Ein Bißchen Sommerfrische:Mini-Außenvoliere...

Diskutiere Ein Bißchen Sommerfrische:Mini-Außenvoliere... im Prachtfinken allgemein Forum im Bereich Prachtfinken; Wir haben ein Vogelzimmer für unsere Prachtfinken (Zebrafinken,Mövchen und Gouldamadinen) und haben ihnen jetzt zumindest eine kleine Möglichkeit...

  1. #1 Brownie, 12.05.2010
    Brownie

    Brownie Mitglied

    Dabei seit:
    28.05.2009
    Beiträge:
    42
    Zustimmungen:
    0
    Wir haben ein Vogelzimmer für unsere Prachtfinken (Zebrafinken,Mövchen und Gouldamadinen) und haben ihnen jetzt zumindest eine kleine Möglichkeit geschaffen,frische Luft zu schnappen und/oder ein Sonnenbad zu nehmen. Leider konnten sie es dieses Jahr noch nicht so oft nutzen,weil die Temperaturen noch nicht danach waren.

    [​IMG]
    [​IMG]
     
  2. #2 jonas1995, 28.05.2010
    jonas1995

    jonas1995 Stammmitglied

    Dabei seit:
    19.04.2008
    Beiträge:
    318
    Zustimmungen:
    0
    hallo brownie
    super sache!!! ist das eine spezialanfertigung oder selbst gebaut?
    gruß jonas
     
  3. #3 Brownie, 28.05.2010
    Brownie

    Brownie Mitglied

    Dabei seit:
    28.05.2009
    Beiträge:
    42
    Zustimmungen:
    0
    Wir haben sie in den passenden Maßen anfertigen lassen und dann nur noch zusammengebaut.
     
  4. Elise

    Elise Mitglied

    Dabei seit:
    05.03.2010
    Beiträge:
    118
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Nordrhein-Westfalen
    Hallo, Brownie,

    das ist einfach super schön gelungen!!:zustimm:
    Die Vögel werden es genießen.

    Ich kann nicht erkennen, dass eine Doppelverdrahtung (mit Abstand)angebracht ist..wenn die Vögel nur unter Aufsicht "Freigang" haben, kein Problem.
    Ohne Aufsicht hätt ich Angst wegen Elstern etc. Es wurden im Kanarienforum einige Fälle geschildert, wo Kanarien von aussen durch Feinde durchs Gitter zu Schaden bzw. zu Tode gekommen sind (Volieren auf dem Balkon etc).

    Das nur deshalb erwähnt, damit Ihr keinen Kummer bekommt..
     
  5. #5 Tiffani, 01.06.2010
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 02.06.2010
    Tiffani

    Tiffani Vögel ohne Lobby

    Dabei seit:
    09.01.2008
    Beiträge:
    9.008
    Zustimmungen:
    378
    Ort:
    Wo die Polizei nicht tot über'm Zaun hängen möchte
    DU machst dir Sorgen wegen der fehlenden Doppelverdrahtung?

    Ich mach mir Sorgen wegen dem fehlenden Schloß :+klugsche
    Jeder kann die Klappe öffnen und die Vögel fliegen lassen 8o
    Aber ansonsten ist das Teil chick...gehört eigentlich in's Bastelforum, für alle...;)
     
  6. #6 1860Madrid, 13.06.2010
    1860Madrid

    1860Madrid Guest

    Bastelforum ?
     
  7. #7 Tiffani, 13.06.2010
    Tiffani

    Tiffani Vögel ohne Lobby

    Dabei seit:
    09.01.2008
    Beiträge:
    9.008
    Zustimmungen:
    378
    Ort:
    Wo die Polizei nicht tot über'm Zaun hängen möchte
    Ja na logo...
    Wohin sonst?
    Hier...
    Ist Unterforum von Vogelzubehör ;)
    Hier verschwindet es doch irgendwann im Nirwana....
     
  8. #8 Brownie, 13.06.2010
    Brownie

    Brownie Mitglied

    Dabei seit:
    28.05.2009
    Beiträge:
    42
    Zustimmungen:
    0
    Mittlerweile ist sie abgeschlossen...

    Doppelt verdrahtet ist sie nicht,aber mit stabilem Volierendraht ausgesattet. (Da gibt es ja auch viele verschiedene)
    Wenn man hier Bilder von großen Außenvolieren sieht,die sind doch auch meist nicht doppelt verdrahtet,oder?
     
  9. #9 Tiffani, 13.06.2010
    Tiffani

    Tiffani Vögel ohne Lobby

    Dabei seit:
    09.01.2008
    Beiträge:
    9.008
    Zustimmungen:
    378
    Ort:
    Wo die Polizei nicht tot über'm Zaun hängen möchte
    Spätestens wenn dem einem oder anderen eine Auge oder Fuß fehlt...
    Aus Schaden wird man klug...
    In unseren Forum gibt's dazu genug Anfragen :+klugsche
    Bei großen Außenvolieren in denen sich die Vögel in die Mitte mit ausreichend Deckung zurückziehen können oder in einen hinteren Bereich der Allseits geschützt ist durch Holz/Kunststoffwände, Überdachung ist das auch nicht sooo das Problem.
    Kleinvolieren oder Käfige ohne ausreichend Deckung sind da schon eher prädestiniert für Angriffe von Außerhalb.
    Ganz eng wird's dann auch wenn die Vögel über Nacht ungeschützt da drin verbleiben.
    Da sind eigentlich Schäden schon vorprogrammiert, vor allem wenn es in der Nachbarschaft ausreichend potentielle "Attentäter" gibt.
     
  10. #10 Tiffani, 13.06.2010
    Tiffani

    Tiffani Vögel ohne Lobby

    Dabei seit:
    09.01.2008
    Beiträge:
    9.008
    Zustimmungen:
    378
    Ort:
    Wo die Polizei nicht tot über'm Zaun hängen möchte
    @ Sirius
    Schwachmaten sind Leute die sich über ihre Vorgehensweise und deren Folgen keine Gedanken machen. Auch sogenannte Tierhasser gehören dazu.
    Es gibt für diese Art von Leuten noch eine Menge anderer landläufiger Bezeichnungen die ich mit Rücksicht auf die Etikette nicht genannt habe :D
    Anmerkung:
    Früher wurde der Ausdruck von Studenten verwendet...8)
    Von daher weiß ich nicht was DU daran zu kritisieren hast?
     
  11. #11 Brownie, 13.06.2010
    Brownie

    Brownie Mitglied

    Dabei seit:
    28.05.2009
    Beiträge:
    42
    Zustimmungen:
    0
    Dahinter befindet sich ja das Vogelzimmer, in das sie sich zurückziehen können. Sie können da rein und rausfliegen,wie sie wollen...
    Nachts ist immer das Fenster zu und bisher war es auch nur offen,wenn ich auch hier war.
     
  12. #12 Tiffani, 13.06.2010
    Tiffani

    Tiffani Vögel ohne Lobby

    Dabei seit:
    09.01.2008
    Beiträge:
    9.008
    Zustimmungen:
    378
    Ort:
    Wo die Polizei nicht tot über'm Zaun hängen möchte
    Das würde ich genauso handhaben :zustimm:
    Ebenerdig angebrachte Volieren oder Freiflüge laden komischerweise manche Mitbürger zu unbedachten Handlungen ein und ebenso ihre bepelzten Haustiere :k
    Außerdem ist unser Wetter doch Teilweise sehr unbeständig geworden, und so kannst du jederzeit die Tiere "reinholen" und deine Innenräume vor Überflutungen schützen :)
     
  13. Elise

    Elise Mitglied

    Dabei seit:
    05.03.2010
    Beiträge:
    118
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Nordrhein-Westfalen
    Hi Brownie,

    Du hast recht, viele verdrahten die Aussenvoli nicht. Und nicht immer passiert was. Aber: lies mal im Kanarienforum, da ist viel beschrieben, dass "auf einmal" verletzte Vögel da waren, tote, verschwundene...das geht soo schnell!
    Greifvögel, Elster, Katze..alle könnten an/auf Deine Voli drauf und Krallen und Schnäbel durchstecken.
    Deine Vögel können sich zurückziehen, das ist gut. Aber: wenn ein "Feind" da ist, herrscht Panik und dann hängen sie auch schon mal am Aussengitter und ziehen sich nicht "gelassen" zurück.

    Also: hier kann nur beschrieben werden, was tatsächlich alles schon passiert ist (und das sieht grausam aus!) und womit man vielleicht rechnen muss.

    Entscheiden kannst nur DU selbst, was Du für "Sicherungen" einbaust.:+klugsche
     
Thema: Ein Bißchen Sommerfrische:Mini-Außenvoliere...
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. kleine aussenvoliere

    ,
  2. gouldamadinen schlafen

Die Seite wird geladen...

Ein Bißchen Sommerfrische:Mini-Außenvoliere... - Ähnliche Themen

  1. Aufbau von Außenvolieren

    Aufbau von Außenvolieren: Hallo ihr Lieben, Auch wenn nach wie vor nichts konkretes in Richtung Vogelhaltung ansteht, mache ich mir doch immer wieder Gedanken wie das...
  2. Bau Außenvoliere mit Schutzhaus

    Bau Außenvoliere mit Schutzhaus: Hallo liebe Vogelfreunde, ich möchte meinem Mann gerne Außenvoliere mit Schutzhaus planen und die Bewohner nach Fertigstellung schenken. Nun ist...
  3. Beschattung Außenvoliere

    Beschattung Außenvoliere: Hallo Freunde, womit beschattet Ihr Eure Außenvolieren? Unsere zwei Grauen sind nur tagsüber draußen und nur bei über 10° Temperatur. Wenn die...
  4. Sonnenvögel / Chin. Wisteria ein Problem?

    Sonnenvögel / Chin. Wisteria ein Problem?: Hallo Zusammen. Ich bin per Zufall auf dieses Forum gestossen, da ich ein Paar Sonnenvögel habe und nach "Blauregen/Sonnenvögel" gegoogelt habe....
  5. Außenvoliere heizen

    Außenvoliere heizen: Hallo zusammen, aktuell stehen wir vor der Herausforderung dass wir eine Außenvoliere für unsere Weißgesichtseule bauen wollen. Die...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden