Ein Männchen und doch keine blaue Wachshaut!

Diskutiere Ein Männchen und doch keine blaue Wachshaut! im Wellensittich Allgemein Forum im Bereich Wellensittiche; Vor nem halben Jahr hatten wir gezüchtet.Nunja daraus wurde unser"Speedy"....ein prächtiges Männchen!Man merkt es am Verhalten...und das er dem...

  1. Lissi

    Lissi Guest

    Vor nem halben Jahr hatten wir gezüchtet.Nunja daraus wurde unser"Speedy"....ein prächtiges Männchen!Man merkt es am Verhalten...und das er dem Vater sehr ähnelt.;o)
    Er ist jetzt ein gutes halbes Jahr alt.Nur irgendwas fehlt.
    Die blauen Pigmente od.wie man das bei Wellies nennt,schlicht und einfach die blaue Wachshaut fehlt!?
    Ich dachte immer...das wird schon noch..unser Speedy bekommt auch noch sein blaues Wunder....aber nix.
    Sieht aus wie ein Männchen und doch hat er wie die Weibchen
    ne gelblich/weisse Wachshaut.
    Ich denkt jetzt bestimmt:Die hat keine Ahnung..das iss ein
    Weibchen...aber wenn er Ihn seht....hmmm wie kann man das noch festellen.Schliesslich sind die Hoden nicht sichtbar....Danke!
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Rosine

    Rosine Guest

    Hallo Lissi!

    Also, nicht jeder Hahn hat eine blaue Wachshaut. Sie kann je nach Farbschlag auch rosa, violett oder weiß sein. Hennen erkennst Du sicher an weißen Ringen um die Nasenlöcher.

    Es gibt aber durchaus auch Hennen, die ein eher hahnentypisches Verhalten an den Tag legen. Inwiefern sieht er denn Deiner Meinung nach aus wie ein typischer Hahn?

    Vielleicht kann man Dir wegen der Wachshaut auch ein wenig weiter helfen, wenn Du mal beschreibst, wie er aussieht.

    Liebe Grüße
    Rosi
     
  4. Lissi

    Lissi Guest

    Erstmal danke für Antwort!Wieder etwas dazugelernt. :o)
    Woran ich sehe das es ein Männchen iss?Nunja da ich schon
    2 andere Männchen hatte und beide ne sehr ausgeprägte Brust hatten(die Weibchen sind eher flach)und das bei Ihm genauso iss........schätze ich es ist ein Männchen.Aber weisst du was.Ich werde mir nen Scanner besorgen und Ihn mal virtuell
    zeigen.
     
  5. Rosine

    Rosine Guest

    Vielleicht doch ne Henne??

    Hallo Lissi!

    Also, nach den ganzen Wellis, die ich inzwischen schon gesehen habe, kann man von einer ausgeprägten Brust nicht auf das Geschlecht schließen.

    Besser ist es da mit dem Verhalten. Wobei das jetzt auch ein wenig pauschalisiert ist. Es wird so wohl in den meisten Fällen zutreffen, aber auch nicht immer:
    1. Hennen beißen kräftiger zu. Wenn Du irgendwann einmal in die Verlegenheit geraten solltest, den Welli in die Hand nehmen zu müssen, dann beißt ein Weibchen so richtig kräftig zu. Wenn Du Pech hast, bis aufs Blut. (Ich hab aber auch eine Henne, die überhaupt nicht beißt!)
    2. Hähne quatschen wie wild. Stundenlang und ohne Pause - aber auch ohne von der Stange zu fallen, weil sie keine Luft mehr kriegen ;). Bei Hennen beschränkt sich das eigentlich auf gelegentliches Tschilpen bis Erzählen, aber eigentlich nie soooo exessiv wie beim Hahn.

    Prinzipiell kann man das Geschlecht wohl auch anhand der Kopfform bestimmen, wobei das allerdings in meinen Augen noch vager ist, als die Sache mit dem geschlechtsspezifischen Verhalten (außerhalb der Brutzeit).

    Was für ein Farbschlag ist das denn jetzt??? Und kannst Du weiße Ringe um die Nasenlöcher sehen????

    Liebe Grüße
    Rosi
     
  6. Lissi

    Lissi Guest

    So..jetzt habe ich mal nach Ringen um der Nase geschaut!Die hat er nicht.....die Wachshaut ist weiss/rosa.Die Kopfpartie hat er wie sein Vater nach oben stehen,was meine Weibchen nicht machen/haben.Was der Gesang angeht,ist er allerdings ruhiger wie sein Vater und ruhiger wie manches
    Weibchen von mir.Ich denke das iss so unterschiedlich.....
    wie bei den Menschen die Charaktere.Sowas aber auch!:o)Trotzdem danke für deine Hilfe!

