in der Nähe von Düsseldorf
    P.s. oder das Großsittiche von Kolar/Spitzer,allerdings hab ich da etwas andere Beobachtungen gemacht.
    Das bezieht sich aber nur auf ihr Verhalten!;)
     
  5. Rudi

    Rudi Foren-Guru

    Dabei seit:
    1. Januar 2001
    Beiträge:
    786
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Erftstadt
    Hallo,
    in dem Buch über Keilschwanzsittiche sind sie nicht drin. Dieses
    ist Band 3 von Thomas Arndt über Südamerikanische Sittiche.
    Du mußt Band 5 bestellen. Da sind sie drin.
    Sol long
    Rudi
     
  6. Antje

    Antje Guest

    @ Conny: Du hast recht, ich hab mir die Seite jetzt mal angeschaut, ich hab im net auch noch mehr gefunden. Eigentlich wird überall das gleiche gesagt. Ich setz sie ersteinmal extra Gitter an Gitter mit meinen Nymphen. Ich hoffe, ich krieg sie dann dazu, daß sie sich mit den Nymphen verstehen. In der Zimmervoliere wäre noch genug Platz für sie.

    @ Rudi: Danke für den Hinweis. Handelt der 5. Band denn auch über Südamerikanische Sittiche oder läuft der unter einem anderen Namen? Ich hab beruflich mit Büchern zu tun und unter dem Suchbegriff "Südamerikanische Sittiche" gab es nur die 2, die z.Zt. im Handel erhältlich sind.
     
  7. Rudi

    Rudi Foren-Guru

    Dabei seit:
    1. Januar 2001
    Beiträge:
    786
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Erftstadt
    Hallo,
    paß auf. Von Thomas Arndt gibt es drei Bücher über südamerikanische Sittiche. Band 3 sind die Keilschwanzsittiche,
    Band 4 sind die Rotschwanzsittiche und Band 5 sind alle anderen
    südamerikanische Sittiche u.a. auch die Dickschnabelsittiche zu
    denen die Katharinasittiche gehören. Alle drei Bücher sind im
    Horst Müller Verlag erschienen.
    So long
    Rudi
     
  8. Antje

    Antje Guest

    Hallo Rudi,

    leider ist Band 5 vergriffen und nicht mehr im Buchhandel erhältlich. Schade, kann man nichts machen :(

    Ich versuch es mal in einem Antiquariat.

    Trotzdem danke für den Tipp.
     
  9. Rudi

    Rudi Foren-Guru

    Dabei seit:
    1. Januar 2001
    Beiträge:
    786
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Erftstadt
    Hallo,
    ich versuch es dir zu besorgen. Es gibt immer wieder Bücher
    im Angebot auch welche die nicht mehr verkauft werden.
    So long
    Rudi
     
  10. Antje

    Antje Guest

    He Rudi, das wäre wirklich super nett von Dir :~

    Hoffentlich klappt es.

    Ich hab jetzt schon einige Info´s über Kathis gefunden aber nirgendwo eine Angabe über ihre Lebenserwartung. Hat jemand eine Ahnung wie alt die Kleinen im Durchschnitt werden?
     
  11. Anni

    Anni Foren-Guru

    Dabei seit:
    30. Mai 2001
    Beiträge:
    979
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    vollkommen egal
    Zusammenleben

    Hallo Antja,

    ich habe in meiner Voliere 8 Wellis, 6 Kathis und 2 Nymphen. Sie verstehen sich alle. Obwohl jeder andere Vorlieben hat. Aber meine Kathis behaupten sich, vorallem ihren Schlafplatz. Neulich hat allerdings meine Julia (K)den Schwanz von Lucky(N) zum klettern mißbraucht. Sie war so abgelengt und der Ast war zu Ende, aber die Schwanzfedern waren ja da. Lucky hat sie einfach abgeschüttelt. Sie mußte dann doch hochfliegen.

