Ein Partner für unseren Nymphensittich

Diskutiere Ein Partner für unseren Nymphensittich im Nymphensittiche Forum im Bereich Sittiche; Guten Abend, Unser nymphensittich Mozart, 5 Monate alt, soll eine(n) neue(n) freundin/freund erhalten. Wir haben zur Auswahl einen jungen zahmen...

  1. #1 Alisamaus, 15.02.2019
    Alisamaus

    Alisamaus Mitglied

    Dabei seit:
    31.08.2008
    Beiträge:
    48
    Zustimmungen:
    0
    Guten Abend,

    Unser nymphensittich Mozart, 5 Monate alt, soll eine(n) neue(n) freundin/freund erhalten. Wir haben zur Auswahl einen jungen zahmen Hahn im selben Alter, als auch einen Züchter der ungezähmte Hennen im selben Alter abzugeben hat. (Unser Mozart ist bereits zahm)

    Gerne würde ich mich durch eure Meinung vergewissern dass unser Mozart auch ein wirklich ein kleiner Hahn ist - > ich hoffe das Bild ist aussagekräftig ??

    Ansonsten würde ich mir gerne Meinung einholen wie wir das am besten angehen sollen. Leider gibt es bei beiden Kandidaten keine "Rücknahme" sollten sie die beiden nicht miteinander verstehen, das ist natürlich ein Risiko für uns. Würde denn überhaupt eine Zusammenführung zwischen 2 Hähnen klappen? Wir sind nicht unbedingt drauf aus Ein liebespärchen draus zu machen, wir hätten lediglich gerne einfach einen Freund bzw Artgenossen für unseren Mozart. Da der in Frage kommende Hahn ebenfalls zahm ist, wäre das natürlich ejline Erleichterung, aber nicht ganz wichtig für uns. Da wir keinesfalls Nachwuchs haben wollen, sind wir uns bei einer Henne auch nicht ganz sicher. Habt ihr Tipps dazu?

    PS : habe damals ein Wellensittich Männlein gehalten was nachträglich eine Damen bekommen sollte jedoch hat sich die vermeintliche Dame als Herr herausgestellt . Die beiden waren dennoch ein herz und eine Seele, haben sich prächtig verstanden, weshalb ich auch über einen nymphensittich Hahn nachgedacht habe.
     

    Anhänge:

  2. #2 Pauleburger, 15.02.2019
    Zuletzt bearbeitet: 15.02.2019
    Pauleburger

    Pauleburger Foren-Guru

    Dabei seit:
    22.09.2011
    Beiträge:
    604
    Zustimmungen:
    105
    Hey

    Wellis sind wohl die einzige Art, bei der zwei Hähne relativ gut zu vergesellschaften sind.

    Ich würde dir auf jeden Fall zu einer Henne raten, sofern du wirklich einen Hahn hast. Zähmen kann man die ja immer noch mit Geduld.
    Kannst du vielleicht ein Bild von der Schwanzunterseite machen? Obwohl er in dem Alter glaube eh noch nicht im Adultgefieder ist. Aber vielleicht sieht man schon was. Hennen haben da nämlich eine Art Wellenzeichnung, die den Hähnen verloren geht. Hoffe von den Nymphie Experten sieht es vielleicht jemand auf den ersten Blick, ich blicke bei den Weiß-Gesicht Mutationen nicht so richtig durch :D

    Edit: gerade nachgelesen, dass die Wildfarbe mit 6 Monaten schon durch die Gesichtsfarbe bestimmbar ist, aber die Querzeichnung am Schwanz bleibt noch deutlich länger erhalten.
     
    charly18blue und owl gefällt das.
  3. #3 esth3009, 23.03.2019
    esth3009

    esth3009 Piratenbändiger

    Dabei seit:
    26.07.2004
    Beiträge:
    547
    Zustimmungen:
    226
    Ort:
    Piratenland
    In diesem Alter ist es fast nicht möglich 100% das Geschlecht zu bestimmen.Die Bänderung verlieren auch Hähne erst nach einigen Mauserzyklen,. Es könnte ein umfärbender ZImt wk Hahn sein aber wenn Du ganz sicher gehen willst lass eine DNA Bestimmung machen. Kostet nicht viel und Du ersparst Dir Enttäuschungen. Ich habe erst einen Züchter erlebt der an Hand des Aussehens etwas sagen kann und zwar soll es mit der Form der Punkte unter dem Flügeln zusammenhängen. Die bleiben bei Hennen auch und Hähne verlieren sie.

    Übrigens hübsches kleines Etwas:zustimm:
     
  4. Lyawi

    Lyawi Tati

    Dabei seit:
    14.06.2018
    Beiträge:
    53
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Essen
    Wurden hier etwa Kommentare gelöscht? :huh:
     
Thema:

Ein Partner für unseren Nymphensittich

Die Seite wird geladen...

Ein Partner für unseren Nymphensittich - Ähnliche Themen

  1. Brauche ganz dringend Rat Ziegen & Nymphensittiche

    Brauche ganz dringend Rat Ziegen & Nymphensittiche: Guten Abend, Ich habe durch einen Todesfall in der Familie 2 Ziegen und 2 Nymphensittiche, ich dachte vorübergehend aufgenommen, die sonst getötet...
  2. Vergrößertes Herz bei unserem Graupapageien

    Vergrößertes Herz bei unserem Graupapageien: Hallo, Bei unserem Graupapagei ist die eine Herzhälfte vergrößert und ebenfalls die Niere. Wir waren in der Hochschule Hannover. Dort wurde alles...
  3. Suche für Agaporniden neuen Partner oder neues Zuhause.

    Suche für Agaporniden neuen Partner oder neues Zuhause.: Hallo zusammen und vielen Dank für die Aufnahme in dieses Forum. Ich bin durch das Tierheim Bremen auf euch aufmerksam gemacht worden, da ich...
  4. Nymphensittich hat blauen Ring, Züchter sagte, der Vogel wäre im Juni geschlüpft

    Nymphensittich hat blauen Ring, Züchter sagte, der Vogel wäre im Juni geschlüpft: Hallo, Habe mir im August beim Züchter einen Nymphensittich gekauft. Er hat einen blauen geschlossenen Ring. Jetzt habe ich gelesen, dass dieses...
  5. Mauser? ( = Nymphensittich)

    Mauser? ( = Nymphensittich): Hay Leute. Ich würde es echt zu schätzen wissen wenn ihr mir ein bisschen weiter helfen würdet. Seit knapp 2 Tagen ist es mir extrem...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden