ein kleiner Erfolg.............

Diskutiere ein kleiner Erfolg............. im Kakadus Forum im Bereich Papageien; Hallöchen liebe Kakaduler, ich habe euch ja schon so einige Male beschrieben wie Kakas hier in den Tierhandlungen gehalten werden. Gestern hole...

  1. #1 canaria04, 23. März 2005
    canaria04

    canaria04 Guest

    Hallöchen liebe Kakaduler,
    ich habe euch ja schon so einige Male beschrieben wie Kakas hier in den Tierhandlungen gehalten werden.
    Gestern hole ich für meine Süße Futter und konnte meinen Augen kaum trauen.
    Der süße GHK und ein grauer sitzen immer noch zusammen in einem winzigen Käfig, aber jetzt mit Obst Gemüse und jede Menge Spielzeug.
    Immer wenn ich dort Futter gekauft habe, hab ich der Besitzerin zugetextet sie soll den Vögeln doch etwas zu spielen und Obst/Gemüse geben.
    Naja wenigstens das hat sie jetzt gemacht :D .

    Ich habe auch alle Beiträge "Kakadu mir gegenüber agressiv" gelesen.
    Wenn hier auch viele zum x. mal glauben das Gleiche zu schreiben...
    Ich habe wieder einiges daraus gelernt und danke euch für diese Beiträge.
    Wie ihr ja wisst, halte ich Bonita noch alleine. Natürlich habe ich Angst das es mir eines Tages genauso geht! Ich werde alles versuchen das es nicht so kommen wird.
    Sie ist nun 17 Monate alt und ich hoffe in naher Zukunft einen Partner für sie zu finden. Hier ist es leider nicht möglich einen Partner unter 2500 Euro zu bekommen. Wenn ich ehrlich bin ist das im Moment nicht drin!
    Ich würde auch gerne ein Abgabetier aus Deutschland nehmen und ihm ein gutes Zuhause bieten.
    Vielleicht ergibt sich ja mal etwas. Sechs Jahre werde ich aber auf keinen Fall ins Land ziehen lassen.
    Ich finde euere Beiträge KLASSE und mir (Neuling) bringt es auch VIEL!!!!
    Herzliche Grüße aus dem sonnigen Süden
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Ursula

    Ursula Foren-Guru

    Dabei seit:
    21. Februar 2000
    Beiträge:
    2.770
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Nähe Salzburg
    :freude: :beifall: gut gemacht auch kleiner Erfolge zählen.

    Sag mal kannst du dich nicht mal schlau machen ob du vom Loropark in Teneriffa eine Nachzucht bekommst?
    Die "liefern" ja auch nach Deutschland.
    (bin ein geographisches genie - bitte nicht lachen falls das jetzt wie ein Witz rüberkommt).

    Salomonenkakadu sind ja bei uns gar nicht teuer 600 - 800 Eur werden die schon gehandelt.
     
  4. Inge

    Inge ...

    Dabei seit:
    6. November 2001
    Beiträge:
    4.149
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Aargau / Schweiz
    Hallo Canaria :)

    gratuliere zu Deiner Hartnäckigkeit für die beiden Tierhandel-Tiere. :zustimm:

    Danke für Dein Danke betr. unseren Beiträgen - manchmal überlegen wir aufgrund von Reaktion nämlich echt obs nicht Zeitverschwendung ist die Tippslerei ... :zwinker:

    Und der Gedanke von Ursl betr. Loro Parque in Puerto de la Cruz auf Teneriffa ist nicht der Schlechteste, allerdings müsstest Du dich wohl nicht mit dem Park sondern mit der Loro Parque Foundation (der Stiftung) in La Vera in Verbindung setzen.

