Ein paar Bilder...!!!

Diskutiere Ein paar Bilder...!!! im Cardueliden Forum im Bereich Wildvögel; Hallo Leute, bei meinen Kreuzschnäbeln läuft gerade die Zucht und ich möchte euch einige Bilder zeigen. Gruß Frank

  1. Loxia

    Loxia leucoptera

    Dabei seit:
    10.09.2005
    Beiträge:
    1.450
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Hessen
    Hallo Leute,

    bei meinen Kreuzschnäbeln läuft gerade die Zucht und ich möchte euch einige Bilder zeigen.

    Gruß Frank
     

    Anhänge:

  2. Anzeige

    Schau mal hier: Ein paar Bilder...!!!. Dort wird jeder fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Loxia

    Loxia leucoptera

    Dabei seit:
    10.09.2005
    Beiträge:
    1.450
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Hessen
    ...hier noch welche!
     

    Anhänge:

  4. iskete

    iskete Guest

    Hallo Loxia!

    Schöne Bilder! Herzliche Glückwünsche!

    Was machen Deine Fichtenzeisige? Brüten sie?
     
  5. Loxia

    Loxia leucoptera

    Dabei seit:
    10.09.2005
    Beiträge:
    1.450
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Hessen
    Hallo Iskete,

    danke für die Glückwünsche. Im Gegensatz zu den Kreuzschnäbeln läuft es bei den Fichtenzeisigen noch nicht so richtig. Ich hatte erst ein Gelege und das war schier. Mein alter Hahn, von dem die Mutation fiel, ist anscheinend noch nicht richtig in Brutstimmung - erst in den letzten Tagen fängt er an und treibt seine Henne. Die anderen tragen Nistmaterial aber mehr läuft bis jetzt noch nicht!

    Gruß Loxia
     
  6. Branjo

    Branjo Vogelfritze

    Dabei seit:
    31.01.2005
    Beiträge:
    2.598
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    04159 Leipzig und 44801 Bochum
    Hi Frank !!

    Tolle Bilder. Vor allem Deine Bindenkreuzschnäbel gefallen mir sehr gut.
    Diese stolze Haltung. Die ansprechenden Proportionen. Herrlich !! :zustimm:

    Kannst ruhig öffter mal was zeigen ... :D

    Andreas
     
  7. Loxia

    Loxia leucoptera

    Dabei seit:
    10.09.2005
    Beiträge:
    1.450
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Hessen
    Hallo Andreas,

    danke für die Blumen! Mit den " Binden " ist es nicht immer einfach gewesen, aber mit den Jahren kommt man schon dahinter. Als ich damals, Ende der 80 er, den Zuchtbericht von Massoth über die deutsche Erstzucht laß, war es um mich geschehen und habe mich dann langsam an die Kreuzschnäbel heran getastet. Ich habe ja nun schon alle Kreuzschnabelarten gehabt aber sie sind immer wieder meine Favoriten.
    Wenn die " Kiefern und Himalaya " größer sind, werde ich wieder mal ein paar Bilder schießen und einstellen. Interresant wären sicher auch einige Bilder um den Mauserverlauf zu dokumentieren.

    Gruß Frank
     
  8. #7 Michilee, 11.05.2007
    Michilee

    Michilee man lernt nie aus

    Dabei seit:
    22.11.2006
    Beiträge:
    360
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hessen
    Gratuliere,Tolle Bilder die du da gemacht hast.

    Gruß Michael
     
  9. Loxia

    Loxia leucoptera

    Dabei seit:
    10.09.2005
    Beiträge:
    1.450
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Hessen
    Ich habe wieder ein paar Bilder gemacht. Zu sehen ist eine Bindenkreuzschnabelhenne beim brüten, ein Jungvogel ca. 20 Tage alt, ein junger Hahn in der Übergangsbox und gerade flügge gewordene Kiefernkreuzschnäbel.
    Gruß Loxia
     

    Anhänge:

  10. Seb

    Seb Foren-Guru

    Dabei seit:
    24.12.2002
    Beiträge:
    515
    Zustimmungen:
    0
    Hallo

    Die Kreuzschnäbel sehen klasse aus, bin richtig begeistert.:zustimm:

    Ich bin schon eine ganze weile lang am überlegen ob ich mir auch zwei Paare Himalayakreuzschnäbel anschaffen soll, eine Rasse bei den Kanarien gebe ich dafür dann auch auf. Unsere Witterung können sie doch ertragen?
     
  11. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  12. Loxia

    Loxia leucoptera

    Dabei seit:
    10.09.2005
    Beiträge:
    1.450
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Hessen
    Hallo Seb,

    freut mich das ich auf diesem Wege dazu beitrage, jemandem die Kreuzschnäbel
    " schmackhaft " zu machen. Die Himalaya sind bestens zum Einstieg geeignet. Man sollte aber darauf achten das sie trocken untergebracht werden - mögen keine so hohe Luftfeuchte. Außerdem nagen sie nicht oder kaum. Auch das Thema mit der Paar Harmonie - Disharmonie kommt bei ihnen nicht so zum tragen. Es gibt schon sehr gute Stämme in unserem Land wo man drauf zu greifen kann.

    Gruß Loxia
     
  13. Seb

    Seb Foren-Guru

    Dabei seit:
    24.12.2002
    Beiträge:
    515
    Zustimmungen:
    0
    Es ist gut das sie nicht so viel Nagen. Ich habe zwar eine Voliere aus Alu allerdings ist diese an ein Gartenhaus aus Holz angebaut. Es währe nicht so schön, wenn sie daran herum Nagen.
     
Thema:

Ein paar Bilder...!!!

Die Seite wird geladen...

Ein paar Bilder...!!! - Ähnliche Themen

  1. Russköpfchen Paar mit Erdbeerköpfchen Paar vergesellschaften

    Russköpfchen Paar mit Erdbeerköpfchen Paar vergesellschaften: Hallo wer hat Erfahrungen mit der Vergesellschaftung von Russköpfchen und Erdbeerköpfchen? Zu dem bestenden Paar Russköpfchen wäre die Überlegung...
  2. Kampf um das Weibchen

    Kampf um das Weibchen: Ich habe 4 Wellensittiche, 2 Männchen und 2 Weibchen.Erst hatte ich 1 Pärchen, das zweite hatte ich hinter her dazu geholt. Dann hat sich mein...
  3. Hilfe - Gouldamadinen Paar

    Hilfe - Gouldamadinen Paar: Guten Abend werte Vogelfreunde, ich hab folgendes Problem. Meine zwei Vögel verstehen sich überhaupt nicht mehr ich hatte damals ein Männchen aus...
  4. Vergesellschaftung von Rosenköpfchen Paar - nur mit wem?

    Vergesellschaftung von Rosenköpfchen Paar - nur mit wem?: hallo, Es ist so weit, unsere Voliere mit Schutzhaus ist fertig! Der Außenbereich ist 1.50 m breit und 3 m lang, sowie 2,30 m hoch. der...
  5. Endlich ein Paar, jetzt ist er still!

    Endlich ein Paar, jetzt ist er still!: Hallo. Zuerst stelle ich die beiden mal vor... Henne: flugunfähig, war extrem auf Menschen geprägt. Hatte so gut wie kein normales Verhalten....
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden