Ein paar fragen zum Handzahm

Diskutiere Ein paar fragen zum Handzahm im Amazonen Forum im Bereich Papageien; Hallo Habe mir nun eine Blaustirnamazone gekauft(weib).Sie ist 2 jahre alt und scheint ganz lieb und zutraulich zu sein obwohl die Besitzerin...

  1. Lanzelord

    Lanzelord Mitglied

    Dabei seit:
    2. Dezember 2008
    Beiträge:
    55
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    OH
    Hallo
    Habe mir nun eine Blaustirnamazone gekauft(weib).Sie ist 2 jahre alt und scheint ganz lieb und zutraulich zu sein obwohl die Besitzerin ganz was anderes meinte. Möchte nun aber auch nichts verkehrt machen beim ersten Ausgang. Soll ich es einfach mal versuchen ob Sie auf die Hand geht oder wie geht man da am besten vor?Die Besitzerin meinte das Sie beißt ,denke aber eher das Sie Anst vorm Vogel hatte. Wie probiert man das am besten aus und was für Tipps und Tricks gibt es.
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Clara

    Clara Neues Mitglied

    Dabei seit:
    24. Januar 2007
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Halle/Saale
    Hi,

    wie du es machst musst du leider mit viel gedult und Vorsicht selbst heraus finden... Papageien haben Ihren eigenen Kopf und wenn die nicht wollen hast Du pech gehabt. Was aber nicht heisst das Sie 5min. später oder länger immer noch nicht wollen... auf alle Fälle geht bedrängen nach hinten los! ;o)

    Ich habe es bei meinem Scheisser anfangs mit einem Stöckchen versucht und lang gebraucht bis Sie drauf gegangen ist. Noch länger danach für die Hand. Es hat bestimmt 2Jahre gedauert.

    Wichtig ist vor allem eins..... bau erst einmal ein Vertraunensverhältnis auf!

    LG Walter :zwinker:

    PS.: Viele Vögel haben auch ein Problem mit Frauen bzw. Männern. Falls du Männlich bist hast du es vieleicht leichter! ;o)
     
  4. Lanzelord

    Lanzelord Mitglied

    Dabei seit:
    2. Dezember 2008
    Beiträge:
    55
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    OH
    ds
    Auf ein Stock geht Sie , ich denke ich muß da wohl durch und mir Schmerzen zufügen lassen:zwinker:sonst erfahre ich es nie ,Respekt vor dem Schnabel habe ich ja ,aua ,aua
     
  5. Ira

    Ira Foren-Guru

    Dabei seit:
    5. Dezember 2008
    Beiträge:
    1.651
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Schleswig-Holstein
    Hallo,habe gerade einen kleinen Beitrag zum Training geschrieben,schaue dort einfach einmal rein.Wenn sie aber schon aufs Stöckchen geht ,hast du schon einen wichtigen Schritt getan.Laß sie nun einfach über Deine Hand/Arm auf den von ihr angestrebten Ort klettern.Wenn Du zögerlich bist,wird sie es auch sein!!!8)Bleibe möglichst gelassen,mache lieber kleine Fortschritte,aber sie weiß dann besser ,dass sie sich auf dich verlassen kann.Mehrere kurze Trainingseinheiten,ca.10 Minuten ,sind besser als wenn man übertreibt.Wird schon klappen ,auch mit kleinen Schritten kommt man ins Ziel,oftmals viel sicherer!!:)Viel Spass.....Gruß Ira
     
  6. Bienee

    Bienee Neues Mitglied

    Dabei seit:
    24. September 2007
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Hi Du,
    zuerst immer nur die Hand hinhalten,Futter geben,leicht berühren,aber alles ganz langsam....wurde mit jedem Mal besser.:beifall:
    Dann habe ich es einfach so getestet......Hand hinhalten...Augen zu und dann abwarten. Meistens zieht man die Hand automatisch weg,wenn der Schnabel aufgeht....beide bekommen einen Schreck....so nicht....Nur Mut....so dolle beißen sie ja nicht gleich zu......mein Bobo ist nun 1 1/2 Jahre und ich bin noch NIE gebissen worden...denke aber mal das steht mir auch noch vor.......na und...Augen zu und durch:)

    LG
    Bienee
     
  7. Lanzelord

    Lanzelord Mitglied

    Dabei seit:
    2. Dezember 2008
    Beiträge:
    55
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    OH
    Ich erstaune immer mehr ,die Besitzerin sagte mir Sie geht fein auf den Stock und was soll ich sagen ,war mehr krieg mit dem Stock ,gab erstmal paar bisse und kloppe das Ding ,also war das wohl auch erlogen
     
  8. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  9. Lanzelord

    Lanzelord Mitglied

    Dabei seit:
    2. Dezember 2008
    Beiträge:
    55
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    OH
    Und nun der Klopper ich glaube sie ist mir untreu geworden und steht auf meine Frau ,die hält die Hand rein und da stellt die sich drauf und glotzt blöde, na ja wollte eh noch eine 2 haben:idee:
     
  10. Dennis2311

    Dennis2311 Mitglied

    Dabei seit:
    23. Dezember 2008
    Beiträge:
    122
    Zustimmungen:
    0
    Jaaa, 2 sind eh immer besser.
    Wär doch schön eine für dich und eine für deine Frau. :D
     
Thema:

Ein paar fragen zum Handzahm

Die Seite wird geladen...

Ein paar fragen zum Handzahm - Ähnliche Themen

  1. Frage zu Wellensittichhaltung, Brutkasten, Außenvoliere im Winter

    Frage zu Wellensittichhaltung, Brutkasten, Außenvoliere im Winter: Hallo, ich habe einige Fragen. Ich habe eine kl.. Außenvoliere gebaut (Siehe Foto!) und seit 2 Wochen 2 päärchen drin. Sind etwa 2-3 Jahre alt....
  2. 72555 Metzingen - 2 Welli-Paare (m+), 3 - 5 Jahre - Vermittlung nur pärchenweise

    72555 Metzingen - 2 Welli-Paare (m+), 3 - 5 Jahre - Vermittlung nur pärchenweise: Liebe Wellensittichfreunde, an den VWFD wurde zur Vermittlung übereignet: 2 Welli-Paare: Hahn Erbse, ca. 4 Jahre, Schecke gelb mit wenigen...
  3. Anschaffung von Sperlings-Paar: Verunsichert!!

    Anschaffung von Sperlings-Paar: Verunsichert!!: Guten Abend Vogelfreunde. Ich möchte gerne Sperlingspapageien anschaffen. Es sollen zwei werden. Ich brauche ein wenig Hilfestellung, da ich nach...
  4. Rosenköpfchen Pärchen super handzahm aus München

    Rosenköpfchen Pärchen super handzahm aus München: Aus schweren Herzen muss ich meinen Bestand reduzieren. Ich habe zu viele Sorgenkinder und sie alle zu halten, das schaffe ich nicht mehr. Daher...
  5. ein paar Fragen

    ein paar Fragen: meine agas fressen kein Obst und Gemüse :+screams::heul:ich hab alles versucht das einzige was sie wirklich fressen sind Feigen hat jemand Tipps...