Ein paar Fragen zu beginn

Diskutiere Ein paar Fragen zu beginn im Agaporniden Allgemein Forum im Bereich Agaporniden; Jupp, die werden morgen folgen, werden uns mal umschauen, bewaffnet mit säge und messern, oder sollt eman eher zu getrockneten ästen greifen?

  1. Smir

    Smir Mitglied

    Dabei seit:
    31. Januar 2015
    Beiträge:
    47
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    74391 Erligheim
    Jupp, die werden morgen folgen, werden uns mal umschauen, bewaffnet mit säge und messern, oder sollt eman eher zu getrockneten ästen greifen?
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #42 claudia k., 14. Februar 2015
    Zuletzt bearbeitet: 14. Februar 2015
    claudia k.

    claudia k. Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    15. Mai 2001
    Beiträge:
    5.502
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    NRW
    Auf die frischen Äste stürzen sie sich am liebsten, ideal, wenn schon Blätter dran sind. Jetzt gibt es ja schon wieder überall frische Weidenzweige zu kaufen. Davon hole ich mir immer ein paar Bündel, stelle sie ins Wasser und klemme sie nach und nach in die Voliere. Das mögen meine Agas genau so gerne, wie z.B. rote Hirse. :+schimpf:zwinker:

    Wenn im Sommer die Zweige voller Blätter sind, brause ich sie vorher unter der Dusche ab, dann baden meine Agas auch gerne in dem nassen Grün, bevor sie es schreddern.

    Jetzt, wo ich einen Garten habe, werde ich mir einen Weidenbaum nur für die Agas heranziehen. Ich hatte aber auch schon mal ein Bäumchen in einem großen Topf auf dem Balkon. Der wird zwar immer "abgeerntet", aber Weide wächst ja schnell nach.
     
  4. claudia k.

    claudia k. Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    15. Mai 2001
    Beiträge:
    5.502
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    NRW
    Gerade fällt mir noch ein: Diese Korkrindenplatten, kann man gut mit Edelstahl-Obstspießen durchbohren und in den Käfig hängen. Meine Agas sitzen darauf am liebsten, vielleicht weil es schön griffig ist, weil es schaukelt und außerdem lässt es sich auch gut schreddern.

    Jetzt will ich meine Agas nicht mehr bei ihrer Nachtruhe stören, aber bei nächster Gelegenheit mache ich mal ein Foto.
     
  5. Smir

    Smir Mitglied

    Dabei seit:
    31. Januar 2015
    Beiträge:
    47
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    74391 Erligheim
    Hey Claudia,

    gerne, Bilder sind immer super! Da kann man sich was abgucken :)
    Kork haben wir heute auch bestellt, damit wollten wir auch noch was basteln. An Äste kommen wir gut ran, der Schwiegervater hat das ein oder andere Obststückle, ausserdem ne Zentralheizung die mit Holz befeuert wird.
     
  6. Smir

    Smir Mitglied

    Dabei seit:
    31. Januar 2015
    Beiträge:
    47
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    74391 Erligheim
    Hey,

    haben heute beim spazieren gehen ein paar Äste ergaunert, hauptsächlich Weide, haben auch einen Getrockneten Holunderbusch gefunden, da habe ich auch mal ein Ast angesägt, kann man den auch mit rein packen, ist etwas Moosbewachsen, Rinde ist gröstenteils ab, sieht geil aus, schaden kann er ja eigentlich nicht, da das Holz ja nicht giftig ist.
     
  7. Smir

    Smir Mitglied

    Dabei seit:
    31. Januar 2015
    Beiträge:
    47
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    74391 Erligheim
    Ruhig geworden, schade, hatte noch ein paar Bilder gehofft :P
     
  8. Gabi

    Gabi Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    19. Juni 2000
    Beiträge:
    2.775
    Zustimmungen:
    12
    Ort:
    NRW - 58710 Menden (bei Iserlohn/Unna/ Dortmund)
    Hallo Smir,

    ich habe diesen Dimmer *klick* und bin absolut zufrieden damit. Steht alles dabei, wie das funktioniert......damit braucht man sich um die Beleuchtung nicht mehr zu kümmern. ;)

    Wenn du Kork hast, kannst du neben Schaukeln daraus basteln auch gut kleinere Stücke als Sitzbretter daraus machen, indem man einfach hinten kleine Haken dran macht, mit denen man die dann ans Gitter hängt. Sieht schön aus und die Vögel sitzen gerne drauf. :)

    (Bilder - Schaukel + Sitzbrettchen aus Korkrinde)
     

    Anhänge:

  9. Smir

    Smir Mitglied

    Dabei seit:
    31. Januar 2015
    Beiträge:
    47
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    74391 Erligheim
    Hey Gabi,

    danke :) Sieht gut aus, sowas werden wir uns dann auch mal noch an die Decke hängen. Den Dimmer hatte ich auch schon gefunden, der Preis hat mich allerdings abgeschreckt, haben diesen Monat ja schon einige hundert Euro ausgegeben, aber das war ja auch nicht wirklich überraschend.
    Habe einen Phasenabschnittdimmer gefunden, keine Ahnung ob der mit der Lampe kompatieben, aber das wird getestet, sollte es nicht gehen werden die 150,- halt auch noch investiert.
    Wie ist das mit dem Spot, ist der nun auch noch nötig, oder ist das genug Licht?

