Ein neuer Kumpel :-) + bitte Daumen drücken!!

Diskutiere Ein neuer Kumpel :-) + bitte Daumen drücken!! im Wellensittich Allgemein Forum im Bereich Wellensittiche; Hallöchen liebe Welligemeinde, muss jetzt einfach mal meine Freude und Aufgeregtheit - verbunden mit ein paar Fragen - mit Euch teilen. Wir...

  1. Ally11

    Ally11 Mitglied

    Dabei seit:
    10. Januar 2006
    Beiträge:
    50
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Rhein-Main-Gebiet
    Hallöchen liebe Welligemeinde,

    muss jetzt einfach mal meine Freude und Aufgeregtheit - verbunden mit ein paar Fragen - mit Euch teilen.

    Wir haben schon seit einiger Zeit zwei Wellis, die quietschfidel, lustig und in normalem Maße zutraulich sind. Meine Eltern halten seit ca. einem halben Jahr einen Einzelwelli. Was haben wir mit Engelszungen auf sie eingeredet... sie sollen sich noch einen holen, er braucht einen Kumpel etc. Der Kleine hat inzwischen die Glocke in seinem Käfig zu seinem Kumpel erklärt. Immer als er den Ton der Glocke nachgemacht hat waren meine Eltern schier begeistert - ich war super traurig weil ich wusste, ihm fehlt ein Kumpel. Nun war er in Urlaubsbetreuung und dort fiel auf, dass er anfing die Glocke zu füttern. 8o Natürlich wurden die direkt entfernt und wir haben uns jetzt entschlossen nicht lang rumzufackeln und einen neuen Kumpel zu holen.
    So geschehen gestern abend :) Der Kleine ist jetzt also bei uns. Nach dem Transport hat er sich im Käfig erstmal umgeguckt und direkt angefangen zu piepsen als er unsere beiden gesehen hat. Er ist wie verrückt im Käfig rumgeklettert und wollte zu den beiden. Das haben wir aber erstmal gelassen. Heute stehen die Süßen in getrennten Räumen, so dass sie sich zwar hören aber nicht sehen können. Ich dachte, dann ist unser neuer Freund vielleicht nicht ganz so verrückt in einem Käfig in dem er sich noch gar nicht auskennt. Was denkt Ihr denn, der neue Welli kommt in einer Woche zu meinen Eltern - sollen wir ihn mit unseren zusammenlassen oder sollen die drei getrennt bleiben? Bedeutet dann natürlich auch, dass unsere jetzt eine Woche nicht fliegen könnten. Was meint Ihr? Der neue bekommt ja dann auch wieder einen Kumpel, also müsste nach einer Zusammenführung mit unseren der Abschiedsschmerz doch nicht sooo groß sein, oder? :? Vielleicht könnt Ihr mir ja da helfen.

    Und drückt mir die Daumen, dass meine Eltern moderat reagieren, ich hoffe es so sehr - wenn sie den kleinen Piepsie sehen müssen sie eigentlich weich werden... :o

    Viele Grüße
    Ally
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Lemon

    Lemon Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    16. Januar 2004
    Beiträge:
    7.235
    Zustimmungen:
    28
    Ort:
    57078 Siegen
    Die 3 sollten auf jeden Fall getrennt bleiben, Stichwort: Quarantäne! Dann solltest du natürlich nach Möglichkeit dafür sorgen, dass sie 3 sich nicht hören damit der Neue nicht ganz verrückt wird. ;)
    Das war zwar nicht die feine Englische Art, aber hier sind die Daumen und Krallen gedrückt! :D
     
  4. Nordherr

    Nordherr Foren-Guru

    Dabei seit:
    6. Juni 2006
    Beiträge:
    1.041
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    kiel
    na aber hallloo, da drück ich doch fies mit
     
  5. Andrea 62

    Andrea 62 Guest

    Quarantäne ist ganz wichtig! Und die Vögel räumlich trennen. Sollte der Neue etwas einschleppen und das merkt man nicht unbedingt sofort, habt Ihr im schlechtesten Fall drei kranke Vögel. Hier ging es auch um Quarantäne http://www.vogelforen.de/showthread.php?t=125931
    Für die spätere Zusammenführung mit dem Einzelvogel drücke ich auch die Daumen.
     
  6. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Ein neuer Kumpel :-) + bitte Daumen drücken!!

Die Seite wird geladen...

Ein neuer Kumpel :-) + bitte Daumen drücken!! - Ähnliche Themen

  1. Wellensittichmännchen 10+ sucht ein neues Zuhause 71126

    Wellensittichmännchen 10+ sucht ein neues Zuhause 71126: Hallo, ich suche ein neues Zuhause für meinen alten Herrn Loki. Seit knapp 10 Jahren habe ich Wellensittiche und er war einer meiner ersten den...
  2. 68789 (Großraum Heidelberg) – Nymphensittich, männlich, wildfarben, 7 Jahre, sucht neues Zuhause

    68789 (Großraum Heidelberg) – Nymphensittich, männlich, wildfarben, 7 Jahre, sucht neues Zuhause: Manni ist seit 6 Jahren bei uns. Er war ein Abgabetier aus Einzelhaltung und hat in der lustigen 4er Gruppe aus ehemaligen Tierheimvögeln seinen...
  3. Beratung

    Beratung: Hallo, ich würde mir gerne ein Vogelpärchen kaufen, bin mir aber unsicher wegen der Lautstärke.Ich schwanke zwischen...
  4. Habe ein neues GB-Ara-Vögelchen

    Habe ein neues GB-Ara-Vögelchen: Ich habe seit wenigen Tagen ein neues (GB)Ara-Mädchen. Ein ganz tolles und liebes Vögelchen, laut Papieren geboren 04/2017, seit 08/2017 bei...
  5. 22767 Hamburg Welli-Pärchen suchen neues Zuhause

    22767 Hamburg Welli-Pärchen suchen neues Zuhause: Hallo, ich suche ein neues Zuhause für meine beiden ca. 3 Jahre alten Wellensittiche, die ich abgeben muss, weil ich die Beiden vor 2 Jahren zum...