Ein Heim für meine Wachteln

Diskutiere Ein Heim für meine Wachteln im Wachtel, Reb&Steinhühner, Frankoline Forum im Bereich Hühner- und Entenvögel; Hallo alle zusammen, da ich gerade wieder in einer bauwütigen Phase bin plane ich gerade für meine Wachteln ein großes Zuhause. Da ich auch...

  1. #1 BennyBites, 16.05.2007
    BennyBites

    BennyBites Guest

    Hallo alle zusammen,

    da ich gerade wieder in einer bauwütigen Phase bin plane ich gerade für meine Wachteln ein großes Zuhause.
    Da ich auch viele Eier verkaufe ( Brut und Speiseeier) hat sich mein Bestand in spitzenzeiten auf 500 Wachtelchen erhöht.

    - Legewachteln
    - Mastwachteln

    Da ich meine Wachteln z.Z. noch in Käfigen (25 Stück pro/qm), auf dem ganzen Hof verstreut) halte will ich nun einen gescheiten Stall bauen.
    Ich will meinen Wachteln nun aber ein möglichst angenehmes Leben ermöglichen und dachte deshalb daran meinen Bestand etwas zu verkleinen und eventuell von der Unterbringung in Käfigen abzusehen.
    Platztechnisch habe ich nun einen Stallneubau ins Auge gefasst und dachte dabei an so ca. 8x4 meter.
    Da ich nun den Spagat zwischen "annähernd" artgerechter Haltung ( ist ja ein dehnbarer Begriff) und Wirtschaftlichkeit schaffen möchte bin ich nun auf der Suche nach Tipps und Anregungen.

    Speziell sind folgende Fragen zuklären:

    - Voiliere oder Großkäfige
    - Einstreu (dachte an Sand) oder Rost bzw. Wie ich es z.Z. handhabe halb und halb - Scharrbereich + Rost)
    - Gruppengrößen
    .....

    Bin für jeden Tipp,
    und jede Anregung dankbar.

    Tschüss,
    Christian
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Antonia, 16.05.2007
    Antonia

    Antonia Mitglied

    Dabei seit:
    14.04.2007
    Beiträge:
    91
    Zustimmungen:
    0
    25 Wachteln auf einem qm ?8o Die armen wachteln! Um wie viel willst du deinen Bestand verkleinern? Midestens 1 qm pro wachtel ist artgerecht besser noch 2 qm. Die eier die du verkaufst sind dann welche aus käfighaltung, oder? Also ich halte nix davon! Die armen Wachteln!
     
  4. #3 Sirius123, 16.05.2007
    Sirius123

    Sirius123 Foren-Guru

    Dabei seit:
    03.02.2007
    Beiträge:
    6.889
    Zustimmungen:
    5
    Ort:
    6*
    Nun das ist nicht einfach zu beantworten, da die meisten von uns wohl eher keinen wirtschaftlichen Betrieb haben.
    Vor einiger Zeit habe ich über Imelda Schmid gelesen, die Wachteln zu 30 Stück in Kistenkäfigen mit 2 m x 0,80 m x 0,50 m (lx bx h) und 4 m² Auslauf hält. Den Tieren stehen 7 Legenestern zur Verfügung, die getrennt voneinander stehen. Wenn Du die Abhandlung haben möchtest, einfach unter Imelda Schmid googeln oder mir einfach eine PN schicken.
     
  5. #4 BennyBites, 17.05.2007
    BennyBites

    BennyBites Guest

    Hallo,

    Ich würde meinen Wachteln auch 10qm zusichern, aber defakto wird mir das keiner bezahlen.
    Und Käfigeier sind es so oder so. Draussen auf dem Hof kann ich sie nunmal nicht rennen lassen. Und eine Voliere mit 2,2m höhe wird halt auch nur auf den unteren 20cm genutzt.

    Gruß,
    Christian
     
  6. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Ein Heim für meine Wachteln

Die Seite wird geladen...

Ein Heim für meine Wachteln - Ähnliche Themen

  1. Halsbandsittiche und Wachteln?

    Halsbandsittiche und Wachteln?: Hallo, kann man in einer Außenvoliere mit zwei Halsbandsittichen auch Wachteln halten? Oder wäre das eher keine gute Idee?
  2. Kanarienvögel und Wachteln

    Kanarienvögel und Wachteln: Ich habe eine Frage. In unserer Voliere wohnen unten die Wachteln und oben die Kanarienvögel. Diese fliegen gern runter und fressen vom...
  3. Kanarienvögel und Wachteln

    Kanarienvögel und Wachteln: Hallo ihr lieben, ich möchte gerne in meiner Aussenvoliere Wachteln halten. Zur Zeit sind dort Kanarien und ein Pärchen Zebrafinken zuhause....
  4. Eine unserer Wachteln dreht komplett durch

    Eine unserer Wachteln dreht komplett durch: Hallo Allerseits! Vorerst ein wenig Hintergrundinfo: Wir haben momentan drei Legewachteln. Zwei sind schon 3 Jahre alt und eine schon 2. Sie...
  5. Artgerechte Wachtelhaltung

    Artgerechte Wachtelhaltung: Hallo liebe Wachtelhalter Ich besitze seit ungefähr einem Jahr neun Wachteln (zwei davon sind leider gestorben). Meine Wachteln sind in letzter...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden