ein paar wellis.....und ich habe keine ahnung ?!

Diskutiere ein paar wellis.....und ich habe keine ahnung ?! im Wellensittich Allgemein Forum im Bereich Wellensittiche; hallo.....an alle welli halter ! meine schwester möchte sich gerne ein paar wellis anschaffen. damit kam sie dann zu mir.......wo am besten...

  1. malli

    malli Erziehung Fehlgeschlagen

    Dabei seit:
    28. Januar 2008
    Beiträge:
    1.480
    Zustimmungen:
    4
    hallo.....an alle welli halter !

    meine schwester möchte sich gerne ein paar wellis anschaffen.
    damit kam sie dann zu mir.......wo am besten kaufen.....käfig wie groß.......?!

    da ich selber ja 2 graue und 1 amazone habe,denkt meine schwester ich habe da gaaanz viel ahnung davon 8o.....habe ich aber nicht.
    so ein welli ist halt keine ama oder grauer.

    ich habe ihr gesagt ich schaue mal wo wir welche finden.........TH bremen habe ich angerufen und von dort werden sie kommen.

    den käfig suche ich aus.....das weiß ich ja,je größer desto besser.

    aber das futter ????????
    wie sieht es mit obst und gemüse bei den wellis aus???
    worauf muß noch so geachtet weden???

    wäre schön wenn ihr mir infos geben könntet.....
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Sandraxx

    Sandraxx Foren-Guru

    Dabei seit:
    30. November 2007
    Beiträge:
    2.764
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Malli, vor kurzem hatten wir ein ähnliches Thema, wenn auch in anderem Zusammenhang. Klick.
    Vielleicht magst Du da erstmal lesen (und hast dann sicher immernoch Fragen ;-).
    Wenn Du schreibst, wieviel Geld und Platz für einen Käfig da wären, können wir sicher ein paar Modelle empfehlen.
    Und hier kann vielleicht Deine Schwester einmal quer lesen: www.birds-online.de
    Viele Grüsse,
    Sandra
     
  4. Lemon

    Lemon Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    16. Januar 2004
    Beiträge:
    7.233
    Zustimmungen:
    26
    Ort:
    57078 Siegen
    Du hast vollkommen recht, ein Käfig kann gar nicht zu groß sein. ;) Als Richtwert für ein Paar sollte man immer mit etwa 1m Länge rechnen.

    Gute Grundfuttermischungen bekommt man bei den gängigen Onlineshops, sie sollte aus Kanariensaat und verschiedenen Hirsesorten bestehen. Das ganze kann man mit Grassamen strecken.
    Obst und Gemüse ist natürlich erlaubt, muss aber nicht täglich auf dem Speiseplan stehen. Mal ein Stückchen Möhre oder Apfel, ein paar Wildgräser oder -kräuter und gut ist.
    Auch Knabberäste, z.B. vom Haselstrauch, werden gerne genommen.

    Ansonsten ist natürlich (am besten täglicher) Freiflug wichtig. Zum vogelsicheren Zimmer und Landemöglichkeitem im Raum muss ich wohl nichts sagen.

    Und bei der Auswahl der Vögel solltet ihr darauf achten, ein gegengeschlechtliches Paar oder zwei Hähne zu bekommen. Zwei Hennen vertragen sich in den wenigsten Fällen. Die Geschlechter unterscheidet man relativ einfach an der Haut über dem Schnabel, blau oder rosa bei den Hähnen und braun oder weißlich bei den Hennen.

    Solltest du noch irgendetwas im speziellen wissen wollen, einfach fragen. :)

    *edit* irgendwie ist Sandra heute immer schneller... :D
     
  5. scotty

    scotty Foren-Guru

    Dabei seit:
    24. April 2002
    Beiträge:
    9.610
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    KA3 2SL Kilmaurs/Schottland
    Hi malli,
    und Willkommen bei den Wellverrückten.

    Zu Futter...Normaler Wellifutter ohne jegliche zusätze wäre optimal.
    Je Fettarmer desto besser ;)

    Mit Obst/Gemüse ist bei welli gewöhnungs sache...halt immer wieder anbieten.
    Die meisten mögen gern in *Grünes* Baden...knabbern dann auch etwas.

    Wenn noch fragen ist...immer her damit ;)

    Wellis sind recht unproblematisch ;) auf was besonders musst du nicht achten ;)
    Halt Täglich Frisches Futter/Wasser aber das weist du ja :D
     
  6. malli

    malli Erziehung Fehlgeschlagen

    Dabei seit:
    28. Januar 2008
    Beiträge:
    1.480
    Zustimmungen:
    4
    also beim käfig habe ich keine sorgen.......den kaufe ich !!!!

    aber mir geht auch um die sitzstangen,bei meinen großen weiß ich ,ich darf nicht alles nehmen.
    die bekommen naturäste...baumäste.
    gibt es das bei den wellis auch. gibt es baumarten die die nicht dürfen?
     
  7. Sandraxx

    Sandraxx Foren-Guru

    Dabei seit:
    30. November 2007
    Beiträge:
    2.764
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Malli, sie dürfen die gleichen Äste, wie die grossen auch. Hier mal eine Liste.
    Gitterabstand für Wellis max. 1,2/ 1,3cm (zwischen den Gitterstangen).

    Hallo Lemon, dafür warst Du nicht so "faul" wie ich und hast viel mehr geschrieben. (-;

    Liebe Grüsse,
    Sandra
     
  8. malli

    malli Erziehung Fehlgeschlagen

    Dabei seit:
    28. Januar 2008
    Beiträge:
    1.480
    Zustimmungen:
    4
    danke für eure links und ratschläge....!!!!!!!

    ich kenne halt nur die großen geier.....ich kann ja auch keinen welli mit einem grauen vergleichen.
    da dachte ich....frag mal lieber nach :~.

    aber ich werde dann mal hier öfter nachlesen und wenn ich einen käfig im auge habe,gebe ich euch mal fotos.
    denn ich kaufe gerne groß....muß aber deshalb nicht gut sein.
     
  9. malli

    malli Erziehung Fehlgeschlagen

    Dabei seit:
    28. Januar 2008
    Beiträge:
    1.480
    Zustimmungen:
    4
    jetzt muß ich mich nochmal bei euch melden......

    morgen fahren wir zum TH Bremen und wollen ein pärchen wellis holen.
    worauf sollte ich achten...???
    die haben ja auch ganz viel aus berlin bekommen......ist es überhaupt möglich da ein bestehendes paar zu bekommen?

    ober ist das bei wellis egal.....:?
    raufen die sich mit jedem zusammen ?

    ich kenne das halt nur mit amazonen und grauen.......die sind halt sehr wählerisch.

    das muß ich jetzt mal sagen.....ich habe einen käfig gekauft !
    das war der größte den die hatten.....und ich finde ihn zu klein.
    ich mußte echt wundern was da für ein mist angeboten wird,ich werde einen neuen im netz bestellen.
     
  10. scotty

    scotty Foren-Guru

    Dabei seit:
    24. April 2002
    Beiträge:
    9.610
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    KA3 2SL Kilmaurs/Schottland
    hi mali,
    ein Pärchen solltest du nicht trennen.
    Halt ein weilchen beobachten und 2 die dauern zusammen sind mitnehmen ;)
     
  11. malli

    malli Erziehung Fehlgeschlagen

    Dabei seit:
    28. Januar 2008
    Beiträge:
    1.480
    Zustimmungen:
    4
    dann werde ich morgen mal genau beobachten......und dann berichten.

    meine kamera nehmen ich auch mit :zwinker:,denn auf eure meinung bin schon angewiesen.
     
  12. #11 purzelflatterer, 4. März 2009
    purzelflatterer

    purzelflatterer Körnersklavin

    Dabei seit:
    24. Januar 2006
    Beiträge:
    803
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bremen
    wahrscheinlich bin ich nun zu spät dran, aber ich wohne in der nähe des tierheims und biete gerne unterstützung beim beobachten und bestimmen an.
     
  13. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  14. #12 Plumperquatsch, 6. März 2009
    Plumperquatsch

    Plumperquatsch Guest

    wir freuen uns schon wieder auf den Frühling....
    in unserem Garten haben wir einen Birnbaum (natürlich unbehandelt)
    Wenn der blüht mache ich einen großen Ast ab und der kommt dann in den Käfig... die stürzen sich dann auf die Blüten und der ist in wenigen Stunden kahlgefressen. Löwenzahn mögen meine auch
    Sie baden gerne in nasse Salatblätter die ich mit einer Holzwäscheklammer am Käfig befestige....
     
  15. kyllini

    kyllini Liebhaberzüchter (mZg)

    Dabei seit:
    29. Januar 2008
    Beiträge:
    777
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Koeln, Germany, Germany
    :( ich glaube, das steht in einem falschen Beitrag.
    Abgesehen davon, würde ich Salat nur füttern, wenn er bei mir im Garten angepflanzt wurde!
     
Thema:

ein paar wellis.....und ich habe keine ahnung ?!