ein Mädel kommt

Diskutiere ein Mädel kommt im Graupapageien Forum im Bereich Papageien; hallo, hui endlich ist das ergebnis der dna analyse da. nochmal zur erinnerung, ich habe zwei kongo graugeierchens. dachte fünf jahre lang das...

  1. #1 mäusemama, 19. Mai 2006
    mäusemama

    mäusemama Guest

    hallo,

    hui endlich ist das ergebnis der dna analyse da. nochmal zur erinnerung, ich habe zwei kongo graugeierchens. dachte fünf jahre lang das sie männlein und weiblein sind aber eine dna analyse hat ans licht gebracht das ich hier zuhause zwei jungs habe. die beiden haben sich zwar nicht gestritten oder gezofft so wie man es hier schon von ein paar mädels gelesen hat (an dieser stelle viele grüße an jackyundco, ottilein & nine :zwinker: ) aber ich denke auf lange sicht ist es schöner wenn wir noch zwei mädels dazu holen :dance:

    nun hatte ich ja einige graue im netz entdeckt, einige schlimme sachen gehört und eine kleine rupfende maus gefunden bei der auch eine dna gemacht wurde. und heute nun das ergebnis kam... es ist ein mädel..... juchu :prima: und mogen früh holen wir sie :freude:

    hach bin ganz aufgeregt, kann die nacht bestimmt nicht schlafen. die kleene ist 8jahre alt und war noch nie mit anderen papas zusammen. versuche grade vergeblich noch einen arzttermin für morgen zu bekommen aber das ist schwierig.... was meint ihr, soll ich sie trotzdem erstmal von meinen beiden fern halten ?? beruhigter wäre ich ja schon wenn ein doc erstmal schaut aber ich erreich meinen net und so viele vogelkundige gibt´s auch nicht.... hm, aber ich glaub es ist schon wichtig das sie erstmal durch gescheckt wird.
    bin schon gespannt was meine männer dazu sagen :zwinker: und bin natürlich weiterhin auf der suche nach noch einem mädel und wenn ich dann auch noch ein kleines mäusen finden würde die es im moment nicht so schön hat, hach dann wäre alles perfekt. also falls jemand was hört.... denkt an uns :)
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Sybille

    Sybille Foren-Guru

    Dabei seit:
    23. September 2001
    Beiträge:
    8.161
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    073.... Thüringen
    Hallo Yvonne,

    Glückwunsch zu deinem ersten Erfolg!:freude:
    Wenn du die Möglichkeit hast, die Geierchen räumlich getrennt zu halten, würde ich das machen. Sicher ist sicher.

    Und nun sind wir auf deinen morgigen Erfolgsbericht gespannt!:zwinker:
     
  4. #3 Jackyundco, 19. Mai 2006
    Jackyundco

    Jackyundco Guest

    Freue mich mit Dir

    das ist ja eine tolle Nachricht. Kann mir vorstellen wie es Dir momentan geht.

    Ich würde die Kleine sowieso die ersten Tagen auf Abstand halten, nicht nur wegen möglicher Krankheiten. Ich weiß, jetzt gebe ich Dir Tips, die Ottilein und ich letzten Samstag ja auch nicht beachtet haben, aber wir mußten ja an diesem Tag schon entscheiden, welches meiner Mädels den Otti zum Altar führen soll, deswegen haben wir die drei ja auch relativ schnell zusammen losgelassen. Allerdings waren ja auch alle Vögel noch kurz vorher zu TÄ-Untersuchung.
    Und Otti kannte ja schon andere Graue (WF) und meine Mädels haben ja ständig ihr "Spiegelbild" gesehen. Du weißt ja gar nicht, wie die Kleine reagiert. Wahrscheinlich ist sie erstmal so geschockt, daß sie die neue Umgebung in Ruhe verarbeiten muß. Wie heißt sie denn überhaupt?

    Hast Du Dir schon Gedanken gemacht, was Du tust, wenn einer Deiner Jungs Interesse entwickelt und seinen bisherigen Kumpel dann als Konkurenten "aus dem Weg räumen" will?

    Eigentlich sollte ja morgen auch der Tag des Einzugs meiner "Flitterwöchler" hier sein, aber im Moment sieht es wohl wieder doch nicht mehr ganz so himmelhoch jauchzend aus. Wenn die Vermittlerin morgens in die Voliere kommt, sitzen beide zwar zusammen, aber sie hat nun auch schon beobachtet, daß Jacki (der Hahn) Rocky von der Stange schieben wollte. Es ist jedoch noch nicht zu einer Beißerei gekommen.
    Nun bin ich ganz rappelig, weil ich die Vermittlerin nicht erreiche. Wir wollten heute noch mal telefonieren, habe ihr auch schon auf Band gesprochen.

    Nicht, daß da doch was passiert ist und sie nicht weiß, wie sie es mir beibringen soll. Ich mache mich total kirre.

    ALso, ich wünsche Dir erstmal eine halbwegs geruhsame Nacht.
    Wenn ich es richtig verstanden habe, hast Du ja eine weite Strecke vor Dir. Ich hatte bei meiner Fahrt nach Melle vorsichtshalber Wasser zum Nachfüllen mit, hätte ja noch gefehlt, daß ich mit den Mädels im dicken Stau stehe und die zu lange ohne Wasser etc auskommen müssen.

    Bin ganz gespannt und warte auf Deinen Bericht,

    Danny
     
  5. #4 ottilein, 20. Mai 2006
    ottilein

    ottilein Mitglied

    Dabei seit:
    7. Dezember 2005
    Beiträge:
    56
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Yvonne,

    super das es geklappt hat und das die kleine Maus nun doch eine Henne ist. :freude:
    Ist doch die Kleine von Evelin ?
    Nun wünschen wir Dir viel Glück und Erfolg mit der kleinen Maus. Bei uns ist ja bis jetzt auch alles super gut gegangen mit Otti und Bonny. Drücken Dir alle Krallen, Pfötchen und Daumen und viel, viel Glück.
    Bitte schön weiter berichten, sind ja überhaupt nicht neugirig :D :D :D
     
  6. nine

    nine Mitglied

    Dabei seit:
    22. September 2004
    Beiträge:
    123
    Zustimmungen:
    0
    Mäusemama

    Na glückwunsch!
    Wir haben unsere heute auch geholt, es wurden auch vom TA bei denen schon tests gemacht und sie ist gesund!Habe auch bescheinigungen darüber.

    Und total süss, unsere Herren beäugeln sie schon,aber lasse ihr noch ruhe und die herren müssen sich mit dem Begrüssen noch ein bissel zurück halten!
    Sind aber alle sehr neugierig,sie fühlt sich wohl,zumindest putzt sie sich fleissig und ruft immerzu: Halloooo....

    Mal sehen wie sie sich verstehen und natürlich drück ich dir die Daumen.

    Jetzt fehlt bei uns nur noch eine graue Maus...dann sind sie zu 4.

    liebe grüsse nine
     
  7. #6 mäusemama, 20. Mai 2006
    mäusemama

    mäusemama Guest

    chico ist da !!!

    sind endlich zuhause angekommen und haben käfig aufgebaut, eingerichtet und die kleine jetzt erstmal rein gesetzt. sie ist total ko. wegen der fahrt, alles neu und wir sind ja auch noch fremde !!! sie hängt jetzt an den gitterstäben :traurig: obwohl´s ihr käfig + einrichtung ist. aber wir haben sie jetzt erstmal alleine gelassen damit sie päuschen machen kann. ansonsten sieht sie wirklich nackig aus rupft seit einem halbenjahr.

    @ ottilein: jjjahhh.... von evelin :prima:

    werden nächste woche zm doc fahren und die kleine mal durch checken lassen und wenn wir das okay bekommen darf sie sich mal die jungs ansehen :trost:

    mir ist aufgefallen, das die federn am po, bauch einen rotstich haben. kann mir jemand was dazu sagen ??
     
  8. nine

    nine Mitglied

    Dabei seit:
    22. September 2004
    Beiträge:
    123
    Zustimmungen:
    0
    na dann ist chico ja in guten Händen,mit evelyn hatte ich auch gesprochen und wir hätten sie auch gern genommen,war allerdings geldlich nicht machbar, weil wir heute ja unsere "Bienchen" geholt haben.

    :zustimm:

    nine
     
  9. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  10. #8 Jackyundco, 20. Mai 2006
    Jackyundco

    Jackyundco Guest

    Na dann den eingezogenen Damen ein herzliches Willkommen und gutes Einleben bei Euch.

    Ob es stimmt, weiß ich nicht, aber ich habe gehört, daß die roten Federchen im Bauchbereich auf einen Leberschaden durch falsche Ernährung (also die übliche Einheitsnahrung aus weißen und schwarzen Sonnenblumenkernen) hinweisen könnte. Aber keine Angst, das muß ja nichts schlimmes bedeuten.

    Meine Rocky ist nun auch wieder mit ihrem Urlaubsflirt zurück, aber ich bin im Moment sowas von müde, daß ich erst später berichten werde. Mir fallen gerade die Augen zu....

    Danny
     
  11. #9 Ms Jones, 21. Mai 2006
    Ms Jones

    Ms Jones Ms Jones

    Dabei seit:
    24. Februar 2006
    Beiträge:
    31
    Zustimmungen:
    0
    Juhu!

    hallo liebe Mäusemama,

    du das freut mich riesig für euch:zustimm: . Erinnerst du dich, wir haben vor ner Woche oder so mal geschrieben, ich suche doch auch die große Liebe für unseren Nico. Leider sind wir noch nicht ganz so weit wie du, bei uns steht nächste Woche die DNA Analyse eines potientellen Partners an. Vielleicht kannst du uns ja etwas die Däumchen drücken... Bin mal gespannt was du schreibst, wie es mit der Vergesellschaftung klappt.

    liebe Grüße Sandra
     
Thema:

ein Mädel kommt

Die Seite wird geladen...

ein Mädel kommt - Ähnliche Themen

  1. mein vogel sabbert dauernd. woher kommt das?

    mein vogel sabbert dauernd. woher kommt das?: ich wohne seit einigen jahren mit einer behinderten krähe zusammen. keine angst, sie ist nicht eingesperrt. sie hat ein problem mit der...
  2. Mein Zebrafink kommt immer auf mein BETT!

    Mein Zebrafink kommt immer auf mein BETT!: Hallo zusammen, ich habe seit etwa 3 Monate meine Vögel. Das Männchen ist richtig zahm geworden was ich voll cool finde!:Beifall: Aber es gibt...
  3. Arbeiten bis der Arzt kommt...

    Arbeiten bis der Arzt kommt...: Gibts wohl auch in der Vogelwelt. Leider kam kein arzt. Doch sein Assistent Dr. Cat war schneller. Was war passiert... Ein Brutpaar meinte wohl...
  4. wenns kommt, dann kommts dicke.

    wenns kommt, dann kommts dicke.: Hallo, wie viele villeicht mitgelesen haben, gab es bei uns in der letzten zeit ganz schön trouble. Meyerchen da, meine lilly verstorben......
  5. Nymphensittich kommt nicht zu uns.

    Nymphensittich kommt nicht zu uns.: Hallo, liebe Tierfreunde, seit inzwischen 5 Jahren haben wir ein Nymphensittich-Männchen. Es ist ein sehr dominanter Vogel. Er bestimmt den...