    Sie schreiben zwar auf ihrer Seite Loro Parque Foundation
    Von Cran Canaria nach Teneriffa gibt es m.W. Tagesausflüge ...
    Setzt Dich (trotzdem!) doch mal mit denen in Verbindung - schildere Dein Problem, appeliere an artgerechte Haltung etc. - Du hast ja nichts zu verlieren, kannst nur gewinnen, und schliesslich sollten die doch mit gutem Beispiel vorangehen und der Wunsch nach Paarhaltung unterstützen. ;) :)
     
  5. Alexara

    Alexara Foren-Guru

    Dabei seit:
    8. September 2003
    Beiträge:
    639
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Canaria,

    wie gut das Du so hartnäckig in diesem Fall warst. :beifall:

    Die Idee von Ursl mit dem Loroparque ist genial. Und wie Inge schon schrieb, hast Du nichts zu verlieren. Aber Bonita viel zu gewinnen.
    Ich drück auf jeden Fall die Daumen...
     
  6. #5 canaria04, 24. März 2005
    canaria04

    canaria04 Guest

    Loro Parque

    Hallöchen,
    also im Loro Parque hab ich angerufen. Keine Chance als Privarperson von dort einen Kakadu zu bekommen.
    Hier gibt es den Palmitos Parque ist ähnlich wie auf Teneriffa. Ein Freund meines Nachbarn arbeitet dort und die verkaufen auch nicht an Privatpersonen.
    Das kann man also vergessen.
    Es ist ja auch nicht so als müsste ich ihn nächste Woche haben.
    Muss es zur Vergesellschaftung denn ein Salmonenkakadu sein? Ich will ja net züchten! Am liebsten hätte ich einen GHK Hahn. Ich hab auch die Möglichkeit ihn aus Deutschland zu beziehen. Meine Schwester hat einen Grauen und eine Amazone und die würde ihn dann kurz aufnehmen und mir bringen. Flug hin und zurück gibt es ja schon ab 29 Euro.
    Wenn er alle Papiere hat ist das kein Problem. Hier gibt es keine Quarantäne.
     
  7. Inge

    Inge ...

    Dabei seit:
    6. November 2001
    Beiträge:
    4.149
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Aargau / Schweiz
    Vergesellschaftung unterschiedlicher Arten

    Hallo Fioretta,
    Artgleich ist halt immer das Beste. Ein GHK (also wirklich Gelbhaubenkakadu = galerita) würde ich auf keinen Fall dazutun, diese sind 50 cm gross, bald doppelt so gross wie Deine Bonita (ca. 30 cm gem. Lexikon). Der Hahn sollte nicht unbedingt grösser sein, vor allem nicht so viel.

    Oder hast du einen GWK (Gelbwangenkakadu =cacatua sulphura sulphurea, ca. 33 cm) gemeint? Auch ggf. unter "Kleiner Gelbhaubenkakadu" bekannt.
    Ein mittlerer GHK oder ein OHK wären m.M. nach schon wieder zu gross.

    Ich bin mir auch unsicher ob Salomonen und GWKs passen würde, da würde ich eher zu einem Goffin tendieren, ca. die gleiche Grösse, auch eher heller Schnabel und runde Haube.

    Vielleicht kann der eine oder andere "Fachmann" dazu noch was beitragen. Bis dahin kannst Du Dir ja vielleicht mal die kurzen Artenbeschreibungen im Vogellexikon durchlesen. :)

    Salomonen

    Goffin

    Gelbwangen

    Gelbhauben
     
  8. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  9. Chrissie

    Chrissie für länger abwesend

    Dabei seit:
    1. März 2004
    Beiträge:
    1.894
    Zustimmungen:
    0
    @Canaria: Auch Glückwünsche von mir, toll, Deine Courage! Das mit dem Loro Parque verwundert mich ein wenig, denn nach Deutschland werden ja schliesslich auch an eine feste Adresse "überschüssige" Tiere exportiert. Und dann nicht zur eigenen Nachbarsinsel? Da fällt mir ein Zitat ein: Warum in die Ferne schweifen, denn das Gute ist doch so nah :idee: Vielleicht kannst Du ja dann beim deutschen Importeur Dir ein Tier aus dem Loro Parque holen :idee: Verrückt gelle :+klugsche
     
  10. Richard

    Richard Guest

    Soweit ich weiß, ist der Importeuer ein Zoofachhandel.

    Denke mal, in NL/Deutschland wird man direkt beim Großhändler evtl. was bekommen können.
     
Thema:

ein kleiner Erfolg.............