Ein fremder Klang Vol. 2.0

Diskutiere Ein fremder Klang Vol. 2.0 im Vogelbestimmung Forum im Bereich Allgemeine Foren; Geh ich recht in der Annahme, dass das hier ein Zaunkönig ist?

  1. #1 Deichläufer, 29. Juni 2010
    Zuletzt bearbeitet: 29. Juni 2010
    Deichläufer

    Deichläufer Stammmitglied

    Dabei seit:
    1. Juni 2010
    Beiträge:
    284
    Zustimmungen:
    2
    Geh ich recht in der Annahme, dass das hier ein Zaunkönig ist?
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. apteryx

    apteryx ortstreu und flugunfähig

    Dabei seit:
    14. August 2007
    Beiträge:
    1.057
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    im Siebengebirge...
    Jawoll - im Hintergrund Buchfink, im Vordergrund Zaunkönig.

    Herzliche Grüße,
    Stefanie
     
Thema:

Ein fremder Klang Vol. 2.0

Die Seite wird geladen...

Ein fremder Klang Vol. 2.0 - Ähnliche Themen

  1. Fremde Hennen "decken" lassen?

    Fremde Hennen "decken" lassen?: Jetzt halten mich vielleicht viele für total bekloppt Aber alles googeln, hat mir nix gebracht Eine HundeFreundin hat mich heute gefragt, ob...
  2. Nonnenganter geht fremd

    Nonnenganter geht fremd: Hallo, das Wetter wird langsam besser und die Enten und Gänse sind voll mit der Balz beschäftigt. :zwinker: Seit 2 Jahren haben wir eine junge...
  3. Fremde Küken werden gefüttert

    Fremde Küken werden gefüttert: Hallo! Bin ziemlich neu was die Zefis betrifft also nicht böse sein falls die Frage für viele zu einfach ist ?! Habe in der Voliere 4 Küken...
  4. Blaustirnamazone vergesellschaften mit fremden Blaustirnamazone

    Blaustirnamazone vergesellschaften mit fremden Blaustirnamazone: Hallo! Zuerst möchte ich mich, da ich ihr neu bin, vorstellen. Ich heiße Bernhard und komme aus Österreich aus Zöbern. Nun zu meiner Frage:...
  5. Nonnenganter geht fremd...!!!

    Nonnenganter geht fremd...!!!: Hallo, mal kurz etwas Neues von unserem Nonnenganspaar. Unsere Nonnengans sitzt jetzt ca. schon seit 3 1/2 Wochen auf ihrem Gelege. Bis vor einer...