    Es ist wirklich interessant die verschiedenen Verhaltensweisen zu beobachten. Die quirligen Wellis, immer in Bewegung, die Nymphies etwas weniger aktiv und die Kathis, doch eher bequem.
    Ausser sie flippen mal aus, dann ist nichts vor ihnen sicher, auch die Ohren nicht. Selbst diese ruhigen Pieper können mal laut werden.

    Meine Infos hab ich alle aus dem Net, ansonsten lasse ich mich Überraschen.

    Gruß Anni
    Anjas Welt
     
  12. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  13. Antje

    Antje Guest

    Hallo Anja,

    hab mir Deine HP natürlich gleich angesehen, einfach goldig die Vogelbande.

    Ich werde meine 2(erstmal ;) ) Kathis in einen großen Käfig direkt neben die Nymphenvoliere stellen. Nach einer Eingewöhnungszeit sollen sie dann dort einziehen. Ich denke auch, daß das gutgehen wird.

    Hast Du für Deine Kathis ein Schlafhaus? Ich habe gehört, daß sie das gern haben. Ich hoffe nur, daß meine Nymphendame Paulie das dann nicht als Nistkasten ansieht, sie ist nämlich immer auf der Suche nach einem geeigneten Platz. In einen Wellensittichnistkasten wird sie jawohl nicht reinpassen oder? Ich dachte nämlich, der wäre als Schlafhaus ganz gut geeignet.

    Wie sieht es eigentlich bei Deinen mit dem Krallenwachstum aus?
     
  14. Anni

    Anni Foren-Guru

    Dabei seit:
    30. Mai 2001
    Beiträge:
    979
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    vollkommen egal
    Krallen

    Hallo Antje,

    ich hab als Schlafhaus auch Wellikästen, allerdings das Dach abgebaut und nach vorne offen, das Loch mit einer dünnen Pappe zugemacht. Nicht, das jemand darin brüten will. Die normalen Nistkästen hab ich jetzt entfernt. Meine Wellis wollen noch nicht und die anderen sollen noch nicht.

    Bei Romeo und Julia sind die Krallen noch normal. Hab beide als Nestjunge bekommen. Kira und Kenny hatten sehr lange Krallen und Joshi und Shirley auch. Schneiden wollte ich nicht, denn einmal schneiden immer schneiden. Dadurch, das alle sehr viel klettern und ich Äste von ganz dünn bis zu 5-8cm Durchmesser habe, hält sich das Wachstum in Grenzen. Noch seh ich keinen Grund, daran etwas zu ändern. Die Krallen sind länger als bei allen anderen aber noch nicht besorgniserregend.

    Gruß Anni
     
Thema:

Eilt! Zu welcher Art gehören Katharinasittiche?

Die Seite wird geladen...

Eilt! Zu welcher Art gehören Katharinasittiche? - Ähnliche Themen

  1. Katharinasittiche

    Katharinasittiche: Hallo ich bin neu hier und habe (noch) Fragen über Fragen:) Ich möchte gerne Katharinasittiche halten und hoffe das ich hier im richtigen...
  2. Wildgänse Europas - gestern auf ARTE

    Wildgänse Europas - gestern auf ARTE: Hallo, hier für die Tierfreunde, die gern alles mögliche über Gänse sehen und interessiert. Ich habe den Bericht gestern gesehen und fand ihn...
  3. Suche einsamen Katharinasittich (kein jungvogel) zum verkuppeln.

    Suche einsamen Katharinasittich (kein jungvogel) zum verkuppeln.: Hallo, wir suchen einen einsamen Katharinasittich, da unserer seinen Partner leider verloren hat. Möglichst aus Privat Besitz. Vielen Dank für...
  4. Welche Art von Agaporniden?

    Welche Art von Agaporniden?: Hallo, bin mir sicher die Antwort ist für Kenner offensichtlich, aber ich bin ganz neu bei der Sache - sind die zwei hier Pfirsichköpfchen? Oder...
  5. Bescheidene Katharinasittiche

    Bescheidene Katharinasittiche: Hallo allerseits, vor etwa 2 Wochen habe ich zwei Katharinasittiche (Kiwi und Olive) aufgenommen. Also solch eine Bescheidenheit, hab ich noch...