Ein etwas anderer Edelpapagei

Diskutiere Ein etwas anderer Edelpapagei im Edelpapageien Forum im Bereich Papageien; und so sieht ein goldener Edelmann aus (Amigo, ebenfalls von Dofoo "vergoldet")

  1. Karin G.

    Karin G. Co-Admin
    Administrator

    Dabei seit:
    22. März 2001
    Beiträge:
    24.198
    Zustimmungen:
    123
    Ort:
    CH / am Bodensee
    und so sieht ein goldener Edelmann aus (Amigo, ebenfalls von Dofoo "vergoldet")
     

    Anhänge:

  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Markus.E

    Markus.E Guest

    Hallo!!

    Die Edeldame die wir gesehen haben war etwas dunkler. Der Züchter bei dem wir waren, der konnte es sich nicht erklären warum so eine Dame heraus gekommen ist.

    Viele Grüße

    Steffi:0-
     
  4. BonnyO

    BonnyO Geiermami

    Dabei seit:
    30. August 2001
    Beiträge:
    649
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Raum Stuttgart
    Sieht aber doch echt "goldig" aus.

    Gefällt mir irgendwie...
     
  5. Karin G.

    Karin G. Co-Admin
    Administrator

    Dabei seit:
    22. März 2001
    Beiträge:
    24.198
    Zustimmungen:
    123
    Ort:
    CH / am Bodensee
    Re: Hallo,

    Ihr habt sie aber nicht in natura gesehen :?
     
  6. huppi

    huppi Guest

    Hallo alle zusammen,
    ich habe ja nicht viel Ahnung aber ich finde die originale einfach schöner.

    Gruss
    Heike :0-
     
  7. Amigo03

    Amigo03 Guest

    He !!! Mein Dicker als Goldstück, einfach super.
    Aber das Original ist doch schöner:)
     
  8. Waltraud

    Waltraud Mitglied

    Dabei seit:
    11. Oktober 2001
    Beiträge:
    65
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Graz
    Hier ist noch ein Foto.
     

    Anhänge:

  9. BonnyO

    BonnyO Geiermami

    Dabei seit:
    30. August 2001
    Beiträge:
    649
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Raum Stuttgart
    Hhhmmm aber nach Fotomonatage sieht jetzt dieses Bild eher nicht aus:? :? :?
     
  10. Waltraud

    Waltraud Mitglied

    Dabei seit:
    11. Oktober 2001
    Beiträge:
    65
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Graz
    Und noch eins!
     

    Anhänge:

  11. BonnyO

    BonnyO Geiermami

    Dabei seit:
    30. August 2001
    Beiträge:
    649
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Raum Stuttgart
    Ist ja echt der Hammer!!!!!!
    Als Edelpapageienhalter verschlägst da ja einem echt die Sprache. Danke für deine Mühe Waltraud und dass du uns die Bilder gezeigt hast.
     
  12. Markus.E

    Markus.E Guest

    Hallo Karin,

    nein in Natura haben wir sie nicht gesehen. Dies war ja auch schon eine Weile her wo er diesen Edel hatte. Das Foto war echt. Es waren ja die Elterntiere mit auf dem Bild gewesen. Diese Edeldame ist ins Ausland verkauft worden. Diese sind ja nehme ich an auch teurer wie unsere "normalen" Edelpapas. Weiß ich aber nicht. Ich könnte mal bei dem Züchter mal anrufen. Er hat es sich ja auch nicht erklären können.


    Die Adresse von dem Züchter hast du auch. Die habe ich nämlich von dir bekommen.

    Viele Grüße

    Steffi:)
     
  13. #32 Papageno1902, 13. November 2003
    Papageno1902

    Papageno1902 Guest

    Hmm, naja, auf den letzten beiden Bildern sieht es allerdings wirklich nicht wie eine Fotomontage aus, könnte aber dennoch eine sehr gute sein.
    Auf dem ersten Bild muss ich sagen fand ich die Farbkombination eigentlich nicht sonderlich schön, auf den letzten beiden Bildern muss ich meine Meinung allerdings zurücknehmen. Ich finde es sieht wirklich hübsch aus, irgendwie. Es gibt diese Farbkombination ja auch bei Aras. Wenn man auf die Seite der Aufzuchtstation in Indonesien geht (wie heißt der nochmal? Dio - oder so?) da ist ein Ara in diesen Farben abgebildet. Das sieht auch echt klasse aus.
     
  14. Karin G.

    Karin G. Co-Admin
    Administrator

    Dabei seit:
    22. März 2001
    Beiträge:
    24.198
    Zustimmungen:
    123
    Ort:
    CH / am Bodensee
    offenbar doch echt?

    grübel, durfte man die Bilder so einfach scannen und hier reinstellen? :? (aber die Quelle ist ja genannt worden, dann gibts hoffentlich keine Probleme).
    Hi Steffi
    schade, dass dein Züchter diese Mutation nicht auch mal hier gezeigt hat. Wäre auch interessant zu erfahren, ob das an die Nachkommen weitergegeben wird (so wie bei den Farbmutationen der Wellensittiche).
     
  15. dolfoo

    dolfoo Foren-Guru

    Dabei seit:
    12. Dezember 2002
    Beiträge:
    1.924
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Berlin
    Hallo allerseits, ich denke auch, daß es eine geschickte Fotomontage ist. Anders kann ich mir beispielsweise folgende beiden Sachverhalte nicht erklären:

    • Rein optisch habe ich mit den Füßen ein Problem: hatte mal vergrößert/verfärbt... und kann nicht eindeutig die Füße erkennen.
    • Auf folgendem Bild habe ich einfach mal alles verfärbt: (sorry für die Farben, Karin, Du kannst es dann ja mal wieder raus nehmen, ich wollte es auffällig demonstrieren) der Eimer und die Flügel ließen sich nicht verfärben. – Soweit ich das einschätzen kann, waren sowohl der Eimer als auch Flügel vorher mit der Bildbearbeitungsfunktion „Sättigung verringern“ behandelt worden, wo sich bekanntlich im Nachgang bei einfachem „Farbton/Sättigung“ nichts mehr verfärben lässt.
    Ich hoffe, dass Ihr meine Gedankengänge verstehen konntet – mit den Termini in der Bildbearbeitung kenn ich mich kaum aus, da ich eigentlich einfach immer nur ein bisschen „rumspiele“ nach dem Motto „Mal gucken, was da kommt...“

    Ich hoffe weiterhin, dass ich niemandem „auf die Füße getreten bin“, ich habe die Dinge nur nach meinem Verständnis dargelegt.

    Hallo Klaus, bin derselben Meinung, ohne „Kostüm“ gefallen mir die Vögel auch besser, nämlich so, wie wir sie kennen...

    Die beiden letzten Fotos sehen mir auch echt aus – und es ist derselbe Fotograf.

    Karin, soweit ich informiert bin, darf man unter Angabe der Quelle Fotos und Texte einscannen und auch veröffentlichen.
    Und dann dürfte es auch erlaubt sein, daüber zu dikutieren, meine ich. Inwieweit nun das Verfremden erlaubt ist, weiß ich nicht. Aber Du kannst es dann ja wieder rausnehmen....
     
  16. dolfoo

    dolfoo Foren-Guru

    Dabei seit:
    12. Dezember 2002
    Beiträge:
    1.924
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Berlin
    Eigenartig, es hatte ehr lange gedauert und das Foto kam nicht an. Nochmaliger Versuch:
     

    Anhänge:

  17. D@niel

    D@niel Guest

    Mein Gedanke: da hat jemand sich jemand eine Edelpapageien-Mutation ausgedacht. Ich denke nicht, dass das war ist.:~
     
  18. Markus.E

    Markus.E Guest

    Hallo,

    der Züchter bei dem wir die Edeldame auf dem Bild gesehen haben hat keine Möglichkeit dieses Bild reinzustellen.
    Er hat geschrieben, dass die Edeldame mittlerweile normalgefärbt ist. Schade mit dem Bild.

    Viele Grüße

    Steffi:0-
     
  19. Karin G.

    Karin G. Co-Admin
    Administrator

    Dabei seit:
    22. März 2001
    Beiträge:
    24.198
    Zustimmungen:
    123
    Ort:
    CH / am Bodensee
    habe eine Vermutung

    hm, vielleicht war das auch ein Effekt von der Ernährung? Bekanntlich kann man auch die Gefiederfarbe bei roten Kanarienvögeln durch Futterzusätze steuern, oder man denke mal an das rosa Gefieder der Flamingos, das nur durch den Verzehr bestimmter Krebsarten entsteht (:? bin im Moment nicht sicher, Krebse oder Algen?). Ich habe auch mal anlässlich einer Hochzeit gelbe, hellblaue und rosa Tauben gesehen und solche Gefiederfarben gibt es normalerweise nicht, diese Taubenart ist weiss. Die machen immer so ein Rad mit dem Schwanz, falls ihr wisst, was ich meine...... :D
     
  20. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. rainraven

    rainraven Stammmitglied

    Dabei seit:
    1. Oktober 2003
    Beiträge:
    477
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    im schönen Bayernland...
    @ Karin Gondek,
    Pfautauben meinst Du, glaub ich.



    Ich kann nicht sagen, ob der Edelpapagei eine Bildmontage ist, aber das zweite und dritte Bild sehen für mich "echt" aus. Und ich finde die Farbe wunderschön. Wie ein Weißkopfseeadler.
    Doch ich habe auch niemals die Schönheit der "natürlichen" Edelpapageien angezweifelt, denn alles,was blau ist, gefällt mir automatisch. :)
     
  22. Utena

    Utena Guest

    Hallöchen!
    Wenn es euch interessiert dann frag ich mal nach, kenne den Herausgeber dieser Vogelzeitung persöhnlich.
     
Thema: Ein etwas anderer Edelpapagei
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. edelpapagei

    ,
  2. edelpapagei in blau

    ,
  3. edelpapagei mutation

    ,
  4. edelpapageien,
  5. papageienzucht mutationen,
  6. mauser bei edelpapagei ,
  7. edelpapagei haltung,
  8. edelpapageien mutationen
Die Seite wird geladen...

Ein etwas anderer Edelpapagei - Ähnliche Themen

  1. Zusammenführung Edelpapageien

    Zusammenführung Edelpapageien: Hi mein Edelpapagei Hahn Namens Hurby bekommt am Freitag eine Salomonen Henne Namens Penny . Meine frage ist nun wie setze ich die 2 zusammen ?...
  2. Edelpapagei Happy rupft sich

    Edelpapagei Happy rupft sich: Hallo Karin, Mir wurde in einem anderen Forum geraten, hier mit dir Kontakt aufzunehmen. Ich hoffe du kannst mir helfen. Mein Name ist Vanessa...
  3. Anstrengende Edelpapageien (München)

    Anstrengende Edelpapageien (München): Hallo zusammen, Wir sind durch unseren Tierarzt auf dieses Forum aufmerksam geworden und haben folgendes Anliegen . Wir besitzen seit 5 Jahren ein...
  4. Edelpapagei jungtier benutzt nicht sein fuss?

    Edelpapagei jungtier benutzt nicht sein fuss?: Hallo, Habe seit ca. 2 wochen ein Neuguinea Edelpapageien Hahn bekommen ubd somit ist er der 3. jetzt. Er ist ca 12 wochen alt, also noch...
  5. Edelpapagei verliert Gefieder

    Edelpapagei verliert Gefieder: Hallo, ich bin neu hier im Forum und ich habe die Hoffnung, dass man mir vielleicht ein paar wertvolle Tipps hier geben kann. Unser männlicher...