Ein Neuling hat ein paar fragen

Diskutiere Ein Neuling hat ein paar fragen im Wellensittich Allgemein Forum im Bereich Wellensittiche; Hallo Bin seit gestern stolzer Besitzer zweier Kampfgeier Pit und Sally, hatte früher mal nen Welli in Einzelhaltung, wußte es damals auch...

  1. Airdreamer

    Airdreamer Neues Mitglied

    Dabei seit:
    28. Oktober 2007
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    86163 Augsburg
    Hallo

    Bin seit gestern stolzer Besitzer zweier Kampfgeier Pit und Sally, hatte früher mal nen Welli in Einzelhaltung, wußte es damals auch nicht besser. Mein Tipsy wurde 10 Jahre alt leider ließ meine Mutter einmal das Fenster offen.
    Nun ich habe mich über die Fütterung hier umgeschaut und bin etwas erschrocken was da über Tr.... und Vit..... gesagt wird ich möchte meinen süßen nur das beste geben und nicht irgendwelchen Sch... aber die Informationen sind für mich etwas verwirrend denn auch die erwähnten shops haben in Ihrem Futter diese Fett anteile welches futter ist denn nun gut?????????
    Meine nächste Frage ist wann kann man die Wellis frei fliegen lassen ??? Mein Pit der freche wollte sich den Weg in die Freiheit schon über den Futternapf suchen wo ich dann den armen Kerl befreien mußte habe scheinbar Glück mit meinen Rackern den Sie habe jetzt schon keine Angst mehr wenn ich in den Käfig lange.
    Für weitere Tips bin ich euch dankbar

    MfG

    Peter
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. dustybird

    dustybird Foren-Guru

    Dabei seit:
    1. September 2007
    Beiträge:
    2.194
    Zustimmungen:
    23
    Ort:
    Australien Cairns Queensland
    Ich denke nach 3-4 Tagen , kannst du den Käfig aufmachen , und lass die Vögel selbst alles erkunden.Wichtig ist.... Die Gardine vor die Fensterscheibe. Der Wellensittich kann die Scheibe nicht erkennen und kann? sich dadurch das Genick brechen.Es wäre nicht der erste Vogel dem so etwas passiert.Wellensittichzüchter gibt es sehr viele .Einen Tip geht zu einem Züchter und holt euch das Vogelfutter , soviel ihr braucht. Ich gebe es an meine Freunde immer in kleinen Mengen ab (1 kg) ist auch bei einem Züchter viel billiger.Noch eins , ein( guter )Welllensittzüchter , füttert immer das beste Futter?.
     
  4. Airdreamer

    Airdreamer Neues Mitglied

    Dabei seit:
    28. Oktober 2007
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    86163 Augsburg
    Vielen Dank für Deine Tipps Dustybird das mit der Gardine hätte ich bestimmt nicht berücksichtigt :idee:

    MfG
     
  5. wellitina

    wellitina Guest

    Hallo Airdreamer !
    Habe noch einen Tipp für Fenster, die keine Gardiene haben - z.B. Schiebetürenfenster ect. - schneide einfach eine Zeitung in lange dünne Streifen und klebe sie mit einem Tesastreifen überall auf die Scheibe. Die kannst du auch ein paar Wochen kleben lassen und nach und nach immer einen abnehmen. So gewöhnen sich die Wellis super an Ihre Umgebung.
    Viel Spaß mit den Geiern !!
     
  6. Airdreamer

    Airdreamer Neues Mitglied

    Dabei seit:
    28. Oktober 2007
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    86163 Augsburg
    Hallo Wellitina

    Auch ein guter Tipp, Danke
     
  7. DeichShaf

    DeichShaf mfG & mZG ;)

    Dabei seit:
    31. Mai 2007
    Beiträge:
    2.903
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hamburg
    Und wenn Du das Futter nicht bei einem Züchter kaufen magst: Vielleicht willst Du es ja Online kaufen. Die Körnermischung der Birdbox (www.bird-box.de) eignet sich bestens und wird immer frisch abgewogen und verpackt. Falls die zu reichhaltig ist, kannst Du die auch selber strecken, in dem Du einfach auf 1kg Körnermischung 200g Knaulgrassamen oder Kanariensaat (sog. "Glanz", nicht verwechseln mit Kanarienfutter!) druntermischt.

    Ansonsten von Zeit zu Zeit ein Salatblatt, eine Karotte, Petersilie, Basilikum, Möhrengrün und diverse Obstsorten. Weitere Tipps und eine Liste bedenkenlos fütterbarer Obstsorten gibts hier: http://www.birds-online.de/nahrung/gruenfutter/obst.htm.

    Grit, Kalk und ein Pickstein sind sowieso unverzichtbar. Grit, weil ohne den keine Verdauung möglich ist, Kalk für die Federbildung und der Pickstein für die nötigen Mineralien.