    [​IMG]
     
  7. Jeanne

    Jeanne Guest

    Hallo Lissi,
    welcher der Süßen ist denn nun Speedy ?

    Viele Grüße
    Jeanne
     
  8. Lissi

    Lissi Guest

    Das sind ältere Pics...da war Speedy noch garnicht am Leben.
    Der Papa iss der ganz links. Die Mutter iss die 2 vo.rechts!
    Leider iss die Mutter ein paar Monate später an Krebs gesorben. :-(
     
  9. Rosine

    Rosine Guest

    Hallo Lissi!

    Ich weiß, Du willst das eigentlich nicht hören, aber wenn die Wachshaut irgendwas mit weiß gemischt ist, dann ist das ziemlich eindeutig eine Henne. Auch ohne weiße Ringe. Sorry, aber das ist leider so.

    Liebe Grüße
    Rosi
     
  10. Lissi

    Lissi Guest

    Ups!Hab ich mich da etwas verschrieben.Muss mich korrigieren!!Er hat ne rein rosa/hellviolette
    Wachshaut!Weiss iss garnicht mit drin!Sorry!
     
  11. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  12. Uli L.

    Uli L. Pascale und Manuri

    Dabei seit:
    5. September 2000
    Beiträge:
    421
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Österreich, Zwentendorf (Gnadendorf)
    Welcher Farbschlag?

    Hallo!

    Welcher Farbschlag ist denn nun Speedy? Ist er auch so ein Schecke wie sein Vater? Ich hab nämlich schon mehrere rezessive Schecken gehabt und da ist es schon unterschiedlich wie die Nasenhaut aussieht. Ich hab ein rezessive Schecke Gelbgesicht, der hat auch nur eine lila Wachshaut und ist ein Männchen. Die anderen drei Schecken hatten gescheckte Wachshäute. Das ist bei Schecken schon eher häufig, dass sie die lila Wachshaut behalten.
    Zum Verhalten kann ich nur sagen, dass ich eine Lutinohenne habe, die oft ein sehr männliches Verhalten zeigt. Sie balzt wie ein Hahn und füttert auch eines meiner anderen Weibchen. :) Also auch am Verhalten kann man nicht immer erkennen, ob der Vogel jetzt ein Hahn ist.
     
  13. Lissi

    Lissi Guest

    Boa heftig!Hab mich oben voll vertippt. *gg*
    Du,ich meinte nicht die Lissy(die gescheckte links)
    Der Papa "Bully" iss der ganz rechts. :o)
    War ein Fehler von mir....sorry.
    Mfg Lissi
    mit ihren Süssen Bully,Sunny,Lissy und Speedy
     
Thema: Ein Männchen und doch keine blaue Wachshaut!
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. wellensittich weiß blau männchen

    ,
  2. wellensittich hahn bekommt keine blaue wachshaut

    ,
  3. welli nasenhaut hellviolett

    ,
  4. wachshaut bei hahn wird weiss,
  5. wellensittich Männchen weisse Nase,
  6. welli hahn bekommt keine blaue wachshaut
Die Seite wird geladen...

Ein Männchen und doch keine blaue Wachshaut! - Ähnliche Themen

  1. Eher mehr Männchen oder Weibchen?

    Eher mehr Männchen oder Weibchen?: Hallo zusammen und zwar möchte ich meinen Wellischwarm erweitern, habe mir eine 1,5m hohe , 1m breite und 2m lange Volliere(über 30qm Wellizimmer)...
  2. Wachshaut veränderung

    Wachshaut veränderung: Ja wie im Titel schon gesagt hat sich die wachshaut meinem welli geändert...Balu hat ein "loch" in der wachshaut also kein loch aber so eine rote...
  3. Kanarien Männchen springt wild herum

    Kanarien Männchen springt wild herum: Hallo. Vor 4jahren flog unserem männchen das weibchen davon. Wir kauften dem männchen ein neues weibchen. Es stellte sich heraus das es ein...
  4. Welcher Vogel ist das , und Männchen oder Weibchen

    Welcher Vogel ist das , und Männchen oder Weibchen: [ATTACH] Hallo wisst ihr vielleicht was das für ein Vogel ist und ob es ein Männchen oder ein Weibchen ist. Schon mal danke voraus:zustimm:
  5. Wie aus gelb-grünen Wellensittichen blaue werden

    Wie aus gelb-grünen Wellensittichen blaue werden: Wie aus gelb-grünen Wellensittichen blaue werden 8. Oktober 2017, 11:38 Forscher identifizierten ein einzelnes Gen, das über die Gefiederfarbe...