Ein Ei im Käfigboden statt im Nest

Diskutiere Ein Ei im Käfigboden statt im Nest im Kanarienvögel allgemein Forum im Bereich Kanarienvögel; hallo Liebe Kanarienvogelfreunde, ich habe eine Voliere,wo 5 hennen und 2 hähne sind,2 hennen haben gleichzeitig ihren nest aufgebaut,heute als...

  1. #1 NetterHahn02, 7. Mai 2007
    NetterHahn02

    NetterHahn02 Foren-Guru

    Dabei seit:
    4. Mai 2007
    Beiträge:
    2.179
    Zustimmungen:
    0
    hallo Liebe Kanarienvogelfreunde,
    ich habe eine Voliere,wo 5 hennen und 2 hähne sind,2 hennen haben gleichzeitig ihren nest aufgebaut,heute als ich den futternapf nahm,daneben auf dem käfigboden fand ich ein Ei,ich habe es entfernt,damit sie es nicht durch ihren krallen kapput machen,dummerweise habe ich das mit meiner hand gemacht,denn im ersten mom. war mir nicht klar was das von zeug ist,und ich erwartete das Ei im nest und nicht im Boden.
    Soll ich das Ei im nest legen,oder wird sie nicht drauf brüten,und erkennt es nicht wieder?
    Danke im vorraus für jede hilfe.
    Viele Grüssen.
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Zugeflogen, 7. Mai 2007
    Zugeflogen

    Zugeflogen Foren-Guru

    Dabei seit:
    9. März 2002
    Beiträge:
    7.873
    Zustimmungen:
    5
    Ort:
    Westfalen
    Hallo und willkommen im Forum,

    sofern das Ei nicht beschädigt ist kannst du es ins Nest legen.

    Sollte das ei jedoch eine Delle, Risse oder andere Beschädigungen aben entsorge es bitte, das Ei ist dann verloren und es schlüpft nichtsmehr daraus.


    An sich sind Kanarien in der Brutzeit auch nicht sehr gesellig. Das heist sie müssten eigendlich paarweise getrennt werden, denn im Brutrevir eines Paares dulden die Tiere i.d.R. kein anderes Paar.

    Weitere Infos:
    http://www.vogel-faq.de/index.php?sid=799835&aktion=artikel&rubrik=008&id=132&lang=de

    http://www.vogel-faq.de/index.php?sid=799835&aktion=artikel&rubrik=008&id=141&lang=af

    http://www.vogelkauf.info/download.htm - kanarienhandbuch zum download
     
  4. #3 NetterHahn02, 7. Mai 2007
    NetterHahn02

    NetterHahn02 Foren-Guru

    Dabei seit:
    4. Mai 2007
    Beiträge:
    2.179
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    danke für Deine nette Antwort!

    Das Ei hat an einer Seite einen kleinen riss auch nicht so richtig tief eingerissen nur so eben, dass soll ich dann wirklich in den müll schmeißen??

    Liebén Gruss Netterhahn
     
  5. #4 viviane, 7. Mai 2007
    viviane

    viviane verhaltensoriginell

    Dabei seit:
    7. März 2005
    Beiträge:
    2.502
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    düsseldorf
    ja, das kannst du bedenkenlos entsorgen. es ist nicht angebrütet, also noch kein leben drin. die henne wird sicher noch mehr eier legen, und dann sicher ins nest ;)
     
  6. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Ein Ei im Käfigboden statt im Nest

Die Seite wird geladen...

Ein Ei im Käfigboden statt im Nest - Ähnliche Themen

  1. Amsel nest auf dem balkon

    Amsel nest auf dem balkon: Hallo ich hab mal ne frage seid tagen hat eine amsel ein Nest auf meinem Balkon gebaut und seid heute bis jetzt 1 ei gelegt was is ratsam um die...
  2. Nest Umsiedlung

    Nest Umsiedlung: Liebe Vogel Kenner, Bei mir brütet ein Rotschwänzchen im einem Nest welches dort nicht bleiben kann. Wie kann man das Nest am besten in die Nähe...
  3. Amazone hat eben ein Ei gelegt

    Amazone hat eben ein Ei gelegt: Hallo, meine Amazone hat eben ein Ei gelegt,bzw von der Sitzstange auf den Volierenboden fallen lassen. Zu den Fakten: Habe ein Blaustirnpaar...
  4. unbekanntes Ei

    unbekanntes Ei: Guten Tag liebe Vogelfreunde, ist habe gestern in meinem Wald ein leeres Vogelei auf dem Waldboden gefunden - Bild beigefügt. Könnt ihr mir bei...
  5. Männchen brütet ? Weibchen tut nichts

    Männchen brütet ? Weibchen tut nichts: Hallo ihr Lieben:) Ich hab momentan ein kleines bedenken im Kopf. Ich habe zwei Kanarienvögel ein Weiblein und ein Männlein. Anfangs als ich das...