Ein paar Gedanken zur Vergrößerung der Amazonengruppe...

Diskutiere Ein paar Gedanken zur Vergrößerung der Amazonengruppe... im Amazonen Forum im Bereich Papageien; Raumschall Hallo Doris, der "Hall" in unseren Vogelzimmern war vor der "Endeinrichtung" auch ziemlich heftig. Aber die diversen...

  1. VolkerM

    VolkerM Guest

    Raumschall

    Hallo Doris,

    der "Hall" in unseren Vogelzimmern war vor der "Endeinrichtung" auch ziemlich heftig. Aber die diversen "Ausstattungsteile" (Äste, Seile) und (insbesondere) ständig eingebrachte größere belaubte Aststücke haben dieses Problem doch etwas abgemildert. Gebündelte Gräser (werden übrigens sehr gerne von den Amas genommen) haben auch ne gute schalldämmende Wirkung. Ich häng die einfach mit nem Lederriemen an die Kletteräste an. Außerdem duftet es in den Räumen irgendwie nach frischem Heu.

    Hab Dir mal einige Fotos angehängt.

    Liebe Grüße
    Volker
    :0-
     

    Anhänge:

  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. VolkerM

    VolkerM Guest

    -

    -
     

    Anhänge:

  4. Doris

    Doris Guest

    Hallo Volker!

    Kann mir schon vorstellen, dass es bei euren Räumen genauso arg gehallt hat. Bei der Höhe (um die ich euch übrigens stark beneide ;))...

    Die Äste und der (in meinen Vogelzimmern teilweise vorhandene) Sandboden schlucken schon einiges, das habe ich bei den Aras schon gemerkt. Ob`s reicht bin ich mir aber nicht sicher. Deine Idee mit den belaubten Ästen, etc. ist für den Sommer aber sehr gut. Daran, dass die auch eine "hallreduzierende" Wirkung haben werden, habe ich gar nicht gedacht. Wenn du mit deinen Venezuela`s trotz der beachtlichen Größe und Höhe keine Probleme mit dem Hall hast, denke ich mal, dass es auch bei mir kein Hinderniss sein sollte.

    PS: Ich wette, in einem Jahr lache ich darüber, wie ich mir jetzt die letzten Wochen den Kopf über das Vogelzimmer zerbreche... Im Nachhinein ist sowieso immer klar, dass es so und nicht anders gemacht wird. Bestätigt sich bei mir - egal ob bei den Vögeln, meinen Aquarien oder sonstwo - immer wieder! *gg* :s

    Mfg,
    Doris (und die Amazonentruppe...)

    [​IMG]
     
  5. Doris

    Doris Guest

    Hallo!

    Ich muss den Thread nochmal ausgraben, denn langsam aber doch wird es konkreter. Der Raum ist nun leer und ungenutzt, ich kann mehr oder weniger frei entscheiden, ob die Amas da hinkommen oder nicht. Es gibt allerdings noch einige Dinge zu bedenken, denn mittlerweile habe ich selbst gesehen, dass ich am Anfang ein Quäntchen zu optimistisch war. Die Bedingungen vom jetzigen Vogelzimmer mit dem großen Raum sind nicht ganz zu vergleichen, was den Sonnenlichteinfall betrifft. Leider ist das aber einer der wenigen Räume, bei dem ich nichts umbauen kann. Sonst wären die Fenster bereits doppelt so groß. Aber seht selbst...

    Das ist eine Teilansicht des Zimmers mit 3 x 58 Watt Leuchtstoffröhrenbeleuchtung um 17:00 nachmittags, August, relativ heller Sommertag:

    [​IMG]

    Gleiche Aufnahme, gleiche Tageszeit, aber mit 2 zusätzlich eingeschalteten 70 Watt HQI-Spots (nur mal profisorisch montiert):

    [​IMG]

    Der Unterschied sieht auf den Fotos nicht weltbewegend aus, in der Praxis ist er es aber durchaus. An der Beleuchtung des Zimmers muss ich noch etwas herumplanen (ist leider bei diesen Lampen wegen dem benötigten Hochfrequenz-EVG nicht so einfach, siehe Zubehörforum). So ziemlich das einzige, was mir also noch einen Strich durch die Rechnung machen kann, ist dieses Thema, da ich nicht ganz sicher bin, "wieviel" es sein muss und wie stark das Verhalten der Tiere davon abhängt. Hell ist der Raum zu jeder Tageszeit, aber direkter Sonnenlichteinfall ist (Lage Richtung Osten) gezwungenermaßen nur Vormittags gegeben. Ist leider eine Sache, bei der man stark auf sein Bauchgefühl angewiesen ist, und das ist sich bei mir momentan noch unsicher. ;) Naja, ich grüble weiter... und lasse mir im Zweifelsfall noch mehr Zeit, damit ich die Entscheidung im Nachhinein nicht bereue (egal in welche Richtung).

    Mfg,
    Doris
     
  6. Doris

    Doris Guest

    Es geht weiter...

    Nochmal Hallo zusammen!

    Nachdem die Recherche zu den HQI-Spots doch noch ein freudiges Ergebnis gebracht hat (siehe Zubehörforum), ich demenstprechend die Beleuchtung im Raum gut ausbauen kann und Vormittagssonne ja wie gesagt sowieso nicht gerade wenig gegeben ist, gehen wir nun tatsächlich an die Einrichtung. Also kurz gesagt, wir haben uns entschieden, es wird etwas. :)

    Der momentane Stand der Dinge sieht so aus:

    [​IMG]

    .... ist aber immer noch ausbaufähig. Wenn alles fertig ist wird der Raum 20 qm "Sitzfläche" (Kletterbäume, Schaukeln, etc. abzüglich der Futterstellen) haben. Die nächsten Tage kommt der Wandschutz dran, der Boden, dann kann der Elektriker ans Werk. Ein Schalldämmlüfter wird auch nicht fehlen, ich denke auf lange Sicht kann der durchaus sehr nützlich sein, wenn man mal keine 2 Stunden Aufpasser spielen kann (ohne Aufsicht lüften ist bei der Lautstärke nicht lange möglich). Wartet noch einiges an Arbeit, aber die Planungsphase ist auch irgendwie recht schön. Blöd ist nur, dass meine "Komplizen" beim Vogelraumumbau nächste Woche für 5 Tage auf Kur sind und in dieser Zeit Zwangspause angesagt ist. Aber Zeitdruck gibt`s keinen, obwohl ich natürlich schon gerne in den nächsten Wochen fertig würde. ;)

    Mfg,
    Doris
     
  7. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  8. #26 Ich & die Vögel, 14. August 2003
    Ich & die Vögel

    Ich & die Vögel Guest

    Manno

    du und deine tollen Vogelzimmer....:D

    Habe ja gelesen, das dein einer Grünflügelara jetzt weg ist.
    Vermisst ihn bestimmt oder? Deine Zimmer sind an sonsten mal wieder Klasse.
    Wie machst du das nur??:o :D
    Warum willst du die Amas eigentlich umquartieren?
    Oder habe ich etwas Missverstanden? Oder werden sie vergrößert???:D
    Schade das du am anderen Ende der Erde;) lebst, gerne würde ich dich mal besuchen und deine Geier bewundern.

    :D

    :0-
     
  9. Doris

    Doris Guest

    Re: Manno

    Hallo Anika!

    Ja, ich habe für Leo endlich einen Platz gefunden, wo eine Henne seines Alters vorhanden ist. Ich wollte ihn ja an und für sich bei mir verpaaren und behalten, aber wenn das nicht möglich ist (Grünflügel-Hennen im passenden Alter aus Naturbrut zu finden ist leider in AT ein Kunststück), muss man eben einen anderen Weg finden. Wenn du mehr wissen willst schau mal hier.


    Tja, der Raum hat traumhafte Maße, da fällt die Entscheidung nicht schwer. Ich würde zwar nicht sagen, dass das jetzige Vogelzimmer (4 m x 3,3 m) für die Vierertruppe zu klein wäre, aber es ist schon relativ nahe an der persönlich gesteckten "Untergrenze". Im neuen Raum wird dann die Erweiterung um ein Paar Venezuela`s möglich sein und die Amas eine Strecke von 11 Metern fliegen zu sehen, da freue ich mich schon drauf. Ist auf dem Foto gezwungenermaßen nicht zu erkennen, aber hinter dem Fotographen geht der Raum ja noch weiter. ;) Dort kommt, wenn die Amas übersiedeln, die komplette Einrichtung vom jetzigen Vogelraum hin. Das heisst, es bleibt ohne weiteres eine Flugstrecke in voller Raumlänge erhalten.

    Mfg,
    Doris
     
Thema:

Ein paar Gedanken zur Vergrößerung der Amazonengruppe...

Die Seite wird geladen...

Ein paar Gedanken zur Vergrößerung der Amazonengruppe... - Ähnliche Themen

  1. 72555 Metzingen - 2 Welli-Paare (m+), 3 - 5 Jahre - Vermittlung nur pärchenweise

    72555 Metzingen - 2 Welli-Paare (m+), 3 - 5 Jahre - Vermittlung nur pärchenweise: Liebe Wellensittichfreunde, an den VWFD wurde zur Vermittlung übereignet: 2 Welli-Paare: Hahn Erbse, ca. 4 Jahre, Schecke gelb mit wenigen...
  2. Anschaffung von Sperlings-Paar: Verunsichert!!

    Anschaffung von Sperlings-Paar: Verunsichert!!: Guten Abend Vogelfreunde. Ich möchte gerne Sperlingspapageien anschaffen. Es sollen zwei werden. Ich brauche ein wenig Hilfestellung, da ich nach...
  3. ein paar Fragen

    ein paar Fragen: meine agas fressen kein Obst und Gemüse :+screams::heul:ich hab alles versucht das einzige was sie wirklich fressen sind Feigen hat jemand Tipps...
  4. Platz an der Ostsee für ein Paar Sperlingspapageien oder Wellis

    Platz an der Ostsee für ein Paar Sperlingspapageien oder Wellis: Hallo :) wir möchten gerne helfen. Vorrangig richtet sich dieses Angebot an alte/ältere und beeinträchtige Sperlingspapageien und Wellensittiche...
  5. Ara (Goldnacken) Neuling mit ein paar fragen

    Ara (Goldnacken) Neuling mit ein paar fragen: Hallo zusammen, ich bin neu hier und bitte darum, mich zu korrigieren, wenn ich ich irgendetwas falsch mache :) Wir haben seit 29. August einen...