Ein 'Hallo' an die Vogelfreunde

Diskutiere Ein 'Hallo' an die Vogelfreunde im Graupapageien Forum im Bereich Papageien; Guten Abend, meine Suche im Netz nach einem Forum für Vogelfreunde blieb ohne Erfolg. :nene: Aber dafür wurde ich entschädigt, denn ich fand...

  1. Popeye

    Popeye Guest

    Guten Abend,

    meine Suche im Netz nach einem Forum für Vogelfreunde blieb ohne Erfolg. :nene:
    Aber dafür wurde ich entschädigt, denn ich fand ein Forum mit Vogelverrückten. :D

    Als stiller Leser in den letzten Tagen wusste ich nicht was ich zuerst machen sollte?! Aber bei so vielen tollen und lustigen Geschichten aus dem Leben Eurer Vögel hieß es erst 'die Tränen aus den Augen wischen', ansonsten war das weiterlesen etwas schwierig.
    Nachdem ich dieses Problem mittels einer Küchenrolle im Griff hatte waren trotz alledem Lesepausen Pflicht, da mich des öfteren auch Bauchschmerzen vor Lachen quälten.

    Anders widerum bekam ich manchmal schon feuchte Augen wenn ich von Euren verstorbenen Lieblingen las.

    Ihr bietet ein Groß an kompetente Hilfe und Ratschläge, so das man um dieses Forum gar nicht drum herum kommt. Ich freue mich schon wenn mein erster Grauer, eine Kongo Naturbrut, bei uns einzieht.

    So dann, MfG.
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Saschca

    Saschca Stammmitglied

    Dabei seit:
    24. August 2006
    Beiträge:
    334
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    schön, dass du nun hier bist!

    Bei Einzug von Grauen sind Geschichten und Bilder Pflicht :D
     
  4. Naschkatzl

    Naschkatzl Foren-Guru

    Dabei seit:
    10. November 2004
    Beiträge:
    3.160
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Auen
    Hallo :-)

    schön das Du zu uns gefunden hast und das es Dir hier gefällt.

    Erzähle doch mal ein bischen von Dir. Wann bekommst Du denn Deinen kleinen grauen Sklaventreiber ??

    Und wenn Du Fragen hast stelle sie einfach, hier wird dir geholfen.

    Grüssle
    Corinna
     
  5. Popeye

    Popeye Guest

    Ja mit den Fragen hab ich überhaupt keib Problem. Lieber 3mal nachgefragt als einmal verkehrt gemacht.
    Eigentlich erzählt man ja über seinen Geier, das dies jedoch erst in absehbarer Zeit geschehen wird fang ich wohl am besten mal an zu plappern. Später wirds dann wohl ein anderer für mich übernehmen.

    Also den Grauen bekomm ich von einem guten Freund (eingetragener Züchter), der rein zufällig ein Arbeitskollege von mir war und der auch nur gut 20km entfernt wohnt.
    Er züchtet neben 3 verschiedenen Arafarbschlägen (sagt man das so???) Kakadus, Nymphensittiche (Gelbhaupt und Weisshaupt) , Neuguinea Papageien, Kongos und Timnehs und dann noch so einige. Das Abgabealter liegt bei 12-16 Wochen, darunter läuft nix. Handaufzucht nur im Notfall, ansonsten sind seine Züchtungen generell Naturbrut.

    Eigentlich habe ich ja nur Glück da wir uns seit über 15 Jahren kennen, da er sonst keine Tiere per Inserat oder an "Einzelpersonen"sonstiges verkauft. Er züchtet für Zoo und Tierpark und 2 großen Zoohandlungen.

    Die Kongos sind gerade am brüten so das ich auch des öfteren mal vorbeischauen werden wie sich die Kleinen entwickeln.

    Platz wurde im Wohnzimmer auch schon geschaffen, der Kleiderschrank meiner Frau ist raus ... Wer brauch schon nen Schrank?? :D

    Der Kletterbaum wird wohl mein Meisterstück. Ein junger Eichenbaum aus der Forst eines Bekannten, auf 2 Meter gestutzt, gesandstrahlt und noch mit einigem Spielzeug versehen wird dann den Platz des Schrankes einnehmen.

    Tja und dann schaun wa mal weida.
     
  6. Saschca

    Saschca Stammmitglied

    Dabei seit:
    24. August 2006
    Beiträge:
    334
    Zustimmungen:
    0
    ...kann nur ein Mann schreiben...:+knirsch:

    Davon wollen wir aber Fotos sehen!:zwinker:


    Du hast ja richtig Glück, dass du von der Geburt an zugucken darfst!

    Persönlich finde ich es gut, dass du dich im Vorfeld informierst...
    Es gibt viele Sachen, die man beachten sollte- auch ich habe hier ne Menge gelernt!

    Willst du dir denn gleich zwei Pieper holen? Oder noch etwas warten? Viele hier sind mit nur einem angefangen...
     
  7. Tierfreak

    Tierfreak Foren-Guru

    Dabei seit:
    27. Juli 2005
    Beiträge:
    12.875
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Westerwald
    Hallo Popeye,

    auch von mir ein herzliches Willkommen hier im Forum :bier: !

    Ich finde es klasse, dass Du Dich für Naturbruten entschieden hast :zustimm: !

    Dann wollen wir mal Daumen drücken, das bald ein paar süße graue Wichtel bei Deinem Bekannsten im Nest sitzen :zwinker:.
    Find ich übrigens toll, das Dein Bekannter hauptsächlich Naturbrut betreibt :zustimm: . Wäre schön, wenn das wieder zur Selbstverständlichkeit unter den Züchtern würde.

    Hihi, da musste ich echt grinsen :D .
    Bei uns ist damals auch die Eßecke aus dem Wohnzimmer geflogen um Platz zu schaffen.
    Wenig später haben wir dann ein ganzes Zimmer für die Geier geopfert.
    Einige Verwante haben da auch nur noch mit dem Kopf geschüttelt, aber was tut man nicht alles für die grauen Herrschaften, lol.

    Wenn Du noch Fragen hast, einfach immer her damit :zwinker:!
     
  8. Theo2006

    Theo2006 Guest

    Naturbrut

    Hallo,

    wir haben auch eine Naturbrut - und lass dir sagen...das ist eine super Entscheidung!

    Unser Theo ist jetzt seit 4 Wochen bei uns - und ist auch schon etwas zahm. Auf Kommando kommt er von der Gardinenstange runter, geht aufs Stöckchen (alte Sitzstange die wir zum einsetzen in den Käfig nehmen - abends) und aus der Hand frisst er auch schon.

    Auch Naturbruten werden zahm.

    Wünschen Dir jetzt schon vieeeeel Spass mit dem kleinen Racker.

    Berichte doch bitte, wie der Kleine sich bei dir entwickelt - wenn es soweit ist. Würd mich freuen.
     
  9. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  10. Popeye

    Popeye Guest

    Ich werde so wie viele hier mit einem Geier anfangen, wobei längerfristig auf jeden Fall 2 geplant sind.
    Im Moment jedoch möchte ich die Sache nicht überstürzen.

    Bis der Graue Einzug hält vergeht noch ne kleine Weile, aber bis dahin habe ich genug Zeit um alles gründlich vorzubereiten zwecks Käfig,
    Spielplatz, Stromkabel usw. ...
     
  11. Tierfreak

    Tierfreak Foren-Guru

    Dabei seit:
    27. Juli 2005
    Beiträge:
    12.875
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Westerwald
    Das Du die Sache in Ruhe angehst, finde ich sehr gut :zustimm:.

    Ist ja doch so einiges, was man bedenken und planen muss.
    Um so mehr wird Dein Grauer später davon profitieren, wenn er dann bei Euch einzieht :zwinker:.
     
Thema:

Ein 'Hallo' an die Vogelfreunde