Ein paar Fragen

Diskutiere Ein paar Fragen im Langflügelpapageien Forum im Bereich Papageien; Wir haben vor kurzem einen Mohrenkopf geschenkt bekommen. Nun habe ich ein paar Fragen dazu 1.Frage: Muss man den Mohrenkopf irgendwo anmelden?...

  1. Karastra

    Karastra Guest

    Wir haben vor kurzem einen Mohrenkopf geschenkt bekommen. Nun habe ich ein paar Fragen dazu

    1.Frage: Muss man den Mohrenkopf irgendwo anmelden? Also ist das wie beim Hund?
    2,Frage: Apropo Hund. Wir haben auch einen 2 Jahre alten Schäferhund. Wie muss ich mich zwischen Vogel und Hund verhalten? Wenn ich mit dem Vogel rede, dann wird mein Hund ganz eifersüchtig. Kann ich ihm das abtreiben?
    3.Frage: Unser Ringo (So heisst der Neuankömmling) schläft richtig viel. Ist das normal?
    4.Frage: Ist es ratsam ein weiteren Vogel bzw. Mohrenkopf zu kaufen?
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 tiegerentchen, 13. August 2005
    tiegerentchen

    tiegerentchen Guest

    hallo karasta

    1.)dein vogel ist melde pflichtig!

    2.) mein hund ist auch eifersüchtig!! ich nehme mir aber auch viel zeit für ihn er will genau soviel aufmerksamkeit wie die vögel!!

    3.) unsere schalfen auch viel es kommt aber auch darauf an manchmal mehr manchmal weniger!!!

    4.) klar ich würde ihm sofort einen partner holen den du möchtest ja auch nicht alleine sein!!! aber acht ein wenig auf das alter!!

    grüße sandy
     
  4. Cassy

    Cassy Foren-Guru

    Dabei seit:
    17. Dezember 2002
    Beiträge:
    1.134
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    bei Ulm
    Hallo Karastra,

    herzlichen Glückwunsch erst einmal zu dem Kleinen.

    Nun zu Deinen Fragen:

    1.) Wie schon geschrieben, sind alle Langflügelpapageien meldepflichtig. Die Vorgehensweise ist von Land zu Land verschieden. Am besten, Du erkundigst Dich bei Deinem zuständigen Amtstierarzt, wie es in Deinem Wohnort gehandhabt wird. Oder Du verräts, wo Du herkommst und hoffst, dass jemand, der Bescheid weiß und aus Deinem Bundesland ist, das hier liest. :zwinker:
    2.) Kann ich nicht beantworten, da ich keinen Hund habe...
    3.) Wie schläft er denn? Auf einem Fuß und Kopf auf dem Rücken? Das ist dann normal. Schläft er auf beiden Füßen und ist aufgeplustert und auch, wenn er nicht schläft ziemlich ruhig, dann solltest Du ganz schnell zu einem vogelkundigen Tierarzt mit ihm gehen.
    4.) Zuerst solltest Du wissen, welches Geschlecht Dein Vogel hat. Also eine DNA-Bestimmung machen lassen. Dazu findest Du viele Hinweise hier im Forum (über die Suchfunktion). Dann solltest Du schnell ein passendes Gegenstück für den Kleinen suchen. Gleichgeschlechtliche Langflügel können sich, wenn sie geschlechtsreif sind, ganz schön bekämpfen. Es sollte aber auch ein Mohrenkopf sein - sonst kann es auch zu Problemen kommen.

    Viele Grüße
    Cassy
     
  5. Karastra

    Karastra Guest

    Hallo Sandy, Hi Cassy

    danke für eure Antworten.

    @Cassy: Also der Vogel schläft aufgeplustert, beide Beine auf einem Stämmchen und sein Kopf unter seinem Flügel versteckt. Er pfeift nicht viel und nicht wenig und ist sonst eigentlich recht ruhig. Aber er sieht mir nicht krank aus.

    Ringo ist ein Männchen, dass haben wir von der Familie zu wissen bekommen, als wir ihn bekommen haben.

    Ich hab da noch eine Frage. Die Familie hat uns nicht erzählt, wie alt Ringo ist. Wisst ihr vielleicht, wie man das herausfinden kann?

    Danke euch..

    PS: Naja, wir wohnen in Niedersachsen/Wilhelmshaven...