    Beste Grüße
    Benedikt
     
  10. Smir

    Smir Mitglied

    Dabei seit:
    31. Januar 2015
    Beiträge:
    47
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    74391 Erligheim
    Okay, Lampe ist heute gekommen, mit dem vorhandenen Dimmer war es nicht möglich, also doch den von Gabi empfohlenen Dimmer gekauft, geht ja nicht anders :)

    Ich versuche nun nochmal meine offenen Fragen zusammen zu fügen, es tut mir leid, ich weiss es nervt, bin selbst in einigen anderen Foren unterwegs, bin ja schon fast überrascht das ich so viel Feedback bekommen habe.

    Lampe: Röhre, Dimmer ist vorhanden, Sun Spot nicht, nötig?
    Welches Holz darf nicht rein? In diesem Fall der Holunder, sieht klasse aus, kann jemand helfen?
    Woher bekomme ich unbehandeltes Hanfseil? Die SuFu spuckt das hier aus, hatte denen, so wie auch schon in dem alten Beitrag, ne Mail geschrieben, aber keine Antwort bekommem...
     
  11. #50 Tanygnathus, 19. Februar 2015
    Tanygnathus

    Tanygnathus Co Admin
    Administrator

    Dabei seit:
    3. September 2009
    Beiträge:
    6.916
    Zustimmungen:
    77
    Ort:
    Oberschwaben
    Hallo Benedikt,

    Schau mal wegen den Ästen hier rein klick mußt weit runter scrollen.
    Da sind sie ungiftigen Hölzer aufgelistet.
    Ich hoffe ich kann Dir damit etwas helfen, bis bei den Agas wieder jemand online ist:)
     
  12. Smir

    Smir Mitglied

    Dabei seit:
    31. Januar 2015
    Beiträge:
    47
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    74391 Erligheim
    Danke Bettina,

    da steht der Holunder ja dabei, das freut mich :)
     
  13. Smir

    Smir Mitglied

    Dabei seit:
    31. Januar 2015
    Beiträge:
    47
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    74391 Erligheim
  14. claudia k.

    claudia k. Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    15. Mai 2001
    Beiträge:
    5.502
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    NRW
    Sieht gut aus, Benedikt!:zustimm: Da werden sich die zuküftigen Bewohner wohl fühlen.

    Ich würde nicht noch mehr Weide in die Voliere hängen, schließlich sollen sie auch mal ein paar Flügelschläge machen können, um vom einen Sitzplatz zum andren zu gelangen.

    Wenn sie erst mal auf den Geschmack gekommen sind, wirst Du sowieso immer wieder Weidenzweige austauschen müssen. Ist also gut, wenn man einen Vorrat hat. :zwinker:
     
  15. Smir

    Smir Mitglied

    Dabei seit:
    31. Januar 2015
    Beiträge:
    47
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    74391 Erligheim
    Hey Claudia,

    freut mich das es von einer Expertin als gut befunden wurde :)
    Ich hätte die Zweige auch eher im unteren Bereich gelassen, wir haben schon versucht die Distanz zwischen den beiden Stangen, die bei der Voliere dabei waren, möglichst groß zu halten, dürfen ja aber eigentlich auch jeden Tag raus.
    Diese werden sie hoffentlich bald kaputt haben, gefallen mir nicht, dann kann man sie gegen Naturholz tauschen. Ich melde mich morgen, dann hoffentlich mit Bildern von Piepsi und Piepsevogel.
     
  16. Smir

    Smir Mitglied

    Dabei seit:
    31. Januar 2015
    Beiträge:
    47
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    74391 Erligheim
    Hey,

    sodele, habe hier mal ein Bild von den kleinen, sind noch sehr Misstrauisch, aber das war ja nicht anders zu erwarten. Aber wenn man nicht gerade neben ihnen steht sind sie friedlich, können aber auch ganz schön Alarm machen, mal schauen ob sich die Nachbarn melden...
    Deckt ihr die kleinen Nachts ab?

    Den Anhang 20150221_092723.jpg betrachten
     
  17. #56 gandalf10811, 22. Februar 2015
    gandalf10811

    gandalf10811 Foren-Guru

    Dabei seit:
    15. Oktober 2010
    Beiträge:
    591
    Zustimmungen:
    11
    Hallo,
    bist in Crailsheim fündig geworden? (ich war auch dort, und habe mir eine Grünzügelhenne gekauft)
    Darf ich fragen, bei welchem Züchter du gekauft hast?

    Leider ist das Bild etwas klein. Sind es zwei Lutinos, oder ist der eine Pastell?

