ein neuer

Diskutiere ein neuer im Graupapageien Forum im Bereich Papageien; hallo, es ist soweit ,wir bekommen gesellschaft für coco.. wie ist das denn mit dem zusammen bringen, wie mache ich es denn am besten? ich lese...

  1. kleines

    kleines Guest

    hallo,
    es ist soweit ,wir bekommen gesellschaft für coco..
    wie ist das denn mit dem zusammen bringen, wie mache ich es denn am besten?
    ich lese immer das ihr wieder einen neuen auf genommen habt, verstehen die sich immer gleich ?
    tipps wie es am besten funktioniert wären super
    Danke
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Buchi

    Buchi Graugeierfan seit 1971

    Dabei seit:
    14. Mai 2003
    Beiträge:
    983
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    86875 Waal
    Kommt drauf an...

    Also bei uns hat´s super gut geklappt. (siehe Thread "Odin ist Da")

    Allerdings muss es nicht immer aus Fanhieb klappen. Graue sind da wie Menschen, sie müssen sich halt mögen und es kann je nach Kombination der Vögel durchaus auch Ärger geben, oder sie brauchen einfach eine Weile (und die Möglichkeit, sich aus dem Weg zu gehen) un sich aneinander zu gewöhnen.

    Sicher werden andere Mitleser, die mehr Erfahrung in der Vergesellschaftung von Grautieren haben, dazu noch qualifiziertere Anmerkungen machen können.

    Ich persönlich wünsche jedenfalls schon mal viel Erfolg !
     
  4. Utena

    Utena Guest

    Hallo Kleines !
    Ich weis ja nicht wie deine Unterbringungsform ist oder wieviel Platz du für deine beiden zur verfügung hast aber ich habe wenn ich einen Neuen in die Gruppe integriert habe immer gleich in das Vogelzimmer gesetzt und beobachtet wie sich die anderen zu den Neuankömmling verhalten!
    Natürlich braucht man da auch ein bisschen Zeit,gut dass das Wochenende parat stehet!
    Am besten du läst die Beiden Morgen wenn du genügensd Zeit hast gleich mal in einen gemeinsamen Freiflug zusammen und beobachtest wie sie aufeinander reagieren.
    Wenn du eine Zimmervolier hat ist es oft von Vorteil wenn du diese vorher umgestalltest so das dein Eingessesener Graue sich auch neu orientieren muß und somit nicht so große Heimvorteile besitzt!
    Auch sind 2 Futter und Wasserstellen sehr von Vorteil so das auch der Neuankömmling ohne Stress normal Futter und Wasser aufnehemen kann!
    Ich wünsche dir viel Glück bei der bevorstehenden Vergesselschaftung!
     
  5. #4 cezilia.zoo, 6. Juni 2003
    cezilia.zoo

    cezilia.zoo Guest

    Hallo,

    also bei mir hat es lange gedauert bis sie sich richtig verstanden haben, obwohl es immer nochmal Zoff geben kann.

    Unser neuer wurde erstmal nur vor den anderen gestellt. Irgendwann als wir merkten sie interessieren sich für einander(wir wollten es ganz schonend machen und die Vögel nicht gleich überfordern) haben wir die Türen aufgemacht und die Käfige gegenübergestellt, so konnten sie mal rüber und wieder zurück. Ich weiß garnicht mehr wielange das so ging, ich glaube eine Woche und dann ist Moritz ganz eingezogen und der alte Minikäfig flog raus*gg*, aber nicht in den Sperrmüll, den haben wir kaputt gemacht das keiner auf die Idee kommt ihn wieder als Vogelkäfig zu nutzen:p :D
    Tja und nun lieben sie sich immer etwas mehr, seit 3 -4 Wochen merke ich, das es besser geworden ist. und es ist sooooooooooo schön die 2 zu sehen.

    Viel glück ihr 3 und berichte mal.

    Viele grüße heidi
     
  6. kleines

    kleines Guest

    schön

    das hilft mir schon über meine angst das es schief geht , glaube ich habe mehr angst als alles andere .
    wir haben eine zimmer voliere von 2,20 B x 1,70 H ohne fuß x 1,00 T ist das ok ?
    ich werde euch alles berichten..
     
Thema:

ein neuer

Die Seite wird geladen...

ein neuer - Ähnliche Themen

  1. 68789 (Großraum Heidelberg) – Nymphensittich, männlich, wildfarben, 7 Jahre, sucht neues Zuhause

    68789 (Großraum Heidelberg) – Nymphensittich, männlich, wildfarben, 7 Jahre, sucht neues Zuhause: Manni ist seit 6 Jahren bei uns. Er war ein Abgabetier aus Einzelhaltung und hat in der lustigen 4er Gruppe aus ehemaligen Tierheimvögeln seinen...
  2. Beratung

    Beratung: Hallo, ich würde mir gerne ein Vogelpärchen kaufen, bin mir aber unsicher wegen der Lautstärke.Ich schwanke zwischen...
  3. Habe ein neues GB-Ara-Vögelchen

    Habe ein neues GB-Ara-Vögelchen: Ich habe seit wenigen Tagen ein neues (GB)Ara-Mädchen. Ein ganz tolles und liebes Vögelchen, laut Papieren geboren 04/2017, seit 08/2017 bei...
  4. 22767 Hamburg Welli-Pärchen suchen neues Zuhause

    22767 Hamburg Welli-Pärchen suchen neues Zuhause: Hallo, ich suche ein neues Zuhause für meine beiden ca. 3 Jahre alten Wellensittiche, die ich abgeben muss, weil ich die Beiden vor 2 Jahren zum...
  5. 27637 Nordholz: Rotmaskensittich sucht ein neues Zuhause

    27637 Nordholz: Rotmaskensittich sucht ein neues Zuhause: Hallo liebe Vogelfreunde, da ich leider mein Haus verkaufen muss und in eine Mietwohnung ziehe ist es mir leider nicht möglich meinen Kuddel...