    Eure Karastra!
     
  6. #5 tiegerentchen, 14. August 2005
    tiegerentchen

    tiegerentchen Guest

    hallo Karastra

    hat ringo einen ring????

    hast du die nummer vom ring irgendwo stehen???

    grüße sandy
     
  7. Karastra

    Karastra Guest

    Jap Ringo hat einen Ring, nur hab ich jetzt nicht die Nummer die drauf steht...
    Ringo schläft grad..

    Warum fragst du?

    Grüße Karastra
     
  8. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  9. Cassy

    Cassy Foren-Guru

    Dabei seit:
    17. Dezember 2002
    Beiträge:
    1.134
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    bei Ulm
    Hat die Familie dir die DNA Bestimmung mitgegeben oder wurde der Vogel nach Augenschein beurteilt, leider wird dies oft so gemacht, stimmt ja auch in den meisten Fällen, aber eben nicht immer. Eine DNA kostet ca. 18 Euro und ist dann aber sicher.

    Und zur Ringnummer, bitte auf keinen Fall hier öffentlich schreiben!
    Je nach Ringart steht auf dem Ring auch das Jahr, dies aber eigentlich nur bei geschlossenen Ringen, so könnte das Alter bestimmt werden. Bei offenen Ringen ist dies nicht so, hier kann man meist das Alter nicht bestimmen.

    Weißt du welcher Unterart er angehört?
     
  10. a.canus

    a.canus Papageienfreak

    Dabei seit:
    1. Januar 2001
    Beiträge:
    6.041
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    BWB:wo es zwitschert und pfeifft
    Jeder Papagei sollte nicht allein gehalten werden, ich möchte aber auch noch anmerken, dass es Vögel gibt, die nicht mit anderen harmonieren weil sie z.B. fehlgeprägt sind oder sonst seelisch angeschlagen. Leider ist nicht jeder Vogel verpaarbar.
    Was weißt du denn über die Geschichte deines Vogels?
    Hatte er schon mal einen Partner, wie wurde er aufgezogen, ist es ein Wildfang, wie lange lebte er bei der anderen Familie,....... dies sind Fragen die helfen können die Partnerfrage zu klären.
    Da er geschlechtsreif zu sein scheint, sollte auf jeden Fall kein Jungvogel sondern ein mindestens 5 jähriger gegengeschlechtlicher artgleicher Vogel dazugesetzt werden.
     
Thema:

Ein paar Fragen

Die Seite wird geladen...

Ein paar Fragen - Ähnliche Themen

  1. Frage zu Wellensittichhaltung, Brutkasten, Außenvoliere im Winter

    Frage zu Wellensittichhaltung, Brutkasten, Außenvoliere im Winter: Hallo, ich habe einige Fragen. Ich habe eine kl.. Außenvoliere gebaut (Siehe Foto!) und seit 2 Wochen 2 päärchen drin. Sind etwa 2-3 Jahre alt....
  2. 72555 Metzingen - 2 Welli-Paare (m+), 3 - 5 Jahre - Vermittlung nur pärchenweise

    72555 Metzingen - 2 Welli-Paare (m+), 3 - 5 Jahre - Vermittlung nur pärchenweise: Liebe Wellensittichfreunde, an den VWFD wurde zur Vermittlung übereignet: 2 Welli-Paare: Hahn Erbse, ca. 4 Jahre, Schecke gelb mit wenigen...
  3. Anschaffung von Sperlings-Paar: Verunsichert!!

    Anschaffung von Sperlings-Paar: Verunsichert!!: Guten Abend Vogelfreunde. Ich möchte gerne Sperlingspapageien anschaffen. Es sollen zwei werden. Ich brauche ein wenig Hilfestellung, da ich nach...
  4. ein paar Fragen

    ein paar Fragen: meine agas fressen kein Obst und Gemüse :+screams::heul:ich hab alles versucht das einzige was sie wirklich fressen sind Feigen hat jemand Tipps...
  5. Platz an der Ostsee für ein Paar Sperlingspapageien oder Wellis

    Platz an der Ostsee für ein Paar Sperlingspapageien oder Wellis: Hallo :) wir möchten gerne helfen. Vorrangig richtet sich dieses Angebot an alte/ältere und beeinträchtige Sperlingspapageien und Wellensittiche...