    Grüße
     
  18. #57 watzmann279, 22. Februar 2015
    watzmann279

    watzmann279 Foren-Guru

    Dabei seit:
    7. November 2004
    Beiträge:
    1.955
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    84.....
    Du kannst Sie Zudecken, normalerweise mögen es die Zwerge
    gern abens dunkel, aber ich denke das ist auch Gewohnheit
    schau mal ob sie schlafen oder mehr wach sind, dann würde ich sie schon abdecken
    was sind das jetzt für Geierlein
    das Foto ist ja etwas klein geworden:)
    aufalle Fälle viel Freude mit den Zwergen:zwinker:
     
  19. Smir

    Smir Mitglied

    Dabei seit:
    31. Januar 2015
    Beiträge:
    47
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    74391 Erligheim
    Hey,

    sind beide Gelb, Name vom Züchter kann ich nicht mehr sagen, ich selbst hatte nicht so viel mit ihm gesprochen.

    Eine andere Frage, die beiden mach heute den ganzen Tag schon Alarm, man ließt ja das sie mal so ihr 5 Minuten haben, sonst aber eher ruhig sind, ist das nun weil sie hier neu sind, oder passt ihnen irgend etwas nicht?
    Ich befürchte nämlich das es so nicht auf dauer bleiben kann, das treibt nicht nur unsere Nachbarn, sonder auch mich in den Wahnsinn, so blöd es klingt.
    Hatten versucht sie abzudecken, das sie sich beruhigen, sind nun schon ins Schlafzimmer umgezogen, aber keine Änderung, sie kreischen, zwitschern und machen munter weiter.

    Wir wären sehr über ein paar Tipps erfreut.
     
  20. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. Smir

    Smir Mitglied

    Dabei seit:
    31. Januar 2015
    Beiträge:
    47
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    74391 Erligheim
    Pfirsischköpfchen sind es übrigens. Werde mal versuchen ein besseres Bild zu machen, aber wie schon geschrieben sind sie noch sehr aufgeregt, da warten wir lieber noch ein bisschen.
     
  22. sittichmac

    sittichmac Moderator
    Moderator

    Dabei seit:
    24. Februar 2013
    Beiträge:
    2.273
    Zustimmungen:
    67
    Ort:
    Brandenburg / Berlin
    hi smir,
    als erstes: besonders wenn man seine vögel auf börsen kauft muss man sich mit dem verkäufer über die vögel und seine haltungsbedingungen unterhalten. damit du erfährst auf was du erstmal achten musst.

    in den ersten tagen sind die vögel immer lauter - da sie durch den verkauf und die neue umgebung unter stress stehen. du kannst ein teil deiner voliere erstmal mit einem lacken abhängen damit sie etwas ruhe bekommen. dann werden sie auch bald ruhiger.

    allerdings sind pfirsichköpfchen wie die meisten agaponiedenarten eher gespächiger. also man sollte sich da schon auf mehr als nur 5 minuten einstellen.
    ps: sie werden leiser um so zahmer sie sind.
     
Thema:

Ein paar Fragen zu beginn

Die Seite wird geladen...

Ein paar Fragen zu beginn - Ähnliche Themen

  1. Frage zu Wellensittichhaltung, Brutkasten, Außenvoliere im Winter

    Frage zu Wellensittichhaltung, Brutkasten, Außenvoliere im Winter: Hallo, ich habe einige Fragen. Ich habe eine kl.. Außenvoliere gebaut (Siehe Foto!) und seit 2 Wochen 2 päärchen drin. Sind etwa 2-3 Jahre alt....
  2. 72555 Metzingen - 2 Welli-Paare (m+), 3 - 5 Jahre - Vermittlung nur pärchenweise

    72555 Metzingen - 2 Welli-Paare (m+), 3 - 5 Jahre - Vermittlung nur pärchenweise: Liebe Wellensittichfreunde, an den VWFD wurde zur Vermittlung übereignet: 2 Welli-Paare: Hahn Erbse, ca. 4 Jahre, Schecke gelb mit wenigen...
  3. Anschaffung von Sperlings-Paar: Verunsichert!!

    Anschaffung von Sperlings-Paar: Verunsichert!!: Guten Abend Vogelfreunde. Ich möchte gerne Sperlingspapageien anschaffen. Es sollen zwei werden. Ich brauche ein wenig Hilfestellung, da ich nach...
  4. ein paar Fragen

    ein paar Fragen: meine agas fressen kein Obst und Gemüse :+screams::heul:ich hab alles versucht das einzige was sie wirklich fressen sind Feigen hat jemand Tipps...
  5. Platz an der Ostsee für ein Paar Sperlingspapageien oder Wellis

    Platz an der Ostsee für ein Paar Sperlingspapageien oder Wellis: Hallo :) wir möchten gerne helfen. Vorrangig richtet sich dieses Angebot an alte/ältere und beeinträchtige Sperlingspapageien und Wellensittiche...