Ein Ei

Diskutiere Ein Ei im Wellensittich Allgemein Forum im Bereich Wellensittiche; Hi, vor einigen Tagen hatte ich ja schon mal was darüber geschrieben, dass meine Henne zur Zeit total agressiv ist. Seit Samstag hat es sich...

  1. #1 BlueCosmic, 30. Januar 2002
    BlueCosmic

    BlueCosmic Guest

    Hi,

    vor einigen Tagen hatte ich ja schon mal was darüber geschrieben, dass meine Henne zur Zeit total agressiv ist. Seit Samstag hat es sich etwas gebessert.
    Sie hat wohl verzweifelt nach einer Nistmöglichkeit gesucht.

    Am Samstag bin ich dann los (in der Hoffnung dass es besser wird) und habe einen Nistkasten gekauft.

    Und siehe da, seit dem nervt sie uns nicht mehr so sehr und verbringt die meisste Zeit da drin. Die letzte Nacht hat sie sogar darin geschlafen.

    Vorhin als sie draussen war, hab ich mal kurz den Deckel aufgemacht. Da liegt doch tatsächlich ein Ei drin.



    Hier ein paar Fotos:

    [​IMG]
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 BlueCosmic, 30. Januar 2002
    BlueCosmic

    BlueCosmic Guest

    [​IMG]
     
  4. #3 BlueCosmic, 30. Januar 2002
    BlueCosmic

    BlueCosmic Guest

    [​IMG]
     
  5. #4 BlueCosmic, 30. Januar 2002
    BlueCosmic

    BlueCosmic Guest

    [​IMG]
     
  6. #5 BlueCosmic, 30. Januar 2002
    BlueCosmic

    BlueCosmic Guest

    Der Neo ist aber auch ein ganz schlimmer :D auf dem Foto unten krault er zwar die Jacky und ist auch die meisste Zeit bei ihr. Aber ich habe vor ein paar Tagen dabei erwischt, wie er sich an den (eigentlich die) Charly rangemacht hat. Jacky alleine reicht ihm anscheinend nicht :D

    [​IMG]
     
  7. Birgit L.

    Birgit L. Guest

    Hallo Kerstin,


    Das sind ja 2 süße ... :)

    Nimm mir das bitte jetzt nicht übel, aber ich frage nur vorsorglich ... :)
    Hast Du eine Zuchtgenehmigung ?
    Wenn nicht, weißt Du sicher, das die Eier nicht ausgebrütet werden dürfen.
    Du kannst die Eier aber gegen Plastikeier austauschen, immer soviel wie sie gerade gelegt hat.
    So kann sie Ihr Brutverhalten auch ausleben, nur wird nie etwas aus den Eiern schlüpfen.
    Sie gibt das Gelege dann nach einer Zeit von alleine auf.

    Wenn Du eine Zuchtgenehmigung hast, dann vergesse was ich vorher geschrieben habe ... :)

    Berichte bitte weiter über das glückliche Paar.
     
  8. #7 BlueCosmic, 30. Januar 2002
    BlueCosmic

    BlueCosmic Guest

    Hallo Birgit,

    ich nehme Dir das doch nicht übel :D :D

    Allerdings habe ich wirklich keine Zuchtgenehmigung (habe keinen Quarantäneraum :()und werde die Eier auch nicht ausbrüten lassen.

    Und dass aus den Eiern dann nichts schlüpft, ist ja klar :D :D ;)
     
  9. kaos

    kaos Guest

    ich bin zwar nicht katholisch, aber ist das nicht abtreibung?
    gruß
    k.-o.
     
  10. Birgit L.

    Birgit L. Guest

    Hallo Kaos,

    Ich weiß nicht ob man da von Abtreibung reden sollte ... :)

    Es sind einfach gesetzliche Vorschriften und die sind richtig, finde ich.
    Da man gewisse Krankheiten und Seuchen nicht unterschätzen sollte.
    Und wenn jeder züchten darf, können diese unkontrolliert weiter gegeben werden.
    Also ich würde mich nicht freuen, wenn ich so ein krankes Tier bekommen würde und es eventuell meine anderen alle ansteckt und die an der Krankheit eventuell sterben.
    Klar muß die Krankheit nicht bei jedem Tier ausbrechen, aber es gibt auch viele Überträger, die Jahrelang den Virus in sich tragen.
    Ich finde es gut, wenn es mal zu einem Ausbruch kommt, das dann auch nach vollzogen werden kann, woher die Tiere kommen.
     
  11. suti

    suti Guest

    Hallo Karin,

    Gratulation! Auch wenn es keinen Nachwuchs geben wird...

    @ Kaos: Schon mal ein Frühstücksei gegessen?

    Als wir unsere Vögel neu hatten und davon erzählten, hat mein Bruder auch Witze gerissen von wegen warte mal ab bis die zwei reif sind usw. dann kam die Frage: "Was macht ihr denn, wenn's wirklich mal Eier geben sollte?" Wir erzählten, dass man dann entweder die Eier austauschen oder auch abkochen könnte. Daraufhin meinte mein Bruder WÄHREND ER SEIN FRÜHSTÜCKSEI KÖPFTE "das ist ja gemein!"

    Viele liebe Grüße
    Susi
     
  12. Birgit L.

    Birgit L. Guest

    Hallo Susi,

    Stimmt, das ist das beste Argument ... :)
     
  13. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  14. BlueCosmic

    BlueCosmic Guest

    Hallo Susi,

    ich heisse zwar nich Karin ;) aber trotzdem danke :D :D

    @ kaos
    mir wäre es auch lieber, sie könnte die Eier ausbrüten, aber Gesetz ist eben nun mal Gesetz und ich finde das auch richtig so. Die Gründe hat Birgit ja schon gesagt.

    Und wie Susi schon gesagt hat, werden den Hühnern auch die Eier "geklaut". Und die werden sogar noch gegessen. Da dürfte ein Katholik dann ja gar keine Eier essen :D :D
     
  15. suti

    suti Guest

    Uuups... sorry, ich meine natürlich KERSTIN! Hab' wohl gepennt beim Schreiben... ;)

    Alles Liebe und Gute
    Susi
     
Thema:

Ein Ei

Die Seite wird geladen...

Ein Ei - Ähnliche Themen

  1. Mina hat ein Ei gelegt! Bitte um Tipp zur Zucht!

    Mina hat ein Ei gelegt! Bitte um Tipp zur Zucht!: Hallo zusammen, Mina hat heute ihr erstes Ei gelegt. Über legenot, Krankheiten und Futter habe ich mich erkundigt aber wie ist das mit dem...
  2. Brut Stage .1

    Brut Stage .1: Die erste Herrausforderung und Belastung unserer Henne gut überstanden . Das erste Ei ist da !!!!!!! =) Hallo liebe Ziegensittich Freunde werde...
  3. Küken schlüpft nicht - Delle im Ei

    Küken schlüpft nicht - Delle im Ei: Guten Morgen, eigentlich bin ich ein alter Hase in der Vogelhaltung, mit der Zucht habe ich mich aber nie wirklich befasst, weil ich immer nur...
  4. Bei einer Ringeltaube klebt ein Ei am Bauch

    Bei einer Ringeltaube klebt ein Ei am Bauch: Hallo! Ich habe hier so einige Vogelarten auf meiner kleinen Terrasse. U.a. auch ein Ringeltauben-Pärchen. Nun bin ich heute richtig...
  5. Wieder ein Ei

    Wieder ein Ei: An die "alten Hasen", jetzt muß ich mich doch mal an euch wenden. Meine Wellensittichhenne hat ein Gelege, aus welchem zwei Kücken aus den letzten...