Ein neuer Partner für unseren Welli

Diskutiere Ein neuer Partner für unseren Welli im Wellensittich Allgemein Forum im Bereich Wellensittiche; Hallo, nun ist es soweit unser Piepiep bekommt einen Partner. Die Züchterin meinte sie hätte einen "Spregel", wo die Wellenzeichnung anders...

  1. Mandy2

    Mandy2 Mitglied

    Dabei seit:
    20. August 2005
    Beiträge:
    43
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    nun ist es soweit unser Piepiep bekommt einen Partner. Die Züchterin meinte sie hätte einen "Spregel", wo die Wellenzeichnung anders wäre, als bei den anderen Wellis. Mir ist das egal Hauptsache es ist ein Hahn, wie er aussieht ist mir relativ egal.

    Nun meinte meine Schwester gestern, als ich ihr das erzählte, sie hätte mal eine Schauwelli gehabt, der nur ein Jahr alt geworden ist, die Tierärztin begründete das damit, das diese Vögel sehr überzüchtet seien, und man die natürlichste Form wählen solle. Nun die Frage, ist das bei diesem Sprengel auch der Fall, ich habe dahingehend 0 Ahnung und bin jetzt etwas verunsichert.

    Danke Mandy
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Patti

    Patti Wellifreak

    Dabei seit:
    21. Oktober 2005
    Beiträge:
    392
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    76337 Waldbronn
    Hallo Mandy!

    Lol die meinte bestimmt "Spangle" !! So benennt man die Wellenzeichnung bei bestimmten Wellensittichen.

    Bei normalen Wellis ist die Wellenzeichnung schwarz in der Mitte der Feder, bei Spangles ist die Feder schwarz umrandet.

    Spangle hat also nichts mit Standardsittich zu tun. Sowohl Standards als auch Hansi-Bubis ("normale Sittiche") können Spangles sein. Bei der Wellenzeichnung gibts dann noch andere Bezeichnungen wie "Zimt" da ist dann die Zeichnung nicht schwarz wie bei normalen sondern braun.

    Standards erkennst du daran, dass sie viel größer sind, längere Federn haben, man die Augen nicht sieht und sie oft auch ruhiger sind als HB's.

    HB's sind kleiner, zierlicher, quirliger, man sieht die Augen auch von vorn.

    Es gibt aber alle möglichen Mischformen, wenn also ein Welli etwas längere Federn hat und man die Augen nicht immer erkennen kann, ist er noch lange kein Standard.

    Ich schau mal nach Bildern und stell sie dazu ;-)
     
  4. Niny

    Niny Guest

    Ich bezweifel irgendwie, dass die bei uns hier in Europa zu erwerbenden wildfarbenen Wellies großartig weniger überzüchtet sind, schließlich enstehen grüne Wellies auch durch Verpaarungen, von nicht wildfabenen Eltern. Ich denke eher, dass die Überzüchtung ein grundsätzliches Problem darstellt.
     
  5. #4 Patti, 16. Dezember 2005
    Zuletzt bearbeitet: 16. Dezember 2005
    Patti

    Patti Wellifreak

    Dabei seit:
    21. Oktober 2005
    Beiträge:
    392
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    76337 Waldbronn
    @ Niny

    da haste zwar recht, aber trotzdem sind Standards noch anfälliger. Mein Halbstandard Earl neigt im Winter bei zu geringer Luftfeuchte zu Kropfreizungen und erbricht sich dann auch schon mal. Damit haben meine HB's keinerlei Probleme.


    EDIT:

    @ Mandy

    hier: http://ww.vogelforen.de/showthread.php?t=86583

    Kannste dir nochmal die Unterschiede zwischen HB und Standard ansehen...
     
  6. Gill

    Gill Guest

    Ich denke bei einem Sprangle musst du dir da keinen Kopf machen.:)
     
  7. Patti

    Patti Wellifreak

    Dabei seit:
    21. Oktober 2005
    Beiträge:
    392
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    76337 Waldbronn
    @ Gill

    Wieso muss sie sich da keine Sorgen machen? Ein Standard kann auch ein Spangle sein....
     
  8. rappe61

    rappe61 großer Tierliebhaber

    Dabei seit:
    20. Juli 2004
    Beiträge:
    2.218
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    27619 Schiffdorf
    Hallo Mandy,
    bei Wellensittichen gibt es verschiedene Farbschläge.
    "Spangle" ist z.B. einer davon. Schau mal bitte hier:
    http://ww.vogelforen.de/forumdisplay.php?f=159

    Du solltest die Züchterin noch mal ansprechen und fragen, ob der Hahn
    nun ein Standard, Halbstandard oder HB ist. Damit Du ganz sicher gehst:zwinker:
     
  9. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  10. D@niel

    D@niel Guest

    Hi,

    Spangle (engl.) ist eine Farbschlagbezeichnung und heißt übersetzt sowas wie ''gesäumt''.

    Die Lebensdauer der Vögel hat meistens etwas mit den Haltungsbedingungen zu tun, sicher ist es aber auch die Überzüchung und die Tatsache, dass die Vögel nicht mehr so robust sind wie sie es vor Jahren einmal waren.
    Würde mich heute jemand nach der durchschnittlichen Lebensdauer von Wellis fragen, so wäre meine Antwort 6 - 8 Jahre. Ausnahmen bestätgen die Regel und so gibt es immer noch einige Wellis, die über 10, ja sogar 15 Jahre alt werden.
     
  11. scotty

    scotty Foren-Guru

    Dabei seit:
    24. April 2002
    Beiträge:
    9.610
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    KA3 2SL Kilmaurs/Schottland
    Dani, ich ergänze dein beitrag mit einen link zum Farbschlag Forum ok ;)
    Spangles
     
Thema:

Ein neuer Partner für unseren Welli

Die Seite wird geladen...

Ein neuer Partner für unseren Welli - Ähnliche Themen

  1. Ziegensittichhahn mit Megabakterien sucht neues Zuhause

    Ziegensittichhahn mit Megabakterien sucht neues Zuhause: Liebe Vogelfreunde, am Sonntag musste meine kleine Ziegensittichhenne Mini eingeschläfert werden. Bei der Untersuchung ist sie positiv auf...
  2. Welli Hahn (älter) für ca. 8jrg. Henne gesucht

    Welli Hahn (älter) für ca. 8jrg. Henne gesucht: Vogelart, Anzahl: Wellensittich, 1 Postleitzahl, Ort, Umkreis: 97723 Oberthulba Geschlecht: männlich / Hahn Alter: 4-5 oder älter Farbe: egal...
  3. Wellensittichmännchen 10+ sucht ein neues Zuhause 71126

    Wellensittichmännchen 10+ sucht ein neues Zuhause 71126: Hallo, ich suche ein neues Zuhause für meinen alten Herrn Loki. Seit knapp 10 Jahren habe ich Wellensittiche und er war einer meiner ersten den...
  4. 68789 (Großraum Heidelberg) – Nymphensittich, männlich, wildfarben, 7 Jahre, sucht neues Zuhause

    68789 (Großraum Heidelberg) – Nymphensittich, männlich, wildfarben, 7 Jahre, sucht neues Zuhause: Manni ist seit 6 Jahren bei uns. Er war ein Abgabetier aus Einzelhaltung und hat in der lustigen 4er Gruppe aus ehemaligen Tierheimvögeln seinen...
  5. Einsames Rosenköpfchen sucht Partner

    Einsames Rosenköpfchen sucht Partner: Hallo, ich habe heute von privat ein Pärchen Agarporniden gekauft, die in einem viel zu kleinen Käfig sitzen. Sie taten mir so leid. Ich möchte...