Ein Flügel ist gerupft

Diskutiere Ein Flügel ist gerupft im Kanarienvögel allgemein Forum im Bereich Kanarienvögel; Meine beiden Kanaries 1:1 leben seit 2 Jahren zusammen und brüten gerade mal wieder. Wahrscheinlich kommt da mal wieder nichts raus, ich lass mich...

  1. Malsi

    Malsi Guest

    Meine beiden Kanaries 1:1 leben seit 2 Jahren zusammen und brüten gerade mal wieder. Wahrscheinlich kommt da mal wieder nichts raus, ich lass mich mal überraschen. Die beide rangeln immer um den Sitzplatz im Nest. heute musste ich feststellen dass ein Vogel an einem Flügel keine einzige Feder mehr hat. Wie kann ich dem Vogel helfen, dass er so schnell wie möglich wieder seine Federn bekommt?
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 viviane, 22.04.2007
    viviane

    viviane verhaltensoriginell

    Dabei seit:
    07.03.2005
    Beiträge:
    2.502
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    düsseldorf
    die wachsen wohl erst bei der nächsten mauser nach, da kannste nicht viel machen.
    aber bist du ganz sicher, dass du ein pärchen hast? rangeln um platz im nest, einer rupft den anderen, leere eier... das hört sich sich stark nach 2 hennen an!
     
  4. Malsi

    Malsi Guest

    ???

    Ich muss zu meiner Schande gestehen, dass ich mometan davon ausgehe ein Paar zu haben, da man es mir so beim Züchter verkauft hat. Habe die Tiere allerdings, aufgrund das sie sich so schwierig fangen lassen, noch nicht selber untersucht. Wusste bis vor kurzem nicht, dass die auch Eier legen, obwohl kein Hahn da sein muss. Dachte daher es sei wirklich ein Paar. Da die beiden aber immer wieder Eier legen (nur 1 Vogel singt= Hahn ?) und aus den Eiern nie was wird, fürchte ich bald, dass es wirklich nur 2 Hennen sein könnten. Woran erkenne ich denn, ob es ein Hahn oder henne ist, wenn ich sie rausfange ?
     
  5. #4 viviane, 22.04.2007
    viviane

    viviane verhaltensoriginell

    Dabei seit:
    07.03.2005
    Beiträge:
    2.502
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    düsseldorf
    es gibt auch hennen, die singen. in der regel nicht so schön wie ein echter hahn und auch selten, aber es gibt sie.
    zum 'unter den rock schauen' guck mal hier: kanarien-faq
     
  6. Malsi

    Malsi Guest

    Danke

    Also : Der eine Vogel (mit def. Flügel) weisst die Merkmale (Bauch federlos, ovale Kloake und wenig Gesang) auf. Habe gerade mal Nr. 2 gefangen. Der hat jedoch definitiv keinen Zapfen an der Kloake (singt eindeutig besser, aber die Kloake ist auch abgerundet) Ich gehe also mal davon aus, das mein Paar in Wirklichkeit 2 Ladies sind. Und nun? Würde gerne einen Hahn erwerben und dazusetzten. Geht das gut oder soll ich es lieber lassen. Momentan habe ich jedenfalls das Gefühl, dass der beschädigte Vogel momentan unterdrückt wird und daher keine Flügelfedern hat.
     
  7. #6 viviane, 22.04.2007
    viviane

    viviane verhaltensoriginell

    Dabei seit:
    07.03.2005
    Beiträge:
    2.502
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    düsseldorf
    die dame mit dem gerupften flügel ist die, von der du schon vorher dachtest sie ist ne henne und die brütet, richtig? dann versucht die andere mit dem rupfen vielleicht sie aus dem nest zu kriegen und es für sich zu haben. biete doch fürs erste mal ein weiteres nest an (kann trotzdem sein, dass sie weiter das eine haben möchte, die sind da manchmal bissel engstirnig!*g*). nen hahn kannst du schon dazusetzen, aber du musst sie ganz behutsam aneinander gewöhnen. also erst quarantäne für 3 wochen, dann die käfige nebeneinander, dann zusammen freiflug und dann kannst du versuchen ihn zu den mädels zu setzen. machts du das nicht werden die hennen ihn als eindringlich betrachten und versuchen ihn zu verscheuchen. das kann auch blutig werden...
     
  8. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  9. Malsi

    Malsi Guest

    Danke

    Aber mal ne andere Frage. Was würde passieren, wenn ich gar kein Nest mehr anbiete? Oder mal ansers gefragt: Ich lass die beiden Mädels zusammen, setze keinen Hahn hinzu und lass das Nest für immer weg. Kriegen die sich dann wieder ein oder wäre das dann nicht artgerecht !
     
  10. #8 Fleckchen, 22.04.2007
    Fleckchen

    Fleckchen Schiebemeister

    Dabei seit:
    13.10.2004
    Beiträge:
    7.650
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Köln
    Dann müsstest du sie wieder auf schmale Kost setzten, usw.!
    Biete Nester an, lass sie brüten und wenn sie kein Interesse merh haben, geben sie es dann doch auf.
    erich
     
Thema:

Ein Flügel ist gerupft

Die Seite wird geladen...

Ein Flügel ist gerupft - Ähnliche Themen

  1. Schwanzfächer, kleine Augen - oft angehobene Flügel

    Schwanzfächer, kleine Augen - oft angehobene Flügel: Hallo, leider habe ich kein Video und die Amazone hat es jetzt die letzten Tage nicht mehr gemacht. Ich würde gerne wissen, was die folgende...
  2. Blase am Flügel. Gut oder Böse?

    Blase am Flügel. Gut oder Böse?: Hallo zusammen, Ich bin neu hier. Mein 3 Jahre alter Welli hat seit einigen Tagen /Wochen eine Blase unter dem Flügel, die gewachsen ist.......
  3. Abgeschnitten oder gerupft??

    Abgeschnitten oder gerupft??: Hallo zusammen. Meine Tochter und ich haben heute im Wald einige merkwürdig aussehende Federn gefunden. Allein von grösse und aussehen gehören sie...
  4. extreme Fehlstellung der Flügel Nymphensittich

    extreme Fehlstellung der Flügel Nymphensittich: Hallo Da ich wieder Platz für einen beeinträchtigen Sittich hatte, habe ich mir eine Nymphensittich Henne entschieden. So extrem habe ich es...
  5. Gebrochener Flügel?

    Gebrochener Flügel?: Guten Abend zusammen Ich hab vor einer halben Stunde diesen Vogel aufgelesen auf unserem Grundstück hier in Nordschweden. Nun zu einem Tierarzt...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden