Ein paar Bilder von meinen Haubies :-)

Diskutiere Ein paar Bilder von meinen Haubies :-) im Nymphensittiche Forum im Bereich Sittiche; Guck mal hier

  1. Liora

    Liora Guest

    Guck mal hier
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. jayleane

    jayleane Sklave der Hutzis

    Dabei seit:
    8. März 2004
    Beiträge:
    1.440
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    Ich finde auch, dass die Küken nicht wirklich gut entwickelt aussehen. Schau mal hier, bei den Fotos im Alter von 21 Tagen ist das Küken schon deutlich weiter. Da kannst du auch mal Gewichte vergleichen.

    Auf Aufzuchtsfutter würde ich keineswegs verzichten, da es jetzt vorrangig darum geht die Küken gut groß zu kriegen. Ein paar gerupfte Federn wären in dem Fall nicht so schlimm, wobei es ja gar nicht gesichert ist, dass das passiert.

    Keimfutter gebe ich gar nicht in der Brut, da es für die Küken weniger nahrhaft ist und auch Krankheitskeime vermehrt auftreten können. Versuch doch mal Kochfutter, das stärkt gut.
     
  4. Liora

    Liora Guest

    Ich hatte am Anfnag die Packung nicht gelesen:+schimpf ...meines muss man feucht machen ...am Anfang haben sie es auch nicht angegguckt und seitdem ich es feucht mache schlabbern die das weg wie Kinder Pudding....
     
  5. jayleane

    jayleane Sklave der Hutzis

    Dabei seit:
    8. März 2004
    Beiträge:
    1.440
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    wenn das Eifutter zum Anfeuchten ist, dann ist es sogar gefährlich es trocken zu geben. Denn es quillt im Magen nach, was für die Küken schnell tödlich enden kann!
    Von daher hattest du Glück Liora, dass deine Hauben es ignoriert haben.
     
  6. Federmaus

    Federmaus Nympherlsklavin

    Dabei seit:
    13. September 2002
    Beiträge:
    9.481
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    bei Nürnberg, mit den 16 Nympherln: Mucki, Leonie,
    Hallo :0-


    Ich dachte externe Links auf HP's sind laut neuen Regeln verboten :? :? :?
    Wenn dann gehören die Inhalte und Bilder hier eingestellt !!!
     
  7. Liora

    Liora Guest

    Vielleicht so eine Art Instinkt?:?
     
  8. gisi

    gisi Foren-Guru

    Dabei seit:
    4. August 2000
    Beiträge:
    672
    Zustimmungen:
    0
    hi,
    schau nach ob die kleinen einen ordentlichen kot haben. ist er zu dünnflüssig laß das obst weg.
     
  9. Liora

    Liora Guest

    Kükenkot ist immer eher dünnflüssig
     
  10. dunnawetta

    dunnawetta Foren-Guru

    Dabei seit:
    18. Februar 2006
    Beiträge:
    1.204
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Saarland
    Hi Stubbi,
    und geht´s voran mit den Kleinen? Hoffe Du konntest ein paar nützliche Tips bekommen. Melde Dich doch mal wieder.
    Liebe Grüße
    Anne
     
  11. Stuppi

    Stuppi Stammmitglied

    Dabei seit:
    5. September 2004
    Beiträge:
    212
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    sorry war einige Zeit nicht online gewesen,

    aber so richtig voran geht es nicht mit den Küken, ich meine sie machen einen gesunden Eindruck und fauchen udn sind munter, sie haben die Kröpfe auch stets gut gefüllt, sie sch... gut und es sieht auch nicht unbedingt nach Krankheit aus. Nur sie wachsen einfach nicht. Das ältere hat jetzt zumindest die Flügel fast ganz befiedert, aber das Kleinere hat so gut wie noch gar keine Federn

    Woran kann es bloß liegen?
     
  12. dunnawetta

    dunnawetta Foren-Guru

    Dabei seit:
    18. Februar 2006
    Beiträge:
    1.204
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Saarland
    Hi Marc ,
    so ganz richtig kann ich Dir das leider auch nicht sagen. Aber hier hab ich einen Thread, in dem Bendosi postet, was er seinen so alles gegeben hat:
    http://www.vogelforen.de/showthread.php?t=119031&page=3

    vielleicht würde das Korvimin bei Dir weiterhelfen. Gehen sie immer noch so schlecht an das Eifutter/ Aufzuchtfutter?
    Liebe Grüße
    Anne
     
  13. Karin

    Karin Foren-Guru

    Dabei seit:
    10. Dezember 2004
    Beiträge:
    1.280
    Zustimmungen:
    0
    Das ist keine Wachstumsstörung, die Küken werden gerupft. Das zeigen die Fotos ziemlich eindeutig. Vorzugsweise tun das die Eltern kurz vor, beim oder nach dem Füttern. Natürlich stört das die weitere Entwicklung der Küken, wenn immer wieder nachwachsende Kiele abgefressen werden, denn dafür verbrauchen die Küken viel Energie.

    Sind die Küken schon aus dem Kasten ?
     