    Für die Mauser kannst Du auch noch Volamin vom Tierarzt kaufen (50ml-Flasche kostet nichtmal 5 Euro) und ins Trinkwasser mischen. Volamin enthält Aminosäuren, die ganz wichtig für die Federbildung sind.

    Von Kräckern und Knabberstangen rate ich ab. Meist verwendet der Hersteller Honig als "Kleister" - ein tierischer Dickmacher. Schwachsinnige Produkte wie "Sprechperlen" oder "Mauserhilfe" sind auch nur für das Portemonnaie des Verkäufers und Herstellers gut. Der gleiche Effekt, den diese Wundermittel angeblich haben, stellt sich bei ausgewogener Ernährung kostenlos gleich mit ein.
     
  8. Airdreamer

    Airdreamer Neues Mitglied

    Dabei seit:
    28. Oktober 2007
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    86163 Augsburg
    Danke DeichShaf

    Habe einen Jodstein eine Sepia mit Mineralienrand aber was ist bitte ein Grit
     
  9. dustybird

    dustybird Foren-Guru

    Dabei seit:
    1. September 2007
    Beiträge:
    2.194
    Zustimmungen:
    23
    Ort:
    Australien Cairns Queensland
    Vogelgrit (klein) kein Vogelsand. Das ist mit das wichtigste was ein Körnerfresser braucht. Die Körnerfresser , habe einen Muskelmagen und durch die kleinen Gritkörner werden die Körner im Magen verrieben zu einem Brei.In einem guten Vogelgrit ist fast alles enthalten , auch kleine Stücke von Holzkohle.
     
  10. Airdreamer

    Airdreamer Neues Mitglied

    Dabei seit:
    28. Oktober 2007
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    86163 Augsburg
    Danke für den Tipp das mit dem Vogelgrit habe ich auch nicht gewusst
     
  11. tuana

    tuana Taka Namida

    Dabei seit:
    10. August 2007
    Beiträge:
    776
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wo der Wein wächst ...
    Ich stimme DeichSchaf (hab ich es richtig geschrieben?) zu
    Wenn möglich, am Besten TÄGLICH frisches Grünzeug (wenn in der Küche überhaupt nichts da ist, kannst du sogar Gras (und sowas)
    füttern :~;)
    Es wird deine Wellis nicht vergiften :D:zwinker:
     
  12. Andrea 62

    Andrea 62 Guest

    Aber artgerecht ist so viel Grünzeug nicht, da Wellensittiche Grassamenfresser sind (nicht Grasfresser- es sind keine Kaninchen ;)) und aus trockenen Gebieten stammen, nicht mit Vögeln aus den Regenwäldern vergleichbar. Das Thema hatten wir schon mehrmals z.B. hier
    http://www.vogelforen.de/showthread.php?p=1525844#post1525844
     
  13. scotty

    scotty Foren-Guru

    Dabei seit:
    24. April 2002
    Beiträge:
    9.610
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    KA3 2SL Kilmaurs/Schottland

    wenn nichts in der Küche ist, kommen die kleinen auch ohne aus :p
    Frisches muss nicht unbedingt Täglich sein ;)
     
  14. Airdreamer

    Airdreamer Neues Mitglied

    Dabei seit:
    28. Oktober 2007
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    86163 Augsburg
    danke tuana

    Mit dem grünzeug das mach ivh schon habe auch schon welligras besorgt
     
  15. Airdreamer

    Airdreamer Neues Mitglied

    Dabei seit:
    28. Oktober 2007
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    86163 Augsburg
    soll man eigentlich den vogelgritt seperat anbieten
     
  16. scotty

    scotty Foren-Guru

    Dabei seit:
    24. April 2002
    Beiträge:
    9.610
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    KA3 2SL Kilmaurs/Schottland
    Hier hab ich Gritt in ne extra schale. Manche streuen übers Futter, hab ich nie gemacht.
     
  17. Airdreamer

    Airdreamer Neues Mitglied

    Dabei seit:
    28. Oktober 2007
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    86163 Augsburg
    Danke Margret

    werd ihn auch seperet anbieten
    Merci
     
  18. scotty

    scotty Foren-Guru

    Dabei seit:
    24. April 2002
    Beiträge:
    9.610
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    KA3 2SL Kilmaurs/Schottland
    aber gern...immer zu diensten :D
     
  19. Airdreamer

    Airdreamer Neues Mitglied

    Dabei seit:
    28. Oktober 2007
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    86163 Augsburg
    hi margret



    es tut einfach gut zu wissen man ist als anfänger nicht allein muß sagen in disem forum fühl ich mich einfach ok
    danke

    mfg
    peter
     
  20. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. scotty

    scotty Foren-Guru

    Dabei seit:
    24. April 2002
    Beiträge:
    9.610
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    KA3 2SL Kilmaurs/Schottland

    gut zu hören :bier:
     
  22. #20 wellifan159, 2. November 2007
    wellifan159

    wellifan159 Guest

    Kann ich auch den Vogelsand sieben und den so gewonnenen Grit anbieten?
     
Thema:

Ein Neuling hat ein paar fragen