Ein echter Koloß

Diskutiere Ein echter Koloß im Amazonen Forum im Bereich Papageien; Habe soeben meinen Kloß im Hals runtergewürgt und hoffe das du es schaffst aus dem Moppelchen einen tollen fitten Vogel hinzubekommen. Ich...

  1. isika

    isika Guest

    Habe soeben meinen Kloß im Hals runtergewürgt und hoffe das du es schaffst aus dem Moppelchen einen tollen fitten Vogel hinzubekommen.

    Ich drück dir ganz fest die Daumen, dass er nicht schon so viele Schädigungen wegen seines Übergewichts hat.

    Toll, dass er nun bei dir gelandet ist.

    Liebe Grüße
    Isika
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #22 Angie-Allgäu, 7. September 2007
    Angie-Allgäu

    Angie-Allgäu Foren-Guru

    Dabei seit:
    11. März 2007
    Beiträge:
    839
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    87754 Kammlach
    Hallo;

    nun, die Organe werden mit Sicherheit Schäden davon getragen haben.
    Wir haben aber diese Woche bereits 22 Gramm abgenommen :zustimm:
    Und das obwohl er eigentlich viel futtert.... nur eben anderes.
     
  4. Rico wolle

    Rico wolle Foren-Guru

    Dabei seit:
    4. August 2006
    Beiträge:
    1.622
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    köln
    hallo angie

    wie gehts dem moppelchen???
     
  5. CocoRico

    CocoRico † 7. Juli 2016

    Dabei seit:
    27. August 2005
    Beiträge:
    6.504
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    76... Karlsruhe
    Hallo Angie,

    da hast du echt einen Brummer erhalten, der jede Diät dringend benötigt.

    Dein Bericht erinnert mich sehr an die Vorbesitzer von meinem Kongo namens Pauli. Als ich den am 16. Juni 2007 bekommen habe, war er auch total übergewichtig und mein TA sagte damals zu mir, dass er noch nie so einen dicken Vogel in den Händen gehalten hätte und damals hatte er schon etliche Gramm abgenommen.

    Pauli konnte nicht mal einen Meter fliegen und dann stürzte er ab und hechelte wie irre. Mittlerweile weiß ich auch, dass Pauli nur mit Sonnenblumenkerne gefüttert wurde und sogut wie immer im Käfig war. Geliebt wurde er mit Sicherheit, aber mit fatalen Haltungsbedingungen.

    Dank meiner kompletten Ernährungsumstellung mit fettarmen Futter ( Amazonenfutter&x=13&y=15"]Amazonenfutter[/URL] ) und Freiflug ohne Ende, hat er binnen einer Woche soviel abgenommen gehabt, dass er wenigstens wieder weitaus weniger hechelte als zu Beginn. Pauli nahm relativ schnell ab und heute ist er fit wie Oskar und fliegt ohne Ende und das ohne zu hecheln.

    Dass dein Neuzugang auch mal wieder fliegen wird und sen Herz und vor allem auch seine Lunge nicht mehr überstrapaziert werden, das wünsche ich dir und ihm vom ganzen Herzen. Und hoffentlich hat er keine Organschäden aufgrund seiner letzten Ernährung.
     
  6. #25 Angie-Allgäu, 15. September 2007
    Angie-Allgäu

    Angie-Allgäu Foren-Guru

    Dabei seit:
    11. März 2007
    Beiträge:
    839
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    87754 Kammlach
    Hallo;

    Koko hat inzwischen 45 Gramm abgenommen und bewegt sich schon etwas mehr... gezwungener Maßen :o
    Ich setz ihn nach dem Futtern immer ans Fenster und wenn er dann wieder Hunger hat, muß er sich erst mal durchs ganze Wohnzimmer kämpfen um an was Eßbares zu kommen.
    Inwischen schafft er es sogar schon sich mühevoll die schräg gestellte Leiter zu seinem Käfig hoch zu arbeiten.

    Viel schneller traue ich mich nicht ihn abnehmen zu lassen. Das ist schliesslich auch nicht so gesund.
    Aber nun warten wir erst mal noch auf die Blutwerte.
     
  7. Rico wolle

    Rico wolle Foren-Guru

    Dabei seit:
    4. August 2006
    Beiträge:
    1.622
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    köln
    na... wenn er weiter jede woche über 20 gr abnimmt ist das doch schon toll :zustimm:
    zu schnell dürfen sie auch nicht abnehmen
    aber dass du den armen vogel so quälst ... und so weit vom futter weg setzt hätt ich von dir nicht gedacht :D :D
    das mit der leiter hab ich bei meinem rico auch so gemacht ... und ihn so zu übungseinheiten mit futter immer wieder auf den boden gelockt
    er kannte auch nicht das klettern auf unterschiedlichen ästen ... schräg ... dick ... dünn .... oder gar wackelnd :o
    und man freut sich sehr wenn man sieht wie sie immer fitter werden
    wünsche für koko weiterhin alles gute :)
     
  8. #27 Angie-Allgäu, 1. Oktober 2007
    Angie-Allgäu

    Angie-Allgäu Foren-Guru

    Dabei seit:
    11. März 2007
    Beiträge:
    839
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    87754 Kammlach
    Soo, inzwischen haben wir 125 g runter und das Kerlchen wird immer munterer. Inzwischen ist er sogar richtig verliebt in unseren blinden Koko.

    [​IMG]
     
  9. triton

    triton Stammmitglied

    Dabei seit:
    7. Dezember 2006
    Beiträge:
    178
    Zustimmungen:
    0
    Ui, das ging aber schnell!
    Nicht verhungern lassen...
    Ist der arme Kerl gemästet worden, daß er das Gewicht so schnell verliert?
     
  10. #29 Angie-Allgäu, 1. Oktober 2007
    Angie-Allgäu

    Angie-Allgäu Foren-Guru

    Dabei seit:
    11. März 2007
    Beiträge:
    839
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    87754 Kammlach
    Hallo Triton;

    er futtert hier auch noch wesentlich mehr als die anderen Amazonen.
    Aber er steht total auf Obst und gedünstetes Gemüse. Da lässt er jedes Körnchen für liegen.
    Auch gibts hier keinen verschlossenen Käfig und andere Amazonen die ihn dazu anregen sich viel mehr zu bewegen.

    Er nimmt von ganz allein ab und ist dabei richtig fit und ausgeglichen .... (das wenn ich von mir nur auch mal sagen könnte :D)
     
  11. triton

    triton Stammmitglied

    Dabei seit:
    7. Dezember 2006
    Beiträge:
    178
    Zustimmungen:
    0
    Klasse, da kann man mal wieder sehen, die Natur richtet es schon, wenn der Mensch die läßt.
     
  12. Rico wolle

    Rico wolle Foren-Guru

    Dabei seit:
    4. August 2006
    Beiträge:
    1.622
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    köln
    koko und koko ???

    freu mich für die beiden .... klasse dass er schon so viel abgenommen hat

    nun isser ja bald ne richtige ama
     
  13. #32 Angie-Allgäu, 1. Oktober 2007
    Angie-Allgäu

    Angie-Allgäu Foren-Guru

    Dabei seit:
    11. März 2007
    Beiträge:
    839
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    87754 Kammlach
    Neeee:zwinker: Koko und cocco
     
  14. petrairene

    petrairene Stammmitglied

    Dabei seit:
    12. August 2006
    Beiträge:
    375
    Zustimmungen:
    0
    wie ging eigentlich die Geschichte weiter? :~
     
  15. Rico wolle

    Rico wolle Foren-Guru

    Dabei seit:
    4. August 2006
    Beiträge:
    1.622
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    köln
    au ja .. würde mich auch interessieren :zustimm:
     
  16. #35 Angie-Allgäu, 17. Dezember 2007
    Angie-Allgäu

    Angie-Allgäu Foren-Guru

    Dabei seit:
    11. März 2007
    Beiträge:
    839
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    87754 Kammlach
    Ganz einfach :zwinker:

    Cocco und Koko lieben sich noch immer.
    Der Mops ist inzwischen runter auf 520 Gramm.
    Wirklich lebhaft ist er noch nicht, aber er ersetzt seinem blinden Partner perfekt das Augenlicht. Er pfeifft ihm den Weg durchs Wohnzimmer.
    Nachts bilden die Beiden ein "Amazonenknäul"

    [​IMG]

    Tagsüber klauen sie sich gegenseitig das Obst und geniessen ihr Leben.

    [​IMG]
     
  17. Rico wolle

    Rico wolle Foren-Guru

    Dabei seit:
    4. August 2006
    Beiträge:
    1.622
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    köln
    das hört und liest sich ... super ... super gut :)

    freue mich dass die beiden sich gefunden haben ... und spaß an ihrem leben
     
  18. Gisela H

    Gisela H Stammmitglied

    Dabei seit:
    14. November 2003
    Beiträge:
    466
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    47249 Duisburg
    Ich bin auch total begeistert, wie ihr das geschafft habt.:beifall:
    Bei den beiden scheint es ja wirklich die große Liebe zu sein. Hoffentlich können sie das noch lange, lange genießen.
     
  19. #38 Cheyenne0403, 17. Dezember 2007
    Cheyenne0403

    Cheyenne0403 Foren-Guru

    Dabei seit:
    19. Januar 2007
    Beiträge:
    891
    Zustimmungen:
    0
    Ich les das ganz gerührt... das ist soooo schön für die Beiden!!! :zustimm:
     
  20. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #39 Angie-Allgäu, 18. Januar 2008
    Angie-Allgäu

    Angie-Allgäu Foren-Guru

    Dabei seit:
    11. März 2007
    Beiträge:
    839
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    87754 Kammlach
    Neues von unserem Mops ....

    Cocco lebt noch immer in der Behinderten-WG und wird dort wohl auch bleiben.

    [​IMG]

    Hier mit seinem Partner, dem blinden Koko beim futtern.

    [​IMG]

    Seit einer Woche hier und der große Schmuser... er füttert und krault alle abwechseln. Wenn s ihn anpackt auch Cocco.... Der einbeinige Talip

    [​IMG]

    Und hier noch Talip mit Nico

    [​IMG]
     
  22. Rico wolle

    Rico wolle Foren-Guru

    Dabei seit:
    4. August 2006
    Beiträge:
    1.622
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    köln
    schöne fotos von der behindertengang :zwinker:

    klasse das er sich so gut eingelebt hat
     
Thema:

Ein echter Koloß

Die Seite wird geladen...

Ein echter Koloß - Ähnliche Themen

  1. Also ich frag mich echt... (Streithähne)

    Also ich frag mich echt... (Streithähne): Also ich frag mich echt wie andere Kanarienhalter das leidige Thema Streithähne handhaben. Jeder der eine Voliere hat, hat doch auch sicherlich...
  2. echt sauer

    echt sauer: hallo !! ich bin echt sauer ,werde auch keine Bilder mehr reinstellen ..habe süsse Bilder reingegeben da ihr ja immer Bildersüchtig seit und dann...
  3. So langsam hab ich echt ein Problem

    So langsam hab ich echt ein Problem: Ihr wisst doch, dass ich zwei Nachwuchs Warzi - Erpel habe. Leider kann ich sie aus diesem Grund nicht behalten. Ich habe nur zwei Entendamen mit...