  14. Stuppi

    Stuppi Stammmitglied

    Dabei seit:
    5. September 2004
    Beiträge:
    212
    Zustimmungen:
    0
    nein, die Küken sind noch nicht aus dem Kasten, sie haben ja kaum Federn. Was kann ich denn jetzt machen? Muss ich sie von den Eltern trennen und per Hand aufziehen?
     
  15. Zugvogel

    Zugvogel Foren-Guru

    Dabei seit:
    24. November 2005
    Beiträge:
    813
    Zustimmungen:
    0
    Hi Stuppi,

    auf den Fotos erscheinen deine adulten Vögel sehr übergewichtig.

    Aber dann las ich das:

    Hälst du die Kanarien mit den Sittichen zusammen?

    Gruß
    Compagno
     
  16. Karin

    Karin Foren-Guru

    Dabei seit:
    10. Dezember 2004
    Beiträge:
    1.280
    Zustimmungen:
    0
    Wie alt sind sie denn jetzt ?

    Ich würde sie ehrlich gesagt per Hand aufziehen, wenn Du die Zeit dafür hast, denn in diesem Stadium wird die Eltern nichts mehr vom Rupfen abhalten. Möglicherweise vergreifen sie sich mangels anderer Federn auch noch am Grossgefieder. Sind schon neue Eier im Kasten ?

    Hast Du aktuelle Fotos ?


    Kanariefutter enthält viel Hanf, ist ausserdem ungeeignet für Nymphen, da viel zu fett. Das regt den Bruttrieb immens an. Quellfutter (z.B. Derbyhafer) sind da wesentlich geeigneter, da gehen die Küken auch schneller dran, wenn sie anfagen zu knabbern. Keimfutter auch, wenn´s nicht zu heiss ist draussen, denn es verkeimt sehr schnell.
     
  17. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  18. Stuppi

    Stuppi Stammmitglied

    Dabei seit:
    5. September 2004
    Beiträge:
    212
    Zustimmungen:
    0
    Ja, ich halte die Kanarien mit den Sittichen zusammen udn es läuft auch alles wunderbar, sie haben sich von anfang an gut verstanden. Und selbst wenn es mal Zoff geben sollte hätten sie genug Platz sich aus dem Weg zu gehen.

    Zu dick finde ich meine Nymphen eigentlich auch nicht, da hab ich schon viel dickere Exemplare gesehen udn sie sind auch immer in Bewegung.
    Das älteste Küken ist heute 4 Wochen alt geworden udn sieht fast noch genauso aus wie auf dem Bild letzte Woche nur das die Federn an den Flügeln jetzt vollkommen da sind, aber am restlichen Körper ist so gut wie gar keien Feder, das andere sieht fast so aus wie am Anfang es hat nur etwas Flaum und das wird am Samstag 4 Wochen alt. Die Eltern machen keine Anstalten neu zu brüten, sie gehen auch kaum noch ins Nest rein, nur um die Küken zu füttern.
     
  19. Karin

    Karin Foren-Guru

    Dabei seit:
    10. Dezember 2004
    Beiträge:
    1.280
    Zustimmungen:
    0
    Ich würde das Gewicht der Beiden mal kontrollieren. Weisst Du wie oft die Eltern füttern ? Wie voll ist der Kropf abends ?
     
Thema:

Ein paar Bilder von meinen Haubies :-)

Die Seite wird geladen...

Ein paar Bilder von meinen Haubies :-) - Ähnliche Themen

  1. 72555 Metzingen - 2 Welli-Paare (m+), 3 - 5 Jahre - Vermittlung nur pärchenweise

    72555 Metzingen - 2 Welli-Paare (m+), 3 - 5 Jahre - Vermittlung nur pärchenweise: Liebe Wellensittichfreunde, an den VWFD wurde zur Vermittlung übereignet: 2 Welli-Paare: Hahn Erbse, ca. 4 Jahre, Schecke gelb mit wenigen...
  2. Anschaffung von Sperlings-Paar: Verunsichert!!

    Anschaffung von Sperlings-Paar: Verunsichert!!: Guten Abend Vogelfreunde. Ich möchte gerne Sperlingspapageien anschaffen. Es sollen zwei werden. Ich brauche ein wenig Hilfestellung, da ich nach...
  3. ein paar Fragen

    ein paar Fragen: meine agas fressen kein Obst und Gemüse :+screams::heul:ich hab alles versucht das einzige was sie wirklich fressen sind Feigen hat jemand Tipps...
  4. Platz an der Ostsee für ein Paar Sperlingspapageien oder Wellis

    Platz an der Ostsee für ein Paar Sperlingspapageien oder Wellis: Hallo :) wir möchten gerne helfen. Vorrangig richtet sich dieses Angebot an alte/ältere und beeinträchtige Sperlingspapageien und Wellensittiche...
  5. Ara (Goldnacken) Neuling mit ein paar fragen

    Ara (Goldnacken) Neuling mit ein paar fragen: Hallo zusammen, ich bin neu hier und bitte darum, mich zu korrigieren, wenn ich ich irgendetwas falsch mache :) Wir haben seit 29